Mail App immer auf Mac herunterladen? Wie repariert man

Wenn Sie feststellen, dass die Mail-App Ihres Mac immer heruntergeladen wird und kontinuierlich oder häufig die Meldung "Herunterladen von Nachrichten" angezeigt wird, sind Sie nicht allein.

Sowohl OSX- als auch MacOS-Benutzer melden dieses Problem mit ihrer Mail-App. Glücklicherweise reichen einige Korrekturen aus, damit die Mail-App Ihres Mac normal funktioniert und keine Fehler mehr beim Herunterladen von Nachrichten auftreten.

  • Starten Sie die Mail-App neu, während Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten
  • Ändern Sie die Einstellung Ihres E-Mail-Kontos zum Speichern des Verhaltens der Drafts-Mailbox in On My Mac
  • Schalten Sie Ihr E-Mail-Konto vorübergehend offline und dann wieder online
  • Entfernen Sie das E-Mail-Konto und fügen Sie es wieder hinzu
  • Versuchen Sie, Ihre Mailbox neu zu erstellen und zu indizieren

Mail App immer herunterladen: Manchmal ist es normal!

Erstens ist dies normal, wenn Sie diese Download-Nachricht unten links in der Seitenleiste Ihrer Mail-App sehen und sie nur für eine relativ kurze Zeit dort ist.

Diese Nachricht bedeutet, dass Ihre Mail-App über Ihre verschiedenen E-Mail-Konten hinweg synchronisiert wird.

Obwohl der Begriff "Herunterladen" verwendet wird, wird tatsächlich nach Synchronisierungen zwischen Konten gesucht. Die Worte der Weisheit hier sind also: Ignoriere es.

Mail App immer herunterladen: Housekeeping

Führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie Fehler beheben. Diese können Ihr Problem beheben, und wenn nicht, bereiten sie Ihre E-Mail für die Behebung vor.

Vorbereitungstipps

  1. Löschen Sie alle Nachrichten in Ihren Ordnern "Gelöschte Objekte" und "Junk (Spam)"
  2. Löschen Sie nicht mehr benötigte Nachrichten aus Ihrem Posteingang und anderen Postfächern
  3. Aktualisieren Sie nach Möglichkeit auf die neueste Version von Mail

Ändern Sie, wo E-Mail Ihre Entwürfe speichert

Nicht wenige unserer Leser stellten fest, dass die Mail-App normal funktioniert, wenn sie den Speicherort ihrer E-Mail-Konten für ihre Entwürfe ändert.

Ändern Sie die Entwurfseinstellungen für Apples Mac Mail App

  1. Mail öffnen
  2. Gehen Sie zu Apple-Menü> Einstellungen> Konten
  3. Wählen Sie ein E-Mail-Konto
  4. Wählen Sie die Registerkarte Postfachverhalten
  5. Ändern Sie die Mailbox "Entwürfe" in " Auf meinem Mac" und wählen Sie " Entwürfe" aus den Dropdown-Menüoptionen

Fehlerbehebung beim Herunterladen der Mail-App

Mail-App neu laden

Beenden Sie die Mail-App, indem Sie Mail> Mail beenden auswählen. Starten Sie dann die Mail-App neu, während Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten. Diese Aktion erzwingt das Öffnen von Mail, ohne dass problematische Nachrichten angezeigt werden.

Konto offline nehmen

Wenn Ihr Problem jedoch mehr als nur diese Botschaft ist, müssen Sie Ihre Ermittlungsfähigkeiten auf die Probe stellen. Um diese Situation zu beheben, müssen Sie zunächst Ihr E-Mail-Konto offline schalten.

Navigieren Sie bei geöffneter Mail-App zur Menüleiste und wählen Sie Mailbox. Wählen Sie in diesem Dropdown-Menü die Option Alle Konten offline schalten.

Wenn dies abgeschlossen ist, kehren Sie zu diesem Menü zurück und wählen Sie dieses Mal Alle Konten online auswählen. Überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Problematisches Konto aus- und wieder einschalten

Wenn nicht, überprüfen Sie, ob dieses Problem bei einem bestimmten Konto oder bei allen Ihren E-Mail-Konten auftritt. Wenn dies nur auf einem Ihrer Konten geschieht, deaktivieren Sie dieses Konto und fügen Sie es erneut hinzu.

Gehen Sie dazu zu Mail> Konten oder Apple-Menü> Systemeinstellungen> Internetkonten .

Wählen Sie dann im linken Bereich Ihr problematisches Konto aus und wählen Sie das Minuszeichen.

In einer Meldung werden Sie gefragt, ob Sie dieses Konto mithilfe des iCloud-Schlüsselbunds (falls zutreffend) von allen Computern löschen möchten. Wählen Sie "Konto deaktivieren".

Sobald das Konto deaktiviert ist, schalten Sie es wieder ein, indem Sie das Konto auswählen, das jetzt als Inaktiv aufgeführt ist, und das Kontrollkästchen neben E-Mail aktivieren (und alles andere, das Sie synchronisieren möchten, z. B. Kontakte, Kalender usw.).

Schauen Sie sich den Aktivitätsmonitor an

Navigieren Sie bei geöffneter Mail-App zunächst zur Menüleiste und wählen Sie Fenster. Wählen Sie im Dropdown-Menü Fenster die Option Aktivität (oder drücken Sie Option + Befehl + 0.)

Wenn Sie Aktivität auswählen, wird ein kleiner Aktivitätsmonitor angezeigt, in dem alle aktuell heruntergeladenen Nachrichten aufgelistet sind.

Manchmal pausiert Ihr MacBook einen großen Download, um Energie zu sparen, wenn Ihr MacBook Batteriestrom verbraucht. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf die Schaltfläche in Ihrem Aktivitätsmonitor, um den Download fortzusetzen.

Baue es wieder auf

Wenn Ihr Problem kein angehaltener Download war, versuchen Sie, Ihre Mailbox neu zu erstellen und zu indizieren. Am besten löschen Sie zuerst alle E-Mails, die sich in Ihrem Papierkorb und in Ihren Junk-Ordnern befinden, bevor Sie sie neu erstellen.

Durch das Neuerstellen eines Postfachs wird die Liste der darin enthaltenen Nachrichten aktualisiert. Neubauen:

  1. Wählen Sie in der Mail-Seitenleiste ein Postfach aus
  2. Wählen Sie "Mailbox"> "Neu erstellen"

Das Neuerstellen von Postfächern nimmt viel Zeit in Anspruch. Sobald Sie starten, gibt es keine Pause- oder Stoppschaltfläche. Gehen Sie daher vorsichtig vor.

Darüber hinaus müssen Sie diese beiden Schritte für jedes Ihrer Postfächer wiederholen.

Wenn Sie Postfächer für IMAP- oder Exchange-Konten neu erstellen, werden alle lokal auf Ihrem Computer gespeicherten Nachrichten UND Anhänge zuerst entfernt und dann erneut von Ihren Mailservern zurück auf Ihren Mac heruntergeladen.

Das bedeutet, dass Sie einen Großteil der Bandbreite Ihres Netzwerks nutzen.

AUCH Ihre Mailbox erscheint möglicherweise leer, bis der Download abgeschlossen ist - dies ist normal.

Indizieren Sie Ihre E-Mails neu

Schauen Sie sich nach dem Wiederherstellen in Ihrer Mail-App und Ihren Postfächern um. Wenn Sie weiterhin Probleme beim Herunterladen von Nachrichten haben, Mail nicht gestartet werden kann oder andere Probleme auftreten, sollten Sie eine manuelle Neuindizierung versuchen.

Der größte Unterschied zwischen Neuindizierung und Neuerstellung besteht darin, dass Benutzer bei der Neuerstellung einzelne Postfächer auswählen können, die neu erstellt werden sollen. Die Neuindizierung wirkt sich jedoch auf ALLE Postfächer aus.

Die Neuindizierung ist in der Tat die nukleare Option. Dies ist der letzte Stopp, wenn Mail so wenig reagiert, dass es kaum funktioniert, die Suchfunktion nicht richtig funktioniert oder die Mail-App überhaupt nicht gestartet wird. Gehen Sie also vorsichtig vor.

Um Mac Mail neu zu indizieren

  1. Mail App beenden
  2. Erstellen Sie auf Ihrem Desktop einen Ordner mit dem Namen OLDMailData
  3. Gehe zum Finder
  4. Über die Finder-Menüleiste
    1. Halten Sie die Umschalttaste (oder die Wahltaste für einige Macs) gedrückt.
    2. Wählen Sie Los> Bibliothek
    3. Suchen Sie den E-Mail-Ordner
    4. Suchen Sie einen Ordner mit dem Titel "V" gefolgt von einer Nummer (V4 in meinem Beispiel).

    5. Suchen Sie den MailData-Ordner
    6. Suchen Sie eine Datei, die mit Envelope Index beginnt, und verschieben Sie diese in Ihren Desktop OLDMailData-Ordner

  5. Öffnen Sie die Mail-App
    1. Es erstellt neue Envelope Index-Dateien, nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch

Wenn Sie Tausende oder mehr Nachrichten haben, dauert die Neuindizierung einige Zeit - möglicherweise Stunden. Dieser Prozess behebt jedoch viele Probleme mit der Mail-App, einschließlich des ständigen Herunterladens, der nicht funktionierenden oder reagierenden Mail-App sowie anderer Probleme mit Nachrichten und E-Mails.

Sobald Ihre Mail-App ordnungsgemäß funktioniert, löschen Sie die Kopien der "Envelope Index" -Dateien aus Ihrem Desktop OLDMailData-Ordner, indem Sie sie in den Papierkorb werfen.

Lesertipps

  • Schließen Sie Mail und gehen Sie zu Benutzer> Bibliothek> Mail, um diese Datei in den Papierkorb zu werfen : MessageUidsAlreadyDownloaded
  • Speichern Sie Ihre E-Mail-Entwürfe nicht auf dem Server! Das Ändern, um Entwürfe auf Ihrem Mac zu speichern und dann Mail neu zu starten, hat das Problem für mich behoben. Gehen Sie zu Mail-App> Einstellungen> Konten> Postfachverhalten und ändern Sie das Postfach "Entwürfe" in " Auf meinem Mac"
  • Löschen Sie alle Ihre E-Mail-Konten aus Apple Mail und installieren Sie sie einzeln manuell neu. Ich habe das getan und es hat funktioniert. Sie müssen ALLE MAIL-KONTEN löschen - nicht nur diejenigen, bei denen Probleme auftreten. Also ja, dieser braucht Zeit
  • Melden Sie sich bei der Weboberfläche Ihres E-Mail-Kontos an (verwenden Sie einen Browser) und löschen Sie dort alle Nachrichtenentwürfe. Starten Sie dann Ihre Mail-App neu. Es sieht so aus, als hätte es für mein MacBook funktioniert!
  • Keine ideale Lösung, aber das Löschen meiner E-Mail-Konten von meinem iPhone hat das Problem für mich gelöst