E-Mail-Probleme nach dem Upgrade auf iOS 9.3.1, Fragen und Antworten

Einige Benutzer gaben an, nach dem Upgrade auf iOS 9.3 und iOS 9.3.1 Probleme mit ihrer E-Mail auf ihrem iPhone und iPad zu haben. Wenn Sie unter iOS 9.3 arbeiten und Probleme beim Klicken auf Mail-Links in Safari haben, beachten Sie bitte, dass das Problem mit dem Upgrade 9.3.1 behoben wurde. Es gibt einige andere Probleme, die von einigen Benutzern bemerkt wurden, z. B. das Nicht-Senden oder Empfangen von E-Mails, das zeitweise Einfrieren der E-Mail-App und das seltsame Problem, dass E-Mails von selbst gelöscht werden. Wir werden versuchen, über diesen Beitrag einige Tipps zu geben, die einige dieser Probleme untersuchen.

Nach dem Upgrade kann ich meinen Posteingang auf meinem iPhone 6 nicht mehr finden.

Obwohl die Probleme von einigen Benutzern des iPhone 6 und 6 plus gemeldet wurden, können Sie dieses Problem leicht beheben, indem Sie einige Einstellungen auf Ihrem Gerät vornehmen. Wenn Sie einen oder mehrere Ihrer Posteingänge nicht finden können, tippen Sie auf dem Startbildschirm auf E-Mail und anschließend auf Bearbeiten (siehe Abbildung unten). Die Einstellungen sollten auch für Ihr iPad gleich sein.

Stellen Sie im nächsten Bildschirm sicher, dass Sie Alle Posteingänge anzeigen aktivieren, wie im nächsten Bild gezeigt. Sobald Sie dies aktiviert haben, sollten Sie in der Lage sein, alle mit Ihrem Gerät verknüpften Posteingänge zu finden. Wir sind uns nicht sicher, warum die Einstellungen einiger Benutzer nach einem Upgrade nicht mehr funktionieren. Die gute Nachricht ist, dass dies relativ einfach zu beheben ist.

Ich kann E-Mails empfangen, aber keine senden

Möglicherweise ist dieses Problem nicht mit Ihrem Upgrade verbunden, kann jedoch auftreten, wenn Sie Ihrem Gerät gerade E-Mail-Konten hinzugefügt haben. Wenn Sie dieses Problem haben, tippen Sie in jedem Fall auf Einstellungen> E-Mail, Kontakte, Kalender und wählen Sie dann das E-Mail-Konto aus, mit dem Sie das Problem haben (siehe unten).

Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf das Konto und geben Sie Ihr Passwort erneut ein (siehe Abbildung unten) . Dies behebt das Problem, wenn Ihr Kennwort für den Posteingangsserver mit dem für den Postausgangsserver identisch ist. Dies sollte auch hilfreich sein, wenn beim Versenden einer E-Mail Probleme wie ein Weiterleitungsfehler auftreten.

Meine Mail-App friert nach dem Upgrade auf iOS 9.3.1 ein

Leider gibt es keine einstellungsbezogenen Probleme im Zusammenhang mit diesem Problem. Der beste Weg, um dieses Problem zu lösen, ist ein Hard-Reset auf Ihrem Gerät. Halten Sie die Sleep- und Home-Tasten 10 bis 15 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Lassen Sie das Gerät von selbst neu starten. Überprüfen Sie nun, ob bei der Mail immer noch Probleme mit dem Einfrieren auftreten.

Mein Gerät löscht meine E-Mails automatisch. Was kann ich machen

Möglicherweise hängt dies nicht mit dem Upgrade zusammen, sondern ist ein Einstellungsproblem, das möglicherweise versehentlich festgelegt wurde und das Sie vergessen haben.

Tippen Sie auf Einstellungen> E-Mail, Kontakte, Kalender> Tippen Sie auf E-Mail-Kontoname> Mail-Tage für die Synchronisierung und erhöhen Sie das Zeitlimit. Bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mails weiterhin auf dem Mailserver verfügbar sind und Ihr Gerät die E-Mails basierend auf der hier eingerichteten Option anzeigt.

Mein Gerät zeigt nicht gelesene E-Mails an, wenn ich keine habe.

Dies ist ein altes Problem und steht nicht in direktem Zusammenhang mit dem Upgrade. Wenn Sie dieses Problem haben, lesen Sie bitte unseren Artikel dazu und es sollte dieses Problem beheben, das auftritt.

Gelöschte E-Mails werden immer wieder angezeigt

Dies kann ein sehr ärgerliches Problem sein. Sie löschen die E-Mails aus Ihrem Posteingang, aber wenn Sie Ihr iPhone erneut einschalten, werden sie wieder angezeigt. Dies wurde auch in früheren iOS-Versionen von einigen Benutzern festgestellt. Um dieses Problem zu beheben, können Sie das E-Mail-Konto auf Ihrem Gerät löschen und dann wieder hinzufügen. Um das Konto zu löschen, tippen Sie auf Einstellungen> E-Mail, Kontakte, Kalender> Wählen Sie das E-Mail-Konto aus, mit dem Sie Probleme haben, und löschen Sie es. Nachdem Sie das Konto gelöscht haben, starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu und fügen Sie das E-Mail-Konto wieder hinzu. Dadurch werden Ihre E-Mails nicht gelöscht. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Dienstanbieter . Wir haben dies mit den Einstellungen des Google Mail-Kontos überprüft und keine E-Mails verloren.

Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, ob Sie nach dem Upgrade andere Probleme mit Ihrer E-Mail auf Ihrem iPhone oder iPad haben. Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, können Sie ihn gerne mit anderen teilen, indem Sie auf die Teilen-Schaltflächen klicken. Viel Glück!