Siri oder Voice Control werden zufällig auf dem iPhone aktiviert

Piepton! Boop-doop! Erscheinen Siri und Voice Control immer wieder auf Ihrem iPhone? Musik unterbrechen, Ereignisse zu Ihrem Kalender hinzufügen, versuchen, FaceTime France!? Du bist nicht der einzige!

Viele Benutzer haben berichtet, dass Voice Control oder Siri immer wieder auf ihrem iPhone auftauchen. Dieses Problem hat zahlreiche iPhone-Modelle betroffen, die bis zum iPhone 3GS zurückreichen. Es scheint am häufigsten zu passieren, wenn Sie Kopfhörer verwenden oder sich bewegen.

Unabhängig von Ihrer Situation sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können.

Verwenden Sie diese Tipps, wenn Siri oder Voice Control auf Ihrem iPhone weiterhin aktiviert sind:

  1. Testen Sie Ihre Kopfhörer und den Kopfhöreranschluss.
  2. Deaktivieren Sie Siri oder Voice Control, während Ihr iPhone gesperrt ist.
  3. Deaktivieren Sie Siri oder Voice Control auf Ihrem iPhone vollständig.
  4. Schalten Sie Siri & Dictation mit Einschränkungen aus.
  5. Starten Sie Ihr iPhone neu, setzen Sie es zurück und stellen Sie es wieder her.
  6. Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Hilfe zu erhalten.

Was ist Sprachsteuerung auf dem iPhone?

Mit der Sprachsteuerung können Sie Musik steuern und Anrufe tätigen.

Voice Control ist Siris älterer, dümmerer Bruder. Apple führte es mit iOS 3 ein, als das iPhone 3GS ein aufregendes neues Gerät war. Damit können Benutzer grundlegende Aktionen auf ihrem iPhone ausführen, z. B. Telefonanrufe tätigen oder Musik steuern, indem sie nur Sprachbefehle verwenden.

Mit der Sprachsteuerung können Sie Musik steuern oder Ihre Kontakte anrufen - aber sonst nicht viel. Es ist immer noch in iOS auf Ihrem iPhone integriert, aber Siri ist stattdessen der Standard-Sprachassistent.

Was ist der Unterschied zwischen Voice Control und Siri?

Die Sprachsteuerung benötigt keine Datenverbindung. Das heißt, Sie können es überall auf der Welt verwenden, unabhängig von Ihrem WLAN- oder Mobilfunkempfang. Aus diesem Grund verarbeitet Voice Control Ihre Sprache auch lokal - keine Daten verlassen jemals Ihr iPhone.

Der Nachteil ist, dass die Sprachsteuerung dümmer und weniger leistungsfähig ist als das Online-Gegenstück. Sie müssen genaue Befehle verwenden, und selbst dann wird es oft falsch verstanden.

Siri nutzt eine Internetverbindung, um weitaus mehr Anweisungen zu erkennen.

Siri hingegen nutzt den Internetzugang voll aus, um ein breiteres Spektrum an Anweisungen für ein ebenso breites Spektrum an Aufgaben zu erkennen:

  • Kalenderereignisse hinzufügen
  • Informationen nachschlagen
  • Öffnen bestimmter Apps
  • Schreiben von Textnachrichten oder E-Mails
  • Und sehr viel mehr.

Siri ist intelligent und lernt, während Sie es verwenden. Siri-Verknüpfungen bieten noch mehr Funktionen. In der Zwischenzeit ist die Sprachsteuerung so starr und begrenzt wie nie zuvor.

Wie aktiviere ich die Sprachsteuerung auf meinem iPhone?

Aktivieren Sie die Sprachsteuerung über Ihre Einstellungen für Barrierefreiheit.

Sie können in Ihren iPhone-Einstellungen die Sprachsteuerung anstelle von Siri verwenden.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit .
  2. Auf dem iPhone X und höher: Tippen Sie auf die Seitentaste .
  3. Auf dem iPhone 8 und früher: Tippen Sie auf die Home-Taste .
  4. Wählen Sie unter Halten und gedrückt halten, um zu sprechen, Sprachsteuerung .

Jetzt können Sie die Seitentaste oder die Home-Taste (abhängig von Ihrem iPhone) gedrückt halten, um die Sprachsteuerung zu aktivieren. Sie können auch die mittlere Taste an Ihren Kopfhörern gedrückt halten.

Um Siri wieder zu verwenden, kehren Sie zu den obigen Einstellungen zurück und wählen Sie Siri . Sie können nicht gleichzeitig auf Voice Control und Siri zugreifen.

Wie schalte ich die Sprachsteuerung auf meinem iPhone aus?

Wenn Sie die Sprachsteuerung überhaupt nicht verwenden möchten, können Sie sie mithilfe der folgenden Einstellungen deaktivieren.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit .
  2. Auf dem iPhone X und höher: Tippen Sie auf die Seitentaste .
  3. Auf dem iPhone 8 und früher: Tippen Sie auf die Home-Taste .
  4. Wählen Sie unter Halten und gedrückt halten, um zu sprechen, Aus oder Siri .

Warum wird Siri oder Voice Control auf meinem iPhone weiterhin aktiviert?

Vielleicht glaubt Ihr iPhone, Sie hätten gesagt: "Hey, Siri."

Aus irgendeinem Grund glaubt Ihr iPhone, dass Sie versuchen, Voice Control oder Siri zu aktivieren. Dies kann mit Hardware oder Software zusammenhängen.

Möglicherweise wird die Seitentaste oder die Home-Taste immer wieder gedrückt. Oder vielleicht hört Ihr iPhone immer wieder etwas, das wie "Hey Siri" klingt. Oder es könnte sein, dass ein Fehler in Ihrer Software das iPhone glauben lässt, dass eines dieser Dinge passiert.

Ein Hardwareproblem kann dazu führen, dass sich die Seitentaste oder die Home-Taste weiterhin selbst auslösen. Möglicherweise liegt auch ein Problem mit Ihrem Kopfhörer oder Kopfhöreranschluss vor, das dazu führt, dass Siri oder Voice Control immer wieder auftauchen.

Diese Hardwareprobleme sind ohne eine professionelle Reparatur oder einen Ersatz nur schwer zu beheben. Weitere Informationen finden Sie weiter unten. In der Regel können Sie Software- oder Nutzungsprobleme zu Hause kostenlos lösen.

Wie kann ich verhindern, dass Siri oder Voice Control immer auftauchen?

Eine Lösung, die wir bereits erklärt haben, besteht darin, Voice Control und Siri vollständig auszuschalten.

Dies ist jedoch keine gute Option, wenn Sie dennoch die Vorteile nutzen möchten, die sie bieten. Siri und Sprachsteuerung können schließlich sehr nützliche Freisprecheinrichtungen sein!

Befolgen Sie stattdessen unsere nachstehenden Tipps zur Fehlerbehebung, um die Ursache Ihres Problems zu ermitteln und hoffentlich auch zu beheben.

1. Testen Sie Ihre Kopfhörer und den Kopfhöreranschluss

Sie können die mittlere Taste an Ihren Kopfhörern verwenden, um Voice Control oder Siri zu aktivieren. Bild von Apple.

Viele Headsets, wie die offiziellen Apple-Ohrhörer, verfügen über eine Taste, mit der Siri oder die Sprachsteuerung aktiviert werden. Diese Schaltfläche könnte der Grund sein, warum Siri oder Voice Control immer wieder auf Ihrem iPhone auftauchen.

Dies kann nur bei bestimmten Kopfhörern oder Headsets der Fall sein. Benutzer haben Probleme mit einer Reihe von Modellen gemeldet, darunter Apple Earpods, V-Moda Vibe Duos, Etymotics HF2 und andere.

Auch wenn Sie keine Kopfhörer verwenden, sollten Sie den Kopfhörer oder den Blitzanschluss Ihres Geräts reinigen. Schmutz könnte den Eindruck erwecken, dass Sie einen Knopf an imaginären Kopfhörern drücken.

Reinigen Sie Ihren Kopfhörer oder Blitzanschluss:

  1. Bringen Sie ein Licht in den Anschluss, um ihn auf Staub, Flusen und Schmutz zu untersuchen.
  2. Reinigen Sie den Anschluss vorsichtig mit Druckluft oder einer geraden Büroklammer.
  3. Achten Sie darauf, die Anschlüsse im Anschluss nicht zu zerkratzen oder zu beschädigen!

Testen Sie Ihr drahtloses Headset oder Ihre Kopfhörer:

  1. Überprüfen Sie die Kopfhörer visuell und entfernen Sie Schmutz von der Taste oder dem Mikrofon.
  2. Laden Sie Ihre Kopfhörer vollständig auf.
  3. Trennen Sie die Kopfhörer von Ihrem iPhone:
    1. Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth .
    2. Tippen Sie auf Ihre Kopfhörer und wählen Sie Dieses Gerät vergessen .
  4. Starten Sie Ihr iPhone und Ihre Kopfhörer neu und schließen Sie sie wieder an.

Vergessen Sie Ihre drahtlosen Kopfhörer in den Bluetooth-Einstellungen.

Testen Sie Ihr kabelgebundenes Headset oder Ihre Kopfhörer:

  1. Überprüfen Sie die Kopfhörer visuell und entfernen Sie Schmutz von der Taste oder dem Mikrofon.
  2. Überprüfen Sie die Kopfhörerkabel auf Anzeichen von Beschädigungen wie Knicke, Ausfransungen und Risse.
  3. Stecken Sie die Kopfhörer vollständig in den Kopfhörer- oder Blitzanschluss. Sie sollten ein leichtes Klicken spüren, wenn Sie sie hineinschieben.

2. Deaktivieren Sie Siri oder Voice Control, während Ihr iPhone gesperrt ist

Deaktivieren Sie Voice Dial und Siri in den Einstellungen Touch ID oder Face ID & Passcode.

Sie versuchen wahrscheinlich nicht, Ihr iPhone die meiste Zeit zu verwenden, wenn Siri oder Voice Control zufällig angezeigt werden. In diesem Fall können Sie den Zugriff auf sie blockieren, während Ihr iPhone gesperrt ist.

Blockieren Sie den Zugriff auf Siri und Voice Control, während Ihr iPhone gesperrt ist:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen .
  2. Auf dem iPhone X und höher: Tippen Sie auf Gesichts-ID und Passcode .
  3. Auf dem iPhone 8 und früher: Tippen Sie auf Touch ID & Passcode .
  4. Geben Sie Ihren Passcode ein, falls Sie einen haben.
  5. Deaktivieren Sie die Sprachwahl (Sie können die Musik-Sprachsteuerung nicht deaktivieren, während Ihr iPhone gesperrt ist).
  6. Klicken Sie unter Zugriff zulassen, wenn gesperrt, Siri aus .

Wenn Sie Siri oder Voice Control weiterhin verwenden möchten, während Ihr iPhone gesperrt ist, diese aber nicht ständig angezeigt werden sollen, fahren Sie mit den letzten beiden Schritten zur Fehlerbehebung fort.

3. Deaktivieren Sie Siri oder Voice Control auf Ihrem iPhone vollständig

Schalten Sie Siri aus, indem Sie "Hey Siri" deaktivieren und Home für Siri drücken.

Obwohl es für Siri und Voice Control keine offensichtliche Aus-Taste gibt, können Sie sie so einstellen, dass sie nicht aktiviert werden können. Deaktivieren Sie dazu den Zugriff auf die Seiten- oder Home-Taste für beide Dienste und deaktivieren Sie "Hey Siri".

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit .
  2. Auf dem iPhone X und höher: Tippen Sie auf die Seitentaste .
  3. Auf dem iPhone 8 und früher: Tippen Sie auf die Home-Taste .
  4. Wählen Sie unter Halten und gedrückt halten die Option Aus .
  5. Kehren Sie zu den Haupteinstellungen zurück und gehen Sie zu Siri & Search .
  6. Unter Ask Siri ausschalten:
    1. Hören Sie auf "Hey Siri".
    2. Drücken Sie Home für Siri.
  7. Bestätigen Sie, dass Sie Siri ausschalten möchten.

Es sollte jetzt für Siri oder Voice Control unmöglich sein, weiterhin auf Ihrem iPhone aufzutauchen. Wenn Sie weiterhin Siri oder Voice Control verwenden möchten, diese aber nicht ständig angezeigt werden sollen, fahren Sie mit den letzten beiden Schritten zur Fehlerbehebung fort.

4. Schalten Sie Siri & Dictation mit Einschränkungen aus

Deaktivieren Sie Siri & Dictation in Ihren Bildschirmzeitbeschränkungen, wenn Siri immer noch auftaucht.

Wenn der obige Tipp nicht funktioniert hat, können Sie Siri mithilfe von Einschränkungen in den Einstellungen für die Bildschirmzeit blockieren.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Bildschirmzeit .
  2. Tippen Sie auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen .
  3. Geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein, falls Sie einen haben.
  4. Aktivieren Sie oben auf der Seite Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen .
  5. Gehen Sie zu Zulässige Apps und deaktivieren Sie Siri & Dictation .

Diese Einstellung schränkt den Zugriff auf Siri ein, schränkt jedoch auch Ihre Fähigkeit ein, Text über die Tastatur zu diktieren. Sie können weiterhin Sprachnachrichten senden, diese jedoch nicht automatisch in Text konvertieren.

5. Starten Sie Ihr iPhone neu, setzen Sie es zurück und stellen Sie es wieder her

Schieben Sie, um Ihr iPhone auszuschalten, nachdem Sie alle Apps geschlossen haben.

Die obigen Schritte sollten Voice Control und Siri auf Ihrem iPhone vollständig deaktivieren. Wenn Sie jedoch weiterhin Probleme haben oder Siri und Voice Control weiterhin verwenden möchten, diese aber ordnungsgemäß funktionieren müssen, sollten Sie Ihre iOS-Software zurücksetzen.

Es gibt drei Stufen des Zurücksetzens, die zu mehr Datenverlust führen als die letzte. Bevor Sie fortfahren, erstellen Sie ein Backup Ihres iPhones mit iCloud oder iTunes.

Der erste Schritt ist ein einfacher Neustart, bei dem zuerst alle geöffneten Apps geschlossen werden. Setzen Sie dann Ihre Einstellungen zurück. Und schließlich stellen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück. Stellen Sie sicher, dass Sie nach jedem Schritt immer noch feststellen, ob Siri oder Voice Control weiterhin angezeigt werden.

Starten Sie Ihr iPhone neu:

  1. Auf dem iPhone X und höher: Wischen Sie nach oben und halten Sie in der Mitte des Bildschirms an, um den App Switcher anzuzeigen.
  2. Auf iPhone 8 und früheren Versionen: Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche, um den App Switcher anzuzeigen.
  3. Schieben Sie alle geöffneten Apps vom oberen Bildschirmrand, um sie zu schließen.
  4. Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, schieben Sie es zum Ausschalten .
  6. Warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie die Seitentaste erneut drücken, um Ihr iPhone neu zu starten.

Der nächste Schritt sollte keinen Inhalt löschen, sondern Ihre Einstellungen und Einstellungen löschen.

Alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen .
  3. Geben Sie Ihren Passcode ein, falls Sie einen haben.
  4. Bestätigen Sie, dass Sie alle Einstellungen zurücksetzen möchten.

In diesem letzten Schritt werden alle Inhalte von Ihrem iPhone gelöscht - Fotos, Videos, Notizen usw. Stellen Sie Ihr iPhone nicht wieder her, ohne zuvor ein Backup erstellt zu haben.

Stellen Sie Ihr iPhone wieder her:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen .
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Sichern und dann Löschen .
  4. Geben Sie Ihren Passcode ein, falls Sie einen haben.
  5. Bestätigen Sie, dass Sie das iPhone löschen möchten.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein.
  7. Stellen Sie nach dem Neustart des iPhone die Daten aus Ihrem Backup wieder her.
  8. Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden kann, kehren Sie zum ersten Schritt zurück, wählen Sie jedoch Als neues iPhone einrichten .
  9. Wenn dies fehlschlägt, befolgen Sie unsere Anweisungen zum Wiederherstellen im DFU-Modus.

Wählen Sie "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" nur, wenn Sie eine aktuelle Sicherung Ihres Geräts haben.

6. Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Hilfe zu erhalten

Wenn Siri oder Voice Control immer noch auf Ihrem iPhone angezeigt werden, müssen Sie wahrscheinlich die Hardware reparieren. Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Mikrofon, der Home-Taste, der Seitentaste oder einer anderen Komponente Ihres iPhones vor.

Verwenden Sie die Get Support-Website von Apple, um einen Termin mit einem autorisierten Reparaturdienst zu vereinbaren. Wenn Ihr iPhone weniger als ein Jahr alt ist oder von AppleCare + abgedeckt wird, sollten Sie die Reparatur nicht bezahlen müssen.

Verwenden Sie die iPhone-Schaltfläche auf der Get Support-Website von Apple, um weitere Hilfe zu Siri oder Voice Control zu erhalten.

Siri und Sprachsteuerung können unglaublich nützliche Funktionen sein. Okay, meistens kann Siri - Voice Control nicht wirklich viel. Wir hoffen, diese Tipps haben Ihnen dabei geholfen, ein zufälliges Auftauchen zu verhindern, damit Sie Ihr iPhone wirklich optimal nutzen können.