Mail nicht auf iPhone oder iPad geöffnet, How-To Fix

Kürzlich haben wir einige E-Mails zu einem Problem erhalten, das einige Benutzer auf ihrem iPad und iPhone hatten. Wenn sie auf iOS Mail tippten, konnten sie ihren Posteingang öffnen, die Absenderdetails sowie die Betreffzeile der E-Mail anzeigen.

… Wenn die Benutzer jedoch versuchen, auf die E-Mail zu tippen, um sie zu öffnen, friert sie entweder die E-Mail-App ein oder beendet die E-Mail-App.

Andere Leser berichten, dass ihre E-Mails überhaupt nicht oder nur einige heruntergeladen werden. Dies kann sehr irritierend sein, insbesondere wenn Sie auf eine E-Mail warten, die scheinbar nie eintrifft.

Wenn Ihr Problem darin besteht, dass Ihre E-Mail geöffnet wird, aber keinen Betreff, keinen Absender oder diese Nachricht keinen Inhalt enthält, lesen Sie diesen Artikel. So beheben Sie stattdessen "Diese Nachricht hat keinen Inhalt" in der Mail-App.

Ist iCloud Mail ausgefallen, AOL ausgefallen, was gibt es?

Wenn Sie Ihre E-Mail-Konten auf Ihrem iDevice korrekt eingerichtet haben, funktioniert dies meistens ohne nennenswerte Probleme.

Es gibt jedoch Situationen, in denen diese seltsamen Probleme entweder nach einem Update auf iOS oder nach der Installation einer Drittanbieter-App auf Ihrem iDevice auftreten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben. Dank unserer Leser konnten wir dieses Problem und die damit verbundene Lösung testen.

Bevor Sie fortfahren, denken Sie bitte daran, Ihre E-Mail-ID und das zugehörige Passwort für das Konto aufzuschreiben und griffbereit zu halten.

Befolgen Sie diese Tipps, damit Ihr iPad oder iPhone Mail funktioniert

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto für die Synchronisierung von E-Mails eingerichtet ist
  • Überprüfen Sie, ob die iCloud-, AOL-, Outlook- oder Google Mail-Server über Websites wie Down Detector oder ähnliches ausgefallen sind
    • Sehen Sie sich die Berichte der letzten 24 Stunden sowie eine Live-Ausfallkarte an. Überprüfen Sie, ob Ihr aktueller Standort ein Hot Spot für einen aktuellen Ausfall ist
  • Einer der häufigsten Gründe, warum die E-Mail-App keine E-Mails herunterlädt oder nicht ordnungsgemäß funktioniert, ist, wenn die Internetverbindung fehlt, unterbrochen, schwach oder fleckig ist. Versuchen Sie also zunächst, Ihre WLAN- oder mobilen Datenverbindungen zurückzusetzen.
    • Öffnen Sie Einstellungen> Flugzeugmodus ein- und wieder ausschalten
    • Öffnen Sie Einstellungen> WLAN und schalten Sie es aus und wieder ein
  • Beenden Sie die Mail-App vollständig
    • Tippen Sie doppelt auf Startseite oder streichen Sie über die Startgestenleiste, um die App-Vorschau zu öffnen
    • Wischen Sie von einer Seite zur anderen, um die Mail App-Vorschau zu suchen
    • Wischen Sie im Mail-Fenster nach OBEN, um die App zu schließen
    • Tippen Sie auf Mail, um es erneut zu öffnen
  • Starten Sie Ihr iPhone oder iDevice neu
    • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Meldung "Zum Ausschalten schieben" angezeigt wird.
    • Zum Ausschalten nach rechts schieben
    • Drücken Sie nach dem Ausschalten erneut die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten
  • Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch
    • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie allen iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

    • Auf einem iPhone 8 und höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
    • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

    • Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
    • Bestätigen Sie das Zurücksetzen
    • Tun Sie dies NUR, wenn Sie Ihre WLAN-ID und Ihr Passwort kennen - diese müssen nach dem Zurücksetzen erneut eingegeben werden

Haben Sie Ihre E-Mail-bezogene Frage nicht beantwortet? Probieren Sie diese auch aus ...

    Stellen Sie sicher, dass Sie die Synchronisierung der Mail-App aktiviert haben

    Stellen Sie sicher, dass Ihr E-Mail-Konto mit der Mail-App synchronisiert wird.

    • Gehen Sie zu Einstellungen App> Passwörter und Konten
    • Tippen Sie auf ein E-Mail-Konto
    • Überprüfen Sie, ob Mail aktiviert ist und alles andere, was Sie mit Ihrem iPhone oder iPad synchronisieren möchten (Kontakte, Kalender, Notizen usw.).

    • Wenn Mail nicht eingeschaltet ist (grün), schalten Sie es ein
    • Öffnen Sie die Mail-App erneut und prüfen Sie, ob Ihre Mail jetzt synchronisiert wird

    So beheben Sie iPhone- oder iPad-E-Mails, wenn diese nicht aktualisiert werden

    Schritt 1: Mail nicht geöffnet

    Gehen Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten (oder Konten und Kennwörter, Einstellungen> E-Mail oder E-Mail, Kontakte, Kalender).

    Schritt 2: Mail nicht geöffnet

    Tippen Sie auf das E-Mail-Konto, mit dem Sie Probleme haben. Dieses Beispiel zeigt iOS 11.

    Suchen Sie für iOS 12+ unter Einstellungen> Kennwörter und Konten und für iOS 10 unter Einstellungen> E-Mail .

    Schritt 3: Löschen Sie Ihr E-Mail-Konto

    Löschen Sie das E-Mail-Konto.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre gespeicherten E-Mails oder Ihre mit diesem Konto verbundenen Kontakte nicht verlieren.

    E-Mails werden auf dem Server gespeichert. Sobald Sie das Problem behoben haben, werden sie erneut angezeigt.

    Schritt 4: Starten Sie Ihr iDevice neu

    Nachdem Sie das Löschen des Kontos bestätigt haben, starten Sie Ihr Gerät neu.

    Schritt 5: E-Mail-Konto hinzufügen

    Gehen Sie zurück zu Einstellungen> Kennwörter und Konten (für iOS 11, Konten und Kennwörter oder in iOS 10 und früheren Versionen> E-Mail oder E-Mail, Kontakte und Kalender.)

    Tippen Sie auf Konto hinzufügen und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr E-Mail-Konto auf dem Gerät einzurichten.

    Wenn Sie Probleme beim Einrichten des neuen Kontos auf Ihrem iDevice haben, lesen Sie bitte die detaillierten Anweisungen von Apple hier.

    Schritt 6: Richten Sie Ihr E-Mail-Konto ein

    Probieren Sie es aus, sobald Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem iPad oder iPhone eingerichtet haben. Sie sollten in der Lage sein, Ihre E-Mails herunterzuladen, zu öffnen und zu lesen.

    Funktioniert Ihre Mail immer noch nicht?

    • Schließen Sie Ihre Mail-App erneut, indem Sie die Home-Taste drücken oder die Home-Gestenleiste nach oben wischen, die Mail-App-Vorschau suchen und diese zum Schließen vom oberen Bildschirmrand nach oben wischen
    • Schalten Sie dann die Mobilfunkdaten ein ( Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkdaten ) - wenn sie bereits eingeschaltet sind, schalten Sie sie aus, warten Sie 30 Sekunden und schalten Sie sie wieder ein
    • Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen
      • Dadurch werden alle gespeicherten WLAN-Netzwerkpasscodes entfernt, sodass diese zur erneuten Eingabe verfügbar sind

    Stellen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts eine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk her und starten Sie die E-Mail-App erneut. Überprüfen Sie, ob die Verbindung hergestellt ist und normal funktioniert.

    Immer noch nicht funktioniert, löschen Sie das Mail-Konto erneut und fügen Sie es manuell hinzu

    1. Gehen Sie zu Passwörter und Konten

    2. Wählen Sie Konto hinzufügen

    3. Wählen Sie Andere (nicht Exchange, Google, Yahoo, AOL).

    4. Tippen Sie auf E-Mail-Konto hinzufügen

    5. Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein

    6. Geben Sie die folgenden Details für den Server manuell ein. Suchen Sie diese Details über Ihren E-Mail-Anbieter

    7. Es sollte mit der Überprüfung Ihres Kontos beginnen - es dauert manchmal etwas, also haben Sie etwas Geduld

    8. Wählen Sie nach der Bestätigung aus, welche Dienste Sie mit Ihrem Gerät synchronisieren möchten - Mail und Notizen oder andere

    9. Öffnen Sie die Mail-App und prüfen Sie, ob Ihre Mail jetzt verfügbar ist (möglicherweise müssen Sie warten, bis alle Ihre E-Mails auf Ihr Gerät heruntergeladen wurden).

    Meine iPhone Mail funktioniert immer noch nicht ...

    Überprüfen Sie Ihr E-Mail-Konto und seine Einstellungen über einen Webbrowser (keine App).

    Überprüfen Sie für AOL Mail, ob Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert haben. Wenn möglich, deaktivieren Sie es. Es ist bekannt, dass dieser Prozess Probleme mit der iOS Mail App verursacht.

    Versuchen Sie nach dem Deaktivieren (Deaktivieren), Ihr AOL Mail-Konto wieder hinzuzufügen, und prüfen Sie, ob es funktioniert.

    Wenn es zunächst nicht funktioniert, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Manchmal dauert es einige Zeit, bis diese Änderungen wirksam werden.

    Benutzertipps, wie iPhone Mail wieder funktioniert…

    Lesertipps

    • Versuchen Sie bei Problemen mit AOL Mail Folgendes:
      • Öffnen Sie AOL in einem Browser - nicht über eine App oder die Mail-Einstellungen
      • Gehen Sie in die Einstellungen für Ihr AOL-Konto unter Kontosicherheit. Es erfolgt ein zweistufiger Anmeldevorgang
      • Klicken Sie auf Verwalten
      • Und stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist
      • Wählen Sie dann unter Apps verbinden die Option Verwalten
      • Klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um eine neue Anwendung zu erstellen, und wählen Sie iOS-Mail und das von Ihnen verwendete Gerät (iPhone, iPad, iPod).
      • Wählen Sie erstellen
      • Sie erhalten ein Passwort
      • Kopieren Sie das Passwort
      • Richten Sie dann Ihr AOL-Konto mit der Mail-App Ihres iPhones ein und verwenden Sie das kopierte Passwort
      • Stellen Sie bei der Eingabe Ihrer Kontoinformationen sicher, dass Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse verwenden, einschließlich @ aol.com
    • Eine weitere Option für AOL-Kontoinhaber, die Probleme haben, besteht darin, sicherzustellen, dass sie den richtigen Port 587 für die SMTP-Ausgangsserveradresse und 993 für den Posteingangsserver verwenden
      • Obwohl Sie das Konto automatisch einrichten können sollten, müssen Sie das Konto möglicherweise manuell mit den IMAP-Einstellungen von AOL einrichten
      • Möglicherweise müssen Sie "other" verwenden, um Ihr AOL-E-Mail-Konto neu zu installieren
      • Wenn Port 587 nicht funktioniert, versuchen Sie es mit 465

    Zusätzliche Tipps? Teile sie in den Kommentaren unten.