Spotlight-Suche funktioniert nicht auf MacBook, How-To Fix

Die Spotlight-Suchfunktion funktioniert auf unserem MacBook meistens gut. Das einzige Mal, dass Probleme mit der Spotlight-Funktion aufgetreten sind, ist ein Upgrade.

Einige Benutzer, die kürzlich ihre MacBooks auf macOS Sierra und High Sierra aktualisiert haben, haben festgestellt, dass die Suche nicht die richtigen Ergebnisse liefert. Die Ergebnisse scheinen sich unabhängig von der Suchabfrage nicht zu ändern.

Wenn Sie Probleme mit Spotlight Search auf Ihrem MacBook haben, versuchen Sie am besten, die Indizierung erneut durchzuführen und festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Bevor Sie mit der erneuten Indizierung fortfahren, ist es wichtig, dass Sie die Verfügbarkeit der Funktionen nach Regionen überprüfen. Spotlight-Suchfunktionen wie Vorschläge und die Suche in natürlicher Sprache sind nur in begrenzten Regionen verfügbar. Überprüfen Sie unten, ob Ihr Verwendungsland qualifiziert ist.

Festplatten-Dienstprogramm zur Rettung!

  1. Starten Sie im Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie beim Booten beide Befehlstasten + R gedrückt halten
  2. Wählen Sie an der Eingabeaufforderung für den Wiederherstellungsmodus die Option Festplatten-Dienstprogramm aus

  3. Wählen Sie Erste Hilfe aus den oberen Registerkarten
  4. Wählen Sie Ausführen, damit Erste Hilfe auf Ihrer Festplatte nach Fehlern suchen und diese reparieren kann

  5. Wenn die Erste Hilfe abgeschlossen ist, starten Sie normal neu und prüfen Sie, ob Spotlight Search funktioniert!

Spotlight-Suche funktioniert unter MacBook nicht: Überprüfen Sie Ihre SpotLight-Einstellungen

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Spotlight-Sucheinstellungen bestätigen. Klicken Sie oben auf das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen> Spotlight . Stellen Sie sicher, dass Sie Apps, die sich auf Ihre Suche beziehen, in Ihren Einstellungen hier nicht ausschließen. Sie finden alle Ihre Apps auf der Registerkarte Sucheinstellungen.

Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz, um bei Verwendung von macOS Sierra oder macOS High Sierra eine Neuindizierung vorzunehmen. Ziehen Sie den Ordner oder die Festplatte, die Sie neu indizieren möchten. Sie können auch das Pluszeichen (+) verwenden, um Ihr MacBook zu durchsuchen und die entsprechenden Ordner auszuwählen, die Sie neu indizieren möchten.

Bestätigen Sie, wenn die Meldung zum Ordnerausschluss aus den Spotlight-Ergebnissen angezeigt wird. Nachdem das Laufwerk / der Ordner zur Registerkarte Datenschutz hinzugefügt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen (-), um es aus der Liste zu entfernen.

Wenn Sie die Systemeinstellungen beenden und Spotlight beginnt, diesen Ordner / dieses Laufwerk neu zu indizieren.

So überprüfen Sie den Spotlight-Neuindizierungsprozess

Sie können überprüfen, ob der Neuindizierungsprozess funktioniert, indem Sie Ihren Aktivitätsmonitor öffnen. Öffnen Sie eine Sitzung des Aktivitätsmonitors in Ihrem Dienstprogrammordner und klicken Sie auf die Registerkarte CPU.

Geben Sie im Feld Prozesssuche 'mdworker ' ein. Es werden alle Spotlight-bezogenen Neuindizierungsprozesse aufgelistet. Dadurch wird bestätigt, dass Ihre Neuindizierung fortgesetzt wird.

Wenn Sie Probleme mit der Spotlight-Suche nur mit E-Mail-Ergebnissen haben, können Sie auch in Betracht ziehen, Ihre Postfächer in Mail neu zu erstellen. Um neu zu erstellen, wählen Sie einfach den Postfachordner in Ihrer Mail-Seitenleiste aus und wählen Sie Neu erstellen.

Dies kann einige Zeit dauern, abhängig von der Anzahl der Nachrichten und Anhänge, über die Sie verfügen. Wenn Sie IMAP oder ein Exchange-Konto verwenden, wird Ihr Postfach leer angezeigt, bis der gesamte Download vom Server abgeschlossen ist.

Mac Spotlight Search stürzt ab oder wird beendet, nachdem nur wenige Buchstaben eingegeben wurden?

Einige Leute stellen fest, dass Spotlight nach dem Aktualisieren ihres MacOS nicht mehr funktioniert und abstürzt, nachdem nur ein paar Buchstaben in das Suchfeld eingegeben wurden. Die Suchleiste verschwindet einfach, nachdem Sie 2-4 Buchstaben eingegeben oder die Leertaste gedrückt haben.

Es wird nur beendet und lässt Sie die Eingabe nicht beenden und zeigt niemals Suchergebnisse an!

Wenn dies Ihre Situation ist, sind hier einige Dinge zu versuchen!

  1. Aktualisieren Sie Safari nach Möglichkeit - dieses Problem ist ein Fehler, der in späteren Versionen häufig behoben wird
  2. Installieren Sie macOS neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist
  3. Tippen Sie auf Befehlsbereich und warten Sie. Geben Sie dann nur einen Buchstaben ein und warten Sie, bis die Liste ausgefüllt ist. Verwenden Sie dann die Pfeiltasten nach unten oder oben, um Ihre Auswahl zu finden
  4. Indizieren Sie neu, indem Sie Ihren MacintoshHD (oder wie auch immer Sie Ihre Hauptfestplatte nennen) in der Spotlight-Datenschutzeinstellung ( Apple-Menü> Systemeinstellungen> Spotlight ) hinzufügen und entfernen.
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lesezeichen und Verlauf in den Spotlight-Suchergebnissen ( Apple-Menü> Systemeinstellungen> Spotlight ).

    1. Wenn dies nicht hilft, deaktivieren Sie auch "Andere" in den Spotlight-Suchergebnissen
  6. Starten Sie im abgesicherten Modus neu und führen Sie eine Festplattenprüfung durch
  7. Erstellen Sie ein anderes Administrator- oder Benutzerkonto und testen Sie, ob Spotlight funktioniert (oder nicht).
  8. Verwenden Sie die Spotlight-Suche nicht. Verwenden Sie stattdessen die Suchfunktion des Finders im Hilfemenü

Nutzen Sie das Terminal Ihres Mac!

  • Starten Sie Terminal ( Anwendung> Dienstprogramme> Terminal ) und geben Sie den folgenden Terminalbefehl ein oder fügen Sie ihn ein: sudo mdutil -E /
  • Geben Sie auf Anfrage Ihren Administrator-Passcode ein
  • Ihr Mac sollte die Spotlight-Datenbank für alle Ihre Mac-Laufwerke, einschließlich externer Laufwerke, neu indizieren
    • Wenn Sie ein bestimmtes Laufwerk neu indizieren möchten, verwenden Sie nur die folgenden Terminalbefehle: sudo mdutil -E / Volumes / (fügen Sie hier den Datenträgernamen hinzu)
  • Das Indizieren von Spotlight braucht Zeit. Seien Sie also geduldig

SCHNELLER SPOTLIGHT-TIPP!

Je nachdem, was Sie suchen, können die Suchergebnisse manchmal sehr umfangreich sein, wenn Sie viele Daten auf Ihrem MacBook haben. Ein einfacher Tipp, um die Suchergebnisse einzugrenzen, ist die Verwendung eines bestimmten Metadatenattributs in Ihrer Suche, um die Ergebnisse einzuschränken.

Um nur nach E-Mails von Dave Miller zu suchen, geben Sie "Dave Miller Art: E-Mail" ein. Dies zeigt Ihnen nur die Ergebnisse Ihrer E-Mail, in denen Dave Miller erwähnt wird. Informationen zu den verschiedenen Filteroptionen, die Ihnen im Apple Whitepaper zur Verfügung stehen, finden Sie hier.

Der andere Tipp, der mir in den Sinn kommt, betrifft Probleme mit dem Batterieverbrauch. Wenn der Akku Ihres MacBook stark entladen ist, können Sie die Spotlight-Suche für alle Ihre Apps deaktivieren. Dies trägt wesentlich dazu bei, den Akkusaft Ihres MacBook zu schonen.

Wir hoffen, dass Sie diesen einfachen Artikel zur Fehlerbehebung hilfreich fanden. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie andere Probleme mit der Spotlight-Suchfunktion auf Ihrem MacBook haben.