Behalten Sie Ihre Wasseraufnahme auf dem iPhone und der Apple Watch im Auge

Wir alle wissen, wie wichtig Trinkwasser ist und welche gesundheitlichen Vorteile es bietet. Das Problem ist oft, dass wir einfach vergessen, ein Glas oder eine Flasche Wasser zu nehmen, weil wir keinen Durst haben. Woher wissen wir außerdem wirklich, ob wir jeden Tag die Menge Wasser trinken, die wir sollen?

Hier hilft eine praktische App namens WaterMinder. Dieses hilfreiche Tool erinnert Sie daran, Wasser zu trinken, zeichnet auf, wie viel Sie trinken, und bietet einen Verlauf, um festzustellen, ob Sie Ihre Ziele im Laufe der Zeit erreichen. Die App funktioniert mit Ihrem iPhone und Ihrer Apple Watch, damit Sie täglich Wasser aufnehmen können.

Weitere Apple Watch-Tutorials :

    • So passen Sie Apple Watch-Metriken an, um Ihre Trainingseinheiten zu verfolgen
    • Verwendung der automatischen Schlafverfolgung auf der Apple Watch
    • Erhöhen Sie die Bildschirmgröße Ihrer Apple Watch mit Zoom

Wie viel Wasser solltest du jeden Tag trinken?

Die Mayo Clinic-Website beantwortet diese Frage:

Wie viel Flüssigkeit braucht ein durchschnittlicher, gesunder Erwachsener, der in einem gemäßigten Klima lebt? Die Nationalen Akademien der Wissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Medizin stellten fest, dass eine ausreichende tägliche Flüssigkeitsaufnahme ist:

  • Etwa 15, 5 Tassen (3, 7 Liter) Flüssigkeit für Männer
  • Etwa 11, 5 Tassen (2, 7 Liter) Flüssigkeit pro Tag für Frauen

In diesem Sinne können Sie auch dann sehen, wie nahe Sie kommen, wenn Sie dieses tägliche Wasserverbrauchsziel nicht erreichen können. Außerdem können andere Arten von Getränken auf diese Aufnahme angerechnet werden. WaterMinder berücksichtigt all dies und so funktioniert es.

Laden Sie die WaterMinder-App herunter

Die WaterMinder-App ist derzeit für folgende Geräte verfügbar:

  • WaterMinder für iPhone, iPad, iMessage, Apple Watch und Mac: 4, 99 USD
  • WaterMinder für Android: Kostenlos beim In-App-Kauf

Sie können WaterMinder auch im Internet nach Fragen und Unterstützung durchsuchen.

Richten Sie WaterMinder auf Ihrem iPhone ein

Nach der Installation von WaterMinder beantworten Sie einige einfache Fragen, um Ihr tägliches Ziel automatisch zu berechnen. Dies umfasst Name, Geschlecht, Gewicht, Aktivitätsniveau und Wetter (Temperatur).

Beantworten Sie Fragen, um Ihr Wasseraufnahmeziel zu berechnen.

Sie sehen dann Ihr vorgeschlagenes tägliches Wasseraufnahmeziel, das Sie bei Bedarf manuell einrichten können.

Geben Sie als Nächstes einfach Ihren Getränkekonsum ein.

Verwenden Sie WaterMinder auf Ihrem iPhone

Die App auf Ihrem iPhone verfügt über vier praktische Bereiche, auf die Sie von unten zugreifen können. Hydrat, Geschichte, Erfolge und Einstellungen.

Hydrat

WaterMinder auf dem iPhone bietet verschiedene Möglichkeiten, um zu verfolgen, wie viel Wasser Sie trinken. Sie können schnell acht, 14 oder 17 Unzen Wasser hinzufügen, indem Sie auf das Pluszeichen tippen.

Fügen Sie schnell Ihre Wasseraufnahme hinzu.

Um eine andere Menge Wasser oder ein anderes Getränk hinzuzufügen, tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr, wählen Sie das Getränk aus und wählen Sie dann mit dem Schieberegler oder den Plus- und Minus-Tasten eine Menge in Unzen aus. WaterMinder kann fast 20 Arten von Getränken verfolgen, darunter Kaffee, Tee, Milch, Bier und sogar Suppe.

Fügen Sie ein anderes Getränk hinzu.

Geschichte

Im Abschnitt "Verlauf" können Sie auf verschiedene Weise anzeigen, was Sie konsumiert haben. Überprüfen Sie Ihre Aufnahme für den aktuellen Tag, die aktuelle Woche, den aktuellen Monat oder das aktuelle Jahr und sehen Sie, wie sich die Grafik bei jeder Option anpasst. Sie können auch jeden Tag sehen, den Sie direkt unten verfolgen, und bei Bedarf die Aufnahme für diesen Tag bearbeiten oder löschen.

Überprüfen Sie Ihre Wasseraufnahme oder fügen Sie ein Getränk hinzu, das Sie verpasst haben.

Wenn Sie die Verfolgung eines Getränks verpasst haben, können Sie es auch in diesem Abschnitt hinzufügen. Tippen Sie oben auf das Pluszeichen, wählen Sie das Getränk und die Menge aus und wählen Sie Datum und Uhrzeit aus.

Erfolge

Lassen Sie sich für das Trinken und Protokollieren Ihres Getränkekonsums belohnen. Dies ist ein netter Motivator, mit dem Sie mithilfe Ihrer iPhone-Freigabeoptionen teilen können. Es ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Freunden oder der Familie mitzuteilen, wie gut Sie mit Ihren Wasseraufnahmezielen umgehen.

Lassen Sie sich mit Erfolgen motivieren

die Einstellungen

Im Bereich Einstellungen können Sie Ihr tägliches Ziel anpassen, Erinnerungszeiten aktivieren und auswählen, einen Benachrichtigungston auswählen und Erfolge und Aufkleber in Benachrichtigungen ein- und ausschalten.

Ändern Sie Ihre Ziele, richten Sie Erinnerungen ein und passen Sie Sounds an

Darüber hinaus können Sie den Tassenwert, das App-Symbol, Einheiten, Sounds, Datum und Uhrzeit und vieles mehr ändern. Sie können auch Informationen wie Tipps zum Wassertrinken und Details zur Flüssigkeitszufuhr erhalten.

Ändern Sie zusätzliche WaterMinder-Einstellungen oder erhalten Sie Tipps.

Verwenden Sie WaterMinder auf Ihrer Apple Watch

Das Verfolgen Ihrer Wasseraufnahme unterwegs könnte nicht einfacher sein als mit WaterMinder auf der Apple Watch.

Fügen Sie ein Getränk auf der Apple Watch hinzu.

Öffnen Sie die App und fügen Sie schnell acht, 14 oder 17 Unzen Wasser hinzu. Sie können eine andere Menge oder ein anderes Getränk hinzufügen, indem Sie auf Andere tippen. Treffen Sie dann Ihre Auswahl und tippen Sie auf Hinzufügen . Sie werden sehen, dass Ihre Ergänzungen sofort sowohl auf Ihrer Uhr als auch auf Ihrem iPhone aktualisiert werden.

Wählen Sie ein anderes Layout für die Apple Watch.

Wenn Sie ein anderes Layout oder andere Komplikationssymbole für Ihre Apple Watch wünschen, können Sie diese im Abschnitt Einstellungen der App auf Ihrem iPhone ändern. Sie können auch die Bildschirme "Verlauf" und "Erfolge" für Ihre Uhr aktivieren, wenn Sie möchten.

Zeigen Sie Ihre Geschichte und Erfolge an.

Austrinken!

Wenn Sie bereit sind, Ihre Wasseraufnahme ernst zu nehmen, ist die Verwendung von Apple Watch, iPhone und der WaterMinder-App der perfekte Weg, dies zu tun.

Probieren Sie WaterMinder auf Ihren Geräten aus? Wenn ja, schauen Sie bitte noch einmal vorbei oder besuchen Sie uns auf Twitter und lassen Sie uns wissen, wie es bei Ihnen funktioniert!