Kein Service auf dem iPhone nach iOS Upgrade? Hier ist ein Fix

Einige Benutzer haben sich beschwert, dass auf ihrem iPhone nach dem Upgrade auf das neueste iOS die Meldung "Kein Dienst" angezeigt wird. Wenn auf Ihrem iPhone oder iPad "Kein Dienst" angezeigt wird, können Sie keine Anrufe tätigen oder empfangen oder SMS / MMS-Textnachrichten senden. Und Sie können nur über WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem ohne Service auf Ihrem iPhone oder iPad zu beheben.

Überprüfen Sie Ihre Abdeckung

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem Gebiet mit Mobilfunknetzabdeckung befinden

  • Überprüfen Sie, ob Mobilfunkdaten unter Einstellungen> Mobilfunk aktiviert sind
    • Gehen Sie auf Ihrem iPad zu Einstellungen> Mobilfunkdaten
  • Wenn Sie international unterwegs sind, richten Sie Datenroaming ein
    • Gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkdatenoptionen> Datenroaming
    • Überprüfen Sie Ihren Netzbetreiberplan auf Gebühren im Zusammenhang mit Datenroaming, bevor Sie ihn einschalten

LTE ausschalten

Nicht wenige Leser berichten uns, dass das Ausschalten von LTE dazu beigetragen hat, dass ihre iPhones wieder Konnektivität haben.

Gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkdatenoption> LTE aktivieren> Aus

Wenn Sie LTE ausschalten, liegt das Problem normalerweise bei nahe gelegenen Türmen. Es handelt sich also um ein vorübergehendes Problem. Wenn Sie in einen anderen Bereich wechseln, schalten Sie LTE wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
    • Dadurch werden WiFi-Netzwerke und -Kennwörter, Mobilfunkeinstellungen sowie VPN- und APN-Einstellungen zurückgesetzt, sodass Sie sie erneut eingeben können

Suchen Sie nach einem Carrier Settings Update

  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem WLAN oder Mobilfunknetz her
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Info
    • Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Option zum Aktualisieren Ihrer Netzbetreibereinstellungen angezeigt

Wenn Sie eine neue SIM-Karte in Ihr iPhone oder iPad einlegen, müssen Sie die Netzbetreibereinstellungen für Ihren neuen Netzbetreiber herunterladen.

Schalten Sie Mobilfunkdaten aus

Bevor Sie mit komplizierten Lösungen fortfahren, versuchen Sie, die Mobilfunkdaten in Ihren Einstellungen auf „Aus“ zu schalten, indem Sie auf Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkdaten gehen.

Schalten Sie als Nächstes Ihr Gerät in den Flugzeugmodus und schalten Sie es dann etwa eine Minute lang aus. Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein, schalten Sie den Flugzeugmodus aus und aktivieren Sie die Option Mobilfunkdaten. Dies sollte das Problem beheben.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Starten Sie Ihr iPhone X Series neu

  • Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone X vollständig auszuschalten
  • Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres iPhone X die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Für ältere Modelle mit Home-Taste

  • Halten Sie die obere oder seitliche Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten
  • Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die obere (oder seitliche) Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Verwenden Sie iOS 11 oder höher?

Schalten Sie Ihr Gerät aus, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Herunterfahren gehen . Dann normal einschalten.

Entladen Sie Ihr Telefon oder iPad vollständig

Einige Leser stellten fest, dass durch das Entladen ihrer iPhones und das anschließende Aufladen zu 100% das No-Service-Problem für sie behoben wurde.

Um Ihr Gerät schnell zu entladen, trennen Sie es vom Ladevorgang und spielen Sie Videos bei der automatischen Wiedergabe ab, um den Akku schnell zu entladen.

SIM Karte

Die nächste Option hat sich in früheren iOS-Versionen als nützlich erwiesen, obwohl Benutzer mit diesem Problem konfrontiert waren.

  • Schalten Sie Ihr iPhone aus und entfernen Sie die SIM-Karte aus dem SIM-Fach. Führen Sie zum Öffnen des SIM-Fachs eine Büroklammer oder ein SIM-Auswurfwerkzeug in das Loch neben dem SIM-Fach ein
    • Suchen Sie das SIM-Fach auf der rechten Seite Ihres iPhone 4-X Series
    • Suchen Sie das SIM-Fach oben für die Originaltelefone der iPhone- und Phone 3-Serie
    • Suchen Sie das SIM-Fach auf der rechten Seite unten in der Nähe der iPads Air, Pro, Mini und 5. Generation
    • Suchen Sie das SIM-Fach auf der linken Seite oben in der Nähe von iPad 2, 3G, 3. und 4. Generation
  • Schalten Sie als Nächstes Ihr iPhone ein, entsperren Sie das Gerät und legen Sie die SIM-Karte wieder in das Gerät ein

Verdacht auf Wasser- oder Flüssigkeitsschäden?

Wenn Ihr Gerät kürzlich nass (oder durchnässt) wurde, kann es zu ernsthaften Wasser- oder Flüssigkeitsschäden kommen.

Um nach Wasserschäden zu suchen, schauen Sie einfach in Ihr SIM-Fach, um die LCI (Liquid Contact Indicators) zu überprüfen.

Der LCI wird aktiviert, wenn er mit Wasser oder Flüssigkeit in Kontakt kommt und von weiß oder silber nach rot wechselt.

Wenn Ihr iDevice eine aktive LCI anzeigt, repariert Apple diese leider nicht und Flüssigkeitsschäden sind derzeit nicht durch die Apple-Garantie abgedeckt!

Sprechen Sie mit dem Apple Support

Wenn Sie alles aufgelistet haben und immer noch die Anzeige "Kein Dienst" sehen, ist es Zeit, sich an Apple zu wenden.

Möglicherweise hat Ihr iPhone ein Hardwareproblem und eine Reparatur oder ein Austausch ist in Ordnung.

Wir empfehlen, online mit dem Apple Support zu chatten. Dies ist häufig der schnellste Weg, um zu einem Support-Teammitglied zu gelangen.

Wenn Sie sich jedoch persönlich in einem Apple Store oder Apple Service Provider treffen möchten, finden Sie in diesem Artikel Schritte zum Vereinbaren eines Live-Termins.