Safari-Lesezeichen verschwinden auf dem iPad / iPhone

Nun, was ist mit meinen Lesezeichen Safari passiert? Mehrere Leser teilen uns mit, dass ihre Safari-Lesezeichen häufig nach einem Update verschwinden. Benutzer berichten außerdem, dass Safari-Lesezeichen anscheinend nicht ordnungsgemäß mit mit iCloud verbundenen Geräten, einschließlich Computern, synchronisiert werden. Wenn dies nach Ihnen klingt, beschreiben wir heute, wie Sie Lesezeichen auf iPhone, iPad und Macs abrufen können. Lassen Sie uns also noch heute Safari-Lesezeichen wiederherstellen!

  • Überprüfen Sie auf der Seite "Systemstatus" von Apple, ob Probleme mit iCloud-, Safari- oder iCloud-Lesezeichen auftreten, um sicherzustellen, dass das Problem nicht bei Apple auftritt
  • Schalten Sie jedes VPN aus und prüfen Sie, ob alle Ihre Lesezeichen synchronisiert sind
  • Schließen Sie die Safari App und starten Sie erneut
  • Stellen Sie sicher, dass Sie für Datum und Uhrzeit Ihres Geräts die Option Automatisch festlegen auswählen
  • Aktivieren Sie Safari in Ihren iCloud-Einstellungen
  • Neustart oder Neustart erzwingen
  • Wiederherstellen von Lesezeichen aus einem Time Machine Backup (wenn Sie einen Mac mit derselben Apple ID angemeldet haben)
  • Erzwingen Sie eine erneute Synchronisierung, wenn Sie mehr als ein iDevice haben und verwenden Sie iCloud (Safari aktiviert) mit derselben Apple ID
  • Besuchen Sie die Website von iCloud (mit der Desktop-Version auf iDevices), um Lesezeichen wiederherzustellen, die in den letzten 30 Tagen gelöscht wurden

Safari-Lesezeichen verschwinden: Bevor Sie Fehler beheben

Wenn Sie plötzlich Ihre Lesezeichen verloren haben oder Ihre Lesezeichen nicht synchronisiert werden, schließen Sie die Safari-App.

Schließen Sie Safari, bevor Sie Fehler beheben

Wenn Sie iOS 9 und höher verwenden

  1. Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche oder wischen Sie in der Home-Gestenleiste nach oben, um Ihre zuletzt verwendeten Apps anzuzeigen
  2. Wischen Sie nach rechts oder links, um die Vorschau Ihrer Safari-App anzuzeigen
  3. Wischen Sie zum Schließen in der Vorschau von Safari nach oben
    1. Diese Aktion schließt die aktive Safari-Sitzung auf Ihrem iPhone oder iPad
  4. Tippen Sie anschließend auf die Home-Schaltfläche
  5. Optional: Starten Sie Ihr Gerät neu
  6. Tippen Sie auf das Safari-Symbol und lassen Sie es neu starten

Dazu unter iOS 8 und niedriger

  1. Drücken Sie zweimal die Home-Taste
  2. Zuletzt verwendete Apps werden am unteren Bildschirmrand angezeigt
  3. Suchen Sie das Safari-Symbol (scrollen Sie nach rechts, indem Sie wischen, wenn Sie es nicht sehen). Daraufhin wird eine Liste der Apps angezeigt, die im Hintergrund auf Ihrem iPad / iPhone ausgeführt werden
  4. Tippen und halten Sie das Safari-Symbol, bis es wackelt
  5. Tippen Sie auf das rote Minuszeichen
  6. Klicken Sie auf die Home-Schaltfläche
  7. Optional: Starten Sie Safari neu
  8. Tippen Sie auf das Safari-Symbol und starten Sie Safari neu

So beheben Sie das Verschwinden von Safari-Lesezeichen

Überprüfen Sie Ihr Datum und Ihre Uhrzeit

Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen auf Ihrem Gerät korrekt sind. Stellen Sie Ihr iDevice vorzugsweise auf Automatisch ein. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Datum & Uhrzeit> Automatisch einstellen. Wenn es bereits eingeschaltet ist, schalten Sie es aus, warten Sie 20 Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

Überprüfen Sie Ihre iCloud-Einstellungen

Wenn Sie jetzt mit Ihren iDevices eine Verbindung zu iCloud herstellen, ist dieser Lesertipp genau das Richtige für Sie! Eine unserer Leserinnen, Corinne, versuchte eine einfache und unkomplizierte Lösung, als sie entdeckte, dass ihre Lesezeichen die Szene verlassen hatten. Überprüfen Sie Ihre iCloud-Einstellungen unter Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud und stellen Sie sicher, dass Safari aktiviert ist. Corinne schaltete Safari wieder ein. Und voila, es hat funktioniert und alle ihre Lesezeichen sind wieder aufgetaucht.

Wenn Ihre Safari bereits eingeschaltet ist, versuchen Sie, sie auszuschalten

In einer Meldung werden Sie gefragt, was Sie mit Ihren synchronisierten iCloud Safari-Daten tun sollen. Wählen Sie "Von meinem iPhone löschen". Warten Sie dann 20 bis 30 Sekunden und schalten Sie Safari wieder ein. Tippen Sie in der Meldung "Ihre Safari-Daten werden mit iCloud zusammengeführt" auf "Zusammenführen".

Starten Sie Ihr Gerät neu

Starten Sie Ihr Gerät neu, indem Sie es ausschalten, 10 bis 20 Sekunden warten und wieder einschalten. Wenn dies nicht ausreicht, versuchen Sie einen erzwungenen Neustart. Denken Sie daran, die Tasten so lange gedrückt zu halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Nur dann sollten Sie diese beiden Tasten loslassen.

Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch

  • Auf einem iPhone X, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen, iPad oder iPod touch: Halten Sie die Home- und die obere (oder seitliche) Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Hast du einen Mac?

Gehen Sie zunächst auf Ihrem Mac zu Systemeinstellungen> iCloud und deaktivieren Sie die Synchronisierung für iCloud Safari. Öffnen Sie als Nächstes jedes iDevice, bei dem Sie angemeldet sind, mit derselben Apple ID wie Ihr Mac und löschen Sie die Lesezeichen von diesen Geräten. Stellen Sie Ihre Safari-Lesezeichen über Time Machine oder über die iCloud-Website auf Ihrem Mac wieder her, kehren Sie dann zu jedem Gerät zurück und schalten Sie Safari in iCloud wieder ein. Dies kann einige Zeit dauern. Seien Sie also geduldig, da Ihr Gerät mit diesen iCloud-Servern synchronisiert wird.

Verwenden Sie Time Machine

Wenn Sie einen Mac haben und mit derselben Apple ID und iCloud synchronisieren, können Ihre Lesezeichen möglicherweise aus einer Time Machine-Sicherung wiederhergestellt werden. Wenn Sie Time Machine als Sicherungsmethode verwenden, beenden Sie zuerst Safari und öffnen Sie dann Time Machine.

Öffnen Sie Time Machine, indem Sie in der Menüleiste auf das Time Machine-Symbol klicken und Enter Time Machine auswählen. Wenn Sie Time Machine nicht in Ihrer oberen Menüleiste haben, gehen Sie zu Apple-Menü> Systemeinstellungen und tippen Sie auf Time Machine. Wählen Sie Show Time Machine in der Menüleiste und folgen Sie den vorherigen Schritten.

Verwenden Sie Time Machine, um Ihre Safari Bookmarks-Sicherungsdatei zu suchen. Sie können auch nach gelöschten Dateien, früheren Versionen von Dateien und Dateien wie Ihrer Safari-Lesezeichen-Datei suchen, die nicht funktionieren oder beschädigt wurden, und Versionen wiederherstellen, die funktioniert haben!

Suchen Sie auf der rechten Seite Ihres Bildschirms nach Ihrer Sicherungszeitleiste. Wählen Sie dann ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit aus, um Ihre Datei zu finden

Suchen Sie zur Vereinfachung in Time Machine das letzte Backup, von dem Sie glauben, dass es Ihre Safari-Lesezeichen enthält, und drücken Sie Befehlstaste + Umschalttaste + G, um das Dialogfeld Gehe zu Ordner aufzurufen. Geben Sie dann Folgendes ein: ~ / Library / Safari / Bookmarks.plist und wählen Sie diese bestimmte Datei wiederherstellen.

Durch Auswahl der Schaltfläche "Wiederherstellen" wird diese Datei in demselben Ordner auf Ihrem Mac wiederhergestellt. Wenn die vorhandene Datei überschrieben wird, werden Sie in einem Popup gefragt, was Sie tun möchten.

Zusätzliche Tipps zur Fehlerbehebung für Safari-Lesezeichen

  1. Erstellen Sie ein iCloud-Backup
    • Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud> Backup> Jetzt sichern
  2. Melden Sie sich von iCloud ab
    • Scrollen Sie nach unten zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Abmelden
    • Wählen Sie "Von meinem iPhone löschen" für die nächsten beiden Nachrichten. Dadurch werden iCloud-Daten vorübergehend entfernt. Sie werden wiederhergestellt, wenn Sie sich wieder bei iCloud anmelden

    • Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, um Find My iPhone zu deaktivieren
    • iCloud meldet Sie jetzt ab
  3. Melden Sie sich wieder bei iCloud an
    • Kehren Sie zu Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud zurück
    • Tippen Sie auf Anmelden
      • Geben Sie die Apple ID und das Passwort ein
    • Passen Sie an, was iCloud synchronisieren soll
      • Nach dem Abmelden und erneuten Anmelden kehrt iCloud zu den Standardeinstellungen zurück
      • Stellen Sie sicher, dass Backup und Find My iPhone aktiviert sind

Manchmal behebt dieser einfache Neustart der App Ihre fehlenden Lesezeichen. Wenn Sie jedoch versehentlich Ihre Lesezeichen von einem Ihrer iDevices löschen, ist die Wiederherstellung von Ihrem iCloud-Konto weiterhin möglich. Bitte lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das geht.

So stellen Sie gelöschte Safari-Lesezeichen wieder her

Dies passiert vielen von uns, insbesondere wenn wir mehrere iDevices haben. Wir sehen viele Fälle, in denen Ihre Kinder, die auf Ihrem iPad oder iPhone spielen, versehentlich alle Ihre gespeicherten Safari-Lesezeichen löschen. Oder Sie löschen versehentlich die Lesezeichen auf Ihrem iPhone oder iPad. Hier bietet sich die Wiederherstellung von iCloud an.

Angenommen, sowohl Ihr iPhone als auch Ihr iPad sind mit Ihrem iCloud-Konto verbunden, können Sie die Lesezeichen einfach erneut synchronisieren und auf Ihrem iDevice wiederherstellen.

Angenommen, Ihre Lesezeichen sind auf Ihrem iPad verloren gegangen. In diesem Fall gehen Sie einfach zu Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud . Schalten Sie die Safari-Einstellung auf Ihrem iPad und dann auf Ihrem iPhone auf OFF. Stellen Sie sicher, dass Sie auf beiden Geräten dieselbe Apple ID verwenden.

Schalten Sie als Nächstes Safari wieder auf Ihrem iPhone und dann auf Ihrem iPad ein. iCloud synchronisiert Ihre Safari-Lesezeichen automatisch auf Ihr iPad. Dieser Vorgang dauert abhängig von der Anzahl der Lesezeichen und Ihrem WLAN-Signal einige Zeit. Nehmen Sie sich ungefähr 30 Minuten Zeit und Sie sollten sehen, dass alle Ihre Lesezeichen auf Ihr iPad zurückkehren.

Besuchen Sie die Website von iCloud, um fehlende Lesezeichen wiederherzustellen

Wenn Sie auf ein Lesezeichen zugreifen müssen, das Sie nicht finden oder das Sie in den letzten 30 Tagen gelöscht haben, besuchen Sie iCloud.com auf Ihrem Computer oder im Desktop-Modus auf einem iDevice, um zu versuchen, diese Lesezeichen wiederherzustellen.

Stellen Sie Safari-Lesezeichen auf der iCloud-Website wieder her

  1. Tippen Sie auf der iCloud-Website auf Einstellungen
  2. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und suchen Sie nach Erweitert. Klicken Sie auf Lesezeichen wiederherstellen
  3. Wählen Sie das Archiv aus, das Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen

    1. Wenn es mehr Versionen gibt, als auf eine Seite passen, scrollen Sie, um alle Ihre Optionen anzuzeigen
    2. Ihre aktuellen Lesezeichen werden als neue Archivdatei gespeichert
  4. Die Lesezeichen werden auf allen Ihren iDevices und Macs aktualisiert, die Sie mit derselben Apple ID angemeldet und die Safari-Option von iCloud aktiviert haben
  5. Warten Sie, bis iCloud die Wiederherstellung Ihrer Safari-Lesezeichen abgeschlossen hat
    1. Während Ihre Safari-Lesezeichen wiederhergestellt werden, werden alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen nicht gespeichert

Lesezeichen werden nicht in der richtigen Reihenfolge angezeigt?

Wenn Ihre Lesezeichen nicht auf allen Geräten in derselben Reihenfolge angezeigt werden, überprüfen Sie die Anzahl der Lesezeichen im Ordner. Wenn Ihr Ordner mehr als 500 Lesezeichen enthält, ist die Reihenfolge der Lesezeichen möglicherweise nicht auf allen Geräten gleich.

So exportieren Sie Lesezeichen zur sicheren Aufbewahrung

Wenn Sie Ihre Lesezeichen wiederherstellen können, ist es eine gute Idee, Ihre Safari-Lesezeichen für den Fall zu exportieren, dass in Zukunft etwas passiert. Auf diese Weise ist die Wiederherstellung einfach! Für diesen Vorgang ist ein Mac erforderlich, den Sie mit derselben Apple ID synchronisieren.

So exportieren Sie eine Kopie Ihrer Safari-Lesezeichen auf Ihren Mac

  1. Wählen Sie " Datei"> "Lesezeichen exportieren"
  2. Wählen Sie einen Speicherort aus, an den Sie die Datei exportieren möchten, und klicken Sie dann auf Speichern
    1. Der Standardname der Datei lautet Safari Bookmarks.html. Sie können ihn jedoch bei Bedarf ändern

Müssen Sie neben Safari auch aus einem anderen Browser exportieren?

Um eine Kopie Ihrer Mozilla Firefox-, Google Chrome- oder Microsoft Internet Explorer-Lesezeichen zu exportieren, besuchen Sie Mozilla, Google oder Microsoft, um Schritte zum Exportieren von Lesezeichen zu erhalten.