Verwenden Sie diese Verknüpfungen auf Ihrem iPhone, um Apple TV einfach zu steuern

Als der Workflow in den App Store kam, gab es wenig Verwirrung darüber, dass dies iOS-Power-Usern so viele Türen öffnen würde. Dann erwarb Apple die Anwendung und diese Hardcore-Benutzer waren besorgt, dass die Türen geschlossen wurden. Mit iOS 12 wurden diese Bedenken mit dem Start von Shortcuts beseitigt, bei denen es sich lediglich um einen Workflow mit direkter iOS-Integration handelte.

Jetzt, da iOS 13 verfügbar ist, hat Apple den Einsatz erneut erhöht, da Shortcuts nun vollständig integriert und vorinstalliert ist. Diese App ist in vielerlei Hinsicht so leistungsfähig, und jetzt können Sie sogar Apple TV problemlos steuern.

Was ist neu bei Shortcuts in iOS 13?

Obwohl Apple Shortcuts mit iOS 12 auf den Markt brachte, fehlten einige Funktionen, nach denen Benutzer suchten. Viele davon wurden mit dem Start von Shortcuts hinzugefügt, die auf iOS 13-Geräten vorinstalliert sind. Hier ist eine kurze Übersicht über die Neuerungen:

  • Auslöser und Automatisierung - Mit iOS 13 können Verknüpfungen zu automatisch ausgeführt werden, ohne dass Benutzereingaben erforderlich sind. Dies umfasst die Möglichkeit, NFC-Tags zu verwenden, um auf Ihr iPhone zu tippen und eine Verknüpfung oder eine Reihe von Verknüpfungen auszuführen.
  • Überarbeiteter Aktionseditor - Wenn Sie von Workouts kamen, war dies keine große Sache, aber neue Benutzer waren verwirrt darüber, wie eine personalisierte Verknüpfung erstellt werden sollte. Dies wurde mit einem neu gestalteten Editor behoben, um die Dinge ästhetischer und intuitiver zu gestalten.
  • Verbesserte Galerie - Möglicherweise ist bereits eine Verknüpfung für jede Aufgabe verfügbar, die Sie ausführen möchten. Die Galerie wurde erheblich verbessert und erleichtert das Auffinden neuer Verknüpfungen.
  • Neue Aktionen - Mit iOS 13 können Benutzer die Medienwiedergabe steuern und Verknüpfungen für bestimmte Dienstprogramme festlegen, einschließlich der Möglichkeit, Apple TV zu steuern.

Es gibt so viele neue Funktionen in Shortcuts mit iOS 13, dass sich Ihr Kopf drehen kann. Wenn Sie jedoch einen Schritt zurücktreten und sich die Zeit nehmen, tiefer zu tauchen, werden Sie so viele tolle neue Funktionen finden.

Verwenden Sie Verknüpfungen, um Apple TV zu steuern

Das bringt uns zu Apple TV, das auch ein Update mit tvOS 13 sieht. Dieses Update bietet einige neue Funktionen, einschließlich der Unterstützung für TV +, das im Herbst dieses Jahres startet. Außerdem bietet Apple ein Facelifting der Benutzeroberfläche an, um die Navigation zu vereinfachen.

Die vielleicht aufregendste Integration bietet Shortcuts, da Sie Apple TV jetzt über die Shortcuts-App steuern können. Diese Funktionalität wurde mit der ersten iOS 13 Beta veröffentlicht und seitdem optimiert.

Derzeit sind dies die Verknüpfungen, die Sie zur Steuerung von Apple TV erstellen können:

  • Schlafen Sie Apple TV
  • Apple TV abspielen / anhalten
  • Wecken Sie Apple TV
  • Fernbedienung anzeigen

In früheren Versionen von iOS 13 hatten einige Benutzer die Möglichkeit, eine bestimmte Anwendung auf dem Apple TV zu öffnen und die TV-App über eine Verknüpfung zu starten. Apple hat diese anscheinend entfernt, und wir sind uns nicht sicher, ob sie nur vorübergehend sind oder ob in der endgültigen Version weitere Optionen hinzugefügt werden.

So erstellen Sie die Apple TV-Verknüpfung

Einerseits könnte man meinen, Apple würde diese Verknüpfungen automatisch zur Hauptseite für Apple-IDs hinzufügen, die an ein iPhone und Apple TV gebunden sind. Auf der anderen Seite wollen wir keine weitere U2-Albumsituation, in der Apple Dinge für Benutzer hinzufügt, von denen es glaubt, dass sie sie wollen.

Es ist extrem einfach, eine Verknüpfung zur Steuerung von Apple TV zu erstellen, da Sie diese nicht von Grund auf neu erstellen müssen. Hier sind die Schritte zum Erstellen einer Apple TV-Verknüpfung:

  1. Öffnen Sie die Shortcuts-App auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche (+) oder scrollen Sie nach unten und wählen Sie Verknüpfung erstellen
  3. Tippen Sie unten in die Suchleiste und geben Sie Apple TV ein
  4. Wählen Sie unter Aktionen die Verknüpfung aus, die Sie erstellen möchten

Sobald die Verknüpfung ausgefüllt ist, müssen Sie einen weiteren Schritt ausführen. Um sicherzustellen, dass Shortcuts mit Ihrem Apple TV kommuniziert, müssen Sie die richtige auswählen.

Wenn die Verknüpfung erstellt wird, wird der Ausdruck „Apple TV“ hervorgehoben. Tippen Sie einfach darauf. Von dort aus sucht Ihr iPhone nach Apple TVs und Sie können das auswählen, das Sie steuern möchten. Oder Sie können sich jedes Mal von Shortcuts fragen lassen, falls Sie mehrere Geräte haben, die gesteuert werden müssen.

Nachdem Sie das richtige Apple TV ausgewählt haben, tippen Sie oben rechts auf Weiter . Sie müssen dann einen Verknüpfungsnamen eingeben, damit Sie mit Siri auch Apple TV steuern können. Geben Sie den Namen ein und tippen Sie oben rechts auf Fertig .

Das ist es! Gehen Sie einfach zurück und befolgen Sie die Schritte, um weitere Verknüpfungen zur Steuerung von Apple TV von Ihrem iPhone aus hinzuzufügen.

Was sind die Einschränkungen?

Wie zu erwarten ist, können Sie nicht einfach Shortcuts als Ersatz für Ihre TV-Fernbedienung oder die Remote-App verwenden. Früher haben wir angegeben, dass Apple zusätzliche Funktionen in der Beta-Phase testet, diese wurden jedoch inzwischen entfernt.

Dazu gehört das Öffnen der TV-App oder einer Spezifikationsanwendung über Verknüpfungen auf Ihrem iPhone. Es scheint aber auch, dass einige Benutzer beim Versuch, Szenen für HomeKit zu erstellen und die neuen Apple TV-Verknüpfungen zu integrieren, auf Probleme gestoßen sind.

Die einzige Fehlermeldung, die angezeigt wird, lautet "Es ist ein Problem mit der App aufgetreten." Hoffentlich gibt es nur einen Schalter, den Apple im Backend umlegen muss, um dies in die Realität umzusetzen. Es wäre erstaunlich, eine HomeKit-Szene so einstellen zu können, dass das Licht in Ihrem Wohnzimmer ausgeschaltet und das Apple TV für eine bestimmte App geöffnet wird.

Fazit

iPadOS hat seit seiner Ankündigung auf der WWDC '19 viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Für Nicht-iPad-Besitzer sollten die verschiedenen Updates für die Shortcuts-App und tvOS die Leute jedoch mehr als begeistert haben, einzutauchen und zu sehen, was möglich ist.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie beim Erstellen dieser Verknüpfungen auf Probleme gestoßen sind, und wir werden unser Bestes tun, um diese zu beheben. Teilen Sie uns in der Zwischenzeit Ihre bevorzugten Funktionen für iOS 13 mit oder teilen Sie einige Ihrer bevorzugten Verknüpfungen in den Kommentaren unten mit.