Die Wetterkanal-App - 5 Tipps und Tricks, um die beste Erfahrung zu erzielen

Es gibt so viele verschiedene Wetter-Apps im App Store, dass es sehr schwierig sein kann, sie auszuwählen. Fast jede App bietet eine andere Erfahrung als die nächste, aber es ist schwierig, der Zuverlässigkeit der Informationen zu vertrauen.

Wenn es um eine App wie The Weather Channel geht, ist es ein Dienst und ein Kanal, von dem jeder gehört hat. Unabhängig davon, ob es sich um „früher“ handelt, als Sie es nur einschalteten, um das Wetter zu sehen, oder um die App zu verwenden, hat jeder irgendwann TWC verwendet.

Bereits im Jahr 2018 stellte das Unternehmen ein brandneues Update der Anwendung vor, das komplett neu gestaltet wurde. Im Laufe der Zeit haben die Entwickler immer wieder neue Funktionen hinzugefügt und daraus Ihren One-Stop-Shop für alle wetterbezogenen Dinge gemacht.

So richten Sie Echtzeitwarnungen ein

Ein großes Feature für diejenigen, die sich für das Wetter interessieren, ist das Erhalten von Echtzeit-Benachrichtigungen. Auf diese Weise erfahren Sie innerhalb weniger Minuten, ob in der Region Niederschläge zu erwarten sind. Mit der Weather Channel-App können Sie diese Warnungen nach Ihren Wünschen einrichten und anpassen.

  1. Öffnen Sie die Weather Channel-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Alarmglockensymbol
  3. Wählen Sie Verwalten

Von hier aus erhalten Sie Optionen für die folgenden Warnungen:

  • Bedeutendes Wetter
  • Ändern Sie voraus
  • Echtzeit-Regen
  • Blitzeinschläge
  • Von der Regierung ausgegebene Warnmeldungen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tägliche Regen- / Schneewarnungen
  • Pollen

Nachdem Sie diesen Teil der Benutzeroberfläche erreicht haben, können Sie jede Option aktivieren. Durch Tippen auf jeden Abschnitt gelangen Sie zu einem anderen Bedienfeld mit einem einfachen Ein- / Ausschalter, den Sie ein- oder ausschalten können.

Planen Sie voraus mit Radar

Es ist in Ordnung und gut, wenn Ihre Wetter-App Ihnen mitteilt, dass Regen oder Niederschlag unterwegs sind. Mit genau diesen Informationen darüber, wohin der Sturm geht, ist es jedoch ziemlich schwierig. Aus diesem Grund hat The Weather Channel den speziellen Radarbereich implementiert.

Auf diese Weise können Sie einen Zeitraffer des Wetters in Ihrer Region anzeigen, je nachdem, wo Sie sich gerade befinden. Oder Sie können auf die Suchschaltfläche im Titelbereich der Seite (über dem Radar selbst) tippen, um nach einem bestimmten Ort zu suchen.

Die Weather Channel App bietet sogar eine sportliche Integration mit Siri. Dies bedeutet, dass Sie Siri einen Slogan sagen und sich die Radarinformationen leicht anzeigen lassen können. So richten Sie das ein:

  1. Öffnen Sie die Weather Channel-App auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie unten auf den Abschnitt Radar
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zu Siri hinzufügen
  4. Legen Sie den Verknüpfungsnamen fest
  5. Tippen Sie auf Zu Siri hinzufügen

Wenn Sie das Radar selbst betrachten, erhalten Sie einen blauen Punkt in der Mitte der Karte. Dies gibt Ihnen einfach Ihren aktuellen Standort an und Sie können kneifen, um zu zoomen, oder kneifen, um den Bereich zu ändern.

In der Mitte der Seite befindet sich eine Zeitleiste, die Ihnen zeigt, wie der Niederschlag bis zu 6 Stunden in der Zukunft aussieht. Wenn Sie links auf das Rücklaufsymbol tippen, können Sie in der Zeit zurückgehen, um zu sehen, wie das Wettermuster bis jetzt aussah.

Passen Sie die Radarebenen an

Ein Symbol, das wir zuvor nicht erwähnt haben, war die Schaltfläche Radarebenen. Dies befindet sich rechts von der Zeitleiste und gibt Ihnen eine genauere Kontrolle darüber, was Sie auf den Radarkarten sehen.

Diese reichen von Animationsgeschwindigkeiten über Wolken, Temperatur, „Feels Like“ bis hin zum UV-Index. Dann gibt es eine weitere Registerkarte mit dem Namen Features, auf der Sie folgende Optionen finden:

  • Kartenstil
    • Licht
    • Satellit
    • Dunkel
  • Sichtbarkeit der Straße
    • Straße über dem Wetter
    • Straße unter dem Wetter
  • Pendel- und Reisevorhersagen
    • Pendeln
    • Reise

Durch Tippen auf eine dieser Optionen wird das Aussehen Ihres Radars angepasst. Außerdem erhalten Sie oben eine Live-Vorschau, die Ihnen zeigt, wie das Radar jetzt aussieht, nachdem die Änderungen vorgenommen wurden.

Nachdem Sie alle Änderungen und Anpassungen vorgenommen haben, tippen Sie einfach auf das Zurückpfeilsymbol in der oberen linken Ecke. Alle Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert, wenn Sie sie im Ebenenbedienfeld vornehmen.

Zeigen Sie mühelos Gesundheitsrisiken in Ihrer Nähe an

Manchmal reicht es nicht aus, nur zu wissen, wie sich das Wetter im Laufe des Tages entwickelt. In einigen Fällen möchten Sie verschiedene Informationen kennen, die in anderen konkurrierenden Wetter-Apps nicht verfügbar sind.

Die Weather Channel App ändert all dies mit ihrem „Startbildschirm“. Tippen Sie auf das blaue Symbol unten auf einer beliebigen Seite, um zum Hauptstartbildschirm der App zu gelangen.

Offensichtlich erhalten Sie die regulären Informationen wie die bevorstehende Prognose. Es gibt jedoch zusätzliche Funktionen für aktuelle Nachrichtenberichte über verschiedene wetterbedingte Situationen.

Scrollen Sie noch weiter nach unten und es gibt einen Abschnitt für "Heutige Details". Dieser Abschnitt enthält die folgenden Informationen:

  • Sonnenaufgang Sonnenuntergang
  • Wind
  • Feuchtigkeit
  • Taupunkt
  • Druck
  • UV-Index

Wenn Sie am vertrauten Abschnitt Radar & Karten vorbeirollen, gelangen Sie zum Bereich Gesundheit & Aktivitäten. Von hier aus können Sie noch mehr Informationen darüber sehen, was in Ihrer Region los ist:

  • Gripperisiko
  • Allergie
  • Laufen
  • Boot & Strand

Wenn Sie auf jeden Abschnitt tippen, erhalten Sie Vorhersagen darüber, wie das Wetter in Zukunft aussehen wird. Zum Beispiel zeigt die App eine „erweiterte 15-Tage-Grippe-Prognose“, die das Risiko in Ihrer Region zeigt.

Der Abschnitt Laufen nutzt den „GoRun-Index“, der Informationen darüber enthält, wie sich das Wetter auf Ihren Lauf auswirkt. Jede Stunde (oder jeder Tag) wird mit einem Nummernranking von 1 bis 10 versehen. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, ob Sie Ihre Nike anziehen oder einfach eine Pause für den Tag einlegen sollten.

So gehen Sie mit The Weather Channel „Premium“

Heutzutage gehen so viele Apps auf ein Abonnementmodell über, dass kein Kauf mehr erforderlich ist. Der Wetterkanal ist nicht anders und bietet die Möglichkeit, einige andere Funktionen freizuschalten, die in der „kostenlosen“ Version nicht verfügbar sind. Folgendes erhalten Sie:

  • Anzeigen entfernen
  • Erhalten Sie 15-Minuten-Vorhersagen
  • Zugriff auf 96 Stunden Wetterdaten
  • Erhalten Sie exklusive Kartenebenen

Für den Fall, dass all diese Funktionen wie gewünscht klingen, können Sie sich wie folgt für das Premium-Abonnement anmelden:

  1. Öffnen Sie die Weather Channel-App auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol
  3. Wählen Sie Go Premium
  4. Wählen Sie Ihr Abonnement
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl

Wenn Sie Ihre Apple ID bereits zuvor abonniert haben, befindet sich unten eine Schaltfläche " Kauf wiederherstellen". Dadurch wird der App Store aktiviert und Ihre Abonnements werden wiederhergestellt. Als Hinweis stehen zwei Abonnements zur Verfügung. 0, 99 USD pro Monat oder 9, 99 USD pro Jahr.

Weather Channel App stürzt ab oder friert ein?

Unabhängig vom Entwickler werden Anwendungen immer schwieriger, wenn neue Updates und Funktionen veröffentlicht werden. Die Weather Channel-App ist nicht anders, da viele Benutzer nach den letzten Updates Probleme gemeldet haben. Hier sind einige Optionen, die Sie verfolgen können:

Stellen Sie sicher, dass Ihre App auf die neueste Version aktualisiert ist

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Apple ID-Profilbild
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Alle aktualisieren
  4. Wenn ein Update verfügbar ist, wird es automatisch heruntergeladen

Standortzugriff umschalten

  1. Öffnen Sie die Weather Channel-App auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Tippen Sie oben links auf das Zahnradsymbol
  3. Wählen Sie Standorteinstellungen
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie The Weather Channel
  5. Tippen Sie auf Standort
  6. Wählen Sie Nie
  7. Beenden Sie die Wetterkanal-App
  8. Gehen Sie zurück zu Einstellungen und schalten Sie Ihren bevorzugten Standortzugriff um

Überprüfen und schalten Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen um

  1. Öffnen Sie die Weather Channel-App auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Tippen Sie oben links auf das Zahnradsymbol
  3. Wählen Sie Meine Benachrichtigungen
  4. Tippen Sie auf Verwalten
  5. Gehen Sie Ihre Liste durch und schalten Sie die entsprechenden Benachrichtigungen aus und wieder ein.
  6. Schließen Sie die Anwendung und starten Sie sie neu

Löschen und neu installieren

  1. Suchen Sie die Wetterkanal-App auf Ihrem Startbildschirm
  2. Halten Sie das Symbol gedrückt, um das Menü aufzurufen
  3. Tippen Sie auf App löschen
  4. Drücken Sie Löschen
  5. Öffnen Sie den App Store
  6. Suche nach The Weather Channel
  7. Laden Sie die App erneut herunter, indem Sie auf das Cloud-Symbol tippen

Wenn Sie mit der neuesten App-Version arbeiten und versucht haben, die App zu löschen und erneut zu installieren, aber immer noch Probleme auftreten, sollten Sie sich an den App-Entwickler wenden. Lesen Sie auch die Apple-Anleitungen zu diesem Problem.

Fazit

Die Weather Channel App kombiniert Schönheit und Verstand mit einem wunderbaren Erlebnis. Sie können aktuelle Benachrichtigungen und Warnungen für alle Arten von Situationen erhalten. Außerdem können Sie sich ein Bild davon machen, ob es in Ihrer Region einen Grippeausbruch gibt, um entsprechend zu planen.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks haben oder auf andere Probleme gestoßen sind, lassen Sie es uns wissen! Wir helfen Ihnen gerne weiter oder fügen der obigen Liste Lösungen / Tipps hinzu! Wenn Sie die Wetterkanal-App nicht verwenden, schalten Sie den Kommentar aus und teilen Sie uns Ihre Lieblingswetter-App mit.