Beheben Sie GPS-Probleme auf der Apple Watch Series 5 mithilfe dieses Verfahrens

Ein weiteres Jahr bedeutet eine weitere Wiederholung der beliebtesten Smartwatch der Welt mit der Apple Watch Series 5. Dieses Jahr bringt ein ähnliches Design mit einigen neuen Funktionen, um die Fähigkeiten dieser fantastischen Uhr zu stärken.

Es gibt jedoch einige Benutzer, die behaupten, dass das GPS der Serie 5 „schrecklich“ war. Es ist wahrscheinlich, dass der Grund darin liegt, dass eine GPS-Kalibrierung erforderlich ist, nachdem ein Produkt zum ersten Mal geöffnet und verwendet wurde. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu beheben.

Was ist neu bei der Apple Watch Series 5?

Obwohl die neueste Apple Watch ein ähnliches Gehäusedesign wie die Serie 4 aufweist, gibt es hier einige neue Funktionen. Die größte dieser neuen Funktionen ist das Always On Retina Display. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht mehr darum kümmern müssen, auf Ihre Uhr zu tippen oder Ihr Handgelenk heftig zu drehen, um die Zeit zu gewinnen.

Die Serie 5 verfügt außerdem über einen integrierten Kompass, mit dem Sie immer wissen, in welche Richtung Sie blicken. Wie erwartet hat Apple es möglich gemacht, den Kompass als Komplikation zu Ihrem Zifferblatt hinzuzufügen, das auch andere Informationen wie Höhe, Neigung und andere enthält.

Die letzte größte Erweiterung der Apple Watch Series 5 ist die bereitgestellte Anpassung. Nein, leider sprechen wir nicht über benutzerdefinierte Zifferblätter. Aber wir sprechen über die Tatsache, dass es eine neue Titan-Version gibt und Apple Ceramic zurückgebracht hat. Mittlerweile gibt es auch mehr als 1.000 verschiedene Uhrenkombinationen zwischen der Uhr selbst und den verschiedenen verfügbaren Bändern.

Beheben Sie GPS-Probleme auf Ihrer Apple Watch der Serie 5

Wie bereits erwähnt, hatten einige Besitzer der Apple Watch Series 5 Probleme mit dem GPS. Aus dem einen oder anderen Grund scheint das GPS-Tracking allgegenwärtig zu sein, obwohl frühere Watch-Iterationen einwandfrei funktionieren.

Dies könnte daran liegen, dass das GPS vor Verlassen des Werks nicht richtig kalibriert wurde. Ein weiterer, plausiblerer Grund ist, dass jeder in einem anderen Tempo läuft und läuft und die Apple Watch dies für jede Person herausfinden muss. Dazu müssen Sie das GPS kalibrieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellungen richtig sind

Bevor wir zum Teil „Spaß“ kommen, müssen Sie sich Ihr iPhone schnappen und sicherstellen, dass die richtigen Einstellungen aktiviert sind.

Hier sind die Einstellungen, die Sie überprüfen müssen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App auf Ihrem iPhone
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Datenschutz
  3. Tippen Sie auf Ortungsdienste
  4. Stellen Sie sicher, dass die Ortungsdienste auf die Position Ein geschaltet sind
  5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Systemdienste
  6. Stellen Sie sicher, dass Motion Calibration & Distance auf On gestellt ist

Sobald Sie sowohl Location Services als auch Motion Calibration & Distance aktiviert haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Lauf- oder Wanderschuhe zur Hand haben.

Kalibrieren Sie Ihre Apple Watch

Jetzt, wo Sie Ihre Wander- oder Laufschuhe zur Hand haben, ziehen Sie diese bösen Jungs an und machen Sie sich bereit für ein schnelles Training. Um das Apple Watch Series 5 GPS für Sie richtig zu kalibrieren (und zu personalisieren), empfiehlt Apple, eine Outdoor Walk- oder Outdoor Run-Übung durchzuführen.

Um die bestmöglichen Daten zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich in einem Gebiet mit klarem Himmel und flachem Gelände befinden und dass das Gebiet über einen guten GPS-Empfang verfügt. Sie können dies überprüfen, indem Sie Ihr iPhone für die Fahrt mitbringen, um sicherzugehen, dass dies für den Kalibrierungsprozess nicht erforderlich ist.

Sobald Sie am richtigen Ort sind, müssen Sie die Workout-App auf Ihrer Apple Watch öffnen. Tippen Sie dann entweder auf Outdoor Walk oder Outdoor Run, und Sie können ein Ziel festlegen, wenn Sie entscheiden, dass Sie es für sich selbst interessant machen möchten.

Nachdem Sie Ihr Training von Ihrer Uhr aus begonnen haben, müssen Sie bis zu 20 Minuten lang entweder in „Ihrem normalen Tempo“ laufen oder laufen. Dies hilft der Uhr dabei, Ihr Tempo und Ihre Fitness zu kalibrieren und gleichzeitig das GPS zu kalibrieren. Apple empfiehlt, mehrere Trainingseinheiten jeweils 20 Minuten lang durchzuführen, wenn Sie mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten laufen oder laufen.

Setzen Sie Ihre Daten zurück

Da viele Leute die Apple Watch verwenden, um ihre Fitness zu verfolgen, ist es wichtig, die bestmöglichen Daten zu erhalten. Apple empfiehlt, Ihre Fitness-Kalibrierungsdaten zurückzusetzen, um das bestmögliche Feedback zu erhalten.

So können Sie das machen:

  1. Öffnen Sie die Apple Watch App auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr
  3. Wählen Sie Datenschutz
  4. Tippen Sie auf Fitness-Kalibrierungsdaten zurücksetzen

Sobald Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, sollte das GPS Ihrer Serie 5 neu kalibriert werden, und Sie können Ihre Lauf- oder Laufübungen wieder ordnungsgemäß verfolgen. Für den Fall, dass weiterhin Probleme auftreten, empfehlen wir, sich an den Apple-Support zu wenden, damit dieser feststellen kann, ob Sie ein Ersatzgerät benötigen.

Fazit

Die Apple Watch ist wirklich ein magisches Gerät, und wir hoffen, dass wir in Zukunft immer mehr Funktionen sehen werden. Wenn es um die Serie 5 geht, sorgt die Hinzufügung von Always On Display in Kombination mit watchOS 6 für ein absolut brillantes Erlebnis.

Wenn Sie mit Ihrer Apple Watch auf weitere GPS-Probleme stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit und teilen Sie uns mit, wie Sie diese beheben konnten. In der Zwischenzeit teilen Sie uns einige Ihrer Lieblings-Apps und -Komplikationen mit, damit wir sie ausprobieren können!