Was tun, wenn ein Titel "derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar" ist?

Apple Music verbindet Sie mit über 50 Millionen Songs. Wie viele davon sind derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region verfügbar? Viele iPhone-, iPad-, Mac- und iTunes-Benutzer erhalten diese Fehlermeldung, die sie daran hindert, Elemente in ihrer Musikbibliothek abzuspielen. Befolgen Sie die folgenden Tipps, um das Problem zu beheben.

"Dieses Lied ist derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar."

Bei einigen Benutzern wird diese Fehlermeldung angezeigt, wenn sie ihren bevorzugten Wiedergabelisten neue Titel hinzufügen. Andere stoßen darauf, wenn sie Alben erneut besuchen, die sie vor Jahren von einer CD gebrannt haben. Manchmal gibt es kein offensichtliches Muster und die Fehlermeldung blockiert wahllos zufällige Songs.

Wir haben unten erklärt, warum diese Fehlermeldung möglicherweise angezeigt wird und wie Sie sie beheben können.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, um nicht verfügbare Titel in Ihrer Musikbibliothek zu beheben:

  1. Verwenden oder deaktivieren Sie Ihr VPN, um auf Musik aus Ihrem Heimatland zuzugreifen.
  2. Schließen Sie Apple Music oder iTunes und starten Sie Ihr Gerät neu.
  3. Laden Sie das neueste Update für iOS, iPadOS, macOS oder iTunes herunter.
  4. Entfernen Sie alle nicht verfügbaren Titel in Ihrer Bibliothek und synchronisieren Sie sie erneut.
  5. Melden Sie sich bei iTunes, Apple Music und iCloud ab und dann wieder an.

Warum sind Songs in meinem Land oder meiner Region plötzlich nicht mehr verfügbar?

Dies ist ein weit verbreitetes Problem mit vielen möglichen Ursachen. Wenn Titel in Ihrer Apple Music- oder iTunes-Mediathek abgeblendet sind und Ihnen nicht zur Verfügung stehen, liegt dies wahrscheinlich an einem der folgenden Gründe.

Dieses Lied ist nicht für das Land oder die Region lizenziert, in der Sie sich befinden

Der einzige Grund, warum Sie diese Fehlermeldung jemals sehen sollten, ist, wenn Sie versuchen, einen Song abzuspielen, der nicht für das Land lizenziert ist, in dem Sie sich befinden. Dies ist bei den meisten Menschen wahrscheinlich nicht der Fall, aber wenn Sie auf Reisen sind oder mit einem VPN, das die Probleme erklären könnte.

Apple Music ist in über 100 Ländern weltweit erhältlich. Generell ist in jedem dieser Länder die gesamte Bibliothek mit mehr als 50 Millionen Songs verfügbar, es gibt jedoch Ausnahmen.

Nicht alle Dienste von Apple sind weltweit verfügbar, aber die meisten Länder und Regionen arbeiten mit Apple Music und iTunes. Informieren Sie sich auf der Apple-Website.

Gelegentlich ist ein Song nicht für den weltweiten Vertrieb über Apple Music lizenziert, und manchmal zensiert eine nationale Regierung Songs von Apples Plattform. In beiden Fällen können Sie dieses Lied erst hören, wenn Sie das Land verlassen.

Obwohl Sie diese Einschränkung mit einem VPN umgehen könnten. Ändern Sie Ihre VPN-Einstellungen, um Ihr Gerät zu täuschen, dass Sie sich in einem anderen Land befinden. Et voila!

Apple Music kann Ihr Lied nicht mit seiner Datenbank abgleichen

Wenn Sie Ihrer Bibliothek mit Apple Music Musik hinzufügen, wird Ihr Gerät lediglich angewiesen, diese bestimmten Titel aus der Apple-Datenbank zu streamen oder herunterzuladen. Dies bedeutet, dass die Musik nicht beschädigt werden kann und schneller heruntergeladen werden kann.

Dies passiert auch, wenn Sie Musik importieren. Apple Music oder iTunes finden den passenden Titel in der Apple-Datenbank und leiten Ihr Gerät stattdessen zu dieser Version. Dies geschieht nur dann nicht, wenn Sie vollständig Originalmusik importieren, für die Apple keine Übereinstimmung hat.

Alle Ihre Geräte streamen oder laden Musik direkt von Apples Servern herunter. Bild von Apple.

Leider bedeutet dies, dass Ihre Geräte manchmal verwirrt sind, wenn die Datenbank von Apple aktualisiert wird. Gelegentlich kann ein Künstler oder ein Plattenlabel die Metadaten für seine Musik bearbeiten: beispielsweise den Namen des Songs, das Erscheinungsjahr, den Komponisten oder den Texter.

In diesem Fall kann es für Apple Music oder iTunes schwierig sein, die Titel in Ihrer Bibliothek mit den aktualisierten Titeln in der Apple-Datenbank abzugleichen. Ihr Gerät glaubt möglicherweise, dass dies daran liegt, dass der Titel in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar ist.

Durch das Aktualisieren der Software wurde ein Fehler bei Apple Music oder iTunes verursacht

Apple listet häufig "Fehlerbehebungen" in iOS-Update-Hinweisen auf.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Apple ein schlechtes Software-Update veröffentlicht. In der Vergangenheit haben diese Probleme aller Art verursacht, von Datenverlust bis hin zu langsamer Leistung. Es ist sehr wahrscheinlich - und nicht ungewöhnlich -, dass Sie aufgrund eines neuen Softwarefehlers keine Songs in Ihrer Bibliothek abspielen können.

Dies geschah insbesondere mit der Veröffentlichung von iOS 12.2 Anfang dieses Jahres und erneut mit der Beta-Version von iOS 13.1.

Normalerweise ist die einzige dauerhafte Lösung für einen Softwarefehler, wenn Apple ein neues Update veröffentlicht, das das Problem behebt. Leider dauert es einige Zeit, bis sie dieses Update entwickelt haben, und es kann das alte Problem durch neue ersetzen.

Führen Sie in der Zwischenzeit die unten beschriebenen Schritte zur Fehlerbehebung aus, um zu sehen, wie Sie iTunes oder Apple Music selbst reparieren können!

Was kann ich tun, wenn ein Titel in meinem Land oder meiner Region derzeit nicht verfügbar ist?

Wie Sie gesehen haben, gibt es verschiedene Gründe, warum Sie auf dieses Problem stoßen könnten. Aus diesem Grund gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, dies zu beheben.

Befolgen Sie die folgenden Tipps, um diese nervige Nachricht endgültig zu besiegen.

Probieren Sie jede der folgenden Methoden aus und testen Sie Apple Music oder iTunes nach jeder Methode erneut. Sound aus in den Kommentaren am Ende, um uns zu sagen, welche Lösung für Sie funktioniert hat!

1. Schalten Sie Ihr VPN aus und überprüfen Sie die Lizenzierung Ihres Landes

Schalten Sie Ihr VPN aus oder ändern Sie es in Ihr Heimatland.

Wir haben bereits erwähnt, dass die Lizenzrechte von Land zu Land unterschiedlich sind. Wenn Sie ins Ausland reisen, besuchen Sie diese Seite auf der Apple-Website, um sicherzustellen, dass das Land oder die Region, in der Sie sich befinden, Apple Music oder iTunes unterstützt.

Selbst wenn Sie sich in Ihrem Heimatland befinden, kann ein VPN auf Ihrem iPhone, iPad, Computer oder Router Apple Music oder iTunes dazu verleiten, zu glauben, dass Sie woanders sind. Deaktivieren Sie Ihr VPN und versuchen Sie erneut, die nicht verfügbaren Songs abzuspielen. Wenn dies funktioniert, bearbeiten Sie die Einstellungen in Ihrem VPN, um Ihren Internetzugang lokal zu halten.

Wie deaktiviere ich ein VPN auf meinem iPhone oder iPad?

  1. Öffnen Sie Einstellungen und schalten Sie die VPN-Schaltfläche oben um.

Wie deaktiviere ich ein VPN auf meinem Mac?

  1. Gehen Sie zu > Systemeinstellungen> Netzwerk.
  2. Wählen Sie Ihr VPN aus der Seitenleiste.
  3. Klicken Sie auf "Trennen".

Wie deaktiviere ich ein VPN auf meinem PC?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Netzwerk & Internet> VPN.
  2. Wählen Sie Ihre VPN-Verbindung.
  3. Klicken Sie auf "Entfernen".

2. Beenden Sie alle Ihre Apps und starten Sie Ihr Gerät neu

Diese scheinbar einfache Lösung ist oft sehr effektiv. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, schließen Sie jede App auf Ihrem iPhone, iPad, Mac oder PC und starten Sie das Gerät neu.

Durch das Erzwingen, dass Apple Music oder iTunes alle Prozesse stoppen und sich selbst schließen, können beliebig viele irritierende Softwareprobleme behoben werden. Wenn Sie die App nach dem Neustart Ihres Geräts erneut öffnen, wird eine zweite Verbindung zu Ihren Songs hergestellt. Manchmal ist das alles was du brauchst.

Wischen Sie auf dem iPad Pro nach oben, um alle Ihre Apps zu beenden, bevor Sie Ihr Gerät neu starten.

Wie schließe ich Apps und starte mein iPhone oder iPad neu?

  1. Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche oder wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben.
  2. Schieben Sie alle geöffneten Apps oben auf den Bildschirm, um sie zu schließen.
  3. Halten Sie die Seitentaste mit einer der Lautstärketasten gedrückt.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, schieben Sie das Gerät, um es auszuschalten.
  5. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie es neu starten.

Wie schließe ich Apps und starte meinen Mac neu?

  1. Verwenden Sie diese beiden Tastaturkürzel, um zwischen Ihren Apps zu wechseln und diese zu beenden:
    1. Befehl + Tab wechselt zur nächsten geöffneten App.
    2. Befehl + Q schließt Ihre aktive App.
  2. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Herunterfahren.
  3. Bestätigen Sie, dass Sie Ihren Mac herunterfahren möchten.
  4. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie es neu starten.

Wie schließe ich Apps und starte meinen PC neu?

  1. Klicken Sie in jeder App auf die Schaltfläche "X", um sie zu schließen.
  2. Gehen Sie zu Start> Herunterfahren.
  3. Bestätigen Sie, dass Sie Ihren PC herunterfahren möchten.
  4. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie es neu starten.

3. Suchen Sie nach neuen Software-Updates

Ein Softwarefehler ist der wahrscheinlichste Grund, warum Apple Music oder iTunes der Meinung sind, dass ein Titel in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall ist, suchen Sie weiter nach neuen Updates von Apple. Die einzige dauerhafte Lösung ist ein Patch-Update, mit dem der Fehler behoben wird.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Ihr Gerät automatisch auf dem neuesten Stand zu halten.

Wie aktualisiere ich die Software auf meinem iPhone oder iPad?

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Internet.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update.
  3. Laden Sie neue Software-Updates herunter und installieren Sie sie.

Wie aktualisiere ich die Software auf meinem Mac?

  1. Verbinden Sie Ihren Mac mit dem Internet.
  2. Gehen Sie zu > Systemeinstellungen> Software-Update.
  3. Laden Sie neue Software-Updates herunter und installieren Sie sie.

Wie aktualisiere ich iTunes auf meinem PC?

  1. Verbinden Sie Ihren PC mit dem Internet.
  2. Öffnen Sie iTunes und gehen Sie zu Hilfe> Nach Updates suchen.
  3. Oder suchen Sie im Microsoft Store nach neuen Updates.
  4. Laden Sie neue Updates für iTunes herunter und installieren Sie sie.

Wenn Apple Ihr Problem nicht durch ein Software-Update behoben hat, können Sie es möglicherweise mithilfe eines der folgenden Vorschläge beheben.

4. Setzen Sie die Warnungen in Apple Music oder iTunes zurück und synchronisieren Sie Ihr Gerät

Viele Benutzer haben dieses Problem behoben, indem sie die Dialogwarnungen in Apple Music oder iTunes zurückgesetzt und ihre Geräte neu synchronisiert haben. Dadurch werden einige einmalige Warnungen angezeigt, aber Ihre gesamte Musik sollte nach der Synchronisierung wieder verfügbar sein.

Synchronisieren Sie Ihr Gerät nicht über WLAN, sondern verwenden Sie stattdessen ein offizielles Apple-Kabel. Bei Zubehör von Drittanbietern fehlen häufig wichtige Komponenten, was zu einer unvollständigen Synchronisierung führt.

Setzen Sie die Dialogwarnungen in den iTunes- oder Apple Music-Einstellungen zurück.

Wie setze ich Warnungen in Apple Music oder iTunes zurück?

  1. Öffnen Sie Apple Music oder iTunes auf Ihrem Computer.
  2. Auf einem Mac: Gehen Sie zu [Musik / iTunes]> Einstellungen> Erweitert.
  3. Auf einem PC: Gehen Sie zu Bearbeiten> Einstellungen> Erweitert.
  4. Klicken Sie auf "Warnungen zurücksetzen" und dann auf "OK".

Wie synchronisiere ich mein Gerät mit Apple Music oder iTunes?

  1. Verwenden Sie ein offizielles Apple-Kabel, um Ihr iPhone oder iPad an den Computer anzuschließen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät wach, entsperrt und auf dem Startbildschirm angezeigt wird.
  3. Unter macOS Catalina oder höher: Öffnen Sie den Finder und wählen Sie Ihr Gerät in der Seitenleiste unter Standorte aus.
  4. Unter macOS Mojave oder früher oder auf einem PC: Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät oben links im Fenster aus.
  5. Klicken Sie unten rechts auf "Synchronisieren" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

5. Entfernen Sie Ihre Musik und fügen Sie sie erneut hinzu

Wenn Ihre Apple Music- oder iTunes-Mediathek noch Titel enthält, die Sie nicht abspielen können, entfernen Sie sie und fügen Sie sie erneut zu Ihrer Bibliothek hinzu. Sie können dies in Apple Music selbst oder durch Synchronisieren Ihres Geräts mit einem Computer tun.

Obwohl dies zeitaufwändig sein kann, empfehlen wir Ihnen, einen Computer zu verwenden, um die gesamte Musik von Ihrem Gerät zu entfernen. Auch wenn ein Teil davon noch funktioniert. Dies scheint die effektivste Lösung gewesen zu sein, basierend auf den Erfahrungen anderer Benutzer.

Verwenden Sie Finder oder iTunes, um die Musik auf Ihrem Gerät zu deaktivieren und erneut zu synchronisieren.

Wie entferne ich Musik auf meinem iPhone oder iPad und füge sie wieder hinzu?

  1. Verwenden Sie ein offizielles Apple-Kabel, um Ihr iPhone oder iPad an den Computer anzuschließen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät wach, entsperrt und auf dem Startbildschirm angezeigt wird.
  3. Unter macOS Catalina oder höher: Öffnen Sie den Finder und wählen Sie Ihr Gerät in der Seitenleiste unter Standorte aus.
  4. Unter macOS Mojave oder früher oder auf einem PC: Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät oben links im Fenster aus.
  5. Gehen Sie zur Registerkarte Musik und deaktivieren Sie "Musik synchronisieren". Deaktivieren Sie gegebenenfalls iCloud Music auf Ihrem Gerät, indem Sie auf Einstellungen> Musik> Bibliothek synchronisieren (oder iCloud Music Library) klicken.
  6. Klicken Sie auf Ihrem Computer unten rechts auf "Synchronisieren" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Werfen Sie Ihr Gerät aus und kehren Sie zu Schritt 1 zurück. Aktivieren Sie dieses Mal das Feld "Musik synchronisieren" und wählen Sie die Musik aus, die Sie Ihrem Gerät hinzufügen möchten.

6. Melden Sie sich bei iTunes, Apple Music und iCloud ab

Wenn Sie Ihre iCloud Music Library deaktivieren, werden die Titel nicht von den Apple-Servern gelöscht.

Wenn Sie weiterhin die Meldung "Dieser Titel ist derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar" erhalten, empfehlen wir Ihnen, sich auf Ihrem Gerät von iTunes, Apple Music und iCloud abzumelden. Wenn Sie dies tun, wird Ihr Gerät bei der erneuten Anmeldung erneut mit den Servern von Apple synchronisiert.

Nachdem Sie sich bei iTunes, Apple Music und iCloud abgemeldet haben, können Sie nicht mehr auf Inhalte dieser Dienste zugreifen. Die Daten sind jedoch weiterhin auf den Servern von Apple vorhanden. Nach der erneuten Anmeldung sollte alles zurückkehren, sodass Sie zunächst nichts auf Ihr Gerät herunterladen müssen.

Möglicherweise möchten Sie jedoch zuerst ein neues Backup erstellen. Nur für den Fall.

Wie melde ich mich auf meinem iPhone oder iPad von Apple Music und iCloud ab?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name]> Abmelden.
  2. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein und bestätigen Sie, dass Sie sich abmelden möchten.
  3. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Musik.
  4. Tippen Sie auf Ihre Apple ID-Adresse und melden Sie sich ab.
  5. Warten Sie eine Minute, bevor Sie sich erneut anmelden.

Wie melde ich mich auf meinem Mac von Apple Music, iTunes und iCloud ab?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Systemeinstellungen> Apple ID.
  2. Klicken Sie auf Abmelden und geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein.
  3. Unter macOS Catalina oder höher: Öffnen Sie Apple Music.
  4. Ein MacOS Mojave oder früher: Öffnen Sie iTunes.
  5. Gehen Sie in der Menüleiste zu Konto> Abmelden.
  6. Warten Sie eine Minute, bevor Sie sich erneut anmelden.

Wie melde ich mich auf meinem PC von Apple Music, iTunes und iCloud ab?

  1. Öffnen Sie iTunes und gehen Sie zu Konto> Abmelden.
  2. Wenn Sie iCloud für Windows verwenden, öffnen Sie es und klicken Sie auf Abmelden.
  3. Warten Sie eine Minute, bevor Sie sich erneut anmelden.

Benutzer von iPadOS und iOS 13 Beta

Wenn Sie die Beta-Version von iPadOS oder iOS 13 ausführen, müssen Sie möglicherweise die Software auf Ihrem Gerät wiederherstellen, um dieses Problem zu beheben. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung einer IPSW-Datei von einem Computer.

Bevor Sie beginnen, verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit Ihrem Computer, um ein neues Backup in iTunes oder Finder zu erstellen. Es ist wichtig, dass Sie diesen Schritt ausführen und ein Backup auf iTunes oder Finder erstellen, anstatt ein iCloud-Backup zu erstellen. Andernfalls verlieren Sie möglicherweise einen Teil Ihrer Musik.

Was ist eine IPSW-Datei?

Dies ist das Dateiformat, das Apple für Software-Updates verwendet. Es ist die Abkürzung für "iPod Software", aber IPSW-Dateien werden auch für iPhones, iPads und andere Apple-Geräte verwendet. Sie können IPSW-Dateien von iTunes oder Websites von Drittanbietern im Internet wie IPSW.me herunterladen.

Ihr Computer lädt IPSW-Dateien herunter, wenn Sie Ihre Geräte aktualisieren. Bild von Lifewire.

Wie verwende ich eine IPSW-Datei, um mein iPhone oder iPad wiederherzustellen?

  1. Verwenden Sie ein offizielles Apple-Kabel, um Ihr iPhone oder iPad an den Computer anzuschließen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät wach, entsperrt und auf dem Startbildschirm angezeigt wird.
  3. Unter macOS Catalina oder höher: Öffnen Sie den Finder und wählen Sie Ihr Gerät in der Seitenleiste unter Standorte aus.
  4. Unter macOS Mojave oder früher oder auf einem PC: Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät oben links im Fenster aus.
  5. Laden Sie die neueste IPSW-Datei für Ihre Beta-Software von IPSW.me oder einer anderen Quelle eines Drittanbieters herunter.
  6. Öffnen Sie diese Datei in iTunes oder Finder und stellen Sie damit Ihr iPhone oder iPad wieder her.
  7. Stellen Sie nach Abschluss der Wiederherstellung die von Ihrem Gerät erstellte Sicherung wieder her.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob jetzt alles in süßer Harmonie funktioniert. Hoffentlich erhalten Sie von iTunes oder Apple Music immer noch keine Meldung, dass dieses Lied in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht unterstützt wird.

Wenn ja, wie haben Sie das Problem behoben?