Was tun, wenn Sie keine Fotos vom iPhone auf den Windows-PC übertragen können?

Technologie funktioniert nicht immer so, wie wir es wollen, insbesondere wenn Apple und Windows zusammen verwendet werden. Viele Benutzer haben unerwartet festgestellt, dass sie keine Fotos vom iPhone auf den PC übertragen können. Wenn Sie sich in der gleichen Situation befinden, ist dies der Beitrag, den Sie benötigen!

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, um die Fotos Ihres iPhones oder iPads auf Ihren Windows-Computer zu übertragen

  • Wenn Sie iCloud-Fotos aktiviert haben, müssen Sie die Originalversionen Ihrer Fotos in voller Auflösung auf Ihr iPhone herunterladen, bevor Sie sie auf Ihren PC importieren
    • Wählen Sie " Download and Keep Originals" für die Foto-App-Einstellungen Ihres iPhones
    • Ändern Sie die Foto-App-Einstellung für "Auf Mac oder PC übertragen", um Originale beizubehalten
  • Überprüfen Sie, ob Sie iTunes auf dem Computer installiert haben. Durch die Installation von iTunes werden auch die Treiber installiert, die für Ihren Windows-PC (unter Windows 7 und höher) erforderlich sind, um die Hardware Ihres iPhones zu erkennen
  • Wechseln Sie zu einem anderen USB-Anschluss. Versuchen Sie insbesondere einen USB 2.0-Anschluss anstelle eines USB 3.0 / USB-C-Anschlusses
  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, versuchen Sie stattdessen, ihn direkt an einen USB-Anschluss Ihres Computers anzuschließen, oder stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Hub über eine eigene Stromversorgung verfügt
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone, iPad oder iPod sowohl EIN als auch ENTSPERRT ist
  • Überprüfen Sie, ob Sie diesem Computer vertrauen, den Sie auf Ihrem iPhone verwenden
  • Wenn das Gerät nicht angezeigt wird, starten Sie Windows neu, starten Sie den Datei-Explorer und prüfen Sie, ob Ihr iPhone oder iPad / iPod angezeigt wird
  • Versuchen Sie, das USB-Kabel an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen
  • Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel, mit dem Sie das Gerät an Ihren Computer anschließen, nicht locker ist. Wenn ja, drücken Sie es für eine enge Verbindung weiter hinein oder verwenden Sie ein anderes Kabel
  • Versuchen Sie, die Einstellung für die Übertragung der Fotos-App auf einen Mac oder PC zu ändern, um die Originale beizubehalten
  • Aktivieren Sie in iTunes die Option Datei> Startseite freigeben

Unsere Handys sind unsere Kameras!

Mit iPhones werden jedes Jahr Billionen Fotos aufgenommen. Beim Zugriff auf solch beeindruckende Kameras ist es üblich, dass unsere Fotobibliotheken exponentiell wachsen.

Deshalb ist es wichtig, die Bilder so regelmäßig wie möglich von unserem iPhone zu entfernen - um Speicherplatz freizugeben und ein Backup unserer wertvollen Erinnerungen zu erstellen.

Hierfür gibt es zahlreiche Optionen: iCloud Photo Library, Freigabe für soziale Medien, iPhone-Backups und Importieren von Bildern auf Mac oder PC.

Die letzte Option sollte einfach sein, aber leider spielen Apple und Windows für PC-Benutzer nicht immer gut. Tatsächlich stellen viele Benutzer nach Jahren des reibungslosen Segelns plötzlich fest, dass sie keine Fotos mehr vom iPhone auf den PC übertragen können.

Eine solche Entdeckung kann verständlicherweise frustrierend sein. Deshalb haben wir nachfolgend alles beschrieben, was Sie für eine Lösung benötigen.

Zunächst erklären wir den richtigen Vorgang zum Herunterladen von Fotos vom iPhone auf Windows. Überspringen Sie diesen Schritt nicht, auch wenn Sie dies seit Jahren ohne Probleme tun .

Es ist wichtig, den richtigen Prozess zu kennen, da eine andere Vorgehensweise Probleme mit Ihren Geräten verursachen kann.

So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf einen Windows-Computer

Stellen wir zunächst sicher, dass wir uns auf derselben Seite befinden und denselben Übertragungsprozess verwenden.

In den folgenden Schritten wird der von Apple empfohlene Vorgang zum Herunterladen von Bildern vom iPhone auf den PC beschrieben.

Sie sollten sicherstellen, dass Sie dies so tun, da andere Methoden die Systemdateien Ihrer Geräte beschädigen können.

Warum können Sie keine Fotos vom iPhone auf Windows kopieren? Überprüfen Sie zuerst diese Einstellungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Windows-PC haben. Für das Importieren von Fotos ist iTunes 12.5.1 oder höher erforderlich
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige & Helligkeit> Automatische Sperre> und ändern Sie diese vorübergehend in Nie

  • Lassen Sie das iDevice an den Computer angeschlossen - ziehen Sie NIEMALS den Netzstecker, auch wenn es so aussieht, als ob nichts passiert
  • Ändern Sie die Fotoeinstellung Ihres iPhones so, dass Originale heruntergeladen und aufbewahrt werden, anstatt den iPhone-Speicher zu optimieren
  • Wenn Sie iCloud-Fotos aktiviert haben, müssen Sie die Originalversionen Ihrer Fotos in voller Auflösung auf Ihr iPhone herunterladen, bevor Sie sie auf Ihren PC importieren

  • Wenn Sie die iCloud-Fotobibliothek aktiviert und "iPhone-Speicher optimieren" ausgewählt haben, speichert Ihr Telefon möglicherweise keine Fotos in voller Auflösung in der Foto-App, sondern verfügt nur über Versionen mit niedrigerer Auflösung

Übertragen von iPhone-Fotos mit Windows 10:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den PC an
  2. Schalte dein iPhone frei.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf dem iPhone auf Diesen Computer vertrauen
  4. Öffnen Sie auf Ihrem PC die Foto-App
  5. Wählen Sie Importieren> Von einem USB-Gerät
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Fotos auszuwählen und zu speichern

Übertragen von iPhone- oder iPad-Bildern mit Windows 8:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den PC an
  2. Schalte dein iPhone frei.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf dem iPhone auf Diesen Computer vertrauen
  4. Öffnen Sie auf Ihrem PC die Foto-App
  5. Wischen Sie nach oben oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Importieren
  6. Wählen Sie Ihr iPhone aus den verfügbaren Geräten aus
  7. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und wählen Sie Importieren

Übertragen von iPhone-Fotos mit Windows 7:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den PC an
  2. Schalte dein iPhone frei.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf dem iPhone auf Diesen Computer vertrauen
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Bilder und Videos unter Windows importieren
  5. Andernfalls gehen Sie zu Arbeitsplatz> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr iPhone> Klicken Sie auf Bilder und Videos importieren
  6. Klicken Sie auf Importieren

Funktioniert nicht?

Überprüfen Sie, ob die Heimfreigabe in iTunes unter Datei> Heimfreigabe aktiviert ist.

  • Über die Menüleiste oben auf Ihrem Computerbildschirm oder oben im iTunes-Fenster
  • Wählen Sie " Datei"> "Home-Freigabe"> "Home-Freigabe aktivieren"
  • Autorisierter Computer auf Anfrage
  • Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein, um die Heimfreigabe zu aktivieren

Diese Funktion hilft häufig dabei, Ihr iPhone oder ein anderes iDevice wie eine Festplatte als Gerät zum Durchsuchen anzuzeigen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, alle aktiven Programme zu schließen und anschließend neu zu starten. Halten Sie Ihr iPhone oder iPad während dieses Neustarts verbunden.

Wenn es angezeigt wird, wählen Sie Dieses Gerät auf Ihrem iPhone vertrauen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und starten Sie die Fotogalerie auf Ihrem Windows-PC.

So importieren Sie Fotos vom iPhone auf den PC, wenn AutoPlay nicht angezeigt wird

Wenn AutoPlay nach dem Anschließen Ihres iDevice nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass es in Ihrer Systemsteuerung ausgewählt ist.

  • Gehen Sie zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> AutoPlay
  • Wählen Sie Standardeinstellung für Medien und Geräte ändern
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen AutoPlay für alle Medien und Geräte verwenden

    Aktivieren Sie Autoplay für alle Medien und Geräte auf Windows-PCs verwenden

Vorschläge zur Fehlerbehebung

Jetzt wissen wir, wie Sie Fotos vom iPhone auf den PC importieren können.

Für den Fall, dass dies bei Ihnen immer noch nicht funktioniert, haben wir eine Reihe von Vorschlägen zur Fehlerbehebung zusammengestellt, um eine Lösung zu finden.

Versuchen Sie unbedingt, Ihre Fotos nach jedem Vorschlag zur Fehlerbehebung erneut zu importieren.

Aktualisieren Sie Ihre Software

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Software für Folgendes ausführen: iOS, Windows und iTunes.

Andernfalls könnte das Problem, auf das Sie stoßen, ein Fehler in veralteter Software sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie nach einem Update suchen sollen, folgen Sie den folgenden Links:

    Wenn Ihr iPhone-Speicher voll ist und Sie das neue Update nicht herunterladen können, versuchen Sie stattdessen, iTunes zum Aktualisieren zu verwenden.

    Laden Sie dabei zuerst die neue Software auf Ihren PC herunter und benötigen Sie weniger Speicherplatz auf Ihrem iPhone.

    Möglicherweise ist ein Software-Update erforderlich, um Fotos erfolgreich zu übertragen

    Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone entsperrt ist

    Aus Sicherheitsgründen benötigt das iPhone möglicherweise eine Genehmigung, bevor Bilder von ihm übertragen werden können.

    Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Gerät während der Übertragungsversuche entsperrt und wach ist.

    Tippen Sie gelegentlich auf Ihren iPhone-Bildschirm, um ihn wach zu halten. Achten Sie auch darauf, dass Sie eventuelle Eingabeaufforderungen sehen.

    Einige Benutzer stellten fest, dass beim Öffnen der Fotos-App auf ihrem iPhone ein Berechtigungs-Popup angezeigt wurde, das die Übertragung ermöglichte.

    Wenn Sie nicht Vertrauenswürdig auswählen, kann Ihr PC nicht auf den Speicher Ihres Telefons zugreifen, einschließlich des DCIM-Ordners Ihrer Foto-App.

    Es ist wichtig, dass Sie Ihr iPhone im Auge behalten, wenn Sie dazu aufgefordert werden

    Wenn Sie versehentlich Nicht vertrauen ausgewählt haben, setzen Sie Ihre vertrauenswürdigen Geräte zurück

    • Trennen Sie Ihr Telefon von Ihrem Computer
    • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Standort und Datenschutz zurücksetzen

    Testen Sie die physischen Verbindungen

    Möglicherweise hindert Sie ein Hardwarefehler daran, Ihre Fotos zu importieren.

    Dies kann am iPhone, PC oder dem USB-Kabel liegen, das sie verbindet. Versuchen Sie jeden der folgenden Schritte, um mögliche Ursachen einzugrenzen.

    So testen Sie physische Verbindungen:

    1. Verwenden Sie ein anderes USB-Kabel
    2. Schließen Sie einen anderen USB-Anschluss am PC an
    3. Probieren Sie einen anderen PC aus und leihen Sie sich bei Bedarf einen anderen aus
    4. Importieren Sie Fotos von einem anderen iPhone und leihen Sie sie bei Bedarf aus

    Wenn Sie mit einem der oben genannten Schritte Fotos erfolgreich übertragen konnten, wissen Sie, dass der Fehler bei einem anderen Element liegt.

    Dies kann bedeuten, dass eine Hardwarereparatur erforderlich ist. Sie sollten Ihr Gerät zu einem Techniker bringen, um weitere Unterstützung zu erhalten.

    Deaktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

    Mit der iCloud-Fotobibliothek können Sie Ihre gesamte Fotobibliothek in iCloud speichern und auf allen Apple-Geräten darauf zugreifen.

    Wenn diese Option aktiviert ist, optimiert iCloud Photo Library auch Ihren iPhone-Speicher, indem Fotos von Ihrem Gerät gelöscht und bei jedem erneuten Anzeigen erneut heruntergeladen werden. Dies wird als kreisförmiges Ladesymbol unten rechts in Ihren Bildern angezeigt.

    Wenn iCloud Photo Library Bilder von Ihrem iPhone aufnimmt, ist eine vollständige Übertragung nicht möglich.

    Sie können jedoch Ihre gesamte Bibliothek anzeigen, indem Sie sich auf einem beliebigen Computer bei iCloud.com anmelden.

    Melden Sie sich bei iCloud.com an, um in der Cloud gespeicherte Fotos anzuzeigen und herunterzuladen

    Von hier aus können Sie die gewünschten Fotos auswählen und herunterladen.

    Wenn Sie Ihre Fotos nicht in der Cloud speichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass die iCloud Photo Library für Ihr Gerät deaktiviert ist.

    So deaktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek:

    1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> Fotos

    2. Deaktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

    3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Fotos und Videos herunterladen

    Alternativ können Sie iCloud für Windows herunterladen, um Ihr gesamtes iCloud-Konto auf Ihrem PC zu verwalten

    iCloud Photo Library ist eine großartige Funktion, mit der Sie keine Fotos mehr auf Ihrem PC sichern müssen.

    Für die meisten Benutzer ist jedoch ein kleines kostenpflichtiges Abonnement für zusätzlichen iCloud-Speicher erforderlich.

    Befolgen Sie diese Schritte, um iCloud-Fotos auf Ihrem Windows-PC abzurufen

    • Aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch
      • Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud> Fotos
      • Aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek
      • Wählen Sie Download und Originale behalten
    • Laden Sie iCloud für Windows herunter
    • Öffnen Sie iCloud für Windows
    • Klicken Sie neben Fotos auf Optionen
    • Wählen Sie iCloud-Fotos
    • Klicken Sie auf Fertig und dann auf Übernehmen

    Einige iPhone-Fotos beim Übertragen auf Windows nicht sichtbar?

    Einige der Fotos sind beim Übertragen auf Windows nicht sichtbar. Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn Sie die Option "iPhone-Speicher für die Fotos optimieren" ausgewählt haben.

    Wenn Sie diese Option auswählen, werden die Originale in der iCloud gespeichert.

    Die optimierten Bilder werden manchmal nicht in der Dateistruktur angezeigt, wenn sie auf einen Windows-PC übertragen werden.

    Folgen Sie den Anweisungen, um die folgenden Schritte auszuführen

    1. Tippen Sie auf Einstellungen> Ihre Apple ID> iCloud> Fotos

    2. Wenn " iPhone-Speicher optimieren" ausgewählt ist, bedeutet dies, dass die Originale in der iCloud gespeichert werden
    3. Wählen Sie die Option Originale herunterladen und aufbewahren. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Fotos tatsächlich auf Ihrem Telefon gespeichert sind. Dies bedeutet, dass sie angezeigt werden, wenn sie über USB an einen PC angeschlossen werden
    4. Sie können zur Optimierung zurückkehren, sobald Sie die Fotos übertragen haben, um Platz auf Ihrem iPhone zu sparen.

    Alternativ können Sie die iCloud-Fotobibliothek vorübergehend deaktivieren

    • Einige Leser berichten, dass sie bei aktivierter iCloud-Fotobibliothek keine Fotos über USB-Import auf ihren Windows-PC übertragen können
    • Gehen Sie zu Einstellungen> Fotos> und schalten Sie iCloud-Fotos aus
    • Wählen Sie " Fotos und Videos herunterladen" aus der Liste der Optionen. Möglicherweise müssen Sie internen Speicherplatz freigeben, bevor Sie dies erfolgreich durchführen können!

    Importieren aus neueren iPhone-Modellen und Windows 10

    Auf neueren iPhones verursacht der Import über die Windows 10-Foto-App manchmal Probleme.

    Ich weiß nicht genau warum. Eine Möglichkeit, das Problem zu umgehen, besteht darin, die Fotoanwendung von Windows 10 nicht zu verwenden und sie stattdessen manuell über den Windows-Datei-Explorer auszuführen

    Übertragen Sie iPhone-Bilder mit dem Windows-Datei-Explorer auf einen Windows-Computer

    1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an
    2. Starten Sie den Windows Explorer über das Startmenü
    3. Klicken Sie auf den Pfeil neben Dieser PC
    4. Tippen Sie auf den Namen Ihres Geräts
    5. Öffnen Sie den internen Speicher
    6. Wählen Sie DCIM
    7. Öffnen Sie einen beliebigen Ordner
    8. Wählen Sie ein Bild aus oder halten Sie die Steuertaste gedrückt, um mehrere Bilder auszuwählen
    9. Tippen Sie oben im Fenster auf Kopieren nach
    10. Wählen Sie Standort auswählen und suchen Sie einen Ordner, in dem Bilder gespeichert werden sollen
    11. Tippen Sie auf Kopieren, um diese Bilder an diesem Speicherort zu speichern

    Wählen Sie Ihre Bilder aus, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in einen neuen Ordner unter Bilder ein.

    Sie können auch im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf das iPhone klicken und die Option Bilder und Videos importieren ausprobieren, um festzustellen, ob dies für Sie funktioniert.

    Wird beim Versuch, Medien vom iPhone nach Windows zu importieren, die Fehlermeldung "Gerät ist nicht erreichbar" angezeigt?

    Wenn Sie versuchen, Fotos und Videos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod auf Ihren Windows-PC zu importieren, aber weiterhin die Fehlermeldung erhalten, dass Ihr Gerät nicht erreichbar ist, ändern Sie die Einstellung für die Übertragung Ihrer Fotos und anderer Medien durch Ihr iDevice.

    1. Einstellungen öffnen
    2. Tippen Sie auf Foto-App
    3. Scrollen Sie ganz nach unten, bis Sie den Abschnitt Auf Mac oder PC übertragen sehen
    4. Ändern Sie diese Einstellung in Originale behalten

      Wenn Sie den Fehler sehen, dass Ihr Gerät nicht erreichbar ist, ändern Sie Ihre Einstellungen für die Übertragung von Fotos durch Ihr iDevice auf Ihren Computer

    Einpacken

    Weitere Fragen zum Importieren von Fotos auf den PC finden Sie in diesem Microsoft-Artikel.

    Wenn Sie immer noch keine Fotos vom iPhone auf den PC übertragen können, setzen Sie sich bitte mit den Kommentaren in Verbindung. Wir werden alles tun, um Sie zu sortieren.

    Aber hoffentlich haben die oben beschriebenen Schritte ihre Wunder gewirkt und Ihnen bereits geholfen.

    Lesertipps

    • Gehen Sie wie folgt vor: 1) Trennen Sie Ihr iPhone von Ihrem Computer. 2) Ändern Sie die Foto-App-Einstellung für die Übertragung auf Mac oder PC von Automatisch, um Originale beizubehalten
    • Ändern Sie den Sperrbildschirm in Nie und die Foto-App-Einstellung in "Originale behalten". Das hat funktioniert!
    • Am einfachsten ist es, Ihr Telefon anzuschließen und iTunes mit Ihrem Computer synchronisieren zu lassen. Klicken Sie dann im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf das Telefon und wählen Sie Bilder und Videos importieren. Dies sollte Sie durch den Übertragungsprozess führen. Es wird sogar gefragt, ob die Bilder vom Telefon entfernt werden sollen und / oder wie Ihre Fotos beschriftet werden sollen
    • Rufen Sie die Systemsteuerung Ihres Windows-PCs und die ausgewählten Geräte und Drucker auf. Mein iPhone wurde als Apple Mobile Device USB-Treiber anstelle eines Apple iPhone verwendet. Als ich mit der rechten Maustaste darauf geklickt habe, habe ich aus den Optionen die Option Fehlerbehebung ausgewählt. Es wurde die Meldung angezeigt, dass der USB-Treiber für Apple Mobile-Geräte ein älteres Gerät ist und möglicherweise nicht mit USB 3.0 funktioniert. Schließen Sie das Gerät an einen verfügbaren USB 2.0-Anschluss an. Ich habe das versucht und plötzlich hat alles funktioniert!
    • Übertragen Sie Fotos, indem Sie sie aus den Ordnern in meinen Bilderordner oder sogar in die Foto-App (oder in einen beliebigen Fotoordner) auf meinem Laptop kopieren / ziehen. Ich verwende iCloud oder iTunes für meine Fotos
    • Okay, ich habe aufgegeben und gerade die OneDrive-App von Microsoft auf meinem iPhone installiert und die Funktion zum Hochladen von Fotos aktiviert. Es wirkt wie ein Zauber! Ich gehe davon aus, dass Sie dies für jeden Cloud-Speicherplan oder sogar für Google Fotos / Amazon Fotos tun können
    • Ich hatte das gleiche Problem. Und es war ziemlich einfach zu lösen. Wenn Sie Ihr iPhone an Ihren Computer anschließen, müssen Sie Ihr Telefon einschalten und entsperren! Wenn Sie zum ersten Mal oder nach einem Software-Update eine Verbindung zum Windows-PC herstellen, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, dem Computer zu vertrauen. Antworte 'Vertrauen'. Sie sollten dann in der Lage sein, den DCIM-Ordner zu öffnen und alle Ihre Bilder anzuzeigen und zu speichern
    • Wenn Sie Ihr iPhone zum ersten Mal an einen Windows-PC anschließen, wird automatisch ein Treiber für Ihr iPhone installiert. Nach der Installation sollte auf Ihrem Desktop ein kleines Dialogfeld angezeigt werden. Tippen Sie darauf und wählen Sie, was mit diesem Gerät geschehen soll. Wählen Sie Fotos und Videos importieren. Wenn Sie kein Popup-Fenster sehen, öffnen Sie die Foto-App unter Windows> Alle Apps und starten Sie sie dort. Wählen Sie nach dem Öffnen die Fotos aus und tippen Sie auf Weiter. Legen Sie den Pfad für Ihre Fotos fest, in dem sie gespeichert werden sollen, und importieren Sie die Bilder