Live-Fotos auf dem iPhone, eine vollständige Anleitung

Möchten Sie, dass Ihre Bilder mit ein wenig Bewegung zum Leben erweckt werden? Suchen Sie nicht weiter als Apples Live Photo-Funktion, die auf allen aktuellen iPhones, iPads, iPods und sogar Macs verfügbar ist!

Live-Fotos sind keine Videos und auch keine Fotos. Es sind Momente, die sich kurz in der Zeit bewegen. Schnelle Schnappschüsse in die Welt kurz vor und kurz nach der Aufnahme eines Bildes. Sie sind das Stirnrunzeln vor dem Lächeln. Der Gedanke vor der Aktion. Der Moment vor und nach einer Pose.

Und die beste Nachricht ist, dass Live-Fotos standardmäßig für jedes iPhone 6S oder höher aktiviert sind. So können Sie ganz einfach Live-Fotos von all Ihren Lieblingserlebnissen, Orten und Menschen machen!

Live-Fotos auf dem iPhone ist eine Kamerafunktion, die Apple in der Kamera-App für die meisten iPhone- und iPads-Modelle zur Verfügung stellt. Sie können Live-Fotos auf iPhone 6s oder höher, iPad (5. Generation) oder höher, iPad Air (3. Generation +), iPad mini (5. Generation +) und iPad Pro-Modellen ab 2016 und später aufnehmen.

Was ist ein Live-Foto?

Live Photo erfasst im Wesentlichen 1, 5 Sekunden Video und Audio, bevor und nachdem Sie den Auslöser drücken, um ein Foto aufzunehmen. Sie können diese Live-Fotos zu Ihrem Sperrbildschirm hinzufügen und zu etwas Besonderem machen oder sie sogar als Hintergrundbild auf Ihrem iPhone verwenden.

In diesem ersten Abschnitt des detaillierten Handbuchs beantworten wir einige grundlegende Fragen zur Verwendung von Live-Fotos auf dem iPhone und anderen Apple-Geräten.

Live-Fotos, grundlegende Fragen beantwortet

Wie macht man ein Live-Foto?

  1. Das Aufnehmen eines Live-Fotos ist dem Aufnehmen eines normalen Fotos auf Ihrem iPhone sehr ähnlich
  2. Stellen Sie sicher, dass die Live-Foto-Funktion über Einstellungen> Kamera aktiviert ist
  3. Öffnen Sie die Kamera-App
  4. Stellen Sie Ihren Typ auf den Fotomodus ein

  5. Wenn die Funktion "Live-Fotos" aktiviert ist, wird das Symbol "Live-Fotos" (sieht aus wie ein Ziel mit konzentrischen Kreisen in der oberen Mitte der Kamera-App) gelb angezeigt

  6. Alles was Sie als nächstes tun müssen, ist zeigen und schießen!
  7. Halten Sie Ihr iPhone ruhig
  8. Tippen Sie auf den Auslöser (großer weißer Knopf in der Mitte unten im Bild).

    Denken Sie daran, dass die Live-Foto-Funktion in Ihrer Kamera-App standardmäßig aktiviert ist.

    Warum wird auf meinem iPhone keine Funktion für Live-Fotos angezeigt?

    Die meisten neuen iPhone-Modelle unterstützen jetzt die Funktion "Live-Fotos". Das iPhone 4, die iPhone 5-Varianten (5S, 5C und 5) und das iPhone 6 unterstützen jedoch keine Live-Fotos. Die Funktion ist auch für viele iPad verfügbar, einschließlich iPad Pro, iPad mini und iPad Air.

    Wenn Sie nach Live-Fotos suchen und die Option in Ihrer Kamera-App nicht finden, wird sie möglicherweise von Ihrem iDevice nicht unterstützt.

    Kann ich die Zeitdauer verlängern, die ein Live-Foto erfasst?

    Leider gibt es auf Ihrem iPhone keine Einstellung, mit der Sie die Zeitdauer eines zugehörigen Live-Fotos verlängern können.

    Sie sind auf die 1, 5 Sekunden vor dem Klicken und 1, 5 Sekunden nach dem Klicken des Auslösers für eine Gesamtlänge von 3 Sekunden beschränkt.

    Kann ich ein Live-Foto im Porträtmodus oder im Square- und Pano-Modus aufnehmen?

    Leider ist der Live-Fotomodus derzeit nur im Fotomodus verfügbar. Dieser Modus ist der Standardmodus, wenn Sie Ihre Kamera-App öffnen.

    Wie deaktiviere ich Live-Fotos auf meinem iPhone für nur ein Foto (vorübergehend)?

    • Das vorübergehende Deaktivieren von Live-Fotos erfolgt über die Kamera-App
    • Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Symbol für Live-Fotos (sieht aus wie ein Ziel), um das Symbol für Live-Fotos von gelb auf einen Kreis mit einer Linie zu verschieben

    • Sucht nach einer vorübergehenden Benachrichtigung mit der Aufschrift "LIVE OFF".

    • Diese Meldung bestätigt, dass Sie jetzt Bilder im Standbildmodus aufnehmen

    Wie deaktiviere ich Live-Fotos auf meinem iPhone für alle Fotos (dauerhaft)?

    Während viele Benutzer Live-Fotos mögen, möchten andere lieber Standbilder aufnehmen.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu verhindern, dass Ihre Kamera-App Live-Fotos aufnimmt:

    1. Öffnen Sie die Kamera-App, tippen Sie auf das Live-Foto-Symbol und deaktivieren Sie es
    2. Suchen Sie nach dem Schrägstrich durch das Symbol für Live-Fotos und dem Hinweis Live Off, um zu bestätigen, dass Live Photos tatsächlich deaktiviert ist

    3. Gehen Sie zu Einstellungen> Kamera> Einstellungen beibehalten> Live-Fotos
    4. Schalten Sie die Live-Foto-Einstellung ein

    Wie kann ich ein Live-Foto anzeigen?

    1. Öffnen Sie die Fotos-App
    2. Gehen Sie zur Registerkarte Alben unten
    3. Scrollen Sie nach unten zu Medientypen

    4. Wählen Sie Live-Fotos
    5. Halten Sie den Bildschirm gedrückt, um das Live-Foto in Aktion zu sehen!

    Wie Ihre normalen Standbilder werden Ihre Live-Fotos in der Foto-App gespeichert und in "Meine Alben" angezeigt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass in der oberen linken Ecke des Fotos das Symbol " LIVE " angezeigt wird, das darauf hinweist, dass es sich um ein Live-Foto handelt .

    Sehen Sie sich mit Schnellaktionen ein Live-Foto an

    1. Öffnen Sie die Fotos-App
    2. Gehen Sie zur Live-Fotogalerie oder zu einem beliebigen Album mit Live-Fotos
    3. Halten Sie das Foto gedrückt, um das Schnellaktionsmenü zu öffnen und eine Vorschau des Live-Fotos anzuzeigen (es wird einmal von Ende zu Ende abgespielt).

    Wie mache ich ein Live-Foto zum Hintergrundbild meines Sperrbildschirms?

    Ja, Sie können auch Live-Fotos als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod festlegen.

    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Hintergrundbild> Wählen Sie ein neues Hintergrundbild

    2. Wählen Sie ein Bild aus Live-Fotos
      1. Live Photo-Hintergründe funktionieren auf dem iPhone 6s oder höher mit Ausnahme des iPhone XR oder des iPhone SE. Diese Modelle unterstützen kein Live Wallpaper

    Arbeiten mit Live-Fotos auf Ihrem iPhone

    Nachdem die Grundlagen zur Verwendung von Live-Fotos nicht mehr im Weg sind, wollen wir in den folgenden Abschnitten einige der erweiterten Funktionen untersuchen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

    Apple hat in den letzten iOS- (und iPadOS-) Versionen viele neue und interessante Bearbeitungsfunktionen hinzugefügt, wenn es um Live-Fotos geht. Es stehen die bekannten Funktionen zur automatischen Verbesserung zur Verfügung, mit denen Sie die Sättigung und den Kontrast der Bilder verbessern können. Sie können auch die Funktionen zum Entfernen roter Augen und zum Zuschneiden verwenden.

    Wie bearbeite ich die Live-Fotos auf meinem iPhone?

    1. Öffnen Sie die Fotos-App
    2. Wählen Sie ein Live-Foto zum Bearbeiten aus
    3. Tippen Sie auf Bearbeiten
    4. Verwenden Sie die Bildschirmwerkzeuge, um die Fotos zu bearbeiten. Nehmen Sie Änderungen an Licht und Farbe vor, beschneiden Sie sie, fügen Sie Bildeffekte hinzu und nehmen Sie andere Anpassungen vor
    5. Tippen Sie auf das Live-Foto-Symbol, um die Länge zu verringern

    6. Passen Sie die Enden des Filmstreifen-Schiebereglers auf dem Bildschirm an

    7. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, tippen Sie auf Fertig
    8. Wenn Sie iCloud Photos verwenden, werden alle Änderungen, die Sie an Ihrem Live Photos vornehmen, auf allen Ihren Geräten aktualisiert

    Eine schrittweise Anleitung finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung, die Sie durch die verschiedenen Bearbeitungsfunktionen führt, die für Live-Fotos verfügbar sind.

    Für Leute, die auch einen Mac oder ein MacBook mit macOS High Sierra und höher haben, können Sie die Live-Fotos einfach mit der Fotos-App in High Sierra + bearbeiten. Die Mac-Version der Fotos-App bietet einige hervorragende Bearbeitungsfunktionen!

    Wie schalte ich den Live-Fototon aus?

    Beim Bearbeiten von Live-Fotos können Sie auch den mit dem Live-Foto verknüpften Ton stummschalten.

    1. Öffnen Sie ein Live-Foto in der Foto-App
    2. Wählen Sie im Live-Foto Bearbeiten
    3. Tippen Sie auf das Live-Fotosymbol
    4. Tippen Sie auf das Lautsprechersymbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms, um das Live-Foto stummzuschalten

    Wie ändere ich das vorgestellte Foto von einem Live-Foto?

    1. Öffnen Sie ein Live-Foto in der Foto-App
    2. Tippen Sie auf Bearbeiten
    3. Tippen Sie auf das Symbol für Live-Fotos
    4. Bewegen Sie das weiße Feld innerhalb des Filmstreifen-Schiebereglers so, dass Ihr bevorzugtes Erscheinungsbild im Feld angezeigt wird

    5. Lassen Sie Ihren Finger los und tippen Sie auf Schlüsselfoto erstellen

    6. Tippen Sie auf Fertig

    Sie können den Live-Fotoeffekt auch zwischen Aus und Ein umschalten. Wenn Sie ein Live-Foto bearbeiten, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche LIVE, um das Live-Foto aus- oder wieder einzuschalten.

    Wie kann ich Live-Fotos Bewegungseffekte hinzufügen?

    Ab iOS11 hat Apple einige coole Bewegungseffekte eingeführt, die Sie mit Live-Fotos verwenden können. Wischen Sie auf einem Live-Foto nach oben und tippen Sie auf einen Effekt.

    Live-Foto-Effekte

    • Loop wiederholt die Aktion in einem Video mit kontinuierlicher Schleife
    • Bounce spult die Aktion vor und zurück
    • Langzeitbelichtung simuliert einen DSLR-ähnlichen Langzeitbelichtungseffekt durch Bewegungsunschärfe

    Wenn Sie die Loop- oder Bounce-Effekte für Ihr Live-Foto verwenden, können Sie diese Fotos als MP4-Dateien für Ihre Freunde freigeben, die sich auf Android- oder Nicht-Apple-Geräten befinden.

    So fügen Sie Ihren Live-Fotos Bewegungseffekte hinzu

    • Gehen Sie in der Foto-App zu Ihrem Live-Fotoalbum und wählen Sie ein Bild aus
    • Tippen Sie darauf, damit es im Vollbildmodus angezeigt wird
      • Tippen Sie nicht auf Bearbeiten
    • Wischen Sie nun vom unteren Rand des Fotos nach oben, bis Sie das Effektmenü sehen
      • Wenn Sie zum Wischen zu weit nach unten gehen, wird das Kontrollzentrum je nach iPhone-Modell möglicherweise aufgerufen
    • Sie möchten vom unteren Rand des Fotos auf Ihrem iPhone-Bildschirm wischen

    • Wählen Sie nun einen Effekt, den Sie dem Live-Foto hinzufügen möchten
      • Wählen Sie in iOS 11+ und iPadOS zwischen Live, Loop, Bounce und Langzeitbelichtung

    Kann ich ein Live-Foto auf meinem iPhone markieren?

    Sie können zwar die Option zum Markieren von Live-Fotos auswählen, diese funktioniert jedoch nicht mit Live-Fotos. Wenn Sie Markup auswählen, werden Sie durch eine Warnmeldung darüber informiert, dass Markup die Live Photo-Funktionen deaktiviert.

    Sobald Sie ein Live-Foto markiert haben, wird es automatisch in ein Standbild umgewandelt.

    Wie konvertiere ich ein Live-Foto in ein Standbild?

    Suchen Sie das Live-Foto in der Foto-App, die Sie konvertieren möchten.

    Der einfachste Weg, Ihre Live-Fotos zu finden, besteht darin, auf die Registerkarte "Alben" zu tippen und den Ordner "Live-Fotos" auszuwählen

    1. Öffnen Sie das Live-Foto, indem Sie darauf tippen. Oben links im Bild wird das bekannte LIVE-Symbol angezeigt, das bestätigt, dass Sie sich auf einem Live-Foto befinden
    2. Tippen Sie auf Bearbeiten
    3. Tippen Sie auf das Symbol für Live-Fotos

    4. Tippen Sie einmal auf das LIVE-Banner und warten Sie, bis sich das Symbol in einen Schrägstrich verwandelt, der anzeigt, dass das Live-Foto jetzt ein Standbild ist

      Wenn Sie ein Live-Foto in ein Standbild ändern, ist der Schieberegler für den Filmstreifen-Keyframe ausgegraut und nicht mehr aktiv
    5. Tippen Sie auf Fertig und das Bild wird als Standbild gespeichert
    6. Sie können es später wieder in ein Live-Foto ändern, indem Sie erneut auf das Live-Foto-Banner tippen

    Mit Ihrem iPhone können Sie auch das ursprüngliche Live-Foto beibehalten, aber ein doppeltes Standbild daraus erstellen. Auf diese Weise haben Sie das Beste aus beiden Welten!

    So duplizieren Sie ein Live-Foto als Standbild

    1. Klicken Sie auf das Freigabesymbol, wenn Sie sich auf dem Bild befinden
    2. Wählen Sie in der Aktionsliste des Freigabeblatts die Option "Duplizieren"

    3. Sie sehen zwei Möglichkeiten: Duplizieren und Als Standbild duplizieren
      1. Duplizieren erstellt eine Kopie Ihres Live-Fotos
      2. Als Standbild duplizieren erstellt eine Standbildversion Ihres Live-Fotos

    Wie kann ich ein Live-Foto von FaceTime aufnehmen?

    Wenn Sie sich in einem FaceTime-Anruf mit einer anderen Person befinden, auf der iOS 11+, iPadOS oder High Sierra + ausgeführt wird, tippen Sie auf die Schaltfläche für kreisförmige Fotos, um ein Live-Foto aufzunehmen.

    Sie werden benachrichtigt, wenn die Person am anderen Ende des Anrufs ein Live-Foto aufnimmt, und Sie können Personen daran hindern, dies zu tun, indem Sie Live-Fotos in den FaceTime-Einstellungen deaktivieren.

    Sie finden diese Einstellung unter Einstellungen> FaceTime> FaceTime Live-Fotos .

    Wenn Sie auf Ihrem Mac macOS High Sierra + ausführen, finden Sie dies unter FaceTime> Einstellungen> Einstellungen am unteren Bildschirmrand.

    Haben Sie bemerkt, dass iOS 12 FaceTime Live-Fotos gelöscht hat? Aus irgendeinem Grund unterstützt iOS 12-12.1 FaceTime Live-Fotos nicht. Es wurde im iOS 12.1.1-Update zurückgegeben. Wenn Sie FaceTime Live-Fotos nicht sehen, aktualisieren Sie Ihr iOS oder iPadOS.

    Live-Fotos mit anderen teilen

    1. Öffnen Sie das Live-Foto, das Sie freigeben möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Freigeben
    2. Wählen Sie im Freigabeblatt aus, wo Sie Ihr Foto freigeben möchten (Nachrichten, AirDrop, E-Mail usw.).
      1. Wenn Sie das Live-Foto als Standbild freigeben möchten, tippen Sie in der oberen Ecke des Bildes auf das Live-Banner, um es zu deaktivieren

        Tippen Sie auf das Live-Banner, um es in ein Standbild zum Teilen zu ändern
    3. Wenn Sie über die Mail-App teilen, wird das Live-Foto automatisch als Standbild gesendet
    4. Wenn Sie ein Live-Foto über die Nachrichten-App erhalten, tippen Sie einfach auf das Foto, um es zu öffnen, und halten Sie es gedrückt, um die Aktion anzuzeigen

    Live-Fotos und soziale Medien

    Facebook unterstützt Live-Fotos für Ihre Newsfeeds und Seitenbeiträge. Zu diesem Zeitpunkt werden Live-Fotos als Standbilder angezeigt, wenn Sie sie in Ihren Facebook-Geschichten verwenden.

    Instagram unterstützt Live-Fotos für Instagram-Geschichten, jedoch KEINE normalen Instagram-Beiträge.

    So teilen Sie Live-Fotos in sozialen Medien

    • Öffnen Sie das Live-Foto und tippen Sie auf die Schaltfläche "Teilen"
      • Tippen Sie auf das Facebook- Symbol in der zweiten Zeile der Freigabeblätter. Wenn Sie es nicht sehen, tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr und suchen Sie unter Vorschläge
      • Wählen Sie aus, wie Sie das Live-Foto freigeben möchten - entweder Newsfeed oder Ihre Geschichte
    • Wenn Sie ein Live-Foto für Facebook freigeben möchten, tippen Sie oben im Newsfeed auf die Schaltfläche „Foto“
      • Wählen Sie dort das Live-Foto aus, das Sie hochladen möchten, und tippen Sie unten rechts auf das Symbol „Live“
      • Das Tippen auf das "Live" -Symbol ist von entscheidender Bedeutung, da sonst beim Posten auf Facebook einfach ein Standbild hochgeladen wird
    • Das Teilen von Live-Fotos mit Ihrem Instagram-Konto wurde mit der IG Stories-Funktion vereinfacht
      • Es gibt eine kleine Einschränkung. Sie können nur Fotos freigeben, die Sie in den letzten 24 Stunden aufgenommen haben

    Um Ihre Live-Fotos zu teilen, müssen Sie Ihre Live-Fotos in Bumerangs für Instagram-Geschichten konvertieren

    Hier ist eine Support-Anleitung von Instagram, die Sie durch diese Schritte führt.

    Google Live Photo-Funktionen, die auf Ihrem iPhone praktisch sind

    Seit Google können Nutzer jetzt Live-Fotos als speichern. MOV-Videos, die in sozialen Medien gepostet und per E-Mail oder SMS an Freunde gesendet werden können, sind unserer Meinung nach eine gute Idee, die Google-Möglichkeiten zu erkunden, die auf ihrem iPhone verwendet werden können. Dies ist wichtig, da viele Benutzer ihre iPhone-Fotos auch in Google-Fotos speichern. Letztes Jahr hat Google es Nutzern einfacher gemacht, ihre iPhone Live-Fotos automatisch in Google Fotos zu sichern.

    Das Hochladen eines Live-Fotos von Ihrem Apple-Gerät auf Google-Fotos ist unkompliziert

    Sobald Sie sich mit Ihren Google-Anmeldeinformationen über photos.google.com angemeldet haben, können Sie auf die Schaltfläche Hochladen klicken, wenn Sie Ihr Macbook verwenden.

    Navigieren Sie zu Ihrer Fotobibliothek> Live-Fotos und wählen Sie das gewünschte Foto aus. Klicken Sie darauf und es wird automatisch hochgeladen.

    Beachten Sie, dass in der Google-Welt Live-Fotos als "Bewegungsfotos" bezeichnet werden.

    • Wenn Sie die Google Fotos-App auf Ihrem iPhone verwenden, tippen Sie unten auf Fotos und dann oben auf die Suchleiste
    • Scrollen Sie nach unten, um "Motion Photos" zu finden.
    • In diesem Ordner können Sie auf alle Ihre Live-Fotos von Ihrem iPhone zugreifen

    • Tippen Sie auf das Foto und die Animation wird automatisch abgespielt
    • Sie sollten den bekannten Kreis „Motion On“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms sehen
    • Klicken Sie oben rechts auf "..." und Sie finden die Option, das Live-Foto als Video zu speichern, wenn Sie möchten
    • Die Option "In Video speichern" ist auch in den Freigabeoptionen unten im Bild verfügbar

    Wenn Sie das Foto freigeben, bleibt das ursprüngliche Format erhalten.

    Wenn Sie das Foto beispielsweise im HEIC-Format auf Ihrem iPhone aufgenommen haben, wird es im selben Format gesendet, wenn Sie die E-Mail-App verwenden, um das Foto von Google-Fotos freizugeben.

    Wenn Sie ein Live-Foto über ein freigegebenes Album oder einen Link in Google Fotos freigeben, überprüfen Sie eine wichtige Einstellung.

    Suchen Sie in den Google-Fotoeinstellungen nach " Video aus bewegten Fotos entfernen ". Stellen Sie sicher, dass dies nicht aktiviert ist, wenn Sie die Animation sehen möchten.

    So konvertieren Sie Live-Fotos in GIFs

    • Sie können die Google-App „ Motion Stills “ verwenden, um Ihre Live-Fotos in flüssige GIFs und Filmdateien zu konvertieren
    • Diese App wurde 2016 im Apple App Store zur Verfügung gestellt
    • Wir haben die Motion Stills als den besten Weg gefunden, Live-Fotos als GIFs mit anderen oder sozialen Medien zu teilen

    Andere Apps zum Konvertieren von Live-Fotos

    • Andere Apps, mit denen Sie Live-Fotos in GIFs konvertieren können, sind LivePix und Lively
    • Die Momento App ist eine weitere coole App, die sich sehr gut in iMessage integrieren lässt.
    • IntoLive App ist eine weitere beliebte App, die von vielen verwendet wird, um GIFs usw. in Live-Fotos umzuwandeln.
    • Wir haben gesehen, dass viele Benutzer diese animierten Fotos auf ihrem Apple Watch-Gesicht präsentieren.

    Wir mochten jedoch die Leichtigkeit und die Funktionen, die die kostenlose Google Motion Stills-App bietet. Ein Live-Foto Ihres Hundes auf Ihrer Apple Watch könnte eine coole Sache sein, die Sie ausprobieren sollten!

    Bonus-Tipp: Wenn Sie ein Live-Foto beim Senden über WhatsApp in 3D berühren, wird es als GIF gesendet

    Melde dich!

    Wir hoffen, dass Sie dieses iPhone Live Photos-Benutzerhandbuch hilfreich fanden. Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wenn Sie Fragen oder zusätzliche Tipps haben, die Sie den Lesern mitteilen möchten.