Speichern Sie Ihre Keynote-Präsentation, damit sie automatisch als Diashow geöffnet wird

Beim ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance. Wenn Sie also eine wichtige Präsentation erstellen und diese gut funktionieren muss, sollten Sie Ihr Keynote-Dokument speichern, damit es automatisch als Diashow geöffnet wird.

Sie müssen nicht nach der Wiedergabetaste suchen, damit das Publikum einen Blick auf zukünftige Folien werfen kann. Öffnen Sie einfach die Datei und beginnen Sie mit der Präsentation.

So lassen Sie Ihre Keynote-Präsentation automatisch abspielen

Wenn Sie Ihre Keynote bearbeitet haben, speichern Sie sie, damit sie beim Öffnen automatisch abgespielt wird. Wenn Sie dies tun, wird beim nächsten Öffnen der Datei sofort die Diashow gestartet, damit Sie die Präsentation starten können.

  1. Öffnen Sie Ihre Präsentation in Keynote.
  2. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Dokument .

  3. Aktivieren Sie unter Diashow-Einstellungen die Option Beim Öffnen automatisch abspielen .
  4. Sie können Ihre Diashow auch in einer Schleife wiedergeben oder nach einer Leerlaufzeit auf die erste Folie zurücksetzen lassen.

  5. Wählen Sie unter Präsentationstyp aus, wie Sie die Folien ändern möchten:
    1. Normal: Wechselt zur nächsten Folie, wenn Sie auf die Leertaste klicken oder diese drücken.
    2. Links: Folien ändern sich nur, wenn der Betrachter auf einen Link klickt.
    3. Selbstspielend: Spielt automatisch Folien basierend auf benutzerdefinierten Timings ab.
  6. Speichern Sie abschließend Ihre Präsentation, um sicherzustellen, dass diese Änderungen wirksam werden.

Sie können bei Bedarf weiterhin Änderungen an der Präsentation vornehmen.

Wenn Sie Ihre Keynote-Präsentation das nächste Mal öffnen, wird sie basierend auf den von Ihnen gewählten Einstellungen automatisch als Diashow geöffnet.

Machen Sie sich keine Sorgen über zukünftige Änderungen. Sie können jederzeit die Esc-Taste drücken, um die Diashow zu verlassen und zur normalen Ansicht von Keynote zurückzukehren.

So erstellen Sie eine selbstspielende Keynote-Diashow auf Ihrem iPad

Leider können Sie eine Keynote-Datei nicht automatisch im Diashow-Modus auf Ihrem iPad oder iPhone öffnen. Sie können es jedoch weiterhin speichern, um die Folien selbst abzuspielen und nach dem Start eine Schleife durchzuführen.

  1. Öffnen Sie Ihre Präsentation in Keynote auf Ihrem iPad.
  2. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Mehr ( ).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Präsentationstyp.
  4. Wählen Sie diese Option, um Folien automatisch zu schleifen, neu zu starten oder selbst abzuspielen.

Sie müssen Ihre Keynote nicht speichern, nachdem Sie Änderungen auf dem iPad vorgenommen haben.

Hoffentlich verleiht dies Ihren Präsentationen einen zusätzlichen Glanz. Vergessen Sie jedoch nicht, sich auf alle Szenarien vorzubereiten. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Keynote-Datei auch auf einem Windows-PC öffnen können. Jetzt geh raus und brich dir ein Bein!