Verwenden des Find My iPhone Activation Lock-Nachschlagetools

Ein großartiges Tool für alle, die sich für gebrauchte iPhones, iPads, iPod Touches und Apple Watches interessieren, ist das Find My iPhone Activation Lock Lookup Tool. Mit diesem Tool können Sie feststellen, ob ein gebrauchtes iDevice gestohlen wurde, verloren geht oder hoffentlich wiederverwendet werden kann . Verwenden Sie dieses iPhone Activation Lock Lookup Tool also immer dann, wenn Sie oder jemand, der Ihnen am Herzen liegt, ein gebrauchtes iPhone oder ein anderes iDevice kaufen oder als Geschenk erhalten möchten. Mit diesem Tool können Sie den aktuellen Status der Aktivierungssperre des iDevice anzeigen.

Leider hat Apple ab 2017 das Tool zur Überprüfung des Status der iCloud-Aktivierungssperre von seiner Website entfernt .

Es gibt jedoch eine Problemumgehung für Käufer auf dem Markt für ein gebrauchtes (neues oder gebrauchtes) iDevice. Und einige Leute berichten, dass Apple die Aktivierungssperre für Benutzer deaktiviert, wenn ihnen ein legitimer Kaufnachweis vorgelegt wird.

Ein Wort der Warnung

Diese Problemumgehung funktioniert derzeit, Apple kann sie jedoch jederzeit vollständig von der Website entfernen. Wenn diese Methode nicht mehr funktioniert, lassen Sie es uns wissen.

Warum ist ein sauberes ESN wichtig?

Ihre ESN- oder elektronische Seriennummer ist das Gateway zur Aktivierung Ihres iPhones oder eines anderen iDevice bei Apple und in einem drahtlosen Netzwerk. Manchmal haben iPhones (und andere iDevices) schlechte oder auf der schwarzen Liste stehende ESNs - und es gibt im Allgemeinen drei Gründe dafür:

  1. Der Besitzer hat das iPhone nicht vollständig bezahlt
  2. Das iPhone ist noch aktiv, aber unter dem Konto eines anderen
  3. Jemand hat das iPhone als verloren oder gestohlen gemeldet

Wenn das iDevice einen der drei aufgeführten Umstände aufweist, wird dieses iPhone NICHT auf dem Netzbetreiberkonto eines anderen Kunden aktiviert

Dachten Sie, Ihr iPhone wurde gestohlen oder ist verloren, aber dann gefunden?

Wenn Sie Ihr iPhone Ihrem Mobilfunkanbieter als verloren oder gestohlen gemeldet haben, müssen Sie Ihren Mobilfunkanbieter anrufen und ihm mitteilen, dass Sie das Telefon gefunden haben. Wenn Sie dies nicht tun, hat dieses Gerät eine schlechte ESN und Sie (oder jemand anderes) können es nicht mit Ihrem Mobilfunkanbieter oder mit Apple aktivieren.

How-To LookUp iPhone-Aktivierungsstatus AKTUALISIERT 2017

  1. Besuchen Sie die Support-Website von Apple
  2. Wählen Sie iPhone aus der Liste der Geräte
  3. Klicken Sie auf eine beliebige HARDWARE-Suchkategorie wie Reparaturen und physische Schäden oder Batterie, Stromversorgung und Aufladung.
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite ein bestimmtes Problem aus, z. B. Bildschirmschaden, Betriebssystem reagiert nicht oder Ausschalten nicht möglich
  5. Tippen Sie zur Reparatur auf Senden.
  6. Geben Sie dann die Seriennummer, IMEI oder MEID Ihres Geräts ein, um den Aktivierungssperrstatus zu überprüfen
  7. Wenn die Aktivierungssperre (oder Find My iPhone) aktiviert ist, wird die Meldung Sorry angezeigt, aber wir können keine Reparatur erstellen, solange Find My iPhone aktiv ist

Seit Dezember 2017 haben wir von einigen Lesern gehört, dass diese Problemumgehung nicht mehr praktikabel ist. Sie müssen jetzt Zahlungsinformationen eingeben, bevor Sie die Aktivierungssperr-Statusprüfung erreichen.

Überprüfen Sie über einen Dritten!

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Aktivierungssperre (ESN - elektronische Seriennummer) zu überprüfen, ist über Ihren Mobilfunkanbieter oder über Reseller von Drittanbietern wie Swappa und Ting. Die beste Option, um die ESN eines iPhones zu überprüfen, sind die großen Mobilfunkanbieter. Wenn Ihr Netzbetreiber jedoch nicht über ein ESN-Überprüfungstool verfügt, sind Wiederverkäufer von Drittanbietern wie Swappa eine gute Option. Wenn Sie diese ESN-Prüfer für Wiederverkäufer verwenden, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Informationen in mehr als eine Site einfügen. Manchmal bieten diese Wiederverkäufer einen falschen ESN-Status - also am besten doppelt oder sogar dreifach prüfen!

Wenn Sie also ein gebrauchtes iPhone oder ein anderes iDevice kaufen möchten, verwenden Sie diese Websites von Drittanbietern oder Carrier-Websites, um die Gültigkeit Ihres New-To-You-iPhones zu überprüfen und zu überprüfen, ob diese IMEI für die Aktivierung sauber ist!

Ein gebrauchtes iPhone kaufen?

Übernehmen Sie niemals das Eigentum an einem gebrauchten iPhone, iPad oder iPod touch, bis es aus dem Konto des Vorbesitzers entfernt wurde

Befolgen Sie diese Schritte, BEVOR Sie ein zuvor im Besitz befindliches iDevice kaufen

  1. Schalten Sie das Gerät ein und schieben Sie es zum Entsperren
  2. Wenn der Passcode-Sperrbildschirm oder der Startbildschirm angezeigt wird, wurde das Gerät nicht gelöscht
    1. Bitten Sie den Verkäufer, das Gerät vollständig zu löschen, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen gehen
    2. Kaufen Sie kein gebrauchtes iPhone, iPad oder iPod touch, bis es gelöscht wurde
  3. Sie wissen, dass ein Gerät für Sie bereit ist, wenn Sie beim ersten Einschalten aufgefordert werden, „Ihr iPhone einzurichten“, „Ihr iPad einzurichten“ oder „Ihren iPod einzurichten“
    1. Beginnen Sie mit der Einrichtung des Geräts
    2. Nach Auswahl einer Sprache, Region und Verbindung zu einem Netzwerk beginnt die Aktivierung.
      1. Wenn Sie nach der Apple-ID und dem Kennwort des Vorbesitzers gefragt werden, ist das Gerät weiterhin mit dessen Konto verknüpft
      2. Lassen Sie den Verkäufer sein Passwort eingeben. Wenn der Vorbesitzer nicht anwesend ist, bitten Sie ihn, das Gerät über das Tool von icloud remote von seinem Konto zu entfernen.

Überprüfen Sie immer die ESN, wenn Sie ein gebrauchtes iPhone kaufen

Wenn Sie ein Gerät mit einer fehlerhaften oder auf der schwarzen Liste stehenden ESN kaufen, können Sie den Status nur über den ursprünglichen Besitzer ändern. Und das ist oft eine Unmöglichkeit. Verwenden Sie das ESN-Tool Ihres Mobilfunkanbieters oder die oben genannten Prüfer von Drittanbietern, um gebrauchte iPhones immer sicher zu kaufen und zu verkaufen. Bleiben Sie nicht mit einem teuren gemauerten iPhone oder iDevice hängen!

Um die IMEI / MEID Ihres iPhones oder die Seriennummer von iDevice zu ermitteln, gibt es verschiedene Methoden

  1. Für alle iDevices, einschließlich Apple Watch, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Info

  2. Verwenden Sie iTunes, wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf Zusammenfassung (funktioniert nur, wenn Ihr iDevice mit iTunes synchronisiert wird).
  3. Klicken Sie für das iPhone auf die Telefonnummer, um IMEI / MEID anzuzeigen
  4. Klicken Sie beim iPad-Mobilfunkmodell auf Seriennummer, um IMEI / MEID anzuzeigen
  5. Für die Apple Watch finden Sie die Seriennummer auf der Rückseite der Uhr
  6. Bei iPhone 5 und höher befinden sich alle iPads und iPod Touches sowie das Original-iPhone, die IMEI / MEID und / oder die Seriennummer auf der Rückseite Ihres Geräts
  7. Für iPhone 4S und darunter und iPhone 6S befindet sich IMEI / MEID im SIM-Fach

  8. IMEI / MEID-Nummern befinden sich auch auf der Originalverpackung des iDevice. Wenn Sie also Zugriff auf diese Verpackung haben, sehen Sie sich das weiße Etikett an, das mit jedem iDevice geliefert wird.
  9. Die Seriennummer Ihres Produkts finden Sie auch auf dem Original-Produktbeleg oder der Originalrechnung
  10. Sie können auch versuchen, auf Ihrem Telefon * # 06 # zu wählen, und Apple sendet Ihre IMEI / MEID-Nummer per Text

Was kann ich tun, wenn der Vorbesitzer vergessen hat, die Aktivierungssperre für mein iPhone zu deaktivieren?

Wenn der Vorbesitzer einfach vergessen hat, das iDevice aus seinem Konto zu entfernen, ist es am einfachsten, ihn zu bitten, es jetzt zu entfernen. Wenn dieser Eigentümer jedoch nicht verfügbar ist, gibt es einige Optionen.

In unseren Artikeln über gebrauchte iPhone und iDevices, Einrichten eines gebrauchten iPhone / iPad und eines Einkaufsführers für gebrauchte iPhones finden Sie weitere Tipps, wie Sie unsere neuen iDevices optimal nutzen können.

Und wenn Sie zufällig auf dem Markt sind, um Ihr iPhone oder iDevice zu verkaufen, lesen Sie unseren Artikel über die erforderlichen Schritte, bevor Sie dieses iDevice auf seine nächste Reise senden.

Schauen Sie sich diesen Artikel an, wenn Sie auf dem Markt für Kauf oder Verkauf sind.

Zusammenfassung

Gelernte Lektion: Kaufen Sie kein gebrauchtes Gerät, ohne physisch zu überprüfen, ob iCloud aktiviert ist .

Wenn Sie online kaufen, gehen Sie trotzdem ein Risiko ein. Laut Apple muss die Aktivierungssperre deaktiviert werden, bevor ein Gerät an eine andere Person übergeben oder verkauft wird.

Andernfalls wird das Gerät für einen neuen Besitzer unbrauchbar. Mit diesem Tool vereinfacht Apple das Überprüfen der Aktivierungssperre. Und verhindert hoffentlich, dass Leute ein Gerät kaufen, das möglicherweise gesperrt ist, weil es verloren gegangen oder gestohlen wurde.