Warum funktioniert FaceTime nicht oder ist nicht verfügbar? So beheben Sie FaceTime, um Ihre Probleme zu beheben

Ich liebe es, FaceTime zu verwenden, um mit Freunden und Familie zu chatten, die nicht in der Nähe wohnen. Wenn FaceTime nicht funktioniert oder zeigt, dass es nicht verfügbar ist, ist es ein echtes Problem in meinem Haushalt!

Wenn FaceTime nicht für Sie arbeitet, sind Sie nicht allein!

Erfahren Sie, was zu tun ist, wenn FaceTime einfach nicht funktioniert.

Probieren Sie diese schnellen Tipps aus und bringen Sie FaceTime wieder zum Laufen!

  • Stellen Sie sicher, dass die FaceTime-Server von Apple betriebsbereit sind!
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und ändern Sie möglicherweise Ihr DNS
  • Starten Sie Ihr Gerät neu oder erzwingen Sie einen Neustart
  • Überprüfen Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen
  • Überprüfen Sie bei Macs Ihre Firewall-Einstellungen und -Ports
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrer Apple ID anmelden, oder überprüfen Sie, ob Ihre Apple ID korrekt ist
  • Schalten Sie den Flugzeugmodus ein, stellen Sie eine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk her und versuchen Sie es erneut mit FaceTime
  • Gehen Sie bei Geräten mit Mobilfunk- / Mobilfunk-Datendienst zu Einstellungen> Mobilfunk und schalten Sie FaceTime um, damit es Ihren Mobilfunk-Datentarif verwenden kann
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, die in den FaceTime-Einstellungen aufgeführt sind
  • Schalten Sie FaceTime aus, warten Sie 20 bis 30 Sekunden und schalten Sie es wieder ein, um Ihre Verbindung zu den FaceTime-Servern von Apple zu aktualisieren
  • Stellen Sie sicher, dass in der Bildschirmzeit keine Einschränkungen aktiviert sind (iOS 12+).
  • Löschen oder entladen Sie die FaceTime-App und installieren Sie sie erneut
  • Wenn Ihre Kamera anstelle von Ihnen einen schwarzen Bildschirm anzeigt, schließen Sie alle geöffneten Apps und starten Sie FaceTime neu

Bei Problemen mit iOS 13 oder iPadOS FaceTime bleibt die Verbindung beim Versuch, Video oder Audio zu verbinden. FaceTime ruft eine ältere iOS-Version auf. Aktualisieren Sie auf iOS und iPadOS Version 13.4.1 und höher (laut Apple wird dieses Problem behoben).

Dieser Artikel enthält grundlegende Tipps zur Fehlerbehebung bei FaceTime. Weitere Informationen zu bestimmten iOS-Versionen finden Sie in den entsprechenden Artikeln.

Verwenden Sie eine bestimmte iOS-Version?

  • Lesen Sie diesen Artikel für iOS 12, 13 und iPadOS
  • In diesem Artikel finden Sie Probleme mit iOS 11 FaceTime
  • Wenn Sie immer noch iOS 10 verwenden, lesen Sie diesen Artikel, um Ihre Probleme mit iOS 10 FaceTime zu beheben

Nicht alle Länder unterstützen FaceTime

Leider ist FaceTime nicht in allen Ländern verfügbar (z. B. in den Vereinigten Arabischen Emiraten).

Darüber hinaus können Sie mit FaceTime NUR Video- und Audioanrufe mit einem anderen iPhone (4. Generation oder höher), iPad (2. Generation oder höher), iPod Touch (4. Generation) oder Mac über eine WLAN- oder Mobilfunkverbindung tätigen.

Besuchen Sie diese Apple Site, um zu erfahren, welche Dienste und Unternehmen FaceTime in Ihrem Heimatland unterstützen!

Und natürlich funktioniert FaceTime nur mit Apple-Produkten!

FaceTime ist nicht mit Android-Telefonen, Tablets oder Windows-Computern kompatibel.

Bleibt FaceTime beim Verbinden hängen? Sie können mit Facetime kein älteres iOS-Gerät aufrufen?

Leute, die auf iOS 13.4 aktualisiert haben, haben festgestellt, dass ihre Geräte keine Verbindung mehr zu älteren iOS-Geräten mit iOS 9.3.6 und früheren Versionen oder Macs mit OS X El Capitan oder früheren Versionen herstellen können. Einige unserer Leser sagen uns, dass dieses Problem auch auftritt, wenn sie versuchen, Leute mit iOS 10-Versionen anzurufen. Andere fanden dieses Problem, wenn sie einen Mac mit macOS Catalina 10.15.4 für ältere iOS- und OS X-Versionen verwendeten.

Bei diesem Problem bleibt Facetime bei der Verbindung für eingehende und ausgehende Anrufe hängen.

Um diese Probleme zu beheben, aktualisieren Sie auf iOS und iPadOS 13.4.1 oder höher. Aktualisieren Sie auf Macs mit macOS Catalina Ihr macOS auf die neueste macOS-Version (Apple hat ein zusätzliches Update für macOS Catalina 10.15.4 veröffentlicht.)

Apple sagt, dass das Problem jetzt in dieser Version und höher behoben ist.

Ist FaceTime für eine bestimmte Person nicht verfügbar?

Wenn beim Versuch, eine bestimmte Person mit FaceTime anzurufen, eine nicht verfügbare Benachrichtigung angezeigt wird, nimmt die Person möglicherweise gerade keine Anrufe entgegen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Person in FaceTime als nicht verfügbar angezeigt wird

  • Das Telefon ist leer oder ausgeschaltet
  • Nicht stören ist eingeschaltet
  • Die Person hat Ihren Anruf nach 10 Klingeltönen nicht beantwortet
  • Außerhalb der Reichweite oder nicht mit WiFi oder Mobilfunkdaten verbunden
  • Bei einem anderen FaceTime-Anruf
  • Für die Person, die Sie anrufen, ist FaceTime auf ihrem Gerät nicht aktiviert

Wenn FaceTime nicht verfügbar ist, weist dies normalerweise auf ein Problem am empfangenden Ende Ihres Anrufs hin.

Versuchen Sie, die Person über eine andere Methode zu kontaktieren (z. B. SMS über das Symbol Nachricht hinterlassen in FaceTime, Anruf über die Telefon-App oder E-Mail) und lassen Sie sie wissen, dass Sie nicht mit FaceTime arbeiten können.

Warum funktioniert My FaceTime auf meinem iDevice oder Mac nicht?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Mac nicht funktioniert.

Wir skizzieren in diesem Artikel die wichtigsten Gründe, warum UND geben Ihnen die Werkzeuge, um FaceTime zu reparieren, wenn es funktioniert.

1. Überprüfen Sie die Apple Server

Manchmal fällt sogar Apple aus.

Es ist daher eine gute Idee, den Systemstatus von Apple zu überprüfen, um festzustellen, ob bei FaceTime und den zugehörigen Diensten wie iMessage und iCloud laufende Serviceprobleme auftreten.

2. Schalten Sie WiFi ein und aus oder wechseln Sie zu Mobilfunkdaten

Aktualisieren Sie Ihre Internetverbindung, indem Sie WLAN deaktivieren und anschließend wieder aktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen> WLAN und schalten Sie es aus. Warten Sie 30 Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

Wenn Sie ein Gerät mit LTE-Daten verwenden, gehen Sie alternativ zu Einstellungen> Mobilfunk und schalten Sie Mobilfunkdaten aus und ein.

3. Versuchen Sie eine iMessage

Bitten Sie jemanden, Ihnen eine iMessage zu senden, bevor Sie versuchen, FaceTime zu verwenden.

Dies hilft Apple Servern, Ihrem Router und Ihrem iDevice häufig dabei, die Dinge in Gang zu bringen!

4. Ändern Sie Ihren DNS

  • Tippen Sie für iDevices auf Einstellungen> WLAN> NAME IHRES NETZWERKS> DNS konfigurieren> Manuell> Server hinzufügen> 8.8.8.8 und 8.8.4.4 eingeben> Speichern
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr aktuelles DNS löschen, indem Sie auf das rote Minuszeichen tippen und Entf drücken

  • Klicken Sie auf Macs auf Systemeinstellungen> Netzwerk> Wählen Sie den Namen Ihres Netzwerks aus> Erweitert> Registerkarte DNS> Klicken Sie auf die Schaltfläche +, um Google DNS hinzuzufügen, und geben Sie 8.8.8.8 und 8.8.4.4 ein
    • Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen

  • Wenn Ihnen das öffentliche DNS von Google nicht gefällt, versuchen Sie stattdessen OpenDNS oder Cloudfare

5. Starten Sie Ihr Gerät neu

Ein Neustart behebt häufig diese Probleme für Macs und iDevices. Und wenn ein Neustart nicht hilft, versuchen Sie einen erzwungenen Neustart.

So starten Sie einen Mac neu

  • Gehen Sie zum Apple-Menü> Neu starten (oder Herunterfahren und dann wieder einschalten )

    Fahren Sie Ihren Mac über das Apple-Menü herunter

Starten Sie ein iDevice neu

  • Drücken Sie bei iDevices den Netzschalter, bis der Schieberegler angezeigt wird, und schieben Sie ihn dann zum Ausschalten. Wie gewohnt einschalten
  • Befolgen Sie diese Anweisungen, um ein iPhone X Series und Geräte ohne Home-Taste neu zu starten
    • Halten Sie eine der Lautstärketasten UND die Power / Top / Side-Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
    • Ziehen Sie den Schieberegler, um ihn vollständig auszuschalten
    • Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres Geräts die Ein- / Aus-Taste / Top / Side-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Für Benutzer von iOS 11 und höher gibt es eine andere Methode über das Einstellungsmenü
    • Öffnen Sie Einstellungen> Allgemein
    • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Herunterfahren

    • Nach einer Ruhezeit von 20-30 Sekunden einschalten

So führen Sie einen erzwungenen Neustart auf iDevices durch

  • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie auf allen iPads mit Home-Tasten und iPod Touch der 6. Generation und darunter gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Für iPhone 7 oder iPod der 7. Generation: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone oder iPad ohne Heim oder iPhone 8 und höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

6. Stellen Sie Datum und Uhrzeit Ihres iDevice und Mac auf Automatisch ein

  1. Für iDevices ist es am besten, Automatisch einstellen unter Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit zu aktivieren

  2. Gehen Sie auf Macs zu Systemeinstellungen> Datum und Uhrzeit und wählen Sie Datum und Uhrzeit automatisch einstellen

Viele FaceTime-Probleme sind auf falsche Daten oder Zeiten auf Ihren Geräten zurückzuführen.

Wenn Apple Server eine Nichtübereinstimmung zwischen dem Datum oder der Uhrzeit Ihres Geräts und der Uhrzeit des FaceTime-Servers für Ihren aktuellen Standort feststellen, funktionieren FaceTime, iMessage und andere Apple-Dienste nicht und die Überprüfung schlägt fehl

7. Deaktivieren Sie alle Einschränkungen

Wenn Sie Einschränkungen oder Kindersicherungen für das Gerät verwenden, deaktivieren Sie diese vorübergehend, bis FaceTime wieder funktioniert.

Überprüfen, ob Einschränkungen aktiviert sind

  • Gehen Sie unter iOS 11 und niedriger zu Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen
  • Gehen Sie unter iOS 12 und höher zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen

  • Für Macs. Gehen Sie zu Apple-Menü> Systemeinstellungen> Kindersicherung

8. Verwenden Sie eine Firewall auf Ihrem Mac?

Überprüfen Sie, ob Sie die folgenden Ports für FaceTime aktivieren, wenn Sie eine Firewall verwenden.

Firewall-Ports FaceTime

  • 80 (TCP)
  • 443 (TCP)
  • 3478 bis 3497 (UDP)
  • 5223 (TCP)
  • 16384 bis 16387 (UDP)
  • 16393 bis 16402 (UDP)

FaceTime funktioniert nicht: Probleme aktivieren

Wenn Sie FaceTime nicht aktivieren können, versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine Internetverbindung über WLAN oder Mobilfunkdaten verfügen
    • Mit einem Mobilfunk-Datentarif können Sie FaceTime ohne WLAN auf einem iPhone 4s oder höher und einem iPad (3. Generation oder höher) verwenden.
  • Wenn FaceTime nicht über WLAN aktiviert wird, versuchen Sie es mit dem Mobiltelefon. Oder umgekehrt, wenn es auf Cellular nicht aktiviert wird, versuchen Sie es stattdessen mit WLAN
  • Versuchen Sie, alle Einstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen
    • Entfernt WiFi-Passwörter und alle personalisierten iDevice-Einstellungen

  • Suchen Sie nach Apple ID-Problemen
    • Stellen Sie sicher, dass in Ihrer Apple ID die Telefonnummer Ihres iPhones und NICHT eine Festnetznummer (falls vorhanden) aufgeführt ist.
      • Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID-Profil> Name, Telefonnummer, E-Mail> Erreichbar unter
      • Bearbeiten Sie die Informationen bei Bedarf, damit Ihr iPhone und Ihre E-Mail-Adresse aufgelistet werden
      • Schalten Sie FaceTime nach der Aktualisierung aus und wieder ein
    • Stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige Apple ID haben. Sie können eine neue Apple ID erstellen oder zu Ihrem Apple ID-Konto wechseln, um Änderungen vorzunehmen, indem Sie den Teil "Konto verwalten" aufrufen und verwenden
    • Wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben, wählen Sie den Link "Apple ID oder Passwort vergessen" oder besuchen Sie die iForgot-Website von Apple
  • Tippen Sie auf Einstellungen> FaceTime, um festzustellen, ob Apple Ihre E-Mail-Adresse überprüft hat. Wenn Ihr Status "Überprüfen" lautet oder die Verbindung nicht mehr funktioniert (das sich drehende Rad); Versuchen Sie dann, FaceTime ein- und auszuschalten ( Einstellungen> FaceTime ODER FaceTime für Mac: FaceTime> Einstellungen ).

In diesem ausführlichen Artikel finden Sie weitere Tipps zur Fehlerbehebung bei FaceTime-Aktivierungsfehlern.

FaceTime funktioniert nicht: Tipps zum Tätigen oder Empfangen von FaceTime-Anrufen

  • Versuchen Sie, FaceTime wie folgt aus- und wieder einzuschalten (iOS: Einstellungen> FaceTime ODER FaceTime für Mac: FaceTime> Einstellungen)
  • Stellen Sie sicher, dass die Kamera für FaceTime nicht eingeschränkt ist. Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen (für ältere iOS gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen )
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit, um zu überprüfen, ob Datum und Uhrzeit korrekt eingestellt sind
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Methode zum Anrufen der Person verwenden. iPhone-Benutzer: Verwenden Sie die Telefonnummer. Für Benutzer von iPad, iPod touch oder FaceTime für Mac: Verwenden Sie die E-Mail-Adresse

FaceTime funktioniert nicht: Verwenden Sie iOS 10 und höher?

  • Löschen Sie die FaceTime-App und installieren Sie sie erneut
    • Tippen und halten Sie auf das App-Symbol von FaceTime, bis es zu wackeln beginnt, und tippen Sie dann auf das X, um es zu entfernen
    • Um FaceTime neu zu installieren, öffnen Sie den App Store, suchen Sie nach FaceTime und tippen Sie auf das Cloud-Symbol. FaceTime wird heruntergeladen und auf Ihrem Startbildschirm wieder angezeigt
      • Fügen Sie Ihre Apple ID und Telefonnummer erneut hinzu, um FaceTime wieder zu aktivieren

Verwenden Sie iOS 11 und höher? Versuchen Sie das Entladen!

Für Benutzer von iOS 11 bietet Apple eine neue Funktion namens Offloading an, die dem Löschen ähnelt.

Anstatt die App und Ihre Daten zu entfernen, wird beim Auslagern nur diese App entfernt, aber alle Dokumente und Daten der App bleiben erhalten.

So laden Sie eine App aus

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Speicher
  2. Warten Sie, bis alle Apps in der Liste angezeigt werden
  3. Scrollen Sie in der Liste der Apps nach unten und suchen Sie FaceTime
  4. Tippen Sie auf FaceTime
  5. Wählen Sie Offload

  6. Starten Sie Ihr iDevice neu
  7. Gehen Sie zur Neuinstallation zurück zu Einstellungen> Allgemein> Speicher> FaceTime
  8. Wählen Sie Neu installieren

FaceTime-Kamera zeigt Sie nicht?

Einige unserer Leser berichten uns, dass die Kameras ihrer iPhones bei FaceTime-Anrufen nicht mehr funktionieren. In den meisten Fällen können Benutzer ihre Freunde sehen, aber ihre Freunde können sie nicht sehen. Stattdessen zeigt Ihre Kamera einen schwarzen Bildschirm.

Wenn dieses Problem beim Tätigen von FaceTime-Anrufen auftritt, schließen Sie alle angehaltenen Apps im App-Umschalter, die Zugriff auf Ihre Kamera haben, indem Sie zweimal auf Home drücken oder die Home-Gestenleiste nach oben wischen und dann in der App-Vorschau aller verwendeten Apps nach oben wischen die Kamera. Schließen Sie auch die App-Vorschau von FaceTime!

Starten Sie dann FaceTime neu und sehen Sie, ob Ihre Kamera Ihren Anrufern jetzt Ihr schönes Gesicht zeigt!

Live-Fotos funktionieren nicht mit FaceTime?

  • Um zu arbeiten, muss jeder Anrufer macOS High Sierra oder iOS 11 verwenden, um ein Live-Foto in FaceTime aufzunehmen
    • Live-Fotos waren in iOS 12.0 nicht als Funktion enthalten - Update auf ein neueres iOS und Live-Fotos kehren zurück!
  • Für FaceTime Live-Fotos müssen Sie Ihre Fotos-App mindestens einmal öffnen, bevor Sie versuchen, ein FaceTime Live-Foto aufzunehmen
    • Für Live-Fotos muss die Fotos-App über eine Standardbibliothek verfügen
  • Überprüfen Sie, ob alle Anrufmitglieder Live-Fotos auf ihren Geräten aktivieren.
    • Gehen Sie zu Einstellungen> FaceTime> FaceTime Live-Fotos einschalten

    • Öffnen Sie auf Macs FaceTime, gehen Sie zu FaceTime> Einstellungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Live-Fotos während Videoanrufen aufnehmen lassen".

Wenn die Live-Foto-Funktion von FaceTime funktioniert, erhalten sowohl Sie als auch die von Ihnen angerufenen Personen eine Benachrichtigung, dass ein Live-Foto aufgenommen wurde. Dieses Live-Foto wird dann direkt in Ihrer Fotobibliothek gespeichert.

Group FaceTime funktioniert nicht?

Wenn die Gruppe FaceTime nicht funktioniert, lesen Sie die Tipps in unserem Artikel zur Fehlerbehebung bei FaceTime für iOS 12+ und iPadOS.

FaceTime erkennt Ihre Telefonnummer nicht?

  • Gehen Sie zu Kontakte, ändern Sie Ihre Telefonnummer von HOME in Phone, deaktivieren Sie FaceTime und schalten Sie es wieder ein
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemeine Einstellungen> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen
    • Es gehen keine Daten verloren, aber WLAN-Passwörter und Einstellungen für die persönlichen Einstellungen werden zurückgesetzt
  • Korrigieren Sie die Vorwahl in Ihrem Apple ID-Konto
  • Stellen Sie sicher, dass Sie keine ausstehenden Schulden beim App Store, bei iTunes oder bei Apple-Produkten / -Diensten haben
  • Entfernen Sie Ihre SIM-Karte, warten Sie einige Minuten und ersetzen Sie sie. Oder legen Sie die SIM-Karte einer anderen Person ein und prüfen Sie, ob FaceTime die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer erkennt
    • Wenn eine andere SIM-Karte funktioniert, benötigen Sie eine neue SIM-Karte. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter
  • Melden Sie sich von allen Apple-Diensten ab, für die eine Apple ID und ein Kennwort erforderlich sind
    • Neustart erzwingen (Power & Home oder Lautstärke verringern, bis das Apple-Logo angezeigt wird)
    • Melden Sie sich mit Apple ID wieder bei FaceTime an
  • Melden Sie sich von allen Apple-Diensten ab, für die eine Apple-ID und ein Kennwort erforderlich sind, UND setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück (Sie verlieren alle WLAN-Kennwörter, schreiben Sie diese also zuerst auf).
    • Um das Netzwerk zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
    • Neustart erzwingen
    • Melden Sie sich in Ihrem Netzwerk an
    • Melden Sie sich bei FaceTime an

FaceTime klingelt nicht, wenn jemand anruft?

Wenn Sie verpasste FaceTime-Anrufe sehen, aber kein Klingeln hören, überprüfen Sie, ob in Ihren Mail-Einstellungen "Push" aktiviert ist.

Gehen Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten (für ältere iOS überprüfen Sie Konten und Kennwörter oder E-Mail) und stellen Sie sicher, dass "Neue Daten abrufen" auf " Push" eingestellt ist .

Wenn aktiviert, schalten Sie es aus, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder ein.

Die Server von Apple müssen über eine aktuelle Internetadresse verfügen, damit der „Standort“ Ihres iDevice funktioniert!

Sehen Sie sich diese anderen Einstellungen an, wenn FaceTime nicht klingelt

  • Überprüfen Sie über den Seitenschalter, ob Ihr Sound aktiv ist und die Stummschaltung nicht aktiviert ist (falls zutreffend).
  • Schauen Sie nach, ob "Nicht stören" (DND) über " Einstellungen"> "Nicht stören" aktiviert ist
    • Wenn Sie DND aktivieren möchten, überprüfen Sie, ob Sie Anrufe von FaceTime zulassen
    • Gehen Sie zu Einstellungen> Nicht stören> Telefon> Anrufe zulassen von> Jeder oder Alle Kontakte

Keine FaceTime-Benachrichtigungen?

Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen> FaceTime> Benachrichtigungen zulassen

In diesem Artikel finden Sie weitere Tipps zur Fehlerbehebung bei fehlenden Warnungen und Benachrichtigungen.

Vermissen Sie die FaceTime App?

  • Update auf die neueste Version von iOS
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen (für ältere iOS gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen ) und überprüfen Sie, ob FaceTime und Kamera eingeschaltet sind. Durch Deaktivieren der Kamera wird auch FaceTime deaktiviert
  • Wenn Sie weiterhin Probleme haben, starten Sie Ihr Gerät neu oder führen Sie einen erzwungenen Neustart durch
    • Für iPhones und iPads ohne Home-Taste, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Bei einem iPhone 6s und früheren Versionen iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie die Home-Taste und die obere (oder seitliche) Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Lesertipps

  • Einige Leser stellten fest, dass beim Ändern ihrer Apple ID-Passwörter FaceTime funktionierte! Denken Sie daran, alle Ihre Geräte mit diesem neuen Kennwort zu aktualisieren - auch Ihre Macs und iTunes auf einem Windows-PC