Was tun, wenn Ihr Gerät in Find My iPhone nicht angezeigt wird?

Wenn Sie jemals Ihr iPhone oder iPad verloren haben, wissen Sie wahrscheinlich, wie unglaublich nützlich die native Find My-App (früher Find My iPhone genannt) sein kann.

Sie können Ihr Gerät „anpingen“, wenn es einfach im Haus verlegt ist. Die App bietet jedoch weitere Funktionen, die nützlich sind, wenn Sie Ihr Gerät unterwegs tatsächlich verlieren - einschließlich genauer Standortverfolgung, eines „ Lost Mode “ und einer Remote-Datenlöschfunktion.

Aber Find My ist natürlich nur dann nützlich, wenn Sie es aktiviert haben und es ordnungsgemäß funktioniert.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn dies nicht der Fall ist .

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, wenn Ihr iPhone, iPad oder iPod nicht in der Find My-App angezeigt wird

  • Öffnen Sie einen Webbrowser und überprüfen Sie ihn mithilfe von Find My auf der iCloud-Website
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrer korrekten Apple ID auf Ihrem Gerät angemeldet haben
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät über eine Mobilfunk- oder Wi-Fi-Netzwerkverbindung verfügt
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Ortungsdienste für jedes Gerät aktiviert haben
  • Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und wieder aus
  • Starten Sie Ihr Gerät neu und überprüfen Sie es erneut
  • Überprüfen Sie, ob Automatisch einstellen unter Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit aktiviert ist
  • Mit derselben Apple ID können Sie mit Apple bis zu 100 Geräte in Find My registrieren. Sobald Sie 100 Geräte registriert haben, müssen Sie zuerst ein Gerät entfernen, um ein weiteres hinzuzufügen.

Was ist der Unterschied zwischen der Find My- und der Find My iPhone-App?

Apple hat die Find My App mit iPadOS und iOS 13 sowie macOS Catalina eingeführt. Find my umfasst sowohl Find My iPhone als auch Find My Friends - in einer kombinierten App.

In früheren iOS-Versionen (12 und niedriger) bot Apple zwei verschiedene Apps zum Auffinden von Geräten und zum Auffinden von Freunden an.

Beide Find My-Apps verwenden Bluetooth von Apple-Geräten in der Nähe, um fehlende oder verlorene Geräte zu finden.

Was ist, wenn Sie das Gerät nicht haben?

Leider funktioniert keiner der folgenden Schritte, wenn Sie keinen physischen Zugriff auf Ihr Gerät haben.

Wenn Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird und bei Find My nicht angezeigt wird, ist der Akku möglicherweise leer oder wurde absichtlich ausgeschaltet. Alternativ kann Find My iPhone deaktiviert werden.

Suchen und tippen Sie auf Ihr fehlendes Gerät in der App "Mein iPhone suchen" oder "Mein iPhone suchen", auch wenn es als offline angezeigt wird

Das Beste, auf das Sie hoffen können, ist, den Verlorenen Modus zu aktivieren.

Wenn das Gerät erneut eine Verbindung zum Internet herstellt, wird eine Lost iPhone-Nachricht angezeigt, die Sie mit einer Kontaktnummer oder anderen Informationen anpassen können.

Aktivieren Sie den verlorenen Modus, wenn Sie Ihr Gerät nicht finden können

Wenn Sie besonders besorgt sind, können Sie Ihre Daten auch aus der Ferne löschen. Aber auch hier muss das Gerät mit dem Internet verbunden sein, damit dies funktioniert.

Aber ehrlich gesagt gibt es nicht wirklich viele Optionen.

Sie sollten einen Bericht bei Ihren lokalen Behörden einreichen, die sozialen Medien bekannt machen und auf das Beste hoffen. (Die Polizei fragt möglicherweise nach der Seriennummer Ihres Geräts. Hier finden Sie Informationen dazu.)

Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die Liste " Mein Gerät suchen" zu reparieren, sobald Sie ein Problem mit der Funktion eines Geräts feststellen.

Mein iPhone, iPad oder iPod wird bei Find My oder Find My iPhone nicht angezeigt

Wenn Sie Zugriff auf Ihr iPhone haben und feststellen, dass es in der App "Mein iPhone suchen" oder "Mein iPhone suchen" nicht angezeigt wird, können Sie Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben.

Melden Sie sich bei iCloud an

Wenn Sie Zugriff auf das verlorene Smartphone haben, überprüfen Sie zunächst, ob es im richtigen iCloud-Konto angemeldet ist.

Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Ihren Apple-Ausweis . Überprüfen Sie, ob die E-Mail mit der E-Mail übereinstimmt, die Sie in Find My verwenden möchten.

Wenn Sie auf Einstellungen tippen und ein Popup-Fenster angezeigt wird, in dem Sie aufgefordert werden, sich bei Ihrem Gerät anzumelden, geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein . (Wenn Sie nicht angemeldet waren, war dies das Problem.)

Überprüfen Sie, ob Find My iPhone aktiviert ist

Als nächstes sollten Sie überprüfen, ob Find My überhaupt aktiviert ist. Möglicherweise haben Sie die Konfiguration von Find My während der Einrichtung Ihres Geräts übersprungen oder es wurde aus irgendeinem Grund deaktiviert.

  • Gehen Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Ihren Apple-Ausweis (er sollte Ihren Namen enthalten).
  • Wählen Sie Find My

  • Tippen Sie anschließend auf Mein iPhone suchen und schalten Sie es ein
    • Aktivieren Sie außerdem die Option "Offline-Suche aktivieren" und " Letzten Standort senden"

  • Suchen und tippen Sie für iOS 12 und niedriger auf iCloud
    • Tippen Sie auf Mein iPhone suchen

      Hoffentlich haben Sie Find My iPhone in Ihren iCloud-Einstellungen aktiviert, bevor Sie Ihr Gerät verloren haben!
  • Hier sollte Find My iPhone aktiviert sein. Wenn nicht, tippen Sie darauf und schalten Sie es ein

Stellen Sie sicher, dass Sie die Ortungsdienste aktiviert haben

Aktivieren Sie die Ortungsdienste auf dem iPhone, iPad oder iPod

  1. Öffnen Sie Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste
  2. Aktivieren Sie die Ortungsdienste

Aktivieren Sie die Ortungsdienste auf dem Mac

  1. Wählen Sie das Apple-Menü> Systemeinstellungen> Sicherheit und Datenschutz> Registerkarte Datenschutz
  2. Wenn das Vorhängeschloss unten links gesperrt ist, klicken Sie darauf und geben Sie den Namen und das Kennwort des Administrators ein
  3. Wählen Sie Ortungsdienste
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standortdienste aktivieren
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Find My

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Find My Mac zu aktivieren.

Starten Sie Ihr Gerät neu

Zum Ausschalten schieben und das iPhone neu starten.
  1. Halten Sie bei iPhone X und höher und iPads ohne Home-Taste entweder die Lautstärketaste und die seitliche oder obere Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Abrutschen. Dann wieder einschalten.
  2. Halten Sie bei iPhone 8 und darunter, iPods und iPads mit einer Home-Taste die seitliche oder obere Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Abrutschen. Dann wieder einschalten.

Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und aus

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein
  3. Warten Sie 20-30 Sekunden
  4. Schalten Sie den Flugzeugmodus aus

Sie können den Flugzeugmodus auch über das Control Center ein- und ausschalten, indem Sie auf das Symbol Flugzeugmodus tippen.

Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres Geräts

Damit Find My ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie Ihr Gerät auf die Funktion "Automatisch einstellen" von Apple einstellen.

Gehen Sie auf iPhones, iPads und iPods zu Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit und wählen Sie Automatisch einstellen.

Aktivieren Sie "Automatisch einstellen" und wählen Sie Ihre Zeitzone aus.

Gehen Sie auf Macs zu Systemeinstellungen> Datum und Uhrzeit > und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datum und Uhrzeit automatisch festlegen.

Gerät wird angezeigt, ist jedoch offline

In anderen Fällen wird Ihr Gerät möglicherweise tatsächlich in "Mein iPhone suchen " aufgeführt. Die Plattform gibt jedoch an, dass es " offline " ist.

Wenn Sie das Gerät dabei haben und es eindeutig eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist, liegt wahrscheinlich ein Problem mit den Mobilfunkeinstellungen vor.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auf das Internet zugreifen kann

Wenn Ihr Gerät " offline " ist, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Ihr Gerät über eine Internetverbindung verfügt.

Macs, Apple Watches und bestimmte iPads werden bei Find My nur angezeigt, wenn sie derzeit mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Auf der anderen Seite sollten iPhones und iPads mit Mobilfunkfunktion in Find My iPhone angezeigt werden, wenn Sie sie aktiviert haben.

Wenn Sie Zugriff auf das Gerät haben, überprüfen Sie, ob sich in der oberen linken Ecke Signalbalken oder Punkte befinden. Wenn "Kein Dienst" angezeigt wird, gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk und stellen Sie sicher, dass Mobilfunkdaten aktiviert sind.

Stellen Sie sicher, dass das Mobiltelefon für "Mein iPhone suchen" aktiviert ist

In einem kürzlich aufgetretenen Fall, den der Verfasser dieses Artikels erlebt hat, wurde Cellular Data für Find My iPhone irgendwie deaktiviert. Möglicherweise war es ein versehentlicher oder ein Softwarefehler. Aber zum Glück ist dies leicht zu beheben.

  • Einstellungen öffnen
  • Tippen Sie auf Mobilfunk
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie Find My (oder Find My iPhone).

  • Der Schalter sollte grün sein. Wenn nicht, tippen Sie darauf, um es zu aktivieren

Schalten Sie die Ortungsdienste aus und wieder ein

  1. Deaktivieren Sie Ortungsdienste auf dem Gerät, die nicht angezeigt werden
  2. Deaktivieren Sie Find My unter Einstellungen> Apple ID> Find My
  3. Bestätigen Sie mit Ihrer Apple ID
  4. Warten Sie 20-30 Sekunden
  5. Schalten Sie die Ortungsdienste wieder ein und schalten Sie Find My wieder ein

Wenn dies das Problem nicht behebt, sind einige Dinge zu beachten.

Find My iPhone sagt, dass ein Gerät „offline“ ist, wenn seit dem Senden eines Standorts 24 Stunden vergangen sind, der Akku leer ist oder wenn Mobilfunkdaten oder das Gerät selbst tatsächlich ausgeschaltet sind.

Darüber hinaus weist Apple darauf hin, dass Find My iPhone in einigen Ländern aufgrund lokaler Vorschriften oder technischer Einschränkungen nicht verfügbar ist.

Was ist, wenn nichts davon funktioniert?

Wenn Sie über Ihr Gerät verfügen und keiner der oben genannten Schritte Probleme mit Find My iPhone behebt, liegt möglicherweise ein tieferes Problem vor.

Das Antennenarray, der GPS-Chip oder andere Komponenten des Geräts können beispielsweise beschädigt werden. Vermutlich kann auch eine stark verschlechterte Batterie Probleme verursachen.

In jedem Fall kann es sich lohnen, einen Termin in einer Genius Bar oder bei einem von Apple autorisierten Dienstanbieter zu vereinbaren. Wenn es sich um ein Hardwareproblem handelt, sollten sie Ihr Telefon für Sie reparieren können.