Geben Sie den iPhone- und iPad-Speicher mithilfe der iOS- und iPadOS-Einstellungen schnell frei

Viele von uns, die immer noch ältere und kleinere iPhone-, iPad- und iPod-Modelle verwenden, haben Probleme damit, iPhone- und iPad-Speicher auf unseren begrenzten Speichergeräten freizugeben. Wenn wir die Meldung "Speicher fast voll" sehen, müssen wir uns immer etwas Zeit nehmen, um das Fett unserer Foto-App zu reduzieren und einen Blick darauf zu werfen, wo wir diesen Speicher sonst noch verwenden. Und dieser Prozess ist ein Schmerz! Wäre es nicht großartig, wenn Apple die Arbeit für uns erledigen würde? Genau das tun Apples Speicherempfehlungen für iOS und iPadOS!

Vor 2016 waren Basis-iPhones mit 16 GB Speicher ausgestattet - und mindestens 4 GB davon entfielen auf alle Systemdateien! Dieser Mangel an Speicherplatz war eine häufige Beschwerde unter Apple-Experten, da die 12 GB nutzbarer Speicherplatz für niemanden annähernd ausreichten. Schließlich hat Apple 2016 mit der Veröffentlichung des iPhone 7 seine Einstiegstelefone auf 32 GB erweitert und damit den Speicher auf ganzer Linie verdoppelt. Und später mit iPhone X und 11 Series verdoppelte sich das wieder auf 64 GB.

Trotz all der Dinge, die unsere iPhones jetzt tun, sind 64 GB immer noch nicht viel. Wir glauben, dass Apple bei der Entwicklung von iOS-Versionen in den letzten Jahren Kunden und Kritikern zugehört hat.

Dies liegt daran, dass Apple seinen Benutzern in iPadOS und iOS (mit iOS 11+) die Möglichkeit bietet, iPhone- und iPad-Speicher freizugeben - ENDLICH!

Es ist bekannt und getestet

Mit der Einführung von macOS (angefangen bei Sierra bis hin zu aktuellen Versionen) hat Apple eine Speicherempfehlungsfunktion veröffentlicht.

Es ermöglicht Benutzern das Auslagern bestimmter Dateien in die iCloud, das Hervorheben großer Dateien, auf die sie seit einiger Zeit nicht mehr zugegriffen haben, damit Benutzer auswählen können, was gespeichert und was in den Papierkorb verschoben werden soll, sowie zwei großartige Optionen, um Unordnung zu reduzieren und den Speicher zu optimieren.

Und Mac-Benutzer waren begeistert. Ab iOS 11 brachte Apple diese Funktionen auf iOS und iPadOS.

Kostenloser Speicherplatz für iPhone und iPad: großartige platzsparende Funktionen

Um diese Speicherfunktionen für iOS und iPadOS anzuzeigen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher (oder iPad, iPod).

Von hier aus sehen Sie ein paar neue Dinge.

Zuerst sehen Sie eine Grafik, in der der Speicher Ihres iPad (oder iPhone, iPod) aufgeschlüsselt ist und was was benötigt.

Als nächstes sehen Sie Empfehlungen.

Dies sind spezielle Aktionen, die Apple aus Platzgründen empfiehlt. Einige davon umfassen die Möglichkeit, alte Konversationen automatisch zu löschen, nicht verwendete Apps auszuladen und große Anhänge zu überprüfen. Abhängig davon, wie Sie Ihr iDevice verwenden, werden möglicherweise auch Empfehlungen zum Überprüfen von iTunes-Videos und Dinge wie das Überprüfen großer Anhänge in Nachrichten angezeigt.

Unter all Ihren Empfehlungen finden Sie eine Liste aller Ihrer Apps und des Speicherplatzes, den sie auf Ihrem iDevice belegen.

Geben Sie Speicherplatz auf iPhone, iPad und iPod frei, ohne Apps durch Ausladen von Apps zu löschen

Der beste speichersparende Trick, den Apple mit iPadOS und iOS 11+ einführt, ist das Auslagern von Apps.

Apple beantwortete endlich Fananfragen, wie man Speicherplatz freigibt, ohne etwas zu löschen! Anstatt Apps zu löschen, bietet Apple an, sie auszulagern und Apps in die Cloud zu verschieben, bis Sie sie erneut möchten oder benötigen. Ja, es ist ziemlich erstaunlich!

So schaffen Sie Speicherplatz, ohne Apps zu löschen

  1. Besuchen Sie erneut Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher
  2. Scrollen Sie nach unten zur Liste der Apps
  3. Warten Sie, bis die Informationen ausgefüllt sind. Manchmal dauert dies einige Zeit
  4. Überprüfen Sie die aufgelisteten Apps. Diese sind nach Speicherplatz geordnet und bieten Ihnen einen Überblick über die letzte Verwendung
  5. Wenn Sie eine App sehen, die viel Platz beansprucht und die Sie seit einiger Zeit nicht mehr verwendet haben, tippen Sie darauf, um zusätzliche Informationen anzuzeigen
  6. Überprüfen Sie die Informationen für App-Größe und Dokumente und Daten
  7. Wenn die App groß ist, suchen Sie nach der Option zum Auslagern der App

  8. Durch das Entladen wird die App entfernt, aber alle vom Benutzer eingegebenen Daten bleiben erhalten. Wenn Sie sie neu installieren, werden alle Ihre Daten erneut verbunden - so wie Sie die App nie zuvor entfernt haben!

Wie Sie in diesem Beispiel sehen, ist diese App "Wheel" ungefähr 200 MB groß, ABER Ihre App-Daten sind kleiner als 1 MB (647 KB). Das Auslagern der App, aber NICHT ihrer Dokumente und Daten, ist eine potenziell große platzsparende Möglichkeit.

Hier ist, was Offload App tatsächlich tut

Wenn Sie auf App herunterladen klicken, bleiben Ihre Daten auf Ihrem Gerät, die App wird jedoch entfernt. Wenn Sie zu Ihrem Startbildschirm zurückkehren, bleibt das Symbol ABER mit einem kleinen Wolkensymbol daneben. Durch Klicken auf die App wird automatisch ein erneuter Download dieser App aus dem App Store gestartet.

Nach dem Herunterladen werden Ihre ursprünglichen Daten von Ihrem iOS wiederhergestellt. Und es ist, als wäre die App nie gegangen.

Darüber hinaus enthält iOS 11+ eine Option, mit der iPhones dies automatisch für Apps tun können, die längere Zeit nicht verwendet wurden.

Sparen Sie Platz, indem Sie den Speicherplatz für Textnachrichten reduzieren

Zusammen mit diesen Funktionen gibt es großartige Funktionen, um Platz in Nachrichten zu sparen.

Wir haben nach einer Möglichkeit gefragt, unsere Texte auf allen unseren Geräten zu synchronisieren, damit wir Nachrichten nicht immer wieder löschen müssen, je nachdem, wie viele Geräte mit unseren Apple ID- und Nachrichtenkonten verknüpft sind. Und Apple hörte zu, als es Messages in iCloud einführte.

Zunächst können Sie Ihre Nachrichten in iCloud speichern und die Speicherlast in Ihren iCloud-Plan verschieben.

  • Um Nachrichten zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> iCloud> und aktivieren Sie Nachrichten

iMessages in iCloud ist eine Funktion, die für alle mit Apple ID synchronisierten iDevices und Macs funktioniert. Nach der Auswahl bietet die Funktion zwei Hauptvorteile.

Nachrichten in iCloud-Vorteilen

  • Alle Ihre Gespräche finden auf jedem Gerät statt und sehen auf jedem Gerät genau gleich aus
    • Wenn Sie also einen Text von einem Gerät löschen, entfernen Sie diesen Text gleichzeitig von allen Ihren Geräten
    • Neue Geräte fügen automatisch Ihren Nachrichtenverlauf hinzu
    • Wenn Sie vor dieser Funktion ein neues Gerät erhalten haben, beginnt Ihr iMessage-Verlauf auf diesem Gerät erst mit dem Öffnen des Geräts
    • Jetzt verfügen alle Ihre Geräte über Ihren gesamten Nachrichtenkatalog und werden synchronisiert
  • Nachrichten benötigen weniger Platz! Großes Potenzial zur Speicheroptimierung
    • Mit all Ihren Nachrichten, die jetzt in iMessages in der Cloud gespeichert sind, wird Speicherplatz auf JEDEM GERÄT frei

Oder entfernen Sie Ihren Nachrichtenspeicher manuell über Empfehlungen zum Nachrichtenspeicher

Für Leute, die iCloud nicht zum Speichern ihrer Nachrichten verwenden möchten, enthalten iOS und iPadOS eine Reihe von Tools, mit denen sie über Messaging Platz sparen können.

  • Um diese Tools anzuzeigen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Speicher
  • Scrollen Sie hier in der App-Liste nach unten, bis Sie Nachrichten sehen
  • Wenn Sie Nachrichten öffnen, wird eine Liste mit Vorschlägen zum Löschen von Speicherplatz in Nachrichten angezeigt
  • Das erste ist " Große Anhänge überprüfen", mit dem Sie große Anhänge durchgehen können, um zu sehen, was Sie tun und was nicht

  • Die zweite Option ist das automatische Löschen alter Nachrichten, die Sie seit einiger Zeit nicht mehr gelesen haben. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden alle Nachrichten UND Anhänge entfernt, die vor über einem Jahr gesendet oder empfangen wurden

  • Aktivieren Sie diese Funktion, nachdem Sie alle Anhänge oder Konversationen gespeichert haben, die Sie für die Zukunft wünschen

Einpacken

Selbst bei größeren iPhones scheint auf unseren Handys nie genug Speicherplatz vorhanden zu sein.

Daher sind die Tools und Techniken, die Apple in iPadOS und iOS 11+ bereitstellt, sehr hilfreich und machen das Platzsparen auf jedem iDevice um einiges einfacher.

Und für diejenigen von uns, die nicht viel Speicherplatz für all diese Nachrichten und die angehängten Bilder, Aufkleber und anderen Dokumente haben, sollte das Vorhandensein von Nachrichten in iCloud einen bemerkenswerten Unterschied in Ihren internen iPhone / iPad-Speicheranforderungen bewirken.

Das Erlernen von iOS-Techniken zur Freigabe von iPhone- und iPad-Speicher hilft uns allen definitiv dabei, die gewünschten Informationen auf und neben unseren Handys in den Griff zu bekommen.