Server erlaubt keine Weiterleitung von E-Mail-Fehlern, beheben

Viele unserer Leser berichten, dass sie keine E-Mails auf ihren iPhones senden können. Und sie erhalten die Fehlermeldung: „Eine Kopie wurde in Ihren Postausgang gelegt. Der Empfänger [E-Mail-Adresse] wurde vom Server abgelehnt, da keine Weiterleitung zulässig ist. “

Und dieser Weiterleitungs-E-Mail-Fehler scheint unabhängig vom Empfänger aufzutreten.

Wir wissen nicht genau, warum dies zu einem Problem wird. In den meisten Fällen haben sich Ihre Kontodaten (Benutzername und Passwort) nicht geändert und bleiben unverändert eingerichtet.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten> Ihr E-Mail-Konto> Konto> Postausgangsserver . Tippen Sie auf den Servernamen neben SMTP und überprüfen Sie, ob auf dem Primärserver Ihr korrekter Benutzername und Ihr Kennwort aufgeführt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kennwort eingeben, auch wenn darin angegeben ist, dass das Kennwort optional ist
  • Überprüfen Sie die empfohlenen Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto mit dem Apple Mail Settings Lookup Tool. Stellen Sie sicher, dass diese Einstellungen mit denen auf Ihrem iDevice übereinstimmen. Wenn nicht, aktualisieren Sie Ihr iDevice manuell

Warum wird Ihre E-Mail vom Server abgelehnt?

Normalerweise wird diese Meldung angezeigt, wenn ein Konflikt oder unzureichende Informationen für das E-Mail-Konto vorliegen.

Das Problem ist fast immer auf Probleme mit den Einstellungen Ihres Postausgangsservers zurückzuführen.

Ihr iOS-Gerät kann keine E-Mails senden, ohne dass Sie Ihren korrekten E-Mail-Benutzernamen und / oder Ihr Passwort für Ihre ausgehende E-Mail eingeben (oder bestätigen).

How-To Fix Server lässt keine Weiterleitung von E-Mail-Fehlern zu

Wenn dies ein AOL-Problem ist

    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Konten und Kennwörter (für älteres iOS: Mail)> und wählen Sie Ihr AOL.com-Konto> Konto> SMTP auf der Kontoinformationsseite> SMTP auf der SMPT-Seite aus
    2. Stellen Sie sicher, dass der Server eingeschaltet ist
    3. Stellen Sie sicher, dass der Hostname smtp.aol.com lautet .
    4. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Benutzername und Ihr Kennwort korrekt sind und dem Postausgangsserver hinzugefügt wurden
    5. Stellen Sie sicher, dass die Authentifizierung auf Kennwort eingestellt ist, und stellen Sie sicher, dass der Server-Port 587 ist

    6. Wenn nichts funktioniert, löschen Sie Ihr AOL-Konto von Ihrem iPhone und fügen Sie es wieder hinzu
    7. Entfernen Sie Ihr AOL-Konto mit der Fehlermeldung, deaktivieren Sie WLAN, fügen Sie das Konto erneut hinzu und testen Sie mit und ohne WLAN

Wenn dies keine AOL-E-Mail ist

    1. Versuchen Sie zunächst, das Konto mit der Fehlermeldung zu entfernen, WLAN zu deaktivieren, das Konto erneut hinzuzufügen und mit und ohne WLAN zu testen
    2. Gehen Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten ( E- Mail für älteres iOS) > Ihr E-Mail-Konto> Konto> SMPT> Schalten Sie den Primärserver aus und andere SMTP-Server (z. B. AT & T) ein
    3. Oder versuchen Sie Einstellungen> Kennwörter und Konten> Ihr E-Mail-Konto> Konto> Postausgangsserver SMTP> Primärserver
    4. Schalten Sie den Server ein
    5. Geben Sie unter Postausgangsserver sowohl Benutzername als auch Passwort ein

Für die meisten iFolks ist das einfache Ausschalten des Primärservers die häufigste Lösung, die funktioniert!

Benötigen Sie eine andere Option?

Löschen Sie das Konto und fügen Sie es erneut hinzu. Viele Leser berichten, dass dies funktioniert, wenn die anderen Methoden fehlschlagen.

Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten> Ihr E-Mail-Konto> Konto löschen.

Sobald Sie den Löschvorgang bestätigt haben, starten Sie das Gerät neu und kehren Sie dann zu Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konto hinzufügen zurück .

Manuelles Hinzufügen eines Kontos mit einer anderen Option?

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto manuell eingeben möchten, überprüfen Sie, ob Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort sowohl für die Einstellungen des Postausgangsservers als auch für die Einstellungen des Posteingangsservers eingegeben haben.

Sie müssen Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort zweimal eingeben, wenn Sie Ihr E-Mail-Konto manuell konfigurieren - einmal für den eingehenden und erneut für den ausgehenden.

Überlegungen

Sie müssen Ihre Benutzer-ID und Ihr Kennwort sowohl für den Postausgangsserver als auch für den Posteingangsserver eingeben.

Das bedeutet, dass Sie die meisten E-Mail-Konten einrichten, indem Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Kennwort zweimal eingeben, einmal für eingehende und erneut für ausgehende (SMTP) Server.

Microsoft Exchange und iCloud sind Ausnahmen, aber die meisten anderen ISPs und E-Mail-Anbieter verlangen dies.

Wenn weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Dienstanbieter oder an den Apple Support.