Was tun, wenn iTunes Ihre CD nicht öffnet oder importiert?

Was nützt diese epische CD-Sammlung, wenn Sie sie nicht auf Ihren Computer bekommen können? Die meisten von uns verwenden iTunes zum Importieren von CDs, aber Sie lesen dies wahrscheinlich nur, wenn es nicht richtig funktioniert!

Viele Benutzer haben Probleme beim Hochladen von CDs auf iTunes. Es kann aus verschiedenen Gründen fehlschlagen, und die genauen Symptome können ebenfalls unterschiedlich sein, was es für Sie schwierig macht, die richtige Lösung zu finden.

Aber keine Sorge, Sie sind jetzt am richtigen Ort. Ob iTunes den Ordner "CD-Konfigurationen" nicht finden kann oder Ihre Disc überhaupt nicht erkennt, wir haben die Antworten.

Wir haben diesen Beitrag mit den besten (und manchmal unerwartetsten) Tipps aus dem gesamten Internet gefüllt. Wenn Sie hier fertig sind, ist Ihre iTunes-Mediathek zum Platzen bereit.

Probieren Sie diese schnellen Tipps aus, wenn Sie keine CDs in iTunes importieren können, oder lesen Sie den vollständigen Beitrag, um weitere Informationen zu erhalten:

  • Starten Sie Ihren Computer und iTunes neu.
  • Halten Sie die Leertaste gedrückt, während Sie iTunes öffnen.
  • Weisen Sie iTunes an, die Titelnamen nicht automatisch abzurufen.
  • Deaktivieren Sie die Fehlerkorrektur für Importe.
  • Probieren Sie eine andere CD oder ein anderes Laufwerk aus.
  • Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem und installieren Sie iTunes neu.
  • Führen Sie iTunes als Administrator aus (nur Windows).
  • Öffnen Sie iTunes direkt aus Ihren Programmdateien (nur Windows).
  • Ändern Sie Ihr Laufwerk in einen anderen Buchstaben (nur Windows).
  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihr CD-Konfigurationsordner auf dem richtigen Laufwerk befindet (nur Windows).

Mögliche Probleme mit iTunes

Wenn iTunes Ihre CD nicht importiert, tritt möglicherweise eines der folgenden Probleme auf:

  • iTunes wechselt schnell zwischen der CD und Ihrer Bibliothek in einem „Blitzlicht“ -Effekt.
  • iTunes erkennt die CD, sagt jedoch, dass die Disc nicht gefunden werden kann.
  • Die CD wird überhaupt nicht erkannt, aber wenn Sie iTunes beenden, findet Ihr Computer sie.
  • Sie sehen den Fehler "iTunes kann den CD-Konfigurationsordner nicht finden."

Wir haben unten Lösungen für all diese Probleme. Folgen Sie ihnen Schritt für Schritt, um iTunes zu reparieren und Ihre CDs zu importieren. Dann teilen Sie uns bitte im Kommentar mit, welcher Trick für Sie funktioniert hat!

Wie behebe ich das Problem, wenn iTunes den CD-Konfigurationsordner nicht finden kann?

Im Idealfall ist das Importieren einer CD so einfach wie das Einlegen in Ihren Computer und das Öffnen von iTunes. Bild von CopyTrans.

Beginnen wir damit, dass Sie wissen, wie es gehen soll. Wenn alles richtig funktioniert, importieren Sie auf diese Weise CDs in Ihre iTunes-Mediathek.

Versuchen Sie diese Methode noch einmal, bevor Sie fortfahren.

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC und legen Sie die CD in Ihr Laufwerk ein.
  2. Wenn die CD-Informationen nicht angezeigt werden, klicken Sie oben links auf das CD-Symbol .
  3. Wenn Sie alle Songs importieren möchten, klicken Sie im angezeigten Fenster auf Ja .
  4. Andernfalls klicken Sie auf Nein und deaktivieren Sie die Songs, die Sie nicht importieren möchten.
  5. Klicken Sie oben rechts auf CD importieren und wählen Sie Ihre Importeinstellungen.
  6. Klicken Sie auf OK und warten Sie, bis der Import Ihrer CD abgeschlossen ist. Dies sollte ungefähr 10 Minuten dauern.

Was ist das beste Format zum Importieren von CDs in iTunes?

Beim Importieren von CDs mit iTunes stehen Ihnen mehrere Formate zur Auswahl.

MP3 ist normalerweise das bequemste Format zum Speichern von Musik. Es ist klein und allgemein anerkannt. Wenn Sie Audio in voller Qualität wünschen, sollten Sie WAV oder AIFF wählen. Diese unkomprimierten Formate haben die größten Dateigrößen, verlieren jedoch keine Qualität.

Ob Sie tatsächlich eine Änderung des Audios hören können, hängt davon ab, was Sie Musik hören und wie gut Ihre Ohren trainiert sind. Die meisten Menschen können keinen Unterschied feststellen, schon gar nicht an winzigen Ohrhörern.

Das von Ihnen gewählte Format sollte keinen Einfluss darauf haben, ob iTunes Ihre CD auf iTunes hochladen kann oder nicht. Aber es ist eine gute Idee, sicherzustellen, dass Ihre Songs das richtige Format haben, wenn es funktioniert.

Wie wähle ich das Format aus, in das meine CD importiert:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Importeinstellungen… .
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Feld Importieren mit: und wählen Sie das gewünschte Format aus.
  4. Klicken Sie auf OK .

Warum kann ich keine MP3-Audiodateien in iTunes importieren?

Fügen Sie Ihrer iTunes-Mediathek MP3s hinzu, indem Sie Zur Bibliothek hinzufügen…

Eine MP3-Datei wird nicht in iTunes importiert, wenn sie beschädigt oder kopiergeschützt ist. Es wird auch nicht importiert, wenn Sie die falsche Methode verwenden.

Gehen Sie in der iTunes-Menüleiste zu Datei > Zur Bibliothek hinzufügen… und wählen Sie die Dateien aus, die Sie in Ihre Bibliothek importieren möchten. Die folgenden Formate sollten mit iTunes kompatibel sein:

  • MP3
  • AAC
  • AIFF
  • WAV
  • Apple Lossless

Wie übertrage ich Songs von der CD auf das iPhone?

Sie können Musik über iTunes mit Ihrem iPhone synchronisieren.

Zunächst müssen Sie Titel von einer CD in Ihre iTunes-Mediathek importieren. Anschließend können Sie diese Titel mit iTunes mit Ihrem iPhone synchronisieren.

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC.
  2. Entsperren Sie Ihr iPhone und verbinden Sie es mit einem USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Diesen Computer vertrauen .
  4. Klicken Sie oben links auf das iPhone-Symbol, um die Seite mit der iPhone-Zusammenfassung anzuzeigen.
  5. Gehen Sie in der Seitenleiste zu Musik und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Songs, die Sie synchronisieren möchten.
  6. Klicken Sie unten rechts auf "Synchronisieren" und warten Sie, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.
  7. Sie finden die Songs in der Musik- App auf Ihrem iPhone.

Wie übertrage ich eine CD ohne iTunes auf mein iPhone?

Apple hat iPhones entwickelt, die am besten mit iTunes funktionieren. Wenn Sie jedoch lieber iTunes meiden möchten, gibt es Apps von Drittanbietern, mit denen Sie auch Musik synchronisieren und abspielen können.

Wenn Sie beispielsweise Titel von einer CD importieren und in einem Cloud-Dienst wie Dropbox speichern, können Sie diese Titel über die Dropbox-App auf Ihrem iPhone abspielen. Dies ist auch mit anderen Cloud-Diensten wie Google Drive möglich.

Warum öffnet oder importiert iTunes keine CD?

Sie müssen all dies mit sich herumtragen, wenn Sie keine CDs in iTunes importieren können! Bild von Pexels.

Es gibt einige Gründe, warum iTunes eine CD möglicherweise nicht öffnet oder hochlädt. Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrer Software vor, das wir im Folgenden zur Fehlerbehebung erläutert haben, oder es liegt ein Problem mit der CD oder dem Laufwerk selbst vor.

Wenn die Disc zerkratzt oder beschädigt ist, kann sie von Ihrem Computer möglicherweise nicht gelesen werden. Reinigen Sie es mit einem trockenen, fusselfreien Tuch, bevor Sie es wieder in Ihr Laufwerk einlegen. Sie können die CD-Diagnose auch über iTunes ausführen.

Gehen Sie in der Menüleiste zu Hilfe > CD-Diagnose ausführen . Wählen Sie CD-Diagnose und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.

Was kann ich tun, wenn iTunes meine CD nicht öffnet oder importiert?

Führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus, wenn iTunes Ihre CD nicht in die Bibliothek importieren kann. Wir haben auch einige Lesertipps unten eingefügt.

1. Starten Sie Ihren Computer und iTunes neu

Schließen Sie alle Ihre Apps und starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie etwas anderes ausprobieren.

Ein Neustart Ihres Computers kann häufig eine schnelle und einfache Möglichkeit sein, Probleme mit iTunes zu beheben. Sie sollten zuerst alle Apps, einschließlich iTunes, schließen und die CD von Ihrem Laufwerk entfernen.

Wählen Sie, ob Sie in der Menüleiste Ihres Computers herunterfahren oder den Netzschalter gedrückt halten möchten, bis die Option Herunterfahren aktiviert ist. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bis sich Ihr Computer vollständig ausgeschaltet hat, bevor Sie ihn wieder einschalten.

Wenn Ihr Computer erneut gestartet wurde, starten Sie iTunes und legen Sie die CD in Ihr Laufwerk ein. Wenn dies nicht funktioniert, schließen Sie iTunes und legen Sie die CD ein, bevor Sie iTunes öffnen.

2. Halten Sie die Leertaste gedrückt, während Sie iTunes öffnen

Dieser bizarre Vorschlag hat sich für unzählige andere Leser als effektive Lösung erwiesen. Schließen Sie iTunes und halten Sie die Leertaste gedrückt, während Sie es erneut öffnen.

Wir sind uns nicht sicher, ob dies dazu führt, dass iTunes in einem abgesicherten Modus gestartet wird oder ob es nur eines dieser seltsamen Dinge ist. Hoffentlich können Sie anschließend CDs in Ihre Bibliothek importieren.

3. Weisen Sie iTunes an, die Titelnamen nicht automatisch abzurufen

In älteren Versionen von iTunes konnten Sie das automatische Abrufen von Titelnamen deaktivieren. Bild von Lifewire.

Wenn Sie eine CD mit iTunes laden, durchsucht sie automatisch die Gracenote-CD-Datenbank, um den Interpreten und die Titelnamen für dieses Album zu finden. Das Abrufen von Titelnamen kann die Ursache für viele Probleme sein. Das Deaktivieren kann hilfreich sein.

Leider ist dies in der aktuellen Version von iTunes nicht möglich. Wenn Sie jedoch eine ältere Version haben, können Sie die unten stehende Funktion deaktivieren.

  1. Starten Sie iTunes und wählen Sie in der Menüleiste die Option " Einstellungen" .
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein .
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen CD- Titelnamen automatisch aus dem Internet abrufen .
  4. Klicken Sie auf OK, schließen Sie die Einstellungen und starten Sie iTunes neu.

4. Deaktivieren Sie die Fehlerkorrektur für Importe

Deaktivieren Sie die Fehlerkorrektur, um Importe zu beschleunigen und potenzielle Probleme zu beheben.

Sie können CDs beim Importieren in iTunes auf Fehler überprüfen. Dieser Vorgang sollte zu einer sauberer klingenden Musikbibliothek führen, kann jedoch auch den Import erheblich verlangsamen oder behindern.

Normalerweise dauert es ungefähr 10 Minuten, um eine gesamte CD in Ihre iTunes-Mediathek zu importieren. Wenn Ihre Importe länger dauern oder überhaupt keine Fortschritte machen, deaktivieren Sie die Fehlerkorrektur unten.

  1. Starten Sie iTunes und wählen Sie in der Menüleiste die Option " Einstellungen" .
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf Einstellungen importieren .
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Fehlerkorrektur beim Lesen von Audio-CDs verwenden .
  4. Klicken Sie auf OK, schließen Sie die Einstellungen und starten Sie iTunes neu.

5. Probieren Sie eine andere CD oder ein anderes Laufwerk aus

Möglicherweise müssen Sie ein anderes externes CD-Laufwerk anschließen, um Ihre CDs erfolgreich zu importieren. Bild von iMore.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, importieren Sie einige verschiedene CDs, um sicherzustellen, dass Ihre CD nicht fehlerhaft ist. Wenn eine andere CD funktioniert, überprüfen Sie Ihr Original auf Kratzer, Schmutz oder andere Schäden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Laufwerk direkt an den Computer angeschlossen ist. Verwenden Sie keinen USB-Hub oder einen anderen Peripherie-Hub. Diese verursachen häufig Probleme beim Importieren.

Versuchen Sie schließlich, Ihre CDs mit einem anderen Laufwerk zu importieren, falls Sie eines haben. Sie können andere externe Laufwerke verwenden oder die Remote-Disc-Funktion von Apple nutzen, um das Laufwerk von anderen Computern in Ihrem Heim zu verwenden.

6. Aktualisieren Sie Ihre Betriebssoftware und installieren Sie iTunes neu

Suchen Sie auf Ihrem Computer nach Software-Updates und installieren Sie alle gefundenen.

Veraltete Software führt häufig dazu, dass iTunes Ihre CDs nicht hochlädt. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von iTunes mit der aktuellsten Betriebssoftware ausgeführt wird.

Wenn dies nicht hilft, sollten Sie iTunes vollständig neu installieren.

Wie aktualisiere ich die Software und installiere iTunes auf meinem Mac neu?

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das Apple- Symbol.
  2. Wählen Sie Über diesen Mac und klicken Sie dann auf Software-Update .
  3. Warten Sie, bis Ihr Mac nach Updates gesucht, heruntergeladen und installiert hat.
  4. Diese Suche umfasst Betriebssoftware und iTunes-Updates.
  5. iTunes ist in die Betriebssoftware eines Mac integriert. Sie können es gemäß diesem Handbuch auf der Apple-Website neu installieren.

Wie aktualisiere ich die Software und installiere iTunes auf meinem Windows-PC neu?

    7. Öffnen Sie iTunes direkt aus Ihren Programmdateien (nur Windows).

    Starten Sie iTunes nicht über eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop. Diese Verknüpfung ist möglicherweise beschädigt oder mit einer älteren Version von iTunes verknüpft. Suchen Sie stattdessen iTunes in Ihren Programmdateien im Startmenü Ihres PCs und öffnen Sie es von dort aus.

    Wenn dies funktioniert, löschen Sie Ihre Desktop-Verknüpfung und erstellen Sie eine neue aus der Arbeitsversion von iTunes in Ihren Programmdateien.

    8. Ändern Sie Ihr Laufwerk in einen anderen Buchstaben (nur Windows).

    Jedes Laufwerk ist mit einem anderen Buchstaben verknüpft. Bild vom Super User.

    Unter Windows ist jedem Laufwerk ein Buchstabe zugeordnet, z. B.:

    Lokale Festplatte (C :)

    CD-Laufwerk (D :)

    Ändern Sie den Buchstaben für Ihr CD- oder DVD-Laufwerk in etwas Neues. Sie können dies mithilfe der Laufwerksverwaltungsfunktion unter Windows tun. Hier finden Sie eine Anleitung zur Verwendung, wenn Sie sich nicht sicher sind.

    Vermeiden Sie die Buchstaben A - D, da diese häufig bereits für andere Laufwerke auf Ihrem Computer verwendet werden und andere Probleme verursachen können. Versuchen Sie stattdessen, den Buchstaben in (Z :) oder (X :) zu ändern.

    Einige Benutzer haben den Namen ihres Laufwerks bereits geändert, um anderes Zubehör zu verwenden - beispielsweise externe Festplatten. In diesem Fall setzen Sie Ihr Laufwerk auf den Standardbuchstaben zurück oder ändern Sie es erneut in einen neuen.

    9. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr CD-Konfigurationsordner auf dem richtigen Laufwerk befindet (nur Windows).

    • Für Windows-Benutzer:
      • Ändern Sie den Laufwerksbuchstaben auf dem optischen Laufwerk. Sobald der Buchstabe von A: in praktisch alles andere geändert wurde, z. B. Z: X: usw., erkennt iTunes die Disc und funktioniert wie gewohnt.
      • Überprüfen Sie die Berechtigungen für Ihren iTunes-Bibliotheksordner: Standardmäßig C: \ Benutzer \ Benutzername \ Musik \ iTunes.
    • Schalten Sie die Fehlerkorrektur aus. Dadurch dauert der Import von CDs länger. Wählen Sie "Bearbeiten"> "Einstellungen" (Windows) oder "iTunes"> "Einstellungen"> "Allgemein" und wählen Sie "Einstellungen importieren". Wenn das Kontrollkästchen "Fehlerkorrektur beim Lesen von Audio-CDs verwenden" nicht aktiviert ist, aktivieren Sie es. Wenn es bereits ausgewählt ist, deaktivieren Sie es. Legen Sie die CD ein und importieren Sie die Songs erneut.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre CD nicht verschmutzt oder zerkratzt ist . Wenn das Importieren eines Songs (länger als 10 Minuten) von einer Audio-CD lange dauert, bereinigen Sie ihn und versuchen Sie es erneut.
    • ITunes herabstufen . Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie ein Downgrade auf eine frühere Version von iTunes durchführen.

    Bis Sie mit diesem Beitrag fertig sind, hoffen wir, dass Ihre iTunes-Mediathek bis zum Rand gefüllt ist! Bild von Apple.

    Das sollte es abdecken! Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob iTunes Ihre CDs jetzt importieren kann und was das Problem behoben hat. Vielleicht möchten Sie auch diese Anleitung lesen, um doppelte Songs zu entfernen, die Sie möglicherweise importiert haben.