Möchten Sie MacKeeper deinstallieren? Werde es endgültig los!

Erhalten Sie immer wieder ein Popup von MacKeeper, das besagt, dass ein System-Scan empfohlen wird: Klicken Sie auf Scan starten, um die Systemdiagnose zu starten? Sie fragen sich, wie Ihr Mac MacKeeper überhaupt erhalten hat, und nachdem Sie auf die harte Tour gelernt haben, fragen Sie sich, wie ich MacKeeper von meinem Mac entfernen kann? Du bist nicht allein!

Viele Mac-Benutzer bedauern, warum sie Mackeeper in ihrem MacOS oder Mac OS X hatten. Sie wissen jedoch einfach nicht, wie sie es loswerden sollen.

Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen hilft, Mackeeper von Ihrem System zu entfernen.

Ist der MacKeeper sicher?

Die kurze Antwort lautet NEIN!

MacKeeper ist Malware. Obwohl es sich als eine Möglichkeit zur Sicherung, Reinigung, zum Schutz und zur Optimierung Ihres Mac bewirbt, tut es oft das Gegenteil!

Apple hat macOS und OS X mit integrierter Sicherheit entwickelt. Wenn Sie also Ihren Mac mit den neuesten Sicherheitsupdates auf dem neuesten Stand halten, sollte Ihr Mac sicher bleiben - ohne dass ein Tool eines Drittanbieters erforderlich ist. Wenn Sie sich für ein Antiviren- oder Malware-Tool eines Drittanbieters entscheiden, suchen Sie nach vertrauenswürdigen Quellen wie Norton.

Wann habe ich MacKeeper installiert?

Sie erinnern sich wahrscheinlich überhaupt nicht daran, es installiert zu haben! Die meisten Leute tun es nicht.

Einige unserer Leser glauben, dass MacKeeper auf ihren Macs installiert wurde, nachdem sie ein Adobe Flash-, Reader- oder anderes Adobe-Software-Update heruntergeladen hatten.

Wir haben viele Berichte über gefälschte Warnungen gesehen, dass die Adobe-Software Ihres Mac ein Update erfordert - und in diesem Update ist MacKeeper enthalten.

Natürlich bündelt Adobe MacKeeper NICHT mit dem Flash Player-Installationsprogramm oder einem anderen Adobe-Produkt. Wenn Sie die Meldung sehen, dass ein Adobe-Produkt aktualisiert werden muss, besuchen Sie immer die Website von Adobe, um zu bestätigen, dass ein Update erforderlich ist.

So finden Sie heraus, ob auf Ihrem Mac MacKeeper installiert ist

Wenn Sie den Verdacht haben, dass sich MacKeeper in Ihrem System befindet, überprüfen Sie Ihren Anwendungsordner und prüfen Sie, ob er vorhanden ist. Aber öffnen Sie es nicht !!!

Was ist, wenn MacKeeper bereits geöffnet oder aktiviert ist?

  • Deaktivieren Sie zunächst die Menüleiste von MacKeeper
  • Wählen Sie im MacKeeper-Menü die Option Einstellungen

  • Tippen Sie auf Allgemein und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Symbol MacKeeper anzeigen in der Menüleiste

Das nie zu sehende Beenden-Kommando

Gehen Sie zur MacKeeper-Menüleiste und klicken Sie auf MacKeeper-Menü.

Wenn Sie eine Option zum Beenden sehen, verwenden Sie wahrscheinlich eine Demoversion der App (was eine gute Nachricht ist). Beenden Sie also auf die übliche Weise.

Wenn Sie dort keine Option zum Beenden finden, haben Sie einen aktiven MacKeeper-Dienst. Befolgen Sie die obigen Schritte im Abschnitt Was ist, wenn MacKeeper bereits geöffnet oder aktiviert ist? um MacKeeper in der Menüleiste zu deaktivieren.

Beenden Sie über das Anwendungsmenü

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für MacKeeper in Ihrem unteren Dock und wählen Sie Beenden

Beenden Sie das Beenden der Anwendung

  • Drücken Sie gleichzeitig Befehlstaste + Wahltaste + Esc-Taste
  • Scrollen Sie durch die Liste und suchen Sie MacKeeper
  • Markieren Sie MacKeeper und drücken Sie Force Quit

Wenn Sie nicht über das Dock beenden können, öffnen Sie Anwendungen> Dienstprogramme> Aktivitätsmonitor und beenden Sie alle mit MacKeeper verknüpften Prozesse

Ist Ihr Laufwerk über MacKeeper verschlüsselt?

Wenn Sie die Verschlüsselungsfunktion von MacKeeper verwendet haben, müssen Sie die Verschlüsselung entschlüsseln, bevor Sie MacKeeper deinstallieren.

Gehen Sie zum Datenverschlüsseler von MacKeeper und entschlüsseln Sie alle Ihre Dateien, bevor Sie etwas anderes tun!

So entfernen und deinstallieren Sie MacKeeper

MacKeeper heruntergeladen, aber nie installiert?

Wenn Sie nur das MacKeeper-Paket heruntergeladen, das Installationsprogramm jedoch nicht ausgeführt haben, legen Sie einfach die Datei MacKeeper.pkg aus Ihrem Download-Ordner ab und verschieben Sie sie in den Papierkorb.

Holen Sie es von Ihrer Festplatte

  • Werfen Sie alle angeschlossenen Laufwerke aus (einschließlich Time Machine-Laufwerke, USB-Sticks und andere externe Festplatten).
  • Trennen Sie alle Geräte (wie iPhones, iPads usw.).
  • Leere zuerst deinen Müll!
    • Wenn Sie etwas im Papierkorb haben, leeren Sie es jetzt, bevor Sie mit der Deinstallation von MacKeeper beginnen
  • Ziehen Sie das MacKeeper-Symbol aus dem Anwendungsordner in den Papierkorb
    • Geben Sie beim Ablegen ein Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
    • Sie werden gefragt, ob Sie alle Komponenten von MacKeeper entfernen möchten. Wählen Sie Deinstallieren Sie alle Komponenten
    • Wenn MacKeeper Sie nach einem Grund für die Deinstallation fragt, geben Sie nichts an! Klicken Sie einfach auf MacKeeper deinstallieren

Entfernen Sie die zugehörigen Dateien von MacKeeper

Nicht jede aufgelistete Datei befindet sich auf Ihrem Computer. Wenn Sie jedoch eine dieser aufgelisteten Dateien finden, ziehen Sie sie in den Papierkorb und leeren Sie den Papierkorb am Ende

  • Öffnen Sie Systemeinstellungen> Konten> Anmeldeelemente und suchen Sie nach MacKeeper-Elementen
    • Entfernen Sie diese Elemente aus dem Login
  • Öffnen Sie anschließend Spotlight Search und geben Sie MacKeeper ein, um nach zugehörigen Dateien zu suchen
    • Wenn Sie noch MacKeeper-Dateien finden, löschen Sie diese
  • Überprüfen Sie auch in Ihrer Haupt- und Benutzerbibliothek > Anwendungsunterstützung, ob es einen Ordner mit den Namen MacKeeper, MacKeeper 3, MacKeeper Helper und / oder MacKeeper Backups gibt
    • Löschen Sie diese
    • Durchsuchen Sie Ihren Application Support-Ordner manuell nach anderen Dateien oder Ordnern mit dem MacKeeper-Namen und ziehen Sie diese ebenfalls in den Papierkorb
  • Suchen Sie manuell nach anderen versteckten MacKeeper-Dateien (diese können auch als zeobit.MacKeeper aufgeführt sein).
    • ~ / Library / Caches / com.mackeeper.MacKeeper
    • ~ / Library / Caches / com.mackeeper.MacKeeper.Helper
    • ~ / Library / LaunchAgents / com.mackeeper.AdwareAnalyzer.plist
    • ~ / Library / LaunchAgents / com.kromtech.AdwareBusterAgent.plist
    • ~ / Library / LaunchAgents / com.mackeeper.MacKeeper.Helper.plist

    • ~ / Library / LaunchDaemons / com.mackeeper.plugin.AntiTheft.daemon
    • ~ / Library / LaunchDaemons / com.mackeeper.MacKeeper.plugin.AntiTheft.daemon
    • ~ / Library / LaunchDaemons / com.mackeeper.MacKeeper.MacKeeperPrivilegedHelper.plist
    • ~ / Library / LaunchDaemons / com.mackeeper.AdwareAnalyzer.AdwareAnalyzerPrivilegedHelper.plist
    • /Library/LaunchDaemons/com.mackeeper.AntiVirus.plist
    • ~ / Library / LaunchDaemons / com.mackeeper.MacKeeper.plugin.AntiTheft.daemon.plist
    • ~ / Library / Logs / MacKeeper.log.signed
    • ~ / Library / Logs / MacKeeper.log
    • ~ / Library / Logs / MacKeeper.Duplicates.log
    • ~ / Library / Preferences / com.mackeeper.MacKeeper.AdwareAnalyzer.plist
    • ~ / Library / Preferences / com.mackeeper.MacKeeper.plist
    • ~ / Library / Preferences / com.mackeeper.MacKeeper.Helper.plist

Überprüfen (und entfernen) Sie die Erweiterungen Ihres Browsers

  • Es ist eine gute Idee zu überprüfen, ob Safari-Erweiterungen (oder Chrome-, Firefox- usw.) ohne Ihr Wissen installiert wurden.
    • Für Safari: Gehen Sie zu Safari> Einstellungen> Erweiterungen
    • Für Chrome: Geben Sie chrome: // extensions / in Ihre Adressleiste ein
  • Löschen Sie alle nicht bekannten Erweiterungen

Löschen Sie vorsichtshalber die Cache- und Website-Daten Ihrer Browser

  • Chrome> Browserdaten löschen

  • Safari> Einstellungen> Registerkarte Datenschutz> Klicken Sie auf Website-Daten verwalten> Alle entfernen

  • Leeren Sie Ihren Papierkorb und starten Sie ihn neu

Entfernen Sie MacKeeper von Ihrem Schlüsselbund

Es ist eine gute Idee zu überprüfen, ob MacKeeper Informationen in Ihrem Schlüsselbund gespeichert hat.

  • Öffnen Sie den Schlüsselbund unter Anwendungen> Dienstprogramme> Schlüsselbundzugriff
  • Wenn der Schlüsselbund gesperrt ist, geben Sie Ihr Administratorkennwort ein
  • Geben Sie in die Suchleiste MacKeeper ein
  • Löschen Sie alle Ergebnisse
  • Schlüsselbund beenden

Erhalten Sie eine Nachricht, dass MacKeeper nicht entfernt werden kann, weil es geöffnet ist?

Wenn diese Meldung angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie MacKeeper nicht erfolgreich geschlossen haben. Befolgen Sie die obigen Anweisungen im Abschnitt Der Befehl "Nie gesehen werden" .

Sehen Sie MacKeeper immer noch auf Ihrem Mac? Kann nicht deinstalliert werden?

Versuchen Sie es im abgesicherten Modus

Wenn Sie die obigen Anweisungen nicht befolgen können, starten Sie im abgesicherten Modus neu. Wenn Sie Ihren Mac neu starten, halten Sie sofort die Umschalttaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Der abgesicherte Modus deaktiviert vorübergehend jegliche Malware, verhindert, dass Startelemente und Anmeldeelemente automatisch geöffnet werden, und löscht die Schriftart-Caches, den Kernel-Cache und andere System-Cache-Dateien Ihres Mac.

Versuchen Sie dann erneut, die Deinstallationsschritte auszuführen, diesmal jedoch im abgesicherten Modus.

Um den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie Ihren Mac einfach normal neu.

Verwenden Sie einige Terminalbefehle, um MacKeeper zu deinstallieren

  1. Öffnen Sie das Terminal über Anwendung> Dienstprogramme> Terminal
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein: ls
    1. Dieser Befehl listet alle verfügbaren Verzeichnisse auf
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein: cd Applications
    1. Dieser Befehl wird in den Anwendungsordner verschoben
  4. Geben Sie den Befehl ein: ls
    1. Suchen Sie nach MacKeeper.app
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein: rm -r MacKeeper.app
    1. Dadurch wird die MacKeeper-App aus Ihrem Anwendungsordner entfernt
    2. Wenn ein Browserfenster mit der MacKeeper-Deinstallationsumfrage geöffnet wird, beenden Sie die Umfrage ohne Antwort und schließen Sie Ihre Browsersitzung
  6. Terminal beenden

Probieren Sie ein Tool eines Drittanbieters aus

Wenn die oben genannten Schritte Ihre Probleme mit MacKeeper nicht gelöst haben, empfehlen unsere Leser die Verwendung eines Drittanbieter-Tools namens Malwarebytes 'Anti-Malware für Mac. Im Gegensatz zu MacKeeper ist Malwarebytes echt - aber nehmen Sie nicht unser Wort, lesen Sie die Bewertungen, bevor Sie sie herunterladen!

Weitere Optionen von Drittanbietern, die unsere Leser verwenden, sind DetectX oder DetectX Swift, die beide Shareware sind.

Installieren Sie macOS oder Mac OS X neu

Einige Benutzer sagen uns, dass die Neuinstallation ihres MacOS (oder Mac OS X) ihre Probleme gelöst und MacKeeper gelöscht hat.

Sichern Sie zunächst Ihren Mac mit Time Machine oder einer Sicherungsmethode Ihrer Wahl.

Starten Sie dann zur Neuinstallation in macOS Recovery mit Befehlstaste + R und wählen Sie im Fenster "Dienstprogramme" die Option "MacOS neu installieren" (oder "OS X neu installieren").

Lesertipps

  • Ich habe alle diese Schritte ausgeführt und dann CleanMyMac verwendet. Jetzt ist alles gut zu gehen!
  • Ich habe eine Drittanbieter-App namens Malwarebytes für macOS heruntergeladen und damit MacKeeper und ähnliche Malware von meinem MacBook Pro deinstalliert! Malwarebytes Anti-Malware für Mac erkennt MacKeeper als potenziell unerwünschte Software (kurz PUP) und entfernt die App und alle ihre Komponenten
  • Ich befolge die folgenden Schritte, um MacKeeper zu deinstallieren:
    • Trennen Sie Ihren Mac vom Internet
    • Entfernen Sie die Verbindungen zu allen externen Festplatten
    • Starten Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus neu (Starten Sie die Umschalttaste neu und halten Sie sie gedrückt, bis das Apple-Logo auf einem grauen Bildschirm mit einem Fortschrittsbalken darunter angezeigt wird
    • Melden Sie sich im abgesicherten Modus bei einem Administratorkonto an und überprüfen Sie, ob Ihr WLAN noch ausgeschaltet ist.
    • Wählen Sie im Apple-Menü "Gehe zu"> "Anwendungen"
    • Doppelklicken Sie auf das MacKeeper-Symbol
    • Wählen Sie Einstellungen
    • Wählen Sie Allgemein
    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Symbol MacKeeper anzeigen in der Menüleiste
    • Wählen Sie im MacKeeper-Menü die Option Beenden
    • Ziehen Sie das MacKeeper-App-Symbol aus dem Anwendungsfenster in den Papierkorb.
    • Geben Sie zweimal ein Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • So habe ich MacKeeper von meinem iMac deinstalliert:
    • Öffnen Sie MacKeeper
    • Wählen Sie im MacKeeper-Menü die Option "Einstellungen" und anschließend das Symbol "Allgemein"
    • Deaktivieren Sie das Symbol MacKeeper anzeigen in der Menüleiste und beenden Sie MacKeeper sofort
    • Öffnen Sie den Ordner "Programme" und ziehen Sie MacKeeper in den Papierkorb
    • Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein
      • In einem Popup-Fenster werden Sie gefragt, ob Sie den Rest der Komponenten deinstallieren möchten
      • Klicken Sie auf MacKeeper deinstallieren
    • Wählen Sie im Finder "Gehe zu"> "Zum Ordner wechseln"
    • Geben Sie ~ / Library / Application Support ein
    • Suchen Sie eine Datei mit dem Namen NoticeEngine.plugin und ziehen Sie sie in den Papierkorb
    • Starten Sie Ihren Mac neu