Was kann ich tun, wenn Siri nicht arbeitet? Fehlerbehebung Siri

Ich benutze Siri die ganze Zeit, um nach Wegbeschreibungen, den neuesten Nachrichten, Texten oder Anrufen bei meiner Familie, meinen Freunden und vielen anderen Dingen zu suchen! Wenn Siri nicht arbeitet, ist das ein echtes Problem für meinen Alltag.

Nachdem ich kürzlich mein iPhone auf ein iPhone 11 Pro aktualisiert und viel Zeit damit verbracht hatte, Siri einzurichten und zu trainieren, stellte ich am nächsten Tag fest, dass Siri überhaupt nicht funktionierte!

Also, was ist los mit Siri?

Ich weiß, dass ich nicht allein bin. Einige unserer Leser lassen uns wissen, dass Siri nicht immer auf ihren iPhones und anderen Geräten funktioniert.

Einige dieser Siri-Probleme treten von selbst auf, während andere nach einem iOS-Upgrade auf ihrem Gerät Probleme haben.

Wenn Siri auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte aus und probieren Sie es aus.

Befolgen Sie diese kurzen Tipps, um zu beheben, dass Siri nicht funktioniert

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über eine gute Internetverbindung verfügt
  • Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück
  • Überprüfen Sie Ihre Mikrofone und Lautsprecher auf Hindernisse
  • Neustart Ihres Geräts erzwingen
  • Aktivieren Sie Siri in den Einstellungen
  • Schalten Sie die Einstellungen für Hey Siri ein und drücken Sie die Seitentaste (oder Home-Taste) für Siri (oder Aus und Ein).
  • Deaktivieren Sie Geben Sie in Ihren Eingabehilfen Einstellungen Siri ein
  • Deaktivieren Sie den Energiesparmodus
  • Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und wieder aus
  • Ändere Siris Sprache vorübergehend
  • Überprüfen Sie, ob Sie alle Einschränkungen für Siri deaktiviert haben
  • VPNs ausschalten
  • Setzen Sie alle Ihre personalisierten Funktionseinstellungen zurück ( Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen )
  • Aktivieren Sie die Ortungsdienste für Siri

Sagt Siri dir, du sollst es noch einmal versuchen?

Es ist wichtig zu beachten, dass 90% von Siris Magie auf den Apple Servern und nicht auf Ihrem lokalen Gerät stattfindet.

Wenn Siri so etwas wie Entschuldigung sagt , ich Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum Netzwerk habe oder es in Kürze erneut versuche, ist möglicherweise die Internetverbindung Ihres Geräts der Grund!

Es ist daher wichtig, dass Sie über ein zuverlässiges WLAN- oder Mobilfunksignal verfügen, wenn Sie versuchen, Siri auf Ihrem iPhone zum Laufen zu bringen.

Siri benötigt das Internet!

Derzeit gibt es keinen Offline-Modus für Siri.

Siri sendet Daten an die Server von Apple. Ihr Gerät und Ihre Apple Server wandeln Ihr Audio in Text um - das nennen wir Spracherkennung.

Dann analysieren die Server diesen Text auf Absicht - dies wird als Verarbeitung natürlicher Sprache bezeichnet. Sobald die Absicht festgestellt wurde, senden diese Server die Ergebnisse an Ihr iPhone zurück.

Ja, es ist kompliziert! Und erstaunlich, dass all dieser Informationsaustausch fast augenblicklich stattfindet (für uns!)

Überprüfen Sie Siris Server

Wenn Ihre Internetverbindung in Ordnung ist und mit anderen Apps funktioniert, liegt das Problem möglicherweise auf Apples Seite des Zauns.

Gehen Sie zur Apple System Status Site und überprüfen Sie, ob Probleme mit Siri und Spotlight Suggestions gemeldet wurden.

Jeder Dienst mit einem Problem zeigt das gelbe Ertrags-ähnliche Symbol. Tippen Sie auf das Problem, um Details und Aktualisierungen anzuzeigen.

Wird Siri nicht auf dem Sperrbildschirm angezeigt?

Diese Einstellung ist normalerweise nicht aktiviert und wird häufig durch ein kürzlich durchgeführtes iOS-Update verursacht.

Überprüfen Sie zunächst Einstellungen> Gesichts-ID (oder Touch-ID) und Passcode und scrollen Sie nach unten zu "Zugriff zulassen, wenn gesperrt" und stellen Sie sicher, dass "Siri" aktiviert ist.

Eine andere Möglichkeit, diese Funktion zu aktivieren, besteht darin, zu Einstellungen> Siri & Suche> zu wechseln und EIN zu aktivieren. Siri zulassen, wenn gesperrt.

Wenn es nicht sofort funktioniert, starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie es erneut.

Gehen Sie für iOS 10 und niedriger zu Einstellungen> Siri> und schalten Sie den Zugriff ein, wenn er gesperrt ist.

Funktioniert Hey, Siri nicht?

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone Hey, Siri unterstützt

  • Wenn Sie ein iPhone 6s oder höher oder ein iPad Pro haben (außer iPad Pro 12, 9 Zoll 1. Generation unterstützt es nicht), verwenden Sie immer „Hey Siri“
  • Aber für Leute mit einem iPhone 6 oder früher oder einem anderen iPad oder iPod touch-Modell müssen Sie zuerst die Stromversorgung anschließen. Das versuchen Hey, Siri

Stellen Sie sicher, dass Hey Siri aktiviert ist

  1. Gehen Sie unter iOS 11 und höher zu Einstellungen> Siri & Suche
  2. Überprüfen Sie, ob Sie Listen for Hey Siri aktiviert haben

  3. Wählen Sie unter iOS 10 und niedriger Einstellungen> Siri oder Allgemein> Siri und schalten Sie Siri ein sowie Hey Siri zulassen

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr Gerät offen ist

  • Wenn Sie Ihr Gerät mit der Vorderseite nach unten legen, wird "Hey Siri" deaktiviert.
  • Intelligente Abdeckungen deaktivieren Hey Siri, wenn sie geschlossen sind

Hey, Siri arbeitet nicht an deinen AirPods?

  • Bei AirPods (2. Generation) und AirPods Pro Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem iDevice, mit dem Ihre AirPods verbunden sind, auf „Hey Siri“ umschalten
  • Wenn Sie AirPods der 1. Generation verwenden, tippen Sie doppelt auf Ihren AirPods-Vorbau, um Siri zu aktivieren

Reinigen und reinigen Sie Ihre Mikrofone und Lautsprecher

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mikrofone und Lautsprecher sauber und nicht abgedeckt sind.

Schmutz, Flusen, Staub und mehr können in Ihre Mikrofone oder Lautsprecher gelangen. Überprüfen Sie diese daher unbedingt.

Wenn Sie etwas sehen, verwenden Sie eine Interdentalbürste, eine superweiche Zahnbürste, Reinigungsgeräte für Hörgeräte oder ein spezielles Reinigungswerkzeug für den Anschluss und entfernen Sie diese Rückstände.

Wenn Sie Druckluft verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese mindestens 30 cm vom Anschluss entfernt halten, da ein näherer Anschluss das Problem verschlimmern kann, indem Sie sie weiter in Ihr Gerät schieben!

Manchmal decken Hüllen Mikrofone / Lautsprecher ab, insbesondere wenn Sie nicht die richtige Hülle für Ihr iPhone oder iPad verwenden.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem bei den Lautsprechern Ihres iPhones oder iPads liegt, lesen Sie diesen Artikel, um Hilfe zu erhalten.

Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Manchmal genügt eine Aktualisierung Ihres Netzwerks, um Siri zum Laufen zu bringen.

Stellen Sie vor dem Zurücksetzen Ihrer Netzwerke sicher, dass Sie über die Passcodes verfügen, die Sie erneut eingeben müssen

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

  3. Geben Sie auf Anfrage Ihren Gerätepasscode ein
  4. Wählen Sie an der Eingabeaufforderung die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  5. Stellen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts erneut eine Verbindung zu Ihren Netzwerken her und geben Sie die Passwörter ein

Neustart Ihres iDevice erzwingen

  • Auf einem iPhone 8 oder höher und einem iPad ohne Home-Taste: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Power / Side / Top-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird und das Gerät neu gestartet wird

  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus oder iPod touch der 7. Generation: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie die Home- und die obere (oder seitliche) Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Schalten Sie Type to Siri aus

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Barrierefreiheit> Siri > Schalten Sie Typ zu Siri aus

Es ist möglich, dass Type to Siri Probleme bei der Interaktion mit Siri verursacht. Lassen Sie uns also sehen, ob das Ausschalten hilft.

Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Wenn Sie den Energiesparmodus aktiviert haben, deaktiviert Apple Hey Siri aus Energiespargründen.

Wenn möglich, schalten Sie den Energiesparmodus aus

  • Verwenden Sie das Control Center oder gehen Sie zu Einstellungen> Akku und schalten Sie den Energiesparmodus aus
  • Ein interessanter Lesertipp, der funktioniert, ist das Ausschalten des Batterieprozentsatzes Ihres iDevice. Gehen Sie zu Einstellungen> Batterie und schalten Sie den Batterieprozentsatz aus

  • Wenn dies nicht möglich ist, laden Sie es auf und Siri schaltet sich automatisch ein, wenn Ihr iDevice eine ausreichende Ladung erreicht

Wie man Siri wieder zum Arbeiten bringt

Versuchen Sie den Flugzeugmodus

  • Wenn Sie den Flugzeugmodus einschalten, 20 bis 30 Sekunden warten und ihn dann wieder ausschalten, wird Siri häufig zurückgesetzt
  • Um in den Flugzeugmodus zu gelangen, öffnen Sie das Control Center oder öffnen Sie Einstellungen> Flugzeugmodus

  • Schalten Sie es ein, warten Sie etwa 30 Sekunden und schalten Sie es dann wieder aus
  • Überprüfen Sie nun, ob Siri reagiert und Ihnen Ergebnisse zeigt!

Schauen Sie sich Siris Sprache an und ändern Sie sie möglicherweise

  • Stellen Sie sicher, dass Siri auf die richtige Sprache eingestellt ist ( Einstellungen> Allgemein> Siri> Sprache )
  • Für iOS 11 und höher finden Sie dies unter Einstellungen> Siri & Suche (oder Siri)> Sprache

Ein Leser hat diesen Tipp geteilt! Ändern Sie Siris Sprache vorübergehend und dann wieder

So ändern Sie Siris Sprache

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Siri & Suche
  2. Tippen Sie unter der Überschrift "Siri fragen" auf "Sprache"
  3. Wechseln Sie in eine andere Sprache oder eine regionale Version Ihrer aktuellen Sprache (z. B. Englisch (Kanada) anstelle von Englisch (Vereinigtes Königreich)).
    1. Wenn Sie Siris Sprache ändern, wird „Hey Siri“ ausgeschaltet, bis Sie Siri wieder auf Ihre Stimme trainieren

  4. Starten Sie Ihr Gerät neu, sobald Siri auf die neue Sprache aktualisiert hat
  5. Kehren Sie zu Siris Einstellungen zurück und wechseln Sie wieder in Ihre gewohnte Sprache
  6. Da Hey Siri ausgeschaltet ist, schalten Sie es ein und gehen Sie die Schritte durch, um Siri auf Ihre Stimme zu trainieren

Überprüfen Sie Siri auf Einschränkungen

Wenn Sie Siri auf Ihrem iDevice nicht aktivieren können, stellen Sie sicher, dass Sie Siri in den Einschränkungen nicht deaktiviert haben.

  • Gehen Sie unter iOS 12 oder höher zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen> Zulässige Apps
  • Stellen Sie sicher, dass Siri & Dictation aktiviert ist

  • Gehen Sie für iOS 11 oder früher zu Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen und überprüfen Sie, ob Siri deaktiviert ist

Erlaube Siri, auf deinen Standort zuzugreifen

  • Für einige der Siri-Funktionen müssen Sie die Ortungsdienste verwenden
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste> Siri & Diktat> wählen Sie Während Sie die App verwenden

Diktat ein- / ausschalten

  • Einstellungen> Allgemein> Tastaturen> Diktat aktivieren und deaktivieren

  • Diese Einstellung ist die letzte Einstellung auf dem Bildschirm. Sie müssen also zum unteren Bildschirmrand scrollen, um darauf zuzugreifen

Deaktiviere Siri

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> Siri & Suche (für ältere iOS-Einstellungen> Siri oder Einstellungen> Allgemein> Siri)
  2. Schalten Sie Siri nach Möglichkeit aus
  3. Schalten Sie für iOS 11 und höher Folgendes aus:
    1. Hören Sie auf "Hey Siri"
    2. Drücken Sie die Seitentaste für Siri
    3. Erlaube Siri, wenn sie gesperrt ist

  4. Schalten Sie Ihr iPhone aus und wieder ein und aktivieren Sie Siri erneut
Weitere Informationen zum Deaktivieren von Siri in iOS 11 und höher finden Sie in diesem Artikel

Schalten Sie Ihr VPN aus

Wenn Sie ein VPN verwenden, blockieren einige Siri und den Zugriff Ihres Geräts auf Apple Server.

Insbesondere wird angezeigt, dass beim Versuch, über die Mobilfunkverbindung auf Siri zuzugreifen, die Fehlermeldung "Verbindung nicht verfügbar" angezeigt wird.

Wenn Sie dieses Problem haben, überprüfen Sie Ihre VPN-Einstellungen.

Wenn Sie ein VPN haben, das Sie nicht mehr verwenden oder benötigen, löschen Sie das VPN-Profil in Ihren iPhone-Einstellungen, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> VPN tippen.

Probieren Sie es aus, sobald Sie das VPN-Profil entfernt haben.

Neue Versionen von iOS scheinen mit einigen älteren VPN-Installationen auf Ihrem iPhone häufig nicht zu funktionieren.

Setzen Sie alle Ihre Einstellungen zurück

Wenn bisher nichts hilft, versuchen wir, die personalisierten Einstellungen Ihres Geräts zurückzusetzen und sie auf die Standardeinstellungen von Apple zurückzusetzen.

Wenn Sie alle Einstellungen zurücksetzen, löschen Sie alle gespeicherten Einstellungen Ihres iDevice (z. B. Hintergrundbilder, Einstellungen für Eingabehilfen, Helligkeits- und Anzeigeeinstellungen) und setzen sie auf die Werkseinstellungen zurück.

So setzen Sie alle iPhone-Einstellungen zurück

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen

  • Geben Sie Ihren Passcode ein und tippen Sie zur Bestätigung auf Alle Einstellungen zurücksetzen
  • Ihr iPhone setzt seine Einstellungen zurück und startet neu

Cooler Tipp! Hast du dich jemals gefragt, wofür Siri steht? Es ist eigentlich S peech I nterpretation & R ecognition I nterface

Kannst du Siri nicht hören?

Ein Leser bemerkte, dass die Lautstärke von Siri unabhängig von der eingestellten Lautstärke Ihres Geräts ist.

Während Siri eine Frage beantwortet, drücken Sie die Lautstärketaste, um die Lautstärke zu erhöhen! Sofortiger Sound !!!

Siri funktioniert nach iOS-Updates nicht?

Versuchen Sie vor allem einen erzwungenen Neustart - siehe Anweisungen oben.

Siri arbeitet nur an Mobilfunkdaten?

Mehrere Benutzer haben festgestellt, dass ihr Siri auf ihrem Mobilgerät nur funktioniert, wenn eine Verbindung zu ihrem WLAN besteht, aber nicht funktioniert, wenn sie eine Mobilfunkverbindung außerhalb ihres Zuhauses oder Büros haben.

Dieses Problem wird normalerweise durch ihr VPN verursacht.

Löschen oder deaktivieren Sie Ihr VPN und prüfen Sie, ob es einen Unterschied macht.

Schneidet Siri Sie mitten im Satz ab?

Ein aktuelles iOS-Problem ist, dass Siri Sie buchstäblich abschneidet, bevor Sie den Befehl beenden!

Die Dinge sind so schlimm geworden, dass, wenn Sie anfangen zu fragen oder eine Suche nach "Warum macht Siri ..." eingeben, der Vorschlag zur automatischen Vervollständigung lautet: "... schneiden Sie mich ab!"

So haben wir Siri dazu gebracht, nicht mehr zu unterbrechen und alles zu hören, was wir sagen!

Aktualisieren Sie zunächst Ihr iOS.

Wenn es immer noch ein Problem ist, versuchen Sie die folgenden Vorschläge.

Der "einfache" Siri Fix

Stellen Sie sicher, dass Sie während der gesamten Zeit, in der Sie Siri eine Frage stellen, Ihre Seiten- oder Home-Taste gedrückt halten.

  • Warten Sie nicht, bis Sie das bekannte Glockenspiel hören
  • Halten Sie stattdessen die Seiten- oder Home-Taste gedrückt und beginnen Sie sofort zu sprechen
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie mit dem Sprechen fertig sind

Wie erwartet antwortet Siri Ihnen, sobald Sie die Taste loslassen, oder führt die erforderlichen Maßnahmen aus.

Schalten Sie Siri aus

Eine andere einfache Lösung für Siri, die sich komisch verhält, ist das Ein- und Ausschalten der Funktionalität.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Siri & Search
  3. Schalten Sie Folgendes aus:
    1. Hören Sie auf "Hey Siri"
    2. Drücken Sie die Seitentaste für Siri
    3. Erlaube Siri, wenn sie gesperrt ist
  4. Sobald dies erledigt ist, wird ein Popup angezeigt, das bestätigt, dass Sie Siri vollständig ausschalten möchten
  5. Tippen Sie auf Siri ausschalten

  6. Starten Sie Ihr iPhone neu
  7. Wenn sich das Telefon wieder einschaltet, gehen Sie zurück zu Einstellungen und schalten Sie Siri wieder ein
  8. Gehen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm durch, um Siri erneut auf Ihre Stimme zu trainieren

LESEN SIE MEHR: Kann Siri in iOS 11+ nicht ausgeschaltet werden? Es ist einfacher als du denkst

Wenden Sie sich an Apple

Wenn alles andere fehlschlägt, vereinbaren Sie einen Termin in der Apple Genius Bar für den Service.

Geben Sie Feedback zur Leistung von Siri

Es ist immer eine gute Option, auch direkt Feedback bei Apple zu hinterlassen.

Wenn Sie auf der Produktfeedback-Seite von Apple navigieren, werden Sie feststellen, dass es für Siri keine Option gibt.

Wählen Sie stattdessen Ihr iPhone oder ein Gerät mit dem Siri-Problem aus und füllen Sie das entsprechende Formular aus.

Verpacken

Wir hoffen, dass die oben angegebenen Tipps und Ressourcen für Sie funktioniert haben und Sie Ihren Siri wieder auf Ihrem Gerät zum Laufen bringen können. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es andere Probleme gibt, mit denen Sie bei Siri konfrontiert sind.

Und lassen Sie uns wissen, wenn Sie ein anderes Update gefunden haben, das hier nicht erwähnt wird!

Lesertipps

  • Versuchen Sie, nur auf Freisprechen umzusteigen. Als ich das tat, fing Siri sofort an zu arbeiten!
  • Dieser Prozess funktionierte für Laurie
    • Schalten Sie Siri aus und wieder ein
    • Richten Sie Siri ein und trainieren Sie sie
    • Schalten Sie die Press Side (oder Home) -Taste für Siri ein
    • Anstatt Hey Siri zu sagen, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Siri aktiviert wird
  • Nachdem ich auf die neueste Version von iOS aktualisiert hatte, funktionierte Siri auf meinem iPhone XS Max nicht mehr! Hey, Siri schien zu antworten, hörte dann aber sofort auf zu arbeiten. Ich habe versucht, einen Force-Neustart gemäß den Anweisungen in diesem Artikel durchzuführen, und Siri arbeitet wieder! Der erzwungene Neustart scheint das Problem behoben zu haben. Hurra
  • Wenn Sie eine Apple ID mit Familie oder Freunden teilen, kann dies zu Problemen mit Siri führen, wenn auf Geräten iCloud aktiviert ist. Versuchen Sie, Siri in iCloud auszuschalten, und prüfen Sie, ob sich die Situation verbessert (gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID> iCloud> und schalten Sie Siri aus.) Dies funktionierte für meinen Mann und mich - da wir eine Apple ID gemeinsam nutzen!
  • Ich schaltete das Diktat aus, startete das Telefon neu und schaltete es wieder ein. Das hat letztendlich bei mir funktioniert. Suchen Sie unter Einstellungen> Allgemein> Tastaturen nach Diktat aktivieren
  • Wechseln Sie nur zu Freisprechen und prüfen Sie, ob Siri wieder arbeitet
  • Versuchen Sie, Siri mit Ihren Ohrhörern (AirPods oder anderen Kopfhörern) zu verwenden, und prüfen Sie, ob dies funktioniert
  • Ich habe meine Siri-Stimme in eine andere Grafschaft geändert (in meinem Fall in eine australische Frau). Nach ungefähr 30 Minuten begann Siri wieder zu arbeiten und ich konnte Hey Siri einrichten. Danach wechselte ich wieder zu UK English (männlich). Probieren Sie diesen Tipp aus, wenn Sie Probleme haben!
  • Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung hat bei mir funktioniert:
    • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
    • Bluetooth trennen und erneut verbinden
    • Als neues iPhone wiederherstellen und dann eine Verbindung zu einem kürzlich erstellten Backup herstellen