Es ist Frühjahrsputzzeit! Tipps zu einem übersichtlichen iPhone & iPad

Es ist Frühling - Blumen blühen, Bäume knospen und die Stagnation des Winters löst sich endlich auf. Es ist die perfekte Zeit, um unser Leben, einschließlich unseres digitalen Lebens, zu reinigen und zu enttäuschen. Es ist Zeit, all diese alten Junk-Dateien zu entfernen, Speicherplatz wiederherzustellen und den Cache zu leeren. Wir werden uns nicht nur gut fühlen, sondern unsere iDevices werden uns auch dafür danken, dass wir effizient arbeiten und schneller als je zuvor laufen (pünktlich zum Spaß in den Sommerferien). Ja, es ist Zeit für ein übersichtliches iPhone- und iDevice-Leben.

Lassen Sie uns also all diese Speicherfresser und unerwünschten Cache-Verstopfungen loswerden und die Junk-Dateien löschen, die iOS im Laufe der Zeit ansammelt und unsere iDevices verlangsamt. Erneuern wir uns im Geiste des Frühlings.

In Verbindung stehende Artikel

  • Sichern Sie alle Ihre iDevice-Daten
  • Tipps für ein übersichtliches iTunes
  • 5 Apps zum Reinigen Ihres Mac von unerwünschten Dateien
  • Verwalten von iOS iMessage-Daten

Frühling ist Reflexion und Erneuerung

Unser Frühjahrsputz wird nicht nur all diese unerwünschten Dateien entfernen. es verbessert uns. Wie? Ein iOS-Frühjahrsputz erleichtert die nähere Betrachtung unserer Umgebung - verwenden wir wirklich all diese Apps oder sind sie nur Spuren vergangener Zeiten? Nehmen wir diesen Frühjahrsputz zum Anlass, uns auf das zu konzentrieren, was wir verwenden und was wir nicht mehr (oder nie) verwenden.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich die Apps Ihres iDevice genau anzusehen. Wenn Sie eine App nicht mehr verwenden, sie seit mehr als 3 Monaten nicht mehr verwendet haben oder sie nie mehr verwendet haben, entfernen Sie sie! Lassen Sie uns Ihr Gerät in den für SIE optimalen Zustand bringen - wie Sie es verwenden und es für Sie am besten funktionieren lassen.

Die gute Nachricht ist, dass dieser Frühjahrsputz sowohl für ältere als auch für neuere Modelle funktioniert. Tatsächlich sollten die älteren Modelle eine erhebliche Leistungsverbesserung verzeichnen, da die Zeit wie wir Menschen Unordnung bringt. Eine gute Reinigung lohnt sich für alle Generationen, jung und alt, damit wir alle mit optimaler Geschwindigkeit und Effizienz laufen können.

Also lasst uns loslegen!

Wo soll man suchen?

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, was den meisten Speicherplatz auf Ihrem iDevice beansprucht. Gehen Sie also zu Einstellungen, um einen Schnappschuss Ihrer aktuellen Speichernutzung zu erhalten. Öffnen Sie also Einstellungen> Allgemein> Speicher (für älteren iOS-Speicher und iCloud-Nutzung> und wählen Sie unter dem Abschnitt Speicher die Option Speicher verwalten.) Mit dieser Aktion können Sie schnell sehen, wo Sie derzeit Daten verwenden. In einem oberen Abschnitt wird zusammengefasst, wie viel Speicherplatz Sie verwenden und wie viel verfügbar ist. Darunter finden Sie Details dazu, wie viele Daten jede App erfasst. Durch Tippen auf eine App in der Liste erhalten Sie weitere Informationen darüber, welche Informationen Sie in dieser bestimmten App speichern.

iOS 10 und früher

Speicherverwaltung für iOS 11 Awesome

Diese iOS-Version enthält eine grafische Ansicht Ihrer Speichernutzung sowie einige automatische Speicherwerkzeuge und -empfehlungen, z. B. Nicht verwendete Apps herunterladen, Altes Gespräch automatisch löschen und Große Anhänge (oder iTunes-Videos) überprüfen usw. Diese Empfehlungen sind individuell auf Sie zugeschnitten. Je nachdem, wie Sie Ihr iDevice verwenden, werden diese oder andere Empfehlungen möglicherweise angezeigt. Außerdem bietet iOS 11 eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, Daten zu löschen, ohne Apps zu löschen!

Finden Sie Ihre Space Hogs!

Normalerweise sind Ihre größten Schweine Ihre Fotos, Musik, E-Mails, Nachrichten und die großen Apps von Drittanbietern, die Sie regelmäßig verwenden (wie Facebook, Chrome, WhatsApp, Waze usw.). Notieren Sie sich also, welche Apps aufgelistet sind oben und dann sehen, ob Sie etwas von diesem Fett schneiden können. Dieser Moment ist auch ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um diese Liste von Apps zu überprüfen, um festzustellen, ob es Apps gibt, die Sie nicht oder nie verwenden. Zeit, das Eigengewicht nicht verwendeter Apps herauszuholen!

So bereinigen Sie den Speicher Ihres iPhone / iPad, indem Sie den Browser-Cache löschen

Als nächstes bereinigen wir die Safari-Caches auf unseren iPhones / iPads. Bitte denken Sie daran, dass Sie sich dadurch möglicherweise von allen Websites abmelden, auf denen Sie angemeldet sind. Notieren Sie sich daher alle Benutzer-IDs und Kennwörter, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen (Sie müssen sich erneut anmelden).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Safari-Cache zu leeren:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> Safari .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen.
  3. Tippen Sie auf Verlauf und Daten löschen.

Wenn Sie einen anderen Browser wie Chrome oder Firefox installiert haben, führen Sie dieselben Aktionen wie Safari aus, indem Sie den Cache jedes Browsers leeren. Denken Sie daran, dass diese Aktion dazu führen kann, dass alle Benutzernamen und Kennwörter gelöscht werden. Notieren Sie sich daher alle diese IDs und Kennwörter im Voraus.

Für Chrome:

  1. Öffnen Sie die Chrome App
  2. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Optionsfeld

  3. Wählen Sie Einstellungen

  4. Tippen Sie auf Datenschutz
  5. Wählen Sie Cache löschen, um nur den Cache zu bereinigen
  6. Tippen Sie auf Browserverlauf löschen, um nur Ihren Verlauf zu löschen
  7. Wählen Sie Alle löschen, um alles zu löschen (Cache, Browserverlauf, Cookies).

Für Firefox:

  1. Öffnen Sie die Firefox App
  2. Tippen Sie oben rechts auf die Tabulatortaste

  3. Wählen Sie das Settings CogWheel oben links

  4. Wählen Sie Private Daten löschen
  5. Wählen Sie aus, welche Daten Sie löschen möchten (Browserverlauf, Cache, Cookies, Datum der Offline-Website).
  6. Tippen Sie auf Private Daten löschen

Das ist ein guter Anfang und sollte etwas Speicherplatz freigeben. Konzentrieren wir uns als nächstes darauf, alte, unerwünschte und nicht mehr oder nie verwendete Apps zu entfernen.

So löschen Sie nicht verwendete oder unerwünschte Apps von Ihrem iPhone / iPad

Die einfache Methode zum Löschen von Apps auf Ihrem iPhone / iPad:

  1. Tippen und halten Sie das Symbol der unerwünschten App auf Ihrem Startbildschirm, bis alle App-Symbole Ihres iDevice zu wackeln beginnen.
  2. Tippen Sie auf das kleine „x“ in der oberen Ecke der App. Eine Eingabeaufforderung mit der Option zum Löschen der App und ihrer Daten wird angezeigt. Es warnt Sie, "Wenn Sie diese App löschen, werden auch ihre Daten gelöscht."

  3. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf die Schaltfläche Löschen.

Die ausgeklügelte Methode zum Löschen von Apps auf Ihrem iPhone / iPad:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Speicher
    1. Tippen Sie bei älteren iOS auf Speicher> Speicher verwalten
  2. Wählen Sie eine App aus der Liste der Apps Ihres Geräts aus und tippen Sie darauf

  3. Tippen Sie auf App löschen. Eine Eingabeaufforderung zeigt an, dass beim Löschen auch alle Dokumente und Daten gelöscht werden.
  4. Wählen Sie App löschen

Manchmal wird die unerwünschte App dadurch jedoch nicht endgültig beseitigt. Wenn Sie Ihr iPhone / iPad an Ihren Computer anschließen, um eine Synchronisierung mit iTunes durchzuführen, wird die App häufig auf mysteriöse Weise auf Ihrem iDevice wieder angezeigt.

Verwenden Sie iTunes, um die App FOR GOOD zu entfernen (sofern die Version die App-Verwaltung zulässt

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer, bevor Sie Ihr iDevice anschließen
    1. Benötigt iTunes 12.6-Versionen oder früher
    2. FUNKTIONIERT NICHT mit iTunes 12.7 und höher
  2. Wählen Sie Apps aus dem iTunes-Menü (Symbole in der oberen linken Ecke).
  3. Suchen Sie die App, die Sie löschen möchten, und wählen Sie sie aus
  4. Drücken Sie nach der Auswahl die Löschtaste oder verwenden Sie die Löschfunktion aus dem Menü Bearbeiten
  5. Sie werden gefragt, ob Sie die ausgewählte App wirklich aus Ihrer iTunes-Mediathek löschen möchten.

  6. Drücken Sie die Schaltfläche App löschen (sollte hervorgehoben sein)
  7. Sie werden erneut gefragt, ob Sie die ausgewählte App in den Papierkorb verschieben oder im Ordner für mobile Anwendungen aufbewahren möchten.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche In den Papierkorb verschieben

Wenn Sie diese Schritte ausführen, wird sichergestellt, dass die App beim nächsten Synchronisieren Ihres Geräts mit Ihrem Computer nicht auf Ihr iPhone / iPad zurückkehrt.

So entfernen Sie App-Daten aus dem Speicher Ihres iPhone / iPads

Daten werden von Apps in den Dokumenten und Daten jeder App gespeichert. Apple hat das Bereinigen dieser Daten nicht sehr einfach gemacht, daher müssen wir diese Art von Daten App für App bereinigen. Ich hoffe, dass Apple dies in zukünftigen Versionen über die Option Speicher und iCloud-Nutzung in den Einstellungen ermöglicht. Im Moment müssen wir dies jedoch „von Hand“ tun.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um unerwünschte Daten aus Ihren iOS-Apps zu entfernen:

  1. Öffnen Sie die App, die Sie löschen möchten (ich werde Facebook als Beispiel verwenden).
  2. Suchen Sie die Schaltfläche "Einstellungen" (Tippen Sie für iPhones auf die Schaltfläche "Mehr" und scrollen Sie nach unten zu "Einstellungen").

  3. Tippen Sie auf Einstellungen (für iPhones auf Einstellungen> Kontoeinstellungen)
  4. Wählen Sie Browser

  5. Tippen Sie auf Daten löschen

Meine Lieblings-App deinstallieren? Bist du verrückt?

Manchmal ist es einfacher, Ihre App zu deinstallieren und neu zu installieren, um Speicherplatz zu sparen. Es scheint nicht die beste Option zu sein, die ich kenne, aber manchmal ist es die einzige Alternative, die wir haben. Wenn Sie mit dieser App IDs und Kennwörter verknüpft haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese notieren, bevor Sie sie deinstallieren und neu installieren. Sie werden nicht migriert.

Befolgen Sie die gleichen Schritte wie beim Löschen einer App (von oben) und installieren Sie dieselbe App über den App Store neu. Wir haben diese Methode getestet, indem wir HuffPost deinstalliert und anschließend neu installiert haben. Dies zeigt einen Rückgang von 228 MB auf 312 KB - ein großer Unterschied!

Optimieren Sie Ihre Fotos

Fotos und Videos sind häufig die größten Datenfresser auf Ihrem iDevice (und möglicherweise auch auf Ihrem Mac). Glücklicherweise erkennt Apple dies und bietet eine Einstellung namens "Speicher optimieren", um den potenziell RIESIGEN Speicher zu steuern, den Fotos (und Heimvideos) auf Ihren iDevices belegen . Um diese Funktion zu aktivieren, ist ein iCloud-Konto erforderlich. Wenn Sie also keines haben, sollten Sie sich für mindestens das kostenlose 5-GB-Konto anmelden.

Gehen Sie zu Einstellungen> Fotos> und wählen Sie iPhone- (oder iPad- usw.) Speicher optimieren . Neben dieser Option wird ein Häkchen angezeigt. Diese Funktion speichert Ihre Fotos und Videos in voller Auflösung in Ihrem iCloud-Konto und speichert Kopien mit niedrigerer Auflösung auf Ihrem iDevice, wodurch Speicherplatz frei wird. Ihr iDevice startet diesen Vorgang erst, wenn Ihr iPhone oder iPad einen festgelegten Tiefpunkt des verbleibenden verfügbaren Speichers erreicht.

Minimieren Sie Ihre Musik

Musik ist das Einzige, was wir gerne auf unseren iDevices speichern. Angesichts der Tatsache, dass unsere iPhones aus dem iPod Music Player hervorgegangen sind, ist es sinnvoll, dass Musik eine wesentliche Funktion Ihres iPhones oder eines anderen iDevice-Erlebnisses ist. Aber Junge kann Musik die Datenleitungen verstopfen! Glücklicherweise gibt es einige großartige und konsistente Alternativen, sodass die Musik immer dann abgespielt wird, wenn Sie es möchten.

Wenn Sie ein Apple Music-Abonnement haben, können Sie Musik aus der Cloud herunterladen oder abspielen. Erwägen Sie also, nur einige Favoriten lokal auf Ihrem iDevice zu speichern und den Rest zu streamen. Apple bietet Ihnen einfache Optionen zum Löschen von Titeln von Ihrem Telefon, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Speicher klicken und dann in der Musik-App auswählen. Von dort aus können Sie einen ganzen Künstler, ein bestimmtes Album oder sogar einen einzelnen Song löschen. Und das Beste ist, dass Ihre Musik NICHT aus Ihrer Bibliothek entfernt wird. Sie streamen jetzt dieselbe Musik, anstatt sie von Ihrer lokalen Kopie abzuspielen. Und wenn Sie diese Musik wieder auf Ihrem iDevice haben möchten, laden Sie sie einfach erneut herunter.

Wenn Sie kein Apple Music-Abonnement haben, gilt dies auch für Musik, die über den iTunes Store gekauft wurde. Sie können die lokalen Kopien löschen und stattdessen Ihre von iTunes gekaufte Musik streamen. Wenn Sie die Musik auf Ihrem Gerät speichern möchten, navigieren Sie einfach zum Interpreten und zum Album und laden Sie diese Musik erneut herunter.

Verwalten Sie Ihre Nachrichten!

Mit all den umfangreichen Funktionen, die Nachrichten und ähnliche SMS-Apps jetzt bieten, ist ein Preis zu zahlen: DATEN. Wenn Sie Nachrichten, FaceBook Messenger oder WhatsApp für längere Zeit verwenden, sammeln Sie eine Menge Fotos, Videos und Chat-Nachrichten, die viel iDevice-Speicherplatz beanspruchen. Im Laufe der Zeit kann ein einzelner Chat-Thread bis zu 1 GB Speicherplatz aufbauen, möglicherweise sogar mehr, wenn viele Videos vorhanden sind.

Wenn Sie noch nie gesehen haben, wie viel Speicherplatz Ihre Nachrichten-Apps beanspruchen, ist jetzt die richtige Zeit dafür. Ich habe keinen Zweifel, dass Sie vom Ergebnis überrascht sein werden. Um zu überprüfen, wie viel Speicherplatz Ihre Nachrichten-Apps belegen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Speicher> und wählen Sie Ihre Nachrichten-App aus .

Der einfachste Weg, Ihre Nachrichten zu verwalten, besteht darin, zu ändern, wie lange Ihr iDevice sie speichert! Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten> Nachricht behalten und aktualisieren Sie den Zeitrahmen hier von Forever auf 30 Tage (oder 1 Jahr, wenn Sie dies bevorzugen).

Haben Sie Nachrichten, die Sie nicht ertragen können, um sich zu trennen? Wenn ja, lesen Sie unsere ausführlichen Artikel zum Verwalten von iOS 11-Nachrichten und iMessage-Daten (oder für iOS 10 diesen Artikel zum Verwalten von iOS 10 iMessage-Daten). Erfahren Sie einige großartige Tipps, wie Sie diese Texte unbegrenzt aufbewahren können. Apps von Drittanbietern wie WhatsApp bietet sogar eine eigene Methode zum Sichern Ihrer Nachrichten an. Überprüfen Sie daher Ihre bevorzugte Messaging-App, um festzustellen, ob sie eine In-App-Sicherung bietet.

So holen Sie mehr Speicherplatz aus Ihrem iPhone / iPad heraus

Apple iOS verwaltet Ihren Speicher sehr effektiv. Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, sollten idealerweise NICHT Speicher belegen. Aber wie im Leben ist die Realität nicht oft das Ideal. Um unseren iPhones / iPads zu helfen, dieses Ideal besser zu erreichen, ist es am besten, das Gerät neu zu starten. Durch einen Neustart eines iPhone / iPad wird der gesamte Speicher gelöscht und sichergestellt, dass die derzeit benötigten Apps über genügend Speicher verfügen, um reibungslos ausgeführt zu werden.

So starten Sie Ihr iPhone / iPad neu:

  1. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird.
  2. Schieben Sie den Ausschalter und schalten Sie das iPhone / iPad aus.
  3. Warten Sie, bis es vollständig ausgeschaltet ist, und drücken Sie dann die Sleep / Wake-Taste, um das iPhone / iPad wieder einzuschalten.

Durch regelmäßiges Neustarten Ihres iPhone / iPad wird sichergestellt, dass Ihr iDevice an den gewünschten Apps arbeitet. Mein Vorschlag ist, Ihr iDevice auszuschalten, wenn Sie es für Ihren täglichen Schlaf ausschalten. Wenn Sie dann aufwachen, wecken Sie auch Ihre iDevices auf. Das ist was ich tue und es ist leicht zu merken!

Zusammenfassung

Der Frühling ist eine großartige Zeit, um Ihr digitales Haus zu reinigen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie über die Apps nach, die Ihnen wirklich wichtig sind und die Sie konsequent nutzen. Welche Apps lieben Sie und ohne die Sie nicht leben können? Verwenden Sie diese als Leitfaden - dies sind die Apps, die bleiben. Alle anderen sollten durch Löschen verschwinden. Ihr iPhone oder iPad wird Sie dafür lieben, indem Sie eine bessere Leistung erbringen, und Sie werden es lieben, Ihre digitale Welt zu enttäuschen und zu vereinfachen. Das Spülen fühlt sich soooo gut an. Also lasst uns putzen!