Meistern Sie die iOS YouTube App wie ein Profi mit diesen 19 Tipps

YouTube ist eine der beliebtesten Websites der Welt, daher besteht eine gute Chance, dass Sie sie verwenden. Wir haben 19 großartige Tipps zusammengestellt, um die iOS YouTube-App zu beherrschen. Egal, ob Sie ein YouTube-Fan sind oder einfach nur das eine oder andere Video hier und da ansehen möchten, die Plattform hat über ihre grundlegendsten Funktionen hinaus viel zu bieten.

Dies gilt insbesondere für die iOS YouTube App. Die YouTube-App ist für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar und wird dringend empfohlen, wenn Sie YouTube-Videos in einem Browser auf Ihrem Smart-Gerät ansehen. Diese 19 Tipps und Tricks sind nur einige der Gründe dafür.

YouTube-Probleme auf iPad Safari beim Ausführen von iPadOS

Wenn Sie kürzlich Ihr iPad auf iPadOS aktualisiert haben und Probleme beim Abspielen von YouTube auf Safari haben, sollten Sie Ihre Einstellungen überprüfen. Wenn die Fehlermeldung "Safari kann Seite nicht öffnen, da die Adresse ungültig ist" angezeigt wird, rufen Sie zunächst die App "Einstellungen" auf.

Scrollen Sie unter Einstellungen> Safari nach unten zum Abschnitt 'Einstellungen für Websites'. Deaktivieren Sie hier "Desktop-Site anfordern" und es sollte ordnungsgemäß funktionieren. Die andere Möglichkeit, Youtube zu verwenden, wenn Sie Probleme haben, besteht darin, die Seite 'm.youtube.com', die mobile Version von YouTube, zu laden und zu überprüfen, ob sie funktioniert.

Wenn Sie Ihr iPadOS nicht auf den neuesten Stand gebracht haben (iPadOS 13.2.3), sollten Sie eine Aktualisierung planen.

Wir hoffen, dass Sie diese 19 Tipps hilfreich fanden !!

1. Streichen Sie nach oben, um den empfohlenen Inhalt zu erhalten.

Die Up Next-Warteschlange von YouTube leistet normalerweise gute Arbeit, um herauszufinden, was Sie als Nächstes sehen möchten.

YouTube hat keinen Mangel an Videos, aber es kann immer noch schwierig sein, herauszufinden, was als nächstes zu sehen ist. Deshalb ist die praktische Up Next-Warteschlange eine gute Sache, um sich damit vertraut zu machen. Es wird normalerweise unter dem Video angezeigt, das Sie gerade anzeigen. Wenn Sie sich im Querformat befinden, können Sie darauf zugreifen, indem Sie von unten nach oben wischen.

Die Up Next-Warteschlange basiert auf einem proprietären YouTube-Algorithmus, was bedeutet, dass sie stark variieren kann. Ein Teil davon basiert auf dem Video, das Sie gerade ansehen, aber YouTube berücksichtigt auch Ihren Anzeigeverlauf und Ihre Abonnements. Es ist eine praktische Funktion, mit der Sie mehr Inhalte entdecken können, an denen Sie interessiert sind.

2. Übernehmen Sie die Kontrolle über die Videoqualität in der iOS YouTube App.

Standardmäßig spielt YouTube Videos mit einer bestimmten Qualitätsstufe ab - abhängig von Ihrem Mobilfunkanbieter und anderen Messwerten. Sie können die Wiedergabe jedoch steuern, indem Sie auf das Dreipunktmenü tippen, während Sie ein YouTube-Video anzeigen und Qualität auswählen.

Es gibt auch einige verwandte Dinge, die Sie tun können. Fügen Sie beispielsweise jeder YouTube-Suche einfach „HD“ hinzu, um Videos mit geringerer Qualität auszusortieren. Um Ihre Daten zu speichern, können Sie auch in den Einstellungen auf den Schalter neben " Nur HD über Wi-Fi abspielen" tippen. Dies ist eine ziemlich selbsterklärende, aber nicht weniger nützliche Einstellung.

3. Optimieren Sie die Empfehlungen von YouTube.

Das Markieren von Videos als nicht interessiert ist eine Möglichkeit, um Ihre YouTube-Empfehlungen zu optimieren.

Apropos mehr Inhalte zu entdecken. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, großartige Videos zum Ansehen zu finden, ist die YouTube-Startseite unter iOS. Auf dieser Seite werden verschiedene Videos gesammelt, die im Trend liegen, empfohlen werden oder von Erstellern stammen, die Sie abonnieren. Natürlich ist es nicht immer das genaueste.

Zum Glück können Sie den YouTube-Algorithmus optimieren - sofern Sie mit einem Google-Konto bei der App angemeldet sind. Tippen Sie einfach auf das dreipunktige Menüsymbol neben dem Titel eines Videos. Wählen Sie dann Nicht interessiert. Es gibt zusätzliche Optionen, mit denen du den Inhaltstyp bearbeiten kannst, den YouTube dir empfehlen wird.

4. Beenden Sie die automatische Wiedergabe in der iOS YouTube-App.

Wenn Sie bingeln, kann Auto-Play Ihnen einen Tipp ersparen. Ansonsten ist es irgendwie nervig.

Wenn Sie sich in einem YouTube-Video-Binge befinden, spielt die Plattform das nächste Video in Ihrer Up Next-Warteschlange automatisch ab. Wie Sie sich vorstellen können, kann dies natürlich ziemlich ärgerlich sein, wenn Sie nur ein YouTube-Video ansehen möchten (oder die Videos in Up Next interessieren Sie nicht).

Glücklicherweise verfügt die YouTube für iOS-App über eine Funktion, mit der Sie den automatischen Wiedergabemechanismus stoppen können - diese wird jedoch leicht übersehen. Wenn Sie ein Video abspielen, wechseln Sie einfach in den Hochformatmodus und drücken Sie den Schalter neben Auto-Play.

5. Umfassen Sie die Kerbe.

Wenn Sie es aushalten können, können Sie Ihr Display voll ausnutzen, indem Sie die Kerbe umarmen.

Kerben auf Smartphones sind ein umstrittenes Thema, aber sie werden wahrscheinlich vorerst hier bleiben. Auf iPhones mit Sensorkerben spielt YouTube das Video in einem verkleinerten Modus ab, sodass die Kerbe ausgeblendet wird. Sie können dieses Verhalten jedoch tatsächlich ändern.

Zunächst musst du sicherstellen, dass du die neueste Version von YouTube ausführst. Wenn Sie dann ein Video ansehen, drücken und zoomen Sie einfach wie auf einem Foto. Dadurch wird der Vollbildmodus aktiviert, wobei die einzige Bildschirmunterbrechung die Kerbe ist. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, die App so einzustellen, dass vergrößerte Videos standardmäßig abgespielt werden.

6. Fügen Sie ein Video hinzu, um es später anzusehen.

Wenn Sie nicht häufig Wiedergabelisten verwenden, wird durch Tippen auf dieses Symbol ein Video zu Ihrer Liste "Später ansehen" hinzugefügt.

Möglicherweise haben Sie nicht immer Zeit, ein YouTube-Video anzusehen. Wenn Sie jedoch ein Video entdecken, das Sie nicht vergessen möchten, können Sie es der Wiedergabeliste "Später ansehen" hinzufügen. Es handelt sich um eine spezielle native Wiedergabeliste, mit der Videos für die spätere Anzeige übersichtlich organisiert werden. Und es ist leicht zugänglich in der gesamten iOS YouTube App.

Sie können Videos hinzufügen, um sie später auf zwei Arten anzusehen. Wenn Sie Videos durchsuchen, tippen Sie einfach auf das Dreipunktmenü und anschließend auf Zur späteren Ansicht hinzufügen. Wenn Sie gerade ein Video ansehen, tippen Sie auf das Symbol + oben im Display. Standardmäßig wird das Video zur zuletzt gespeicherten Wiedergabeliste hinzugefügt. Sie können jedoch erneut auf das Symbol + tippen, um es zu "Später ansehen" hinzuzufügen.

7. Beschleunigen Sie es (oder verlangsamen Sie es).

Das Einstellen eines Videos auf eine andere Wiedergabegeschwindigkeit kann sowohl coole als auch nützliche Ergebnisse liefern.

In den allermeisten Fällen haben Videos eine Geschwindigkeit: Wiedergabe. Mit der iOS-YouTube-App können Sie jedoch die Geschwindigkeit eines Videos anpassen, damit Sie es schneller oder langsamer als vorgesehen ansehen können. Tippen Sie einfach auf das Dreipunktsymbol in einem YouTube-Video und wählen Sie Wiedergabegeschwindigkeit.

Zum größten Teil ist dies eine Art frivole und lustige Funktion. Viele Benutzer experimentieren jedoch gerne damit, wenn sie Musikvideos ansehen. Wenn Sie einen Song schneller oder langsamer abspielen, kann dies zu erstaunlichen Ergebnissen führen. Wenn Sie versuchen, ein langes Gespräch oder ein Interview zu führen, kann es auch hilfreich sein, die Wiedergabe auf eine schnellere Geschwindigkeit einzustellen.

8. Beobachten Sie ruhig (mit Bildunterschriften).

Keine Kopfhörer? Es gibt mehr als eine Milliarde YouTube-Videos mit automatisch generierten Untertiteln.

Sie können Videos nicht immer in voller Lautstärke ansehen. Sie müssen Ihren YouTube-Binge jedoch nicht überspringen, wenn Sie sich in einer ruhigen Umgebung befinden und Ihre Kopfhörer vergessen haben. Das liegt daran, dass es mehr als 1 Milliarde YouTube-Videos mit Untertiteln oder Untertiteln gibt.

Tippen Sie einfach auf das CC-Symbol in der Anzeigeleiste. Sie können Ihre normale Sprache auswählen oder automatisch in eine andere übersetzen. Beachten Sie, dass viele dieser Untertitel computergeneriert sind, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht die genauesten sind.

9. Filme kaufen und ausleihen.

YouTube hat tatsächlich einen großen Katalog von Filmen zum Kauf oder zur Miete. (Der Big Lebowski ist ein guter Anfang.)

Wenn es um Filme geht, entscheiden Sie sich wahrscheinlich für Netflix, Amazon oder Hulu. Aber ohne dass viele Nutzer es wissen, verfügt YouTube über einen riesigen Katalog an Spielfilmen und anderen Inhalten, die Sie direkt in der App kaufen oder ausleihen und anzeigen können.

Suchen Sie zunächst nach einem Film. Eines der besten Ergebnisse sollte der Film selbst sein - die Liste ist normalerweise etwas größer als bei normalen YouTube-Videos. Von hier aus können Sie es kaufen oder mieten, indem Sie auf das Preissymbol tippen. YouTube belastet Ihr Google-Konto mit dem Kauf - und Sie können ihn für immer behalten.

10. Holen Sie sich die YouTube Kids App.

YouTube Kids ist eine insgesamt sicherere Plattform für die Kleinen - da es nur kinderfreundliche Inhalte bietet.

Was digitale Plattformen angeht, ist YouTube ein ziemlich großer Ort, der mit allen Arten von Inhalten gefüllt ist. Wie Sie sich vorstellen können, enthält dies eine Menge Inhalte, die für jüngere Zuschauer wahrscheinlich nicht geeignet sind. Wenn Sie Kinder haben, ist die YouTube Kids App eine gute Option.

YouTube Kids ist eigentlich völlig unabhängig von der Standard-YouTube-App. Google verspricht jedoch, dass es "sicherer und einfacher ist, die Welt mithilfe von Online-Videos zu erkunden". Da die YouTube-App keine Filterfunktionen für Eltern bietet, ist YouTube Kids das nächstbeste. Sie können es hier herunterladen.

11. Ändern Sie die Doppelklickgeste.

Ist ein Sprung 10 Sekunden zu lang? Sie können das Doppeltippen auf "Zeit suchen" in den YouTube-Einstellungen bearbeiten.

Wenn Sie YouTube unter iOS längere Zeit verwendet haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie doppelt tippen. Wenn Sie zweimal auf die linke oder rechte Seite des Bildschirms tippen, wird dieser im Wesentlichen um 10 Sekunden vorwärts oder rückwärts gesprungen.

Aber 10 Sekunden können zu lang sein. Youtube hat eine wenig bekannte Einstellung, mit der Benutzer den Zeitrahmen für das Überspringen anpassen können. Klicken Sie einfach auf das Profilbild oben rechts auf dem Bildschirm. Navigieren Sie dann zu Einstellungen -> Allgemein -> Doppeltippen, um zu suchen.

12. Schauen Sie sich Virtual Reality und 360 Video an.

360-Grad- und Virtual-Reality-Inhalte sind eine neue Möglichkeit, YouTube-Videos zu erleben.

Virtuelle Realität und 360-Grad-Videos sind eine der nächsten Grenzen, wenn es um Online-Inhalte geht - und YouTube weiß das auch. Selbst wenn Sie ein begeisterter YouTube-Betrachter sind, wissen Sie möglicherweise nicht, dass sich auf der Plattform bereits unzählige 360-Grad- und VR-Videos befinden.

Suchen Sie einfach nach 360-Grad-Videos, um sie auszuprobieren. Es ist eine extrem coole und eindringliche Art, YouTube anzusehen. Aber es endet nicht dort. YouTube ist auch mit Virtual-Reality-Headsets kompatibel, und Sie müssen nicht einmal viel Geld aufbringen, um VR zu erleben. Nehmen Sie einfach ein Google Cardboard und tippen Sie in der YouTube-App auf die Google Cardboard-Funktion.

13. Löschen Sie Ihre Geschichte und halten Sie sie an.

Im YouTube-Einstellungsmenü kannst du deinen Such- und Anzeigeverlauf ganz einfach löschen oder anhalten.

Immer wenn Sie YouTube ansehen, während Sie in einem Google-Konto angemeldet sind, hinterlässt jede Suche und jedes Video, das Sie ansehen, einen digitalen Fußabdruck auf der Plattform. Dies ist Ihr Such- und Beobachtungsverlauf. Sie können jedoch die Kontrolle über Ihren YouTube-Verlauf direkt in der App übernehmen.

Tippen Sie auf Ihr Profilbild und navigieren Sie zu Einstellungen. Wenn Sie dort angekommen sind, scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Unterüberschrift "Verlauf und Datenschutz". Hier haben Sie einige Möglichkeiten. Sie können natürlich Ihre Uhr oder Ihren Suchverlauf löschen. Sie können es aber auch anhalten. Dies bedeutet, dass alles, was Sie suchen oder anzeigen, nicht in Ihrem Verlauf angezeigt wird, solange die Funktion aktiviert ist.

14. Suchen oder verwalten Sie Ihren Verlauf in der iOS YouTube App.

Neben dem Löschen Ihrer Historien können Sie auch Einträge einzeln anzeigen oder Ihre Aktivitäten auf YouTube durchsuchen.

In derselben Unterüberschrift "Verlauf und Datenschutz" gibt es auch die Option, alle Aktivitäten zu verwalten. Dies hat einige nützliche Tools, außer dass Sie Videos, die Sie gesehen haben, einzeln löschen oder anzeigen können.

Eines der nützlichsten Tools ist die Möglichkeit, Ihren Verlauf zu durchsuchen. Die Suchleiste in diesem Menü ist eine völlig separate Einheit als die Hauptsuchleiste von YouTUbe. Dies bedeutet, dass nur Ergebnisse von Videos angezeigt werden, die Sie bereits angesehen haben. Dies ist eine praktische Möglichkeit, den schwer fassbaren Clip zu finden, den Sie erneut ansehen möchten, dessen Namen Sie sich jedoch nicht merken können.

15. AirPlay an einen Fernseher.

Wenn Sie ein Apple TV, PS4, ein Smart TV oder ein anderes Streaming-Gerät haben, können Sie YouTube-Videos problemlos auf den größeren Bildschirm übertragen.

Das Surfen auf YouTube ist auf einem Computer, Tablet oder Smartphone im Allgemeinen schneller. Es ist jedoch schwer zu behaupten, dass Videos am besten auf einem größeren Display zu sehen sind. Warum also nicht das größte Display in Ihrem Haus wählen - Ihren Fernseher? Solange Sie einen Smart-TV oder ein Streaming-Gerät wie eine Spielekonsole oder eine Set-Top-Box haben, können Sie Ihr Video problemlos auf Ihren Fernseher übertragen.

Tippen Sie beim Anzeigen eines YouTube-Videos einfach auf das Symbol Im Fernsehen ansehen. Von hier aus sollten Sie eine Liste der Geräte sehen, die in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Alternativ kann es Geräte geben, denen einfach Ihr Konto zugeordnet ist. In jedem Fall ist es ziemlich einfach.

16. Ändere deine Region in der iOS YouTube App.

Das Ändern Ihrer Region kann zu mehr verfügbaren Inhalten führen - oder zumindest zu einem anderen Trendbereich.

Standardmäßig passt YouTube deine Erfahrungen auf der Plattform abhängig von deiner Region an. Normalerweise ist dies in Ordnung, aber es gibt verschiedene Gründe, warum Sie Ihre Region ändern möchten - beispielsweise das Ansehen regionenspezifischer Videos oder das Verlassen des Trendbereichs Ihrer Region. “

Tippen Sie einfach auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie dann Einstellungen aus dem Menü, tippen Sie auf Allgemein und anschließend auf Standort. Beachten Sie, dass dies keine Auswirkungen auf die Sprache Ihrer YouTube-App hat.

17. Behalten Sie Ihre Privatsphäre im Auge.

Wenn Sie einen Browser zur Hand haben, können Sie festlegen, wie viele Daten für andere YouTube-Nutzer sichtbar sind.

Während es normalerweise nicht als vollwertige Social-Media-Plattform angesehen wird, bietet YouTube einige soziale Funktionen. Dazu gehört die Möglichkeit zu sehen, was andere Benutzer mögen, sowie deren Abonnements und gespeicherte Wiedergabelisten. Wenn Sie diese Informationen lieber nicht an die Welt weitergeben möchten, können Sie einige einfache Datenschutzeinstellungen aktivieren, um Ihre Daten einzuschränken.

Dafür benötigen Sie einen Browser, auf den in der YouTube-App nicht zugegriffen werden kann. Die Einstellungen gelten jedoch für dein YouTube-Konto, unabhängig davon, welche Plattform du regelmäßig verwendest. Gehen Sie einfach zu youtube.com/account_privacy und melden Sie sich an.> _ Aktivieren Sie von hier aus einfach die Kontrollkästchen neben Alle meine bevorzugten Videos und gespeicherten Wiedergabelisten privat halten und Alle meine Abonnements privat halten.

18. Schauen Sie sich die digitalen Gesundheitstools von YouTube an.

Verfolgen Sie mit der Time Watched-Funktion der Plattform, wie oft Sie YouTube verwenden.

Dank der Time Well Spent-Bewegung und anderer Bestrebungen ist digitales Wohlbefinden ein heißes Thema in der Tech-Community. Google seinerseits hat diese Bewegung ebenfalls zur Kenntnis genommen - und digitale Gesundheitstools direkt in der YouTube-App implementiert.

Klicken Sie einfach auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie dann auf Time Watched. In diesem Menü werden verschiedene Statistiken zu Ihrer YouTube-Nutzung angezeigt, darunter die Zeit, die Sie heute, gestern, in der vergangenen Woche und Ihren Tagesdurchschnitt verbracht haben. Es gibt auch einige Tools, die Sie davon abhalten, zu viel zu spielen, z. B. die Option "Erinnere mich an eine Pause".

19. Betrachten Sie YouTube Premium für die iOS YouTube-App.

Wenn Sie YouTube häufig nutzen, ist Premium möglicherweise die monatlichen Abonnementkosten wert.

Wenn du ein häufiger YouTube-Zuschauer bist und nicht unter Abonnementermüdung leidest, lohnt es sich möglicherweise, dich für YouTube Premium anzumelden. Sicher, es ist nur ein weiterer Service, um Ihr Geld zu nehmen. Aber wenn Sie ein YouTube-Fan sind, ist es wahrscheinlich die Kosten wert.

Zum einen musst du nie wieder eine YouTube-Anzeige sehen. Es gibt aber auch andere Vorteile. Mit YouTube Premium können beispielsweise Inhalte im Hintergrund abgespielt werden - ideal zum Musikhören. Sie können unter anderem auch Videos für die Offline-Anzeige herunterladen.

Bonus iOS YouTube App Tipp

Haben Sie jemals versucht, Youtube-Videos im Hintergrund auf Ihrem iPhone oder iPad abzuspielen? Früher war dies eine Funktion, die den Benutzern gefiel, aber die Dinge ändern sich ständig. Hier sind einige bewährte Möglichkeiten, um Youtube im Hintergrund zu spielen!

Wir hoffen, dass Ihnen einige dieser Pro-Youtube-Tipps gefallen haben! Welche sind deine Favoriten? Gibt es einen Tipp, den Sie nützlich finden und den wir nicht behandelt haben? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.