Sprachnavigation funktioniert nicht in Apple Maps, Google Maps oder Waze?

Fühlen Sie sich verloren? Ich beschuldige Sie nicht, besonders wenn die allwissende Sprachnavigation Ihrer Karten-App verstummt ist. Dies scheint bei Apple Maps, Google Maps und Waze die ganze Zeit zu passieren.

Viele von uns sind auf die Sprachnavigation angewiesen, um sich zurechtzufinden. Ob wir nie den Weg zum Haus eines Freundes gelernt haben oder ob wir zum ersten Mal an einen neuen Ort fahren. Es ist ein nützliches Werkzeug, mit dem Sie den Blick auf die Straße richten können.

Befolgen Sie die Tipps in diesem Handbuch, um die Sprachnavigation auf Ihrem iPhone für die Karten-App zu korrigieren, die Sie verwenden möchten.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, damit Ihre Sprachnavigation in Ihren Karten-Apps wieder funktioniert

  • Schalten Sie Bluetooth ein paar Mal aus und wieder ein
  • Aktualisieren Sie Ihr iOS und alle Ihre Karten-Apps auf die neueste Version
  • Schließen Sie die Mail-App und starten Sie sie neu
  • Ändern Sie die Stimme für die Navigation
  • Aktivieren Sie Benachrichtigungen für die Karten-Apps, einschließlich auf dem Sperrbildschirm

1. Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS

Es ist üblich, dass iOS-Fehler Probleme verursachen, z. B. dass die Sprachnavigation in Ihrer Karten-App nicht funktioniert. In diesem Fall versucht Apple normalerweise, in der nächsten Woche ein Patch-Update zu veröffentlichen.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone die neueste Version von iOS ausgeführt wird, um sicherzustellen, dass Sie nicht an Fehlern leiden, die Apple bereits behoben hat.

So aktualisieren Sie Ihr iPhone:

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einer funktionierenden Internetverbindung.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update .
  3. Laden Sie alle verfügbaren Updates herunter und installieren Sie sie.

Wenn Sie ein Beta-Tester sind, kehren Sie stattdessen zur neuesten öffentlichen Version von iOS zurück. Beta-Software ist unvollendet und normalerweise voller Fehler. Befolgen Sie diese Anleitung, um von Beta-Software zu öffentlicher Software zurückzukehren.

2. Aktualisieren Sie Ihre Karten-App im App Store

Selbst wenn iOS fehlerfrei ist, kann es zu Problemen mit der von Ihnen verwendeten Karten-App kommen. In diesem Fall müssen einzelne Entwickler Probleme mit neuen App-Updates beheben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Apple Maps, Google Maps oder Waze verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Sprachnavigationsprobleme noch nicht behoben sind.

So aktualisieren Sie Apple Maps, Google Maps oder Waze:

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einer funktionierenden Internetverbindung.
  2. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone.
  3. Tippen Sie oben rechts in der App auf Ihr Profilbild.
  4. Tippen Sie unter Verfügbare Updates auf Alle aktualisieren .
  5. Warten Sie, bis Apple Maps, Google Maps oder Waze die Installation aller verfügbaren Updates abgeschlossen haben.

Tippen Sie auf das Profilbild.

Updates finden Sie unter Ihren Daten.

Tippen Sie auf Alle aktualisieren.

3. Schließen Sie jede App und starten Sie Ihr iPhone neu

Möglicherweise liegt ein Problem mit der Karten-App auf Ihrem Gerät vor. Dies geschieht von Zeit zu Zeit, wenn Apps im Hintergrund stehen bleiben oder Störungen auftreten. Sie können das Problem normalerweise beheben, indem Sie jede App schließen und Ihr iPhone neu starten.

So schließen Sie Apps auf Ihrem iPhone:

  1. Schieben Sie in die Mitte des Bildschirms oder doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche, um alle geöffneten Apps anzuzeigen.
  2. Drücken Sie jede App vom oberen Bildschirmrand, um sie zu schließen.
  3. Tippen Sie auf eine leere Stelle, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Schließen Sie Apps auf Ihrem iPhone, bevor Sie es neu starten.

Schalten Sie Ihr iPhone aus, indem Sie die Seitentaste mit einer der Lautstärketasten gedrückt halten und dann zum Ausschalten schieben. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie die Seitentaste erneut gedrückt halten, um das Gerät neu zu starten.

4. Schalten Sie Bluetooth aus und verwenden Sie Ihre iPhone-Lautsprecher

Viele von uns verwenden Bluetooth im Auto, um Musik über die Stereoanlage abzuspielen. Bluetooth ist jedoch eine zusätzliche Komplikation, die Sie nicht möchten, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Sprachnavigation in Ihrer Karten-App zum Laufen zu bringen.

Öffnen Sie das Control Center auf Ihrem iPhone und schalten Sie Bluetooth vorübergehend aus. Sie sollten Bluetooth auch für Sprachnavigationsbefehle in Google Maps und Waze deaktivieren.

So deaktivieren Sie Bluetooth für Google Maps:

  1. Öffnen Sie in Google Maps das Menü in der oberen linken Ecke.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Navigation .
  3. Deaktivieren Sie die Option zum Abspielen von Sprache über Bluetooth .

Tippen Sie auf die Menüschaltfläche.

Öffnen Sie die Einstellungen.

Schalten Sie Bluetooth aus.

So schalten Sie Bluetooth für Waze aus:

  1. Öffnen Sie Waze und tippen Sie auf das Suchsymbol, um das Menü zu öffnen.
  2. Tippen Sie oben links auf die Schaltfläche Einstellungen .
  3. Gehen Sie zu Voice & Sound> Sound abspielen über .
  4. Wählen Sie die Option zum Abspielen über den Telefonlautsprecher .

Tippen Sie auf das Suchsymbol.

Öffnen Sie die Einstellungen.

Wählen Sie die Tonausgabe.

Wenn dies funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit Bluetooth oder CarPlay in Ihrem Auto vor. Wenden Sie sich an den Hersteller, um weitere Unterstützung zu erhalten.

5. Erhöhen Sie die Lautstärke auf Ihrem iPhone

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr iPhone nicht im Silent-Modus befindet, wodurch die Sprachnavigation automatisch stummgeschaltet werden kann. Betätigen Sie den Schalter über Ihren Lautstärketasten, damit Sie keine Orange sehen können. Auf Ihrem iPhone sollte eine Warnung angezeigt werden, dass der Silent-Modus deaktiviert ist.

Gehen Sie dann zu Einstellungen> Sounds & Haptik . Aktivieren Sie die Option Mit Tasten ändern und verwenden Sie den Schieberegler oder die Tasten, um die Lautstärke ganz zu erhöhen.

Verwenden Sie den Schieberegler oder die Tasten, um die Lautstärke Ihres iPhones zu erhöhen.

Hören Sie sich zum Schluss die Sprachnavigation in Ihrer Karten-App an und erhöhen Sie die Lautstärke, während die Stimme spricht .

6. Stellen Sie sicher, dass die Sprachnavigation aktiviert ist

Einige Leute bevorzugen es, Anweisungen ohne Sprachnavigation von ihrem iPhone aus zu folgen. Um dies zu ermöglichen, bieten App-Entwickler normalerweise eine Option zum Deaktivieren an. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option nicht versehentlich in den App-Einstellungen verwenden.

So aktivieren Sie die Sprachnavigation in Apple Maps:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Karten> Fahren & Navigation .
  2. Wählen Sie unter Navigation Voice Volume die Option Normal oder Loud Volume .

Wählen Sie in den Einstellungen Karten aus.

Tippen Sie auf Fahren & Navigation.

Wählen Sie Normal oder Laute Lautstärke.

So aktivieren Sie die Sprachnavigation in Google Maps:

  1. Öffnen Sie in Google Maps das Menü in der oberen linken Ecke.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Navigation .
  3. Wählen Sie unter Stummschaltung die Option Nicht stummgeschaltet aus .
  4. Wählen Sie unter Führungslautstärke Normal oder Lauter .

Stellen Sie sicher, dass Google Maps nicht stummgeschaltet ist.

So aktivieren Sie die Sprachnavigation in Waze:

  1. Öffnen Sie Waze und tippen Sie auf das Suchsymbol, um das Menü zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Sprache & Ton .
  3. Stellen Sie unter Sprachanweisungen Sounds auf Ein .
  4. Schieben Sie die Lautstärke unter Sound ganz nach oben.

Aktivieren Sie Sounds in den Waze-Einstellungen.

7. Benachrichtigungen zulassen, während Ihr iPhone-Bildschirm ausgeschaltet ist

So kontraproduktiv es auch klingt, Sie sollten Ihr iPhone-Display in den Ruhezustand versetzen, während Sie den Anweisungen folgen. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Gerät zu viel Batterie verbraucht. Wenn es jedoch nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie möglicherweise auch keine Sprachnavigation hören.

Ändern Sie die Benachrichtigungseinstellungen für Ihre App, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht.

So lassen Sie Benachrichtigungen in Apple Maps zu:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen> Karten .
  2. Aktivieren Sie die Option Benachrichtigungen zulassen .
  3. Aktivieren Sie Warnungen für Sperrbildschirm, Benachrichtigungscenter und Banner .

Aktivieren Sie alle Benachrichtigungen für Karten.

So lassen Sie Benachrichtigungen in Google Maps zu:

  1. Öffnen Sie in Google Maps das Menü in der oberen linken Ecke.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen .
  3. Aktivieren Sie die Anweisungen zur Hintergrundnavigation .

Verwenden Sie Hintergrundbenachrichtigungen bei Google.

So lassen Sie Benachrichtigungen in Waze zu:

  1. Öffnen Sie Waze und tippen Sie auf das Suchsymbol, um das Menü zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen .
  3. Aktivieren Sie die Option zum Empfangen aller Push-Benachrichtigungen .
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Speichern .

Aktivieren Sie Push-Benachrichtigungen für Waze.

8. Ändern Sie Ihre Navigation in eine andere Stimme

Möglicherweise kann Ihre Karten-App keine Sprachnavigation abspielen, da ein Problem mit den Audiodateien vorliegt. Sie können dies umgehen, indem Sie in Apple Maps oder Waze zu einer anderen Stimme wechseln. Leider können Sie die Stimme in Google Maps nicht ändern.

So ändern Sie die Stimme in Apple Maps:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Siri & Suche .
  2. Tippen Sie auf Siri Voice und wechseln Sie zu einem anderen Geschlecht oder Akzent .

Öffnen Sie die Siri & Search-Einstellungen.

Wählen Sie Siri Voice.

Wähle eine neue Stimme für Siri.

So ändern Sie die Stimme in Waze:

  1. Öffnen Sie Waze und tippen Sie auf das Suchsymbol, um das Menü zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Sprache & Ton .
  3. Tippen Sie auf Waze-Stimme und wählen Sie eine neue Stimme aus.

Wählen Sie eine andere Stimme für Waze.

9. Entfernen Sie Ihre Karten-App und installieren Sie sie erneut

Wenn die Sprachnavigation immer noch nicht funktioniert, löschen Sie die Karten-App von Ihrem iPhone und installieren Sie sie erneut im App Store. Die Neuinstallation von Apple Maps, Google Maps oder Waze kann Ihre Sprachnavigationsprobleme beheben.

So löschen und installieren Sie Apps auf einem iPhone:

  1. Tippen und halten Sie auf dem Startbildschirm das App-Symbol für Apple Maps, Google Maps oder Waze und halten Sie es gedrückt.
  2. Tippen Sie im angezeigten Schnellaktionsmenü auf App löschen .
  3. Bestätigen Sie, dass Sie die App löschen möchten, und befolgen Sie die obigen Anweisungen, um Ihr iPhone neu zu starten.
  4. Öffnen Sie beim Neustart Ihres iPhones den App Store und laden Sie Apple Maps, Google Maps oder Waze erneut über die Suchleiste herunter.

Drücken oder halten Sie, um Apps zu löschen.

Laden Sie Offline-Karten herunter, damit Sie nicht erwischt werden

Inzwischen sollte die Sprachnavigation auf Ihrem iPhone funktionieren, unabhängig davon, ob Sie sie in Apple Maps, Google Maps oder Waze verwenden. Wenn ja, lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wie Sie es geschafft haben, das Problem zu beheben.

Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass eine schlechte Internetverbindung die Anweisungen Ihrer Karte beeinträchtigt. Erfahren Sie, wie Sie Offline-Karten und Routen von Google Maps auf Ihr iPhone herunterladen können, um festzustellen, ob dies hilfreich ist.