Mac OS X: Verwendung benutzerdefinierter Symbole

Das Ändern von Desktopsymbolen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Desktop zu personalisieren. Symbole in OS X sehen wie das Element aus, das sie darstellen. Das Personalisieren Ihrer Symbole ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Mac einzigartig zu machen. Sie können Anwendungs-, Datei- / Ordner- und Dokumentsymbole anpassen. Hier ist, wie:

Schritte

1. Zuerst erstellen oder suchen wir ein neues Symbol, das das alte Ordnersymbol (gewünschtes Symbol) ersetzt. Dies kann ein beliebiges Bild sein, wie Screenshots, Fotos usw. In diesem Beispiel kopieren wir unser Logo (appletoolbox.com). Öffnen Sie das Logo / Bild in der Vorschau (oder in iPhoto).

2. Drücken Sie Cmd + A, um auszuwählen, und Cmd + C, um das Bild zu kopieren. (Sie können eine Auswahl kopieren)

3. Klicken Sie nun auf den Ordner oder die Datei, deren Symbol Sie anpassen / ändern möchten.

4. Wählen Sie im Menü Datei die Option Informationen abrufen (oder Befehl-I).

4. Klicken Sie auf das Ordner- / Dateisymbol (obere linke Ecke).

6. Wählen Sie Einfügen aus dem Menü Bearbeiten.

7. Schließen Sie das Infofenster. Hier ist das Endergebnis:

So löschen Sie ein benutzerdefiniertes Symbol (setzen es zurück)

1. Wählen Sie das Element aus, von dem Sie ein benutzerdefiniertes Symbol löschen möchten.

2. Wählen Sie im Menü Datei die Option Informationen abrufen.

3.Klicken Sie auf das Ordner- / Dateisymbol (obere linke Ecke).

4. Drücken Sie die Löschtaste.

Verbunden:

So finden Sie temporäre Outlook-Dateien: Mac

Mac OS X: Diktat funktioniert nicht

Mac OS X: So speichern Sie alles als PDF-Datei