Setzen Sie die Einstellung "Diesen Computer vertrauen" auf Ihrem iPhone oder iPad zurück

Ihr Gerät fragt Sie, ob Sie diesem Computer vertrauen, wenn Sie ihn an einen neuen Mac oder PC anschließen. Wenn Sie auf Vertrauen tippen, werden Daten für diesen Computer freigegeben. Sie können die Einstellungen für "Diesem Computer vertrauen" auf Ihrem iPhone oder iPad jederzeit zurücksetzen.

Es ist eine gute Idee, die vertrauenswürdigen Computer zurückzusetzen, wenn Ihr Gerät Computern an einem öffentlichen Ort vertraut oder wenn Sie vorhaben, Ihren eigenen Computer loszuwerden. Vermeiden Sie es, Computern in der Bibliothek, bei der Arbeit oder in der Schule zu vertrauen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die vertrauenswürdigen Computer für Ihr iPhone oder iPad zurücksetzen können.

Warum muss ich diesem Computer auf meinem iPhone oder iPad vertrauen?

Sie müssen nicht jedem Computer vertrauen, den Sie mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden. In der Tat sollten Sie wahrscheinlich nicht allen vertrauen!

Wenn Sie damit einverstanden sind, einem Computer zu vertrauen, teilen Sie Ihrem Gerät mit, dass es in Ordnung ist, Daten zum und vom Computer zu übertragen, ohne dass Sie dazu Ihren Passcode benötigen.

Die Warnung "Diesem Computer vertrauen" wird angezeigt, wenn Sie eine Verbindung zu einem neuen Computer herstellen.

Das ist großartig, um Musik zu synchronisieren, Fotos hochzuladen oder ein Backup mit Finder zu erstellen. Wenn jedoch jemand anderes diesen Computer verwendet, kann er alle von Ihnen synchronisierten Inhalte anzeigen und sogar Ihr iPhone anschließen, um auf die Daten zuzugreifen, die Sie nicht synchronisiert haben.

Tippen Sie auf "Nicht vertrauen", um Ihr Gerät aufzuladen

Wenn Sie Ihr Gerät nur aufladen müssen, tippen Sie auf Nicht vertrauen, um Ihre Daten zu schützen. Ihr iPhone oder iPad wird auch dann noch aufgeladen, wenn es dem Computer nicht vertraut.

Wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zu diesem Computer herstellen, haben Sie mit Ihrem iPhone oder iPad die Möglichkeit, ihm erneut zu vertrauen.

Wie setze ich vertrauenswürdige Computer auf meinem iPhone oder iPad zurück?

Wählen Sie die Option Standort und Datenschutz zurücksetzen, um das Vertrauen in Computer zu beenden.

Leider können Sie nicht einzelne Computer auswählen, um das Vertrauen von Ihrem iPhone oder iPad zu beenden. Sie können jedoch alle vertrauenswürdigen Computer gleichzeitig zurücksetzen, indem Sie die Einstellungen für Standort und Datenschutz zurücksetzen.

Wenn Sie Ihre Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen, werden auch verschiedene andere Einstellungen auf ihren Standardstatus zurückgesetzt.

Dies umfasst Ihre Einstellungen für die Ortungsdienste sowie den Mikrofon-, Kamera- und Bluetooth-Zugriff, der verschiedenen Apps gewährt wird. Jede App fordert Sie bei der nächsten Verwendung erneut zum Zugriff auf.

Durch das Zurücksetzen der Einstellungen für Standort und Datenschutz auf Ihrem iPhone oder iPad sollten keine Inhalte von Ihrem Gerät gelöscht werden. Wir empfehlen jedoch, zuerst ein Backup zu erstellen, nur für den Fall.

So setzen Sie Ihre Standort- und Datenschutzeinstellungen zurück:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie auf Standort und Datenschutz zurücksetzen .
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein.
  4. Bestätigen Sie, dass Sie die Einstellungen zurücksetzen möchten.

Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen, um Ihre vertrauenswürdigen Computer zurückzusetzen.

Was passiert, wenn ich die Einstellungen für "Diesen Computer vertrauen" nicht zurücksetzen kann?

Wenn Ihr iPhone oder iPad weiterhin eine Verbindung zu Computern herstellt, ohne dass Sie zuerst aufgefordert werden, ihnen zu vertrauen, müssen Sie möglicherweise extremere Schritte unternehmen, um Ihre Einstellungen zurückzusetzen.

Manchmal passiert dies, wenn ein Fehler in der Betriebssoftware Ihres Geräts vorliegt. Es kann aber auch passieren, wenn Sie eine besonders alte Version von iOS verwenden.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um das Problem zu beheben.

Schritt 1. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät zurück

Dadurch werden alle auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch gespeicherten WLAN-Passwörter gelöscht. Es sollte auch Ihre vertrauenswürdigen Computereinstellungen zurücksetzen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein.
  4. Bestätigen Sie, dass Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen möchten.

Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen erst zurück, wenn Sie die Verbindung zu Wi-Fi wiederherstellen können.

Schritt 2. Aktualisieren Sie auf die neueste Version von iOS oder iPadOS

Apple veröffentlicht häufig neue Software-Updates, um vorhandene Probleme zu beheben. Aktualisieren Sie Ihre Software, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Patches verfügen.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit einem funktionierenden Wi-Fi-Netzwerk.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update .
  3. Laden Sie alle verfügbaren Updates für Ihr Gerät herunter und installieren Sie sie.

Aktualisieren Sie Ihr Gerät auf die neueste Software.

Schritt 3. Löschen Sie den gesamten Inhalt und stellen Sie Ihr Gerät wieder her

In extremen Fällen müssen Sie Ihr Gerät möglicherweise vollständig löschen und aus einer Sicherung wiederherstellen. Dieser Schritt setzt sicher die vertrauenswürdigen Computer zurück, kann aber auch ziemlich zeitaufwändig sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ein neues Backup Ihres iPhone, iPad oder iPod touch erstellen. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um es zu löschen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen .
  3. Wählen Sie "Sichern" und dann " Gerät löschen" .
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode und Ihr Apple ID-Passwort ein.
  5. Bestätigen Sie, dass Sie [Ihr Gerät] löschen möchten.
  6. Befolgen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts die Anweisungen zum Einrichten eines Backups.

Sichern Sie Ihr Gerät, bevor Sie es löschen.

Was ist, wenn mein iPhone immer wieder nach dem Vertrauen in diesen Computer fragt?

Einige von Ihnen haben möglicherweise das Gegenteil von diesem Problem. Anstatt sich Sorgen zu machen, dass Ihr iPhone oder iPad öffentlichen Computern vertraut, müssen Sie bei jedem Versuch, dieselben Computer zu verwenden, denselben Computern vertrauen.

Nachdem Sie Ihr Gerät einmal angewiesen haben, einem Computer zu vertrauen, sollte es Sie nicht erneut fragen, es sei denn, Sie setzen die Einstellungen zurück.

Wenn dies jedoch weiterhin geschieht oder Ihr Gerät Ihrem Computer überhaupt nicht zugestimmt hat, können Sie dies möglicherweise mit den folgenden Tipps beheben.

Diese Tipps funktionieren auch, wenn Ihr Gerät immer wieder fragt: "Möchten Sie diesem Computer den Zugriff auf Informationen auf dem iPhone ermöglichen?"

Schritt 1. Verwenden Sie ein authentisches Kabel, um Ihr Gerät anzuschließen

Günstige Lightning-to-USB-Kabel funktionieren nicht sehr gut, wenn Sie Ihr Gerät an einen Computer anschließen. Es können auch Probleme auftreten, wenn das von Ihnen verwendete Kabel beschädigt ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein offizielles Apple MFi Lightning-to-USB-Kabel verwenden. Und stellen Sie sicher, dass es nicht ausgefranst, geknickt oder auf andere Weise beschädigt ist.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Zubehör MFi-zertifiziert ist.

Schritt 2. Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer aus

Wenn sich im USB-Anschluss Ihres Computers Schmutz befindet, kann dies die Datenübertragung von Ihrem Gerät beeinträchtigen. Leuchten Sie eine Taschenlampe hinein und entfernen Sie mit Druckluft alles, was nicht dazu gehört.

Sie sollten auch einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer testen. Wenn dies funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass der erste Port, den Sie ausprobiert haben, beschädigt ist.

Testen Sie einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer.

Schritt 3. Verwenden Sie einen Terminalbefehl, um die Vertrauensansagen zu umgehen

Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie die Eingabeaufforderung " Diesen Computer vertrauen" für Ihren Mac vollständig deaktivieren. Ich empfehle dies nicht, da es Ihre Daten weniger sicher macht, aber Sie können es versuchen, wenn nichts anderes funktioniert.

Seien Sie vorsichtig bei der Eingabe von Terminalbefehlen, die Sie online finden. Wenn Sie einen Befehl falsch schreiben oder einen fehlerhaften Befehl korrekt eingeben, kann dies zu irreparablen Schäden an Ihrem Betriebssystem führen.

Bevor Sie fortfahren, erstellen Sie ein Backup Ihres Mac und Ihres iPhone, iPad oder iPod touch. Fahren Sie dann auf eigenes Risiko fort.

Verwenden Sie diese Befehle, um die Eingabeaufforderung "Diesen Computer vertrauen" zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Eingabeaufforderung "Diesen Computer vertrauen" zu deaktivieren:

    sudo killall -STOP -c usbd

  3. Geben Sie Ihr Mac-Administratorkennwort ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  4. Geben Sie Folgendes ein, um die Eingabeaufforderungen "Dieser Computer vertrauen" wieder zu aktivieren:

    sudo killall -CONT -c usbd

  5. Geben Sie Ihr Mac-Administratorkennwort ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Verwenden Sie Terminal, um die Vertrauensanforderungen erneut zu aktivieren, wenn Sie fertig sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Geräte mit Catalina synchronisiert werden

Nachdem Sie die Einstellungen für "Diesen Computer vertrauen" auf Ihrem iPhone oder iPad zurückgesetzt haben, müssen Sie Ihrem PC vertrauen, bevor Sie synchronisieren oder erneut sichern können.

Da Apple iTunes eingestellt hat, müssen Sie Finder verwenden, um Ihre Geräte jetzt zu synchronisieren und zu sichern. Lass uns in den Kommentaren wissen, wie es dir geht!