Wi-Fi-Synchronisierungsproblem - wie man es behebt

Mehrere Benutzer haben ein Problem gemeldet, dass ihre Wi-Fi-Synchronisierung unter iOS 5 nicht funktioniert. Sie gaben außerdem an, dass die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren" (Einstellungen, Allgemein, iTunes Wi-Fi-Synchronisierung) abgeblendet ist und darunter "Synchronisierung wird" angezeigt wird wieder aufnehmen, wenn verfügbar. "

Wie repariert man

  1. Überprüfen Sie die Systemanforderungen (iOS 5 oder höher und iTunes 10.5 oder höher).
  2. Stellen Sie sicher, dass die Wi-Fi-Synchronisierung aktiviert ist (Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Computer über das USB-Kabel> iTunes> Zusammenfassung> wählen Sie die Option „Mit diesem iOS-Gerät über Wi-Fi synchronisieren“).

Wenn alles eingestellt ist und immer noch nicht funktioniert:

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit iTunes. Trennen Sie das Gerät nach kurzer Zeit vom Computer (werfen Sie das Gerät nicht in iTunes aus) und versuchen Sie dann die Wi-Fi-Synchronisierung.

Für Windows-Benutzer

  • Es wurde berichtet, dass das Deaktivieren von UPNP im Router möglicherweise das Wi-Fi-Synchronisierungsproblem verursacht hat. Aktivieren Sie UPNP im Router und versuchen Sie es erneut. Informationen hierzu finden Sie im Handbuch Ihres Routers.
  • Es wurde auch berichtet, dass die Windows-Firewall möglicherweise die Wi-Fi-Synchronisierung verhindert hat. Sie müssen sicherstellen, dass "SyncServer.exe", das die Synchronisierungsprozesse koordiniert, zulässig ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Systemsteuerung> Windows-Firewall> Programm oder Funktion über die Windows-Firewall zulassen; Suchen Sie in der Liste nach "SyncServer". Wenn dieser nicht vorhanden ist, wählen Sie "Einstellungen ändern" und dann "Anderes Programm zulassen"> Klicken Sie auf "Durchsuchen ..."> Suchen Sie nach "C: \ Programme (x86) \ Gemeinsame Dateien \ Apple \ Mobile" Geräteunterstützung \ SyncServer.exe ”. Starten Sie iTunes neu und Ihr iPod / iPhone / iPad sollte in iTunes angezeigt werden.