Verwenden von Discord Chat-, Text- und Bot-Befehlen auf Ihrem Mac

Discord ist eine kostenlose Text-Chat- und Sprach-App, mit der Benutzer verschiedene Server erstellen oder diesen beitreten können (die dann in Kanälen organisiert werden).

Sie können es sich wie Skype vorstellen, es richtet sich jedoch spezifischer an die Gaming-Community. Obwohl Discord für Gamer entwickelt wurde, ist es in einer Vielzahl von Communities nützlich.

Es ist als kostenlose App für Windows, MacOS, Linux, iOS und Android verfügbar. Der Zugriff kann jedoch auch über die meisten Webbrowser erfolgen, ohne dass der eigentliche Client heruntergeladen werden muss.

VERBUNDEN:

  • Beste SpotLight Launcher-Alternativen für Ihr MacBook
  • So spielen Sie Old School Arcade-Spiele im macOS Terminal

Während die grundlegenden Funktionen von Discord ziemlich einfach sind, gibt es eine Vielzahl verschiedener Text-, Chat- und Bot-Befehle, die Ihre Discord-Erfahrung verbessern können. Folgendes sollten Sie wissen.

Textbefehle

Auf den ersten Blick mag das Chatten auf Discord im Vergleich zu Diensten mit integrierten Formatierungswerkzeugen wie iMessage oder Google Mail einfach erscheinen. Aber es gibt tatsächlich eine einfache Möglichkeit, Ihren Text aufzupeppen.

Dies liegt daran, dass Discord Markdown verwendet, ein einfaches und benutzerfreundliches Formatierungssystem für einfachen Text.

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um „Befehle“ handelt, kann das Erlernen einiger grundlegender Markdowns einen großen Beitrag dazu leisten, Ihren Text hervorzuheben.

  • Kursiv: Wenn Sie Ihren Text in ein einzelnes Sternchen einschließen, wird er kursiv dargestellt. Beispiel: * kursiver Text geht hier *
  • Fett: Wenn Sie Ihren Text in zwei Sternchen einwickeln, wird er fett gedruckt. Zum Beispiel: ** Fettgedruckter Text geht hierher **
  • Fett kursiv : Wenn Sie Ihren Text in drei Sternchen einschließen, wird er kursiv und fett gedruckt. *** kursiver und fett gedruckter Text geht hier ***
  • Durchgestrichen: Wenn Sie Ihren Text mit zwei Tildes (~~) umschließen, wird er durchgestrichen. Beispiel: ~~ durchgestrichener Text geht hier ~~
  • Einzelner Codeblock: Wenn Sie Ihren Text mit einem einzigen Backtick (') in Ihren Text einschließen, wird ein Inline-Codeblock erstellt. Dies nimmt keine eigene Linie ein und kann nicht gestylt werden.
  • Codeblock: Wenn Sie Ihren Text in drei Backticks ('' ') einschließen, wird ein Codeblock erstellt. Dadurch wird ein vollständiger Codeblock erstellt, der gestaltet werden kann.
  • Spoiler: Wenn Sie Ihren Text in zwei vertikale Balken einschließen, wird er als Spoiler markiert. Dies bedeutet, dass es ausgeblendet wird, bis ein Benutzer darauf klickt oder darauf tippt.

Chat-Befehle

Das Formatieren Ihres Textes lässt Ihren Text wirklich nur hübscher aussehen. Zusätzlich zu den Textformatierungsoptionen gibt es auch eine Reihe integrierter Chat-Befehle, mit denen tiefere Funktionen und Fähigkeiten freigeschaltet werden können.

Diese Chat-Befehle können Aufgaben ausführen, die von praktisch bis unterhaltsam reichen. Hier sind einige, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen.

  • Mit diesem Befehl können Sie der vorherigen Nachricht in einem Discord-Chat Emoji-Reaktionen hinzufügen: +: emojiname :. Wenn Sie beispielsweise +: smile: verwenden, wird eine Lächelnreaktion hinzugefügt.
  • Wenn Sie Discord auf einem Mac oder Desktop verwenden, können Sie Ihre letzte Nachricht einfach bearbeiten, indem Sie einfach auf den Aufwärtspfeil auf Ihrer Tastatur klicken.
  • Mit s / text / replace können Sie Tippfehler und Grammatikfehler schnell beheben. Wenn Sie beispielsweise " appel " anstelle von " apple " geschrieben haben, geben Sie einfach " s / appel / apple" ein .
  • Wenn Sie lieber Unicode-Emojis als Discord-Emojis verwenden möchten, können Sie einfach \ hinzufügen. Beispiel : \: smiley: Fügt die Unicode-Version dieses Emoji hinzu.
  • Sie können die ID jedes in einem Chat erwähnten Elements abrufen, indem Sie einige Zeichen hinzufügen. Wenn Sie \ @user eingeben, wird die ID eines Benutzers abgerufen, während \ @role eine Rollen-ID und \ #channel eine Kanal-ID erhält.

Schrägstrichbefehle

Discord bietet auch eine Reihe von Schrägstrichen. Dies sind im Wesentlichen Chat-Befehle, die mit dem Modifikator / aktiviert werden. Hier sind einige prominente.

  • / tableflip : Dieser Befehl fügt dieses Emoji ╯ ° □ °)) ┻━┻ in den Chat ein.
  • / unflip : Dieser Befehl fügt dieses Emoji ┬─┬ ノ (゜ - ゜ ノ) in den Chat ein.
  • / shrug : Dieser Befehl fügt dieses Emoji ¯ \ _ (ツ) _ / ¯ in den Chat ein.
  • / nick : Dadurch wird Ihr Anzeigename auf dem Server in die von Ihnen eingegebenen Werte geändert. Sie benötigen jedoch Berechtigungen zum Ändern von Spitznamen.
  • / me : Dies gibt kursiven Text aus. Dies funktioniert genauso wie das Umschließen von Text in einzelne Sternchen.
  • / giphy oder / tenor : Hiermit wird nach animierten GIFs gesucht, die direkt über Ihrer Chatbox angezeigt werden . Wählen Sie einfach die aus, die Sie verwenden möchten. Der Befehl / giphy durchsucht Giphy, will / tenor Tenor.
  • / tts : Dadurch kann ein Text-zu-Sprache-Leser Ihre Textkontur „sprechen“. Beachten Sie, dass diese Funktion auf vielen Discord-Servern deaktiviert ist.

Bot-Befehle

Während Sie mit Textformatierung und Chat-Befehlen einiges erreichen können, gibt es in Chat-Bots eine ganz andere Ebene von Funktionen.

Bots sind im Wesentlichen automatisierte „Benutzer“, die verschiedene Funktionen optimieren und ausführen können.

Es gibt einige Bots mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Fähigkeiten. Schauen Sie sich also unbedingt eine Bot-Bibliothek zur Galerie an, um die perfekte zu finden.

Verschiedene Bots verwenden unterschiedliche Befehle und verfügen über unterschiedliche Fähigkeiten. Für die Zwecke dieses Artikels verwenden wir jedoch Dyno. Es ist ein leistungsstarker Bot, der auf Moderation und Serververwaltung abzielt - aber auch einige unterhaltsame Funktionen bietet.

Sie können Dyno erhalten, indem Sie auf diesen Link klicken und oben links auf Zum Server hinzufügen klicken. Dann melden Sie sich einfach an und folgen Sie den Anweisungen.

Sobald es auf Ihrem Server ist, können Sie Dyon tatsächlich verwenden. Standardmäßig verwendet der Bot? Befehle anstelle eines Schrägstrichs zu starten. Hier sind nur einige Beispiele für den Einstieg.

  • [Kanal] [Nachricht] ankündigen : Dadurch wird der Bot eine Ankündigung machen.
  • ? weather [location] : Hiermit gibt Dyno die Wettervorhersage für einen bestimmten Standort aus.
  • [Benutzer] [Limit] [Grund] : Dies befiehlt Dyno, einen Benutzer zu sperren. Sie können auch ein bestimmtes Zeitlimit und einen Grund eingeben.
  • ? stummschalten [Benutzer] [Minuten] [Grund] : Dadurch wird ein Benutzer stummgeschaltet, sodass er nicht sprechen kann. Sie können auch die Zeitdauer und den Grund eingeben. Sie können es mit dem Befehl? Unmute umkehren.
  • Zitat : Dadurch wird Dyno ein zufälliges Zitat ausgeben.
  • ? addrole [name] [hex color] [hoist] : Dies fügt eine neue Rolle mit optionalen Farb- und Huboptionen hinzu.
  • Emotes : Hiermit wird eine Liste der auf dem Server installierten Emojis ausgegeben.
  • ? membercount : Hiermit wird die Anzahl der Mitglieder auf einem Server ausgegeben.
  • google [Suchzeichenfolge] : Dadurch führt der Dyno-Bot eine Google-Suche durch und gibt einen Link zum ersten Ergebnis aus. Stellen Sie es sich wie Discords Version von "I'm Feeling Lucky" vor.

Wir hoffen, dass Sie diese beliebten Zwietrachtbefehle hilfreich fanden! Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie Fragen haben.