Visual Voicemail funktioniert nicht auf dem iPhone 6 / 6S; Wie man

Visuelle Voicemail ist cool. Alle unsere Voicemails werden als Liste von Nachrichten angezeigt, die wir entweder abspielen, löschen oder sogar lesen können (sofern verfügbar). Mit Visual Voicemail müssen Sie Ihre Voicemail nicht mehr anrufen, um Nachrichten zu hören! Stattdessen gibt es eine Liste aller empfangenen Voicemail-Nachrichten mit Informationen darüber, wer angerufen hat, wann sie angerufen haben und wie lange die Nachricht dauert.

Mit visueller Voicemail können Sie Voicemail auch mit einer Textnachricht beantworten, Ihre Voicemail-Nachrichten als Notizen und Sprachnotizen speichern oder diese Voicemails mithilfe von Nachrichten, E-Mail oder Airdrop für andere freigeben!

Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, visuelle Voicemail auf Ihrem iPhone zu verwenden, insbesondere auf dem iPhone 6 / 6S oder iPhone 6 / 6S Plus, sind Sie nicht allein.

Die gute Nachricht ist, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie einige einfache Schritte ausführen und diese Art von Problemen mit geringem Aufwand beheben. Schnelle Tipps

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, damit die visuelle Voicemail auf Ihrem iPhone funktioniert

  1. Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version von iOS haben
  2. Mach Siri an
  3. Schalten Sie in den Siri & Search-Einstellungen die Taste Side / Home / Top für Siri ein
  4. Versuchen Sie, eine Verbindung mit Mobilfunkdaten anstelle von WLAN herzustellen oder umgekehrt
  5. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Info und suchen Sie nach einem Netzbetreiber-Update
  6. Ändern Sie Ihre Sprache und Region in einen anderen ähnlichen Bereich
  7. Versuchen Sie, jemanden anzurufen, um Ihre Mobilfunknetzverbindung zu überprüfen
  8. Wenn Sie eSim oder Dual-SIM verwenden und mehr als einen mobilen Tarif auf Ihrem iPhone haben, wechseln Sie zum anderen Tarif
  9. Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Haben Sie eine der folgenden Herausforderungen mit visueller Voicemail?

  • Das iPhone zeigt keine Voicemail-Nachrichten an
  • Für Voicemail-Nachrichten werden keine Transkripte (Voicemail-to-Text) angezeigt
  • Doppelte Nachrichten
  • Kein Ton in den Nachrichten
  • Keine Warnungen / Benachrichtigungen über Voicemails
  • Ihre Anrufer können keine Nachrichten aufzeichnen

Möglicherweise wurde Ihre Voicemail überhaupt nicht richtig eingerichtet.

Stellen Sie zunächst fest, ob Ihr Mobilfunkanbieter und Ihr Plan visuelle Voicemail unterstützen

Nicht alle Länder, Netzbetreiber und Pläne unterstützen visuelle Voicemail. Der erste Schritt besteht darin, zu überprüfen, ob Ihr Netzbetreiber / Land diese Funktion für Ihr iPhone unterstützt.

Überprüfen Sie, ob Ihr Mobilfunkanbieter Visual Voicemail unterstützt

Wenn Ihr Plan die visuelle Voicemail von Apple nicht unterstützt, bieten viele Netzbetreiber diesen Service und Voicemail auch für die Texttranskription an. Fragen Sie daher Ihren Netzbetreiber!

Richten Sie als Nächstes die Visual Voicemail Ihres iPhones richtig ein!

  1. Gehen Sie zur Telefon-App
  2. Wählen Sie die Registerkarte Voicemail
  3. Tippen Sie auf Jetzt einrichten
  4. Erstellen Sie ein Voicemail-Passwort und tippen Sie anschließend auf Fertig (verwenden Sie ein eindeutiges 4- bis 15-stelliges Passwort - nicht das gleiche wie das Passwort Ihres iPhone-Geräts oder die Apple ID).
  5. Geben Sie Ihr Passwort erneut ein, um es zu bestätigen, und tippen Sie anschließend auf Fertig
  6. Notieren Sie sich das Passwort oder speichern Sie es auf andere Weise an einem sicheren Ort, falls Sie es vergessen
    1. Wenn Sie Ihr Voicemail-Passwort vergessen haben, können Sie es nicht von Ihrem iPhone zurücksetzen. Stattdessen müssen Sie sich an Ihren Netzbetreiber wenden, um ihn zurückzusetzen
  7. Erstellen Sie als Nächstes eine Begrüßung
  8. Wählen Sie Benutzerdefiniert oder Standard. Um Ihre eigene Begrüßung aufzuzeichnen, wählen Sie Benutzerdefiniert. Wenn Sie keine Begrüßung einrichten, wird standardmäßig eine zuvor aufgezeichnete Begrüßung festgelegt
  9. Tippen Sie auf Fertig, um diese Begrüßung zu speichern
  10. Nach dem Speichern sollte Ihre visuelle Voicemail angezeigt werden

Um sicherzugehen, dass Ihre Voicemail korrekt eingerichtet wurde, bitten Sie einen Freund, Sie anzurufen oder sich von einem anderen Telefon aus anzurufen.

Wenn Sie oder Ihr Freund die Audio-Nachricht Ihrer Voicemail oder die Standardbegrüßung hören, ist alles eingestellt!

Informationen zu visuellen Voicemail-Transkripten auf iPhones

Ich liebe es, meine Voicemail zu lesen! Es ist verdammt viel einfacher, meine Voicemail-Nachrichten in Textform zu durchsuchen, als sie abzuhören.

Viele Leute verwechseln diese Funktion mit visueller Voicemail. Visual Voicemail ist die gesamte Voicemail-Oberfläche Ihres iPhones - nicht nur die Textabschriften!

Bei der Voicemail-zu-Text-Transkription transkribiert Ihr iPhone die Audio-Nachricht Ihrer Voicemail in Text, damit Sie sie lesen können, anstatt sie anzuhören. Außerdem können Sie dieses Voicemail-Transkript mithilfe der iOS-Freigabeschaltfläche an andere oder Ihre eigene E-Mail senden.

Werden die Voicemail-Transkripte Ihres iPhones nicht angezeigt?

Dieses Problem ist eine der häufigsten Beschwerden, von denen wir hören, und es ist normalerweise eine sehr einfache Lösung! Schalten Sie einfach Siri ein und stellen Sie die Taste Side / Home / Top ein, damit Siri umschaltet.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Sir & Suche
  • Ein- oder Ausschalten, falls ein- und ausgeschaltet, drücken Sie die Seitentaste (Home / Top) für Siri

Manchmal müssen Sie einige Stunden oder bis zu 24 Stunden warten, bis Ihre Voicemail zu Textprotokollen angezeigt wird! Also sei geduldig.

Beachten Sie außerdem, dass Apple nicht alle Sprachen mit Voicemail-to-Text-Transkripten unterstützt. Wenn Apple Ihre Sprache in iOS noch nicht unterstützt, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und fragen Sie ihn, ob er am Ende einen Voicemail-Transkriptionsdienst anbietet.

Wie kann ich visuelle Voicemail auf iPhones reparieren?

Ändern Sie die Sprache von Siri bei Problemen mit Voicemail-Transkripten

  • Viele Sprachen werden von iOS für Voicemail-to-Text-Dienste nicht nativ unterstützt. Versuchen Sie daher, die Sprache von Siri zu ändern, und prüfen Sie, ob dies funktioniert
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Siri & Suche> Sprache

  • Englisch (USA) wird immer unterstützt

Wenn Ihre visuelle Voicemail nicht funktioniert, starten Sie Ihr Gerät neu

  • Auf einem iPad ohne Home-Taste und iPhones X oder höher: Halten Sie die Side / Top / Power-Taste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird

  • Auf einem iPad oder iPhone mit Home-Taste und iPod Touch: Halten Sie die Taste Side / Top / Power gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird

  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die Taste Seite / Oben / Ein / Aus erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Starten Sie unter iOS 11 und höher über Einstellungen> Allgemein> Herunterfahren neu

Schalten Sie das Gerät aus, warten Sie einige Minuten und schalten Sie es wieder ein.

Versuchen Sie einen erzwungenen Neustart

  • Auf einem iPad ohne Home-Taste und iPhones 8 oder höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Taste Side / Top / Power gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wird

  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie die Home- und die obere (oder seitliche) Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Nehmen Sie Ihre Sim heraus und setzen Sie sie wieder ein

  • Sie werden aufgefordert, Ihr Gerät, Ihre Mobiltelefonmarke und Ihr Modell einzugeben
  • Geben Sie diese Details ein und tippen Sie auf Speichern / Fertig
  • Klicken Sie nun unter Geräteanweisungen auf dem Bildschirm auf Anrufe und dann auf Access Visual Voicemail
  • Ihre Voicemail-Nachrichten sollten dort sein

Sie können Ihre Voicemail-Nachrichten abspielen, löschen, speichern oder sogar für andere Personen freigeben.

Wenn Sie eine neue SIM-Karte einlegen, verlieren Sie möglicherweise alle Voicemails, die Sie mit der vorherigen SIM-Karte auf Ihrem iPhone gespeichert haben.

Tipp : Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Sprachnachrichten mit iCloud sichern, da diese Nachrichten nach 30 Tagen gelöscht werden. Wenn sie gesichert sind, bleiben sie auch nach 30 Tagen in Ihrer iCloud und gehen auch dann nicht verloren, wenn Sie Ihr Telefon wechseln oder Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Kommen Sie aus einem englischsprachigen Land?

Nicht alle Sprachen und Regionen unterstützen visuelle Voicemail. Daher müssen Sie möglicherweise eine andere englischsprachige Region auswählen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Sprache & Region .

Stellen Sie Ihre Sprache entweder auf Englisch (USA) oder Englisch (Kanada) ein. Überprüfen Sie dann, ob die visuelle Voicemail funktioniert.

Wenn die visuelle Voicemail dadurch nicht behoben wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie Ihr iPhone neu und rufen Sie Voicemail-Nachrichten auf, um zu sehen, ob die Nachrichten jetzt eingehen
  2. Überprüfen Sie, ob für Ihr Gerät ein iOS-Update vorhanden ist, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Software-Update klicken
  3. Schalten Sie Siri ein. Gehen Sie zu Einstellungen> Siri & Suche und stellen Sie sicher, dass mindestens einer der Schalter für Siri im Abschnitt Ask Siri aktiviert ist

  4. Überprüfen Sie, ob ein Update der Netzbetreibereinstellungen erforderlich ist, und installieren Sie es, indem Sie in den Einstellungen auf Allgemein und anschließend auf Info tippen

    Wichtige Kompatibilitätsinformationen finden Sie auf der Info-Seite Ihres Geräts.
  5. Überprüfen Sie, ob Sie eine gute Verbindung haben, indem Sie einen Anruf tätigen
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Voicemail zuvor eingerichtet haben, indem Sie Ihre eigene Telefonnummer von Ihrem iPhone aus wählen und sich eine Nachricht hinterlassen
    1. Oder rufen Sie Ihr iPhone von einem anderen Telefon aus an und versuchen Sie, eine Voicemail zu hinterlassen
    2. Gehen Sie zur Tastatur Ihres iPhones und halten Sie die Taste 1 gedrückt oder drücken Sie die Voicemail-Taste anrufen. Überprüfen Sie, ob Sie verpasste Nachrichten haben.
    3. Versuchen Sie, Ihre Begrüßung zu ändern. Tippen Sie auf dem Voicemail-Bildschirm auf Begrüßung. Ändern Sie dann Ihre Begrüßung entweder mit "Benutzerdefiniert" oder "Standard"
  7. Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie auf Einstellungen, dann Allgemein, dann auf Zurücksetzen gehen und dann auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen tippen

    Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät zurück, falls für das Diktat eine Internetverbindung erforderlich ist.

Wenn in Ihrer Voicemail immer noch keine Nachrichten angezeigt werden oder eingehende Anrufe nicht bearbeitet werden, liegt dies wahrscheinlich an einem Problem am Ende Ihres Mobilfunkanbieters

Sie können versuchen, sie anzurufen, um Hilfe zu erhalten. Oft ist es nur am Ende des Netzbetreibers ein Problem. Wenn Sie also keine Zeit damit verbringen möchten, Voicemail auf Ihrem iPhone zu reparieren, ist es möglicherweise besser, zuerst anzurufen und von Ihrem Netzbetreiber zu bestätigen.

Möchten Sie vorhandene Voicemail auf ein neues iPhone übertragen?

Führen Sie die folgenden Schritte auf Ihrem neuen Gerät aus, um Ihre vorhandene Voicemail zu übertragen:

  1. Gehen Sie auf dem neuen Gerät zur Telefon-App und tippen Sie auf die Registerkarte Voicemail
  2. Tippen Sie auf Jetzt einrichten
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein (das, das Sie auf dem alten Telefon verwendet haben) und tippen Sie anschließend auf Fertig
  4. Nehmen Sie eine benutzerdefinierte Begrüßung auf oder verwenden Sie die Standardbegrüßung. Tippen Sie anschließend auf Speichern / Fertig

Wenn Sie das Voicemail-Passwort Ihres alten iPhones vergessen haben, können Sie es nicht von Ihrem neuen oder alten iPhone zurücksetzen. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Ihr Voicemail-Passwort zurückzusetzen.

Zusammenfassung

Visuelle Voicemail ist eine Funktion, die von vielen geliebt wird, da sie Ihrer Voicemail eine visuelle Note verleiht und mehr Flexibilität ermöglicht.

Viele iPhone-Benutzer auf der ganzen Welt betrachten visuelle Voicemail als eine wichtige Funktion von iPhones. Indem Sie Ihre Sprachnachrichten als Text auf dem Bildschirm anzeigen, können Sie Ihre Voicemail auch dann abrufen, wenn Sie sich in einer Besprechung befinden, an einer Klasse teilnehmen oder unter anderen Umständen, unter denen es schwierig ist, Ihr Telefon aktiv zu verwenden.

Wir hoffen, dass die oben genannten Schritte Ihnen beim Einrichten oder Beheben von Problemen mit der visuellen Voicemail auf Ihrem iPhone helfen.

Lesertipps

  • Das hat bei mir funktioniert. Öffnen Sie die Telefon-App und tippen Sie auf Voicemail. Tippen Sie auf Begrüßung und dann auf Abbrechen. Nachdem ich das getan hatte, konnte ich alle meine Voicemail-Nachrichten sehen und abspielen (und die Voicemail-zu-Text-Transkripte kamen auch nach 30 Minuten!)