Diese Top-10-Verknüpfungen verbessern Ihr Apple Music-Erlebnis

Die Shortcuts-Plattform von Apple kann die Funktionen nahezu jeder unterstützten App erheblich verbessern - natürlich auch Apple Music. Während Apples Erstanbieter-Streaming-Plattform großartig und einfach zu bedienen ist, kann die Shortcuts-App eine Reihe von Dingen auf den Tisch bringen.

Dies sind auch keine eingebauten Funktionen. Verknüpfungen können viele Funktionen eröffnen, die über die Funktionen der Apple Music App hinausgehen. Von der einfachen Organisation von Apple Music-Wiedergabelisten bis hin zur Nachahmung von Funktionen auf Plattformen wie Spotify sind dies einige der besten musikorientierten Verknüpfungen für Benutzer der Musik-Streaming-Plattform von Apple.

Hinweis: Über die folgenden Links können Sie Ihrer Verknüpfungsbibliothek eine Verknüpfung hinzufügen. Sie müssen sich auf einem iOS-Gerät befinden, auf dem die Shortcuts-App installiert ist, um darauf zugreifen zu können. Sie können Verknüpfungen aus dem App Store herunterladen.

1. Apple Music Tool "All-in-One"

Mit dieser Verknüpfung werden die Titel nach Album, Hinzufügungsdatum, Wiedergabezahl, Veröffentlichungsdatum, Anzahl der Übersprungen, Datum der letzten Wiedergabe oder Bewertung sortiert.

Dieses All-in-One-Tool enthält zahlreiche Funktionen zur Optimierung Ihres Apple Music-Erlebnisses. Wenn Sie ein Verfechter der Organisation Ihrer digitalen Geräte sind, ist diese Apple-Verknüpfung ein wahr gewordener Traum. Es kombiniert mehrere einfache organisatorische Fähigkeiten, die sonst nicht so einfach zu erledigen sind, sodass Sie Ihre Apple Music Library schnell aufräumen können.

Mit der Verknüpfung können doppelte Titel schnell aus Ihrer Bibliothek und ihren verschiedenen Wiedergabelisten mit einem Fingertipp entfernt werden. (Sie können auch eine Wiedergabeliste mit nur diesen doppelten Titeln erstellen.) Sie können Titel auch nach verschiedenen Metriken sortieren und sogar benutzerdefinierte Grafiken für Ihre Apple Music-Wiedergabelisten erstellen.

Holen Sie sich das Apple Music Tool hier.

2. Spielen Sie als nächstes die Top-Songs des Künstlers ab

Führen Sie die Verknüpfung aus, während ein bestimmtes Lied abgespielt wird, und es werden die Top-10-Lieder dieses Künstlers zur Up Next-Warteschlange hinzugefügt.

Wenn Sie einen neuen Künstler entdecken, möchten Sie sich wahrscheinlich mit der Diskographie dieses Künstlers beschäftigen. Während Sie die Songs dieses Künstlers einfach in Apple Music abspielen können, bietet diese Verknüpfung eine praktische Alternative für Songs, die in den kuratierten Wiedergabelisten von Apple Music gefunden wurden.

Führen Sie einfach die Verknüpfung aus, während ein bestimmtes Lied abgespielt wird, und es werden die Top-10-Lieder dieses Künstlers zur Up Next-Warteschlange hinzugefügt. Nachdem diese Lieder aktiv sind, wird die Wiedergabeliste wiedergegeben, auf der Sie sich befanden. Sie können auch die Anzahl der Songs anpassen, die die Verknüpfung hinzufügt.

Holen Sie sich hier die Top-Songs von Play Artist.

3. Apple Music to Song Link

Teilen Sie Ihr Lieblingslied mit Freunden über diese Verknüpfung.

Du hörst dir also ein fantastisches neues Lied an und möchtest es mit einem Freund oder einer geliebten Person teilen. Normalerweise ist das einfach genug. Aber was ist, wenn dieser Freund eine Nicht-Apple Music-Streaming-Plattform wie Spotify, Amazon Music oder Tidal verwendet?

Mit der Verknüpfung von Apple Music zu Song Link ist dies kein Problem. Wenn Sie diese Verknüpfung ausführen, wird im Wesentlichen das gerade abgespielte Lied verwendet und ein „universeller“ Liedlink erstellt, den Sie freigeben können. Wenn jemand anderes diesen Link erhält, wird er auf seiner eigenen Streaming-Plattform zu diesem Song gebracht.

Holen Sie sich Apple Music to Song Link hier.

4. Teilen Sie das Apple Music-Profil

Erstellen und senden Sie einfach einen Link zu Ihrem spezifischen Apple Music-Profil, damit der Empfänger Ihnen problemlos folgen kann.

In Apple Music ist ein ziemlich grundlegender sozialer Aspekt integriert. Sie können anderen Personen folgen und sehen, was sie hören, und umgekehrt. Aber wenn diese andere Person nicht in Ihrer Kontaktliste steht, kann es etwas schwierig sein, sie zu finden.

Hier kommt diese einfache, von Apple genehmigte Verknüpfung ins Spiel. Grundsätzlich wird ein Link zu Ihrem spezifischen Apple Music-Profil erstellt und gesendet, damit der Empfänger Ihnen problemlos folgen kann. Es erspart Ihnen beiden, auf der Plattform nacheinander zu suchen.

Holen Sie sich Share Apple Music Profile hier.

5. Apple Music Wrapped

Apple Music Wrapped wertet Ihre 100 meistgespielten Titel aus, die innerhalb eines bestimmten Jahres zu Ihrer Bibliothek hinzugefügt wurden.

Diese Verknüpfung, die von Federico Vittici von MacStories erstellt wurde, ahmt eine beliebte Spotify-Funktion nach: Sie sehen, wie Ihr Jahr „verpackt“ wird. Es ist eine ziemlich einfache Abkürzung. Mit den von Apple Music gesammelten einfachen Daten erstellt die Wrapped-Verknüpfung persönliche Berichte zum Jahresende für Sie.

Dazu gehören Ihre meistgehörten Songs und Künstler des Jahres, Ihre Lieblingsgenres und Angaben zu Spielanzahl und Hörzeit. Es nutzt auch die Fähigkeit von Shortcuts, Offline-Webseiten zu erstellen, um die Überprüfung Ihres Musikjahres ästhetisch ansprechend zu gestalten.

Holen Sie sich Apple Music Wrapped hier.

6. Text zur Wiedergabeliste

Mit dieser Verknüpfung können Sie Ihrer Apple Music-Wiedergabeliste eine Textliste mit Titeln hinzufügen.

Das Entdecken neuer Musik beinhaltet nicht immer ein YouTube-Video oder einen anklickbaren Link. Manchmal spielt ein Freund ein Lied und Sie schreiben es auf. Oder Sie hören einen fantastischen Titel im Radio, den Sie für den späteren Genuss auf Apple Music finden möchten.

Angenommen, Sie haben eine Textliste mit Titeln, die Sie einer Apple Music-Wiedergabeliste hinzufügen möchten, dann erledigt diese Verknüpfung genau das. Es nimmt eine iCloud-Datei als Eingabe und ist konfigurierbar. Es ist auch unglaublich praktisch, um "zuletzt gespielte" Listen von Ihren lokalen Radiosender-Websites abzurufen.

Holen Sie sich hier Text zur Wiedergabeliste.

7. Frisches Mischen

Diese Verknüpfung mischt Ihre Songs, um diejenigen zu vermeiden, die Sie bereits in den letzten sieben Tagen gehört haben.

Das Mischen von Musik soll Ihnen eine ziemlich zufällige Erfahrung geben. Aber manchmal fühlt es sich wirklich nicht so an und man hört immer wieder dieselben Songs. Diese Verknüpfung soll das beheben.

Grundsätzlich führen Sie die Verknüpfung aus und sie mischt Ihre Songs (z. B. in einer Wiedergabeliste oder Bibliothek). Aber die Magie geschieht, weil sie speziell Songs vermeidet, die Sie bereits in den letzten sieben Tagen gehört oder gespielt haben. Wenn Sie einen kürzeren Zeitrahmen wünschen, können Sie diese Variable auch anpassen.

Holen Sie sich Fresh Shuffle hier.

8. YouTube Converter-Verknüpfung

Aktivieren Sie diese Verknüpfung, während Sie ein YouTube-Video ansehen.

YouTube kann überraschenderweise ein großartiges Werkzeug sein, um neue Künstler und Musik zu entdecken. Aber wenn Sie nicht für YouTube Red bezahlen, eignet sich die Plattform nicht hervorragend, um unterwegs Musik zu hören. Diese Verknüpfung kann möglicherweise helfen.

Aktivieren Sie im Wesentlichen die Verknüpfung, während Sie ein YouTube-Video ansehen. Das genaue Lied wird dann in Apple Music gefunden, mit der Option, es schnell zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen. (Sie können es auch als MP3- oder Videodatei herunterladen.) Bei Apple Music ist dies jedoch viel einfacher, als selbst nach dem Interpreten und dem Song zu suchen.

Holen Sie sich YouTube Converter v1 hier.

9. Finde den Track auf YouTube

Sehen Sie auf YouTube, welche Videos zu Ihrem Lieblingstrack passen.

Auf der anderen Seite des Spektrums gibt es Zeiten, in denen Sie von Apple Music zu YouTube wechseln möchten. Apple Music hat einige Videos in die Plattform gebacken, aber YouTube hat weit, weit mehr. Glücklicherweise macht diese einfache und effektive Verknüpfung genau das.

Sie müssen lediglich die Verknüpfung ausführen und sofort den Titel und den Interpreten des aktuell in Apple Music wiedergegebenen Songs abrufen. Es wird dann auf YouTube nach diesem Titel suchen. Es gibt einige Anpassungsoptionen, wie z. B. die Siri-Sprachunterstützung und die Möglichkeit, auch Trackdetails anzuzeigen. Im Gegensatz zu den beiden anderen oben genannten Shortcuts-Apps ist der Find Track auf YouTube in der Galerie der Shortcuts-App aufgeführt

Holen Sie sich Find Track auf YouTube hier.

10. Magic Music Sleep Timer

Diese Verknüpfung muss auf "Stop Play" eingestellt sein, damit sie ordnungsgemäß als Sleep-Timer funktioniert.

Manchmal möchten Sie, dass Musik nur für einen festgelegten Zeitraum abgespielt wird. Es ist jedoch nicht immer bequem, die Musik manuell auszuschalten. Wenn Sie beispielsweise gerne beruhigende Musik hören, um besser einschlafen zu können, sind Sie wahrscheinlich aufgewacht, als Apple Music an einer Wiedergabeliste herumtuckert.

Diese Verknüpfung kann dies beheben. Es ist wirklich einfach. Führen Sie einfach die Verknüpfung aus, und es wird Musik Ihrer Wahl abgespielt - jedoch nur für einen bestimmten Zeitraum. Sobald dieser Timer abgelaufen ist, wird die Wiedergabe angehalten. Sie können auch das Mischen von Tracks anpassen und die Einstellungen nach Ihren Wünschen wiederholen.

Holen Sie sich Magic Music Sleep Timer hier.

Möchten Sie weitere Apple Shortcuts für Ihre Geräte entdecken? Schauen Sie sich diese praktischen Verknüpfungen an, die Sie jeden Tag verwenden können, und diese großartigen Siri-Verknüpfungen für das iPhone. Haben wir etwas verpasst? Lass es uns in den Kommentaren wissen!