Die drei wichtigsten Probleme mit iOS 9.3, wie man sie behebt

Mit der neuen Betriebssystemversion gibt es immer eine Reihe neuer Funktionen, die die Menschen begeistern. Manchmal ändert Apple die Art und Weise, wie eine Aktivität in der vorherigen iOS-Version ausgeführt wurde, und dies kann zu Verwirrung bei den Benutzern führen.

Probleme mit iOS 9.3: Probleme im Zusammenhang mit der Aktivierung

Wenn Sie der Versuchung nicht widerstehen konnten und Ihr iPad oder iPhone bereits auf iOS 9.3 aktualisiert haben, finden Sie hier einige Tipps, die für Sie hilfreich sein könnten.

Wenn Sie beim Aktualisieren Ihres iPhone oder iPad auf iOS 9.3 nicht weiterkommen und ein Aktivierungsfehler auftritt, lesen Sie in diesem Artikel Schritt für Schritt nach, um das Problem zu beheben.

iOS 9.3 Probleme: Nachtschichtprobleme

Eine der interessantesten Funktionen unter iOS 9.3 ist der Nachtschichtmodus. Einige Benutzer haben gemeldet, dass sie die Option "Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang" auf ihrem iPhone unter " Anzeige"> "Helligkeit"> "Nachtverschiebung" nicht finden können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Einstellungszeitzone aktivieren, indem Sie auf Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste klicken. Sobald Sie diese Einstellung aktiviert haben, sollten Sie in der Lage sein, die Optionen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang zu verwenden.

Bitte denken Sie daran, dass die Verwendung des Energiesparmodus den Nachtschichtmodus deaktiviert und die Möglichkeit ausschaltet, ihn sogar einzuschalten.

Interessanterweise können Sie diesen Modus im Energiesparmodus weiterhin aktivieren, indem Sie siri anweisen, den Nachtschichtmodus einzuschalten.

Beachten Sie zum Schluss, dass der Nachtschichtmodus nicht auf allen Apple-Geräten verfügbar ist. Wenn Sie beispielsweise Ihr iPad 4 auf iOS 9.3 aktualisiert haben, finden Sie diese Option nicht. Night Shift ist für iPhone 5s oder höher, iPad Pro, iPad Air oder höher, iPad mini 2 oder höher und iPod touch (6. Generation) verfügbar. Schade!

Vielleicht ist es an der Zeit, das neue kleine iPad Pro zu kaufen, das heute veröffentlicht wurde!

iOS 9.3 Probleme: Apps können nicht beendet werden

Können Sie die Apps unter iOS 9.3 nicht schließen? Interessanterweise wurde diese Funktion mit iOS 9.3 ein wenig geändert. Sie sehen das bekannte 'X' auf dem gestapelten Multiscreen nicht mehr. Um eine App zu schließen, müssen Sie die App, die Sie schließen möchten, mit einer Aufwärtsbewegung wischen. Verwenden Sie einen Finger und wischen Sie mit einer Aufwärtsbewegung. Damit sollte die App geschlossen werden.

iOS 9.3 Probleme: Langsam auf älteren Geräten

Schließlich haben einige Benutzer berichtet, dass ihr iPad und / oder iPhone 5S nach dem Update auf iOS 9.3 erheblich langsamer sind. Wir haben keine Anleitung von Apple zu diesem Thema erhalten. Sie können ein Downgrade auf iOS 9.2 durchführen, bis in den nächsten Tagen weitere Anleitungen bereitgestellt werden.

VERBINDUNG: Sieben Betas und ein Ziegelstein?

Wenn beim Herunterladen des Updates Probleme auftreten, liegt dies wahrscheinlich daran, dass die Server sehr ausgelastet sind. Vielleicht möchten Sie bis morgen warten oder es ein paar Mal weiter versuchen, und der OTA sollte auf jeden Fall funktionieren. Wir haben bisher keine Probleme mit der Batterieleistung gesehen. Es scheint zum Zeitpunkt des Schreibens normal zu sein, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Aktualisierte iOS 9.3-Probleme: Safari- und E-Mail-Links funktionieren nicht

Wir haben Berichte von Benutzern gesehen, die diese lästigen Probleme auch mit Safari haben. Beim Tippen auf den Link wird festgestellt, dass Safari abstürzt oder nicht mehr reagiert. Wir haben noch keine offiziellen Updates von Apple gesehen. Es gibt zwei Optimierungen / Problemumgehungen, die für einige Leute für das Safari-Problem zu funktionieren scheinen.

Der erste bezieht sich auf das Anpassen der Javascript-Einstellungen. Gehen Sie zu Einstellungen> Safari> Scrollen Sie nach unten zu Erweitert> Javascript deaktivieren.

Apple arbeitet immer noch daran, dieses lästige Problem mit Safari- und Mail-Links zu beheben. Noch keine ETA auf der Seite. Folgendes wurde in der Benutzergemeinschaft veröffentlicht.

Der zweite Ansatz besteht darin, den Neustart Ihres Geräts regelmäßig zu erzwingen, indem Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

In früheren Versionen, als es Safari-Probleme gab, schien das Löschen des Cache, des Verlaufs und anderer Website-Daten dieses Problem behoben zu haben.

Update der Probleme mit iOS 9.3: Von Apple-Entwicklern entwickelte Problemumgehung für Safari-Probleme

Die folgenden Schritte klingen ziemlich verworren, aber dennoch sind sie hier. Anscheinend traten viele der Safari-Probleme aufgrund von Problemen mit einigen Apps wie Booking.com auf. Die Entwickler Wojtek Pietrusiewicz und Ben Collier haben einen Fix erstellt, der für Tausende betroffener Benutzer funktioniert, auf denen diese App installiert war. Wir haben diese Schritte nicht getestet.

Schritt - 1 Wenn Sie diese booking.co-App noch installiert haben, löschen Sie sie von Ihrem Gerät

2 Schalten Sie den Flugzeugmodus ein

3 Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes

4 Schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein

5 Stellen Sie sicher, dass Sie die Booking.com-App in iTunes auf Ihrem Computer haben - Download-Link

Befolgen Sie diese Schritte weiter, ja, es gibt viele davon!

6 Lassen Sie den Flugzeugmodus eingeschaltet!

7 Synchronisieren Sie in iTunes die Booking.com-App mit Ihrem Gerät

8 Wählen Sie Ihr iOS-Gerät in iTunes aus

9 Wechseln Sie zur Registerkarte Apps

10 Suchen Sie nach Booking.com und klicken Sie auf Installieren

11 Drücken Sie Sync

12 Warten Sie, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist, und öffnen Sie dann die Booking.com-App auf Ihrem Gerät

13 Erzwingen Sie das Schließen der Booking.com-App, indem Sie zweimal auf die Home-Schaltfläche tippen und nach oben wischen

14 Erzwingen Sie das Schließen von Safari, indem Sie zweimal auf die Home-Taste tippen und Safari nach oben wischen

15 Löschen Sie die Booking.com-App

16 Schalten Sie den Flugzeugmodus aus

17 Öffnen Sie Safari - Ihre Links sollten wieder funktionieren! Wütend!

Aktualisierung der Probleme mit iOS 9.3: iPhone-Bildschirm reagiert nach Aktualisierung auf iOS 9.3.1 nicht mehr

Dieses Problem wurde von mehreren iPhone 6 / S / Plus-Besitzern gemeldet. Dieses Problem trat auch in früheren iOS-Versionen auf, und es gab viele Artikel, in denen verschiedene Korrekturen vorgeschlagen wurden, darunter eine, bei der das iPhone stark geschüttelt wurde. Was zu funktionieren scheint, sind nur zwei Möglichkeiten. Die erste ist eine Problemumgehung, bei der der Fitness-Tracker ausgeschaltet werden muss. Es wird angenommen, dass die Beschleunigungsmesserinformationen, die diese App verfolgt, manchmal einfrieren und die insgesamt nicht reagierenden Probleme verursachen. Sie können diese Funktion ausschalten, indem Sie das Fitness-Tracking deaktivieren (In Einstellungen -> Datenschutz -> Bewegung und Fitness). Die andere Option, die arbeitsintensiver ist, besteht darin, Ihr iPhone vollständig wiederherzustellen. Bisher gab es keine offizielle Apple-Position, wenn es um dieses Problem für Benutzer unter iOS 9.3 geht.

Denken Sie daran, Ihre Gedanken und Ratschläge zu teilen!

Bitte lassen Sie uns unten in den Kommentaren wissen, wenn Sie andere Probleme mit iOS 9.3 haben. Bitte teilen Sie den Beitrag mit Ihrem Netzwerk, wenn Sie dies hilfreich fanden.