Mac: Was ist "anderer" Speicher und wie wird er entfernt?

Der Speicherplatz auf Ihrer Festplatte kann für viele MacBook-Benutzer ein großes Problem sein. Sie können anzeigen, wie viel Speicherplatz bestimmte Dateien auf Ihrer Festplatte belegen, indem Sie im Apple-Menü die Option "Über diesen Mac" auswählen. Wo Sie verschiedene Kategorien sehen können, wie Audios, Musik, Filme, Apps, Backups und wie viel Festplattenspeicher von diesen verschiedenen Dateitypen belegt wird. Möglicherweise bemerken Sie auch eine mysteriöse Kategorie, die als "Andere" bekannt ist.

Finden Sie heraus, wie viel anderen Speicher Ihr Mac verwendet

  • Um zu sehen, wie viel Speicher diese anderen Dateien auf Ihrem Mac belegen, gehen Sie zu Apple-Menü> Über diesen Mac> und tippen Sie auf die Registerkarte Speicher
  • Warten Sie, bis die Informationen ausgefüllt sind

Die Kategorie "Andere" ist eine Kombination von Dateien, die nicht als einer der anderen Dateitypen erkannt werden (Musik, Apps usw.).

Diese Kategorie kann Systemdateien und -caches, Apps-Erweiterungen, Benutzerprotokolle, Dokumente (z. B. Powerpoints), Zip / Rar-Dateien, E-Mail-Nachrichten usw. umfassen. Dinge wie:

  • Caches und Dateien in den Systemordnern, z. B. temporäre Dateien und Browser-Cache sowie lokal gespeicherte Nachrichtenmediendateien
  • Allgemeine Dokumente und Dateitypen, einschließlich PDF, Dokument und PSD
  • App Plugins und Erweiterungen
  • Archive und Disk-Images, einschließlich Zips, dmg, iso, tar usw.
  • Ihre persönlichen Daten
  • Windows Boot Camp-Partitionen und andere Daten virtueller Maschinen
  • Anwendungsunterstützung, iCloud-Dateien, Bildschirmschoner
  • Schriftarten, App-Zubehör, Anwendungs-Plugins und App-Erweiterungen
  • Verschiedene Dateien und Dateitypen, die von Spotlight nicht erkannt werden

Die Kategorie "Andere" im Fenster "Über diesen Mac" kann manchmal groß sein. Dies ist jedoch nicht immer ein Problem. Wenn Ihnen jedoch der Speicherplatz auf Ihrem Mac ausgeht, gibt es Möglichkeiten, die Kategorie "Andere" zu beheben, indem Sie so viel Speicherplatz beanspruchen. Hier ist, wie:

So entfernen Sie "andere" Daten in macOS und OS X.

Einfache Schritte zum Löschen anderer Daten

  • Starte deinen Computer neu
  • Leere deinen Müll
  • Entfernen Sie nicht verwendete Apps
  • Löschen Sie nicht mehr verwendete Musik, Filme und andere Medien. Diese Dateitypen können viel Speicherplatz beanspruchen
  • Löschen Sie andere Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, indem Sie sie in den Papierkorb verschieben und dann den Papierkorb leeren
  • Verschieben Sie große Dateien auf ein externes Speichergerät
  • Löschen Sie Ihre Junk- oder Spam-E-Mails. Wählen Sie in der Mail-App Mailbox> Junk-Mail löschen
  • Entsorgen Sie das Papierkorb Ihrer E-Mail und wählen Sie " Postfach"> "Gelöschte Objekte löschen"

  • Das Überprüfen / Überprüfen Ihrer Festplatte mit dem Festplatten-Dienstprogramm kann ebenfalls hilfreich sein

Entfernen Sie heruntergeladene Dateien von Ihrem Mac

Lassen Sie uns Ihren Download-Ordner bereinigen und prüfen, ob dies einen Unterschied in diesem „anderen“ Speicher macht.

  1. Öffnen Sie den Finder
  2. Wählen Sie das Menü Gehe zu

  3. Wählen Sie Downloads
  4. Wählen Sie die Datei (en) aus, die Sie entfernen möchten
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter Ctrl-Taste), um das Popup-Menü zu öffnen
  6. Wählen Sie In den Papierkorb verschieben

Befolgen Sie die Empfehlungen für macOS Storage

  • Klicken Sie im Apple-Menü> Über diesen Mac> Speicher auf die Schaltfläche Verwalten, um Empfehlungen in der Speicherverwaltung Ihres Mac anzuzeigen (diese Schaltfläche Verwalten ist nur in macOS Sierra oder höher verfügbar.)
  • In diesem Artikel finden Sie Tipps zur Verwendung dieser in macOS verfügbaren Speicherempfehlungstools. So verwenden Sie Speicherempfehlungen und -optimierungen in macOS

Löschen Sie die Cache-Dateien auf Ihrem Mac manuell

  • Schließen Sie zuerst alle Apps auf Ihrem Mac
  • Öffnen Sie den Finder
  • Wählen Sie " Gehe zu"> "Zum Ordner"

  • Geben Sie ~ / Library / Caches ein
  • Drücken Sie die Wahltaste und klicken Sie auf den Caches-Ordner und ziehen Sie ihn auf Ihren Desktop oder einen anderen Ordner (dadurch wird eine Kopie erstellt, die Sie wiederherstellen können, wenn die Dinge nicht funktionieren).
  • Wählen Sie alle Dateien im Caches-Ordner der Bibliothek aus
  • Ziehen Sie sie in den Papierkorb
  • Apop-up fordert Sie auf, zu bestätigen, dass Sie alle diese Dateien löschen möchten. Geben Sie zur Überprüfung ein Administratorkennwort ein
  • Den Mülleimer ausleeren

Entfernen Sie die Schlafbilddatei Ihres Mac

  • Sie können Festplattenspeicher freigeben, indem Sie die Sleepimage-Datei Ihres Mac löschen. Sie können diese Datei entfernen, da sie beim nächsten Einschalten Ihres Mac automatisch neu erstellt wird.
    • Starten Sie das Terminal ( Anwendungen> Dienstprogramme> Terminal ). Geben Sie dann Folgendes ein: sudo rm / private / var / vm / sleepimage

Löschen Sie alte iPhone-, iPad- und iPod-Backups von Ihrem Mac

  • Möglicherweise möchten Sie Ihre iOS-Gerätesicherungen entfernen (falls vorhanden). Der Ordner, in dem auf Ihre Sicherungsdaten zugegriffen werden kann, finden Sie unter ~ / Library / Application Support / MobileSync / Backup /