Apps können nicht von meinem iPhone, iPad oder iPod touch gelöscht / entfernt werden

Mehrere Leser berichten, dass sie keine Apps von ihren iPads, iPhones und anderen iDevices löschen / entfernen können. Sie halten die App gedrückt, sie wackelt und wackelt, und sogar das schöne X wird angezeigt. Wenn Sie jedoch versuchen, auf das X zu tippen, geschieht nichts - der Bildschirm friert ein. Und Sie müssen das iDevice sogar neu starten, um es wieder zu verwenden.

Vielleicht bist du gar nicht so weit gekommen. Sie drücken auf eine App. Es beginnt das Wackeln - bisher großartig. Aber das X erscheint nicht. Und du sagst, verdammt, das hat früher funktioniert, was gibt es?

Befolgen Sie diese Kurztipps, um Apps erneut zu löschen

  • Überprüfen Sie die Einschränkungen Ihres Geräts
  • Verwenden Sie leichten Druck, wenn Sie auf eine App drücken, die Sie löschen möchten, insbesondere wenn Sie ein 3D Touch iPhone-Modell besitzen
  • Schalten Sie WLAN aus und wieder ein
  • Probieren Sie den Flugzeugmodus aus und stellen Sie eine Verbindung nur zu WLAN (nicht über Mobilfunk) oder umgekehrt her. Stellen Sie eine Verbindung nur zu Mobilfunk her und schalten Sie WLAN aus
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück
  • Löschen Sie Apps im Menü "Einstellungen" Ihres iDevice und nicht über den Startbildschirm
  • Melden Sie sich über das Menü "Einstellungen" bei iTunes und App Stores ab, öffnen Sie den App Store und melden Sie sich an, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Überprüfen Sie, ob Sie Einschränkungen aktiviert haben
  • Verwalten Sie Apps mit iTunes, wenn Sie iTunes Version 12.6.xx oder niedriger verwenden (ab iTunes 12.7 hat Apple die App-Verwaltung von iTunes entfernt).

In Verbindung stehende Artikel

  • App-Updates funktionieren nicht (oder werden nicht angezeigt) im App Store
  • Gekaufte iOS-Apps werden nicht im App Store angezeigt. Registerkarte "Gekauft": iPad, iPhone oder iPod Touch
  • Sparbuch funktioniert nicht, wie man es repariert

Was ist los? Warum kann ich Apps nicht löschen?

Es gibt viele Gründe, warum Sie Apps nicht von Ihren iDevices löschen können. Hier sind einige der Hauptursachen:

  • Auf Ihrem Gerät sind Einschränkungen aktiviert, die verhindern, dass Sie Apps löschen
  • Die Apps stammen ursprünglich aus iOS und können nicht entfernt werden
  • Sie haben Einschränkungen zum Löschen von Apps auf diesem Gerät aktiviert
  • Sie müssen Speicherplatz freigeben. Ihr iDevice verfügt nicht über genügend Speicherplatz, um App-Updates oder neue Apps herunterzuladen
  • Die App selbst ist durcheinander (auf Entwicklerseite, nicht auf Apple)
  • Probleme bei der Synchronisierung mit iTunes oder iCloud
  • Probleme mit der Netzwerkstabilität oder dem Verlust der Konnektivität

Deaktivieren Sie Einschränkungen

Für iOS 12 und höher befinden sich Einschränkungen in Ihren Bildschirmzeiteinstellungen

  1. Einstellungen> Bildschirmzeit

  2. Tippen Sie auf Datenschutzbeschränkungen für Inhalte
  3. Geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein. Wenn Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode nicht kennen, lesen Sie diese Anleitung zum Zurücksetzen des Bildschirmzeit-Passcodes unter iOS
  4. Wählen Sie iTunes & App Store-Käufe
  5. Schauen Sie sich Apps löschen an

  6. Wählen Sie Zulassen

Für iOS 11 und niedriger finden Sie Ihre Einschränkungen unter Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen

Sehen Sie sich Ihr Netzwerk an, wenn Sie Apps nicht löschen / entfernen können

Schalten Sie WiFi aus, starten Sie Ihr Gerät neu und schalten Sie WiFi wieder ein. Prüfen Sie, ob Sie die App jetzt normal über Ihren Startbildschirm löschen können.

Oder gehen Sie zu Einstellungen> Flugzeugmodus> Ein . Dadurch werden Sie sofort von Ihrer WLAN-Verbindung getrennt. Warten Sie dann 20 bis 30 Sekunden und schalten Sie dann den Flugzeugmodus aus. Versuchen Sie, eine App zu löschen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Manchmal muss Ihr Netzwerk aktualisiert werden, damit Sie Apps löschen können. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Durch diese Aktion werden alle gespeicherten WLAN-Passcodes entfernt. Stellen Sie daher sicher, dass diese zur erneuten Eingabe verfügbar sind.

Achten Sie auf Ihre Berührung, wenn Sie Apps nicht löschen / entfernen können

iFolks mit 3D Touch iDevices kennen die Bedeutung des Fingerdrucks.

Stellen Sie also sicher, dass Sie leichten Druck ausüben UND diesen leichten Druck halten, um auf das Löschen der App zugreifen zu können.

Zu viel Druck öffnet die 3D Touch-Schnellmenüs oder -Aktionen.

Nutzen Sie Ihre Einstellungen, um Apps zu löschen!

Eine andere Möglichkeit, Apps zu löschen, besteht in den Speichereinstellungen Ihres iDevice. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Speicher. Stellen Sie sicher, dass Sie den Speicher für Ihr iDevice und nicht für iCloud verwalten!

Tippen Sie im Menü Speicher auf die App, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche App löschen.

Eine Meldung fordert Sie auf, das Löschen der App zu bestätigen, und erinnert Sie daran, dass durch diese Aktion auch die App-Dokumente und -Daten entfernt werden.

Wenn Sie damit einverstanden sind, drücken Sie erneut App löschen.

Ab iOS 11 besteht auch die Möglichkeit, eine App auszulagern. Durch das Entladen wird die App gelöscht, alle Dokumente und Daten bleiben jedoch erhalten.

Das heißt, wenn Sie Ihre Meinung bei der Neuinstallation der App ändern, werden alle Ihre Daten und Dokumente wieder synchronisiert - als hätten Sie die App überhaupt nicht gelöscht!

Kann eine App, die bei der Installation nicht funktioniert, nicht gelöscht werden?

Manchmal bleiben iPhone- und iPad-Apps beim Laden, Installieren oder sogar beim Warten auf die Installation hängen.

Diese Apps zeigen ein leeres, ausgegrautes oder Drahtgitter-Symbol, und es scheint keine Möglichkeit zu geben, sie zu entfernen!

Versuchen Sie zunächst, sich vom App Store abzumelden.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store> Tippen Sie auf Ihre Apple ID> Abmelden .
  • Öffnen Sie nach dem Abmelden den App Store und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID über die App an, indem Sie auf das Personensymbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm tippen.
  • Sehen Sie, ob dies diese Apps löst!

Wenn dies nicht geholfen hat, bleiben Sie im App Store angemeldet und suchen Sie manuell nach der App, die nicht installiert wird.

Wenn Sie nach dem Suchen die Option Öffnen, Abrufen oder Installieren daneben sehen, tippen Sie darauf und prüfen Sie, ob die Installation fortgesetzt wird.

Verwenden Sie iTunes, wenn Sie Version 12.6 oder früher haben

Wie viele von Ihnen wissen, hat Apple iTunes mit Version 12.7 geändert und die App-Verwaltung für Ihre iDevices abgeschafft.

Wenn Sie jedoch iTunes 12.6 oder früher auf Ihrem Computer installiert haben (oder einen Computer, auf den Sie Zugriff haben, z. B. bei der Arbeit oder in der Schule), können Sie die Problem-App mit iTunes entfernen!

Schließen Sie einfach Ihr iDevice an den Computer an, öffnen Sie iTunes (Version 12.6.x und niedriger) und löschen Sie die App aus iTunes.

Wählen Sie in Ihrer App-Bibliothek die betreffende App aus und drücken Sie die Entf-Taste (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine App in Ihrer iTunes-Mediathek und wählen Sie Löschen). Installieren Sie sie dann gegebenenfalls neu.

Sie versuchen, eine integrierte iOS-App zu löschen

Einige integrierte Apple-Apps können nicht gelöscht werden. Wenn Sie ein iOS vor 10 verwenden, können keine Apple Stock-Apps gelöscht werden - keine.

Mit iOS 10 und 11 können Sie einige integrierte Apps vom Startbildschirm Ihres Geräts entfernen, aber nicht löschen. Leider wird unter iOS 10 und 11 durch das Entfernen integrierter iOS-Apps kein Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei.

Ab iOS 12 können Sie jedoch native Apple-Apps löschen und sogar Speicherplatz freigeben!

Wenn Sie iOS 12 oder höher haben, können Sie diese Apps von Ihrem iDevice löschen:

  • Aktivität
  • Apple Bücher
  • Taschenrechner
  • Kalender
  • Kompass
  • Kontakte
  • FaceTime
  • Dateien
  • Finde meine Freunde
  • Zuhause
  • iTunes Store
  • Mail
  • Karten
  • Messen
  • Musik
  • Nachrichten (wo verfügbar)
  • Anmerkungen
  • Fotoautomat
  • Podcasts
  • Erinnerungen
  • Bestände
  • Tipps
  • TV (wo verfügbar)
  • Videos
  • Sprachnotizen
  • App ansehen
  • Wetter

Alle anderen, wie Safari, Nachrichten, Fotos, Einstellungen und Gesundheit, müssen (vorerst) auf Ihrem iDevice verbleiben.

So löschen Sie eine integrierte App von Ihrem Gerät

  1. Berühren und halten Sie die App leicht, bis sie wackelt
  2. Tippen Sie auf das x und anschließend auf Löschen
  3. Drücken Sie Fertig oder die Home-Taste, um den Vorgang abzuschließen

Wenn Sie eine App von Ihrem iPhone löschen, löschen Sie diese App auch von Ihrer Apple Watch.

So stellen Sie eine integrierte App wieder her

  1. Öffnen Sie die App Store App
  2. Suchen Sie nach der App mit dem genauen Namen der App
  3. Tippen Sie auf das Cloud-Symbol, um diese App neu zu installieren

Durch das Wiederherstellen einer App auf Ihrem iPhone wird diese App auch auf Ihrer Apple Watch wiederhergestellt.

Ein Problem mit Spielen?

Wenn Sie ein Spiel herunterladen und es teilweise durchlaufen, wird die Meldung angezeigt, dass der Speicher voll ist und die Spiele nur teilweise auf Ihr iDevice heruntergeladen wurden.

Zu diesem Zeitpunkt sehen Sie das Spiel auf Ihrem Bildschirm mit einem ausgegrauten Symbol. Und Sie können es nicht löschen.

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, müssen Sie zunächst Speicherplatz auf Ihrem Gerät schaffen, indem Sie Daten, Apps, Musik, Filme oder Nachrichten löschen.

Sobald Sie freien Platz haben, gehen Sie zum App Store und suchen Sie nach dem teilweise heruntergeladenen Spiel.

Laden Sie das Spiel dann erneut herunter, bis das graue Ergebnis zu einem normalen Spielsymbol wird. Sobald es vollständig heruntergeladen und installiert ist, können Sie es bei Bedarf löschen.

Suchen Sie nacheinander im App Store nach Spielen, die Sie löschen möchten, um sie zu löschen. Vielen Dank an unseren Leser Kamlesh für diesen tollen Tipp!

Überprüfen Sie die Einschränkungen. Beschränken Sie das Löschen von Apps auf Ihrem Gerät?

Wenn Sie Einschränkungen aktivieren, können Sie möglicherweise keine Apps löschen. Stellen Sie sicher, dass dies deaktiviert ist.

Überprüfen Sie, ob die Einschränkungen deaktiviert sind

  1. Für iOS 12 und höher finden Sie Ihre Einschränkungen unter Einstellungen > Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen> Aus
  2. Für iOS 11 und niedriger finden Sie Ihre Einschränkungseinstellungen unter Einstellungen > Allgemein> Einschränkungen> Aus
  3. Wenn Einschränkungen aktiviert sind, müssen Sie Ihren Bildschirmzeit- oder Einschränkungen-Passcode eingeben, um diese Funktion zu deaktivieren

Alternativ können Sie die zulässigen Einschränkungen ändern, indem Sie das Löschen von Apps auf EIN setzen und die Position zulassen

  • Tippen Sie auf Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen> iTunes- und App Store-Käufe> Zulassen

  • Für ältere iOS, Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen und aktivieren Sie das Löschen von Apps

Wenn Sie Apps mit der noch bestehenden Einschränkung zum Löschen von Apps löschen möchten oder sich nicht an Ihren Passcode für die Bildschirmzeit (Einschränkungen) erinnern können, verbinden Sie Ihr iDevice mit einem Mac oder Windows-Computer und öffnen Sie iTunes.

Gehen Sie nach dem Öffnen von iTunes unter Ihrem iDevice zu Apps und löschen oder fügen Sie Apps von hier aus hinzu. Mit dieser Methode entfernen Sie Ihre Apps, ohne etwas zurückzusetzen.

Informationen zur Bildschirmzeit

Die Bildschirmzeit ist eine Einstellungsfunktion, die nur in iOS 12 und höher verfügbar ist. Weitere Informationen zur Bildschirmzeit finden Sie in diesem Artikel.

Ihr iDevice reagiert nicht

Starten Sie Ihr Gerät einfach neu, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten und den roten Schieberegler zum Ausschalten schieben.

Halten Sie zum Wiedereinschalten die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Sichern und synchronisieren, um zu lösen, dass Apps nicht gelöscht / entfernt werden können

Wenn dies nicht geholfen hat, versuchen Sie eine vollständige Sicherung und Synchronisierung über iCloud oder iTunes. Einige Leute sagen, dass dies ihre ähnlichen Probleme gelöst hat.

Versuchen Sie einen erzwungenen Neustart

  • Auf einem iPhone 11 und X Series, iPad ohne Home-Taste, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Sleep / Wake- und die Lautstärketaste mindestens zehn Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone 6s und früher, iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie die Sleep / Wake- und Home-Taste mindestens zehn Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird