Überprüfung: Datenwiederherstellungs-App RecoverIt kann helfen, Ihre gelöschten Dateien zu speichern

Unabhängig davon, ob eine Datei beschädigt wurde oder Sie sie versehentlich gelöscht haben, gibt es in Bezug auf Ihr digitales Leben nur wenige Dinge, die nervenaufreibender sind als Datenverlust.

Rufen Sie die Datenwiederherstellungs-App auf. Sie können Ihren Mac zwar zu einem Datenrettungsspezialisten eines Drittanbieters bringen, es gibt jedoch zahlreiche Apps, mit denen Sie Ihre Daten selbst zurückerhalten können.

Recoverit, erstellt von Wondershare, ist eine hervorragende Option, wenn Sie eine kostenlose oder kostenpflichtige Datenwiederherstellungs-App suchen. Hier erfahren Sie, was Sie über Recoverit wissen sollten, was es kann und warum Sie es möglicherweise auswählen möchten.

Was ist Recoverit?

Wondershare Recoverit ist, wie der Name schon sagt, eine Datenwiederherstellungs-App. Kurz gesagt, es hilft Ihnen dabei, Daten zu erfassen, die Sie versehentlich verloren oder gelöscht haben.

Dies funktioniert, weil beim Löschen einer Datei von der Festplatte Ihres Computers diese nicht wirklich "gelöscht" wird. Stattdessen bleibt es im Hintergrund, bis es von anderen Daten überschrieben wird.

Grundsätzlich bedeutet dies, dass gelöschte Dateien wiederhergestellt werden können - auch Jahre nachdem sie aus dem Papierkorb verbannt wurden.

Recoverit kann Ihnen jedoch auch bei der Wiederherstellung von Daten bei Systembeschädigungen, Abstürzen oder Malware-Angriffen helfen. Kurz gesagt, es ist nicht nur dafür gedacht, die Datei zurückzugewinnen, für die Sie auf Löschen geklickt haben. Es ist eine All-in-One-Plattform zur Datenwiederherstellung.

Recoverit verwenden

WiederherstellenEs ist schnell und leistungsstark bei der Wiederherstellung verlorener Dateien.

Eine der Hauptstärken von Recoverit ist die Tatsache, dass es sich um eine sehr leistungsstarke, aber unglaublich einfach zu bedienende Software handelt. RecoverIt vereint viele Datenwiederherstellungstools in einer übersichtlichen und minimalen Benutzeroberfläche.

Nehmen Sie einfach die Standardwiederherstellung zum Löschen von Dateien. Sie müssen lediglich eine Festplatte auswählen und scannen. (Nebenbei bemerkt, der Scanvorgang ist extrem schnell.) Recoverit zeigt Ihnen dann eine Liste der Dateien an, die wiederhergestellt werden können, obwohl sie gelöscht wurden.

Alles, was Sie finden müssen, ist, die Datei mit dem eingebauten Vorschau-Tool zu finden (das auch Vorschauen für Bilder und Videos unterstützt). Wenn Sie die Datei gefunden haben, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie einfach auf die markante Schaltfläche Wiederherstellen. Dies ist ideal, wenn Sie versehentlich eine Datei löschen oder Ihren Papierkorb leeren. Beachten Sie nur, dass Sie möglicherweise nicht alle Dateien wiederherstellen können. Die einzigen, die wiederhergestellt werden können, sind diejenigen, die gelöscht, aber nicht überschrieben wurden.

Es gibt auch verschiedene Wiederherstellungsoptionen für formatierte Festplatten und verlorene Partitionen. Mit der Ultimate Edition können Sie Startmedien erstellen, mit denen Sie Dateien in Zeiten wiederherstellen können, in denen macOS einfach tot zu sein scheint.

Beachten Sie jedoch, dass Sie in neueren Versionen von macOS möglicherweise den Systemintegritätsschutz deaktivieren müssen, bevor die App Ihr ​​Gerät tatsächlich scannen kann. Glücklicherweise bietet Recoverit Anweisungen dazu.

Gibt es verschiedene Möglichkeiten?

Recoverit gibt es derzeit in drei Preisstufen. Und ja, bevor Sie fragen, gibt es eine kostenlose Version - obwohl sie mit einigen Einschränkungen verbunden ist.

  • Mit der kostenlosen Version können Sie nach einer unbegrenzten Anzahl wiederherstellbarer Dateien suchen und eine Vorschau anzeigen. Sie können jedoch nur 100 MB Daten wiederherstellen.
  • Wenn Sie mehr wiederherstellen müssen, ziehen Sie die Pro-Version in Betracht. Es kommt mit unbegrenzter Datenwiederherstellung und einem "Deep Scan" -Algorithmus, der möglicherweise schwer zugängliche Dateien wiederherstellen kann. Es kostet 89, 95 USD pro Jahr.
  • Mit der Ultimate Edition können Sie bootfähige externe Medien erstellen. Dies kann nützlich sein, wenn Ihr Mac abstürzt oder später nicht mehr startet. Es kostet 99, 95 USD pro Jahr.
  • Für Unternehmen steht auch eine Enterprise-Lizenz zur Verfügung, die zusätzlich zu allen Funktionen der unteren Ebene technischen Support bietet. Es ist 399, 95 $.

Mit der Ultimate Edition können Sie bootfähige Medien für den Fall eines Systemabsturzes erstellen.

RecoverIt Pros

Es ist ein unglaublich einfaches und benutzerfreundliches Tool für jeden Mac-Benutzer. Es ist auch ziemlich leicht und kommt mit nur 20 MB oder weniger. Das ist großartig, weil niemand mehr Bloatware in seinem Leben braucht.

Die Preise können bei der Mac-Version etwas hoch werden (was tatsächlich mehr kostet als die Windows-Alternative). Datenverlust ist jedoch ein heikles Thema, da viele Daten einfach von unschätzbarem Wert sind - und Datenrettungsunternehmen häufig viel mehr verlangen, als Sie für Recoverit bezahlen.

Während Sie möglicherweise in der Lage sind, Daten mit MacOS-Systemfunktionen wie Time Machine wiederherzustellen, verfügt RecoverIt immer noch über eine Reihe von Funktionen, die Time Machine nicht bietet. Wiederherstellen von Daten von externen Laufwerken und die Möglichkeit, beispielsweise eine bootfähige Festplatte zu erstellen.

RecoverIt Cons

Wie bereits erwähnt, ist RecoverIt alles andere als billig. Es ist klar, dass das Wiederherstellen von Daten unter macOS eine kompliziertere Aufgabe ist als das Wiederherstellen von Daten unter Windows, da die Mac-Version viel mehr kostet. Wenn Sie den Preis für die MacOS-Version senken, wird RecoverIt für Gelegenheitsbenutzer viel attraktiver.

Bei unseren Tests haben wir außerdem festgestellt, dass nicht alle Dateien wiederhergestellt werden können. Dies machte sich insbesondere bei der Arbeit mit Bildern bemerkbar, bei denen einige wiederhergestellte Bilddateien und andere Mediendateien nicht in der Vorschau angezeigt werden konnten.

Derzeit ist auch keine tragbare Version der App verfügbar. Während eine Festplatteninstallation für den gelegentlichen Gebrauch hervorragend geeignet ist, ist die Verwendung Ihrer Festplatte in Datenwiederherstellungsszenarien nicht immer eine Option. Das Hinzufügen einer tragbaren App-Option kann einen großen Beitrag zur Vielseitigkeit der Plattform leisten.

Fazit

Alles in allem ist Recoverit eine gute Wahl, um die Dateien wiederherzustellen, die Sie versehentlich gelöscht haben oder von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie später benötigen würden.

Natürlich empfehlen wir immer, Ihre Daten auf mehreren Plattformen und in der Cloud zu sichern, wann immer dies möglich ist. Eine Unze Vorbeugung und ein Pfund Heilung und all das. Aber für jene spezifischen Situationen, in denen Sie das nicht können (oder einfach vergessen haben), könnte Recoverit helfen.

Sie können Recoverit Data Recovery hier herunterladen und testen