Befindet sich Ihr iPhone auf dem Apple-Logo? Lass es uns reparieren!

Sie haben versucht, Ihr iPhone zu starten, nur um festzustellen, dass es auf dem Apple-Logo steckt? Sie haben alles versucht, woran Sie denken können, und sich gefragt, wie Sie Ihr iPhone zum normalen Booten bringen können? Hilfe ist auf dem Weg. Wir haben unsere Top-Tipps für Sie zusammengestellt, damit Ihr iPhone hoffentlich wieder normal wird.

iPhones im Allgemeinen und insbesondere die neueren Modelle sind großartige Apple-Produkte und weisen selten Hardwareprobleme auf. Wenn Ihr iPhone nicht mit dem Apple-Logo versehen ist, ist dies frustrierend. Das iPhone startet und zeigt dann einen weißen oder schwarzen Bildschirm an, auf dem nur das Apple-Logo angezeigt wird. Dadurch ist das Gerät praktisch nicht mehr funktionsfähig.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, wenn Ihr iPhone auf dem Apple-Logo klebt

  • Reinigen Sie Ihren Ladeanschluss - erfahren Sie hier, wie
  • Schließen Sie Ihr Gerät an eine Steckdose an und lassen Sie es eine oder mehrere Stunden ohne Unterbrechung aufladen
  • Schließen Sie das Gerät an die Stromversorgung an und starten Sie es erneut
  • Neustart erzwingen
  • Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus mit einem Computer und iTunes oder Finder

Starten Sie es neu oder erzwingen Sie einen Neustart

Wenn ein regulärer Neustart nicht funktioniert hat, versuchen Sie, einen Neustart Ihres Geräts zu erzwingen.

Die gute Nachricht ist, dass durch einen erzwungenen Neustart KEINE Inhalte von Ihrem Gerät gelöscht werden, einschließlich aller Ihrer Daten wie Fotos, Nachrichten usw.

Wie ein Neustart eines iPhones erzwungen wird, hängt vom Modell ab

  • iPad- und iPhone-Modelle mit Face ID: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste (Seite oder Oben) gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wird
  • iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod touch 7. Generation +: Halten Sie die obere (oder seitliche) Taste und die Leiser-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • iPad mit Home-Taste, iPhone 6s oder früher und iPod touch der 6. Generation und darunter: Halten Sie die Home- und die obere (oder seitliche) Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

iPhone klebt noch am Apple Logo? Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus

Die beste Option, wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert werden, besteht darin, Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Im Wiederherstellungsmodus ist ein Fehler mit der Software auf Ihrem iPhone aufgetreten, sodass sie nicht verwendet werden kann. Um sicher zu gehen, müssen Sie daher Ihr Gerät wiederherstellen.

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu beheben. Sie benötigen einen Computer mit dem neuesten iTunes, um dieses Problem zu beheben.

Schritte zum Beheben des Problems mit dem Apple-Logo

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem von Apple gelieferten Kabel oder MFI-Kabel (hergestellt für iPhone) an den Computer an, auf dem iTunes oder Finder ausgeführt wird (für macOS Catalina +).
  2. Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie entweder die Home-Taste (iPhone 6S und niedriger) oder die Leiser-Taste (iPhone 7) oder drücken Sie bei iPhone 8+ -Modellen die Lauter-, Leiser- und dann die Ein / Aus-Taste
  3. Halten Sie die Taste (n) so lange gedrückt, bis auf Ihrem Gerät der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iDevice angezeigt wird

    Diese Meldung sollte in iTunes oder im Finder angezeigt werden, wenn sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet.
  4. Versuchen Sie zunächst Update - dies kann funktionieren oder nicht. Wenn nicht, wiederholen Sie die Schritte, aber klicken Sie auf Wiederherstellen, um das iPhone wiederherzustellen
    1. Update versucht, iOS oder iPadOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen
    2. Wiederherstellen ersetzt iOS oder iPadOS und löscht das Gerät. Später wird es aus einer Sicherung wiederhergestellt
  5. Wenn dieser Vorgang länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr Gerät automatisch den Wiederherstellungsmodus. Wiederholen Sie in diesem Fall die Schritte
  6. Das Gerät zeigt einen schwarzen Bildschirm und wird schließlich wiederhergestellt

Das wichtige Element hierbei ist, dass Sie Schritt 2 und Schritt 3 korrekt ausführen müssen. Wenn auf Ihrem iPhone die Meldung "Mit iTunes / Finder verbinden" angezeigt wird, befindet sich Ihr Gerät nicht im Wiederherstellungsmodus. Möglicherweise müssen Sie die Schritte erneut versuchen.

Erhalten Sie Fehler im Wiederherstellungsmodus?

Mehrere Benutzer haben festgestellt, dass sie Wiederherstellungsfehler umgehen können, indem sie einfach die SIM-Karte des Geräts entfernen, während sie versuchen, das iPhone wiederherzustellen. Wenn während des Wiederherstellungs- / Wiederherstellungsprozesses Fehlermeldungen auftreten und Sie das richtige USB-Kabel usw. verwenden, sollten Sie die SIM-Karte aus Ihrem iPhone entfernen und ausprobieren.

Sobald das Gerät wiederhergestellt ist, legen Sie die SIM-Karte wieder in Ihr iPhone ein.

Wenn Sie weiterhin das Apple-Logo sehen und nichts funktioniert hat, liegt wahrscheinlich ein Problem beim Hochfahren Ihres iPhones vor. Probieren Sie den DFU-Modus (Geräte-Firmware-Update) aus, der verhindert, dass Ihr iPhone vollständig hochfährt, damit iTunes oder Finder das iPhone wiederherstellen können.

Ein Besuch im Apple Store

Für diejenigen unter Ihnen, die noch die Garantie auf das iPhone haben und in der Nähe eines Apple Stores wohnen, möchten Sie möglicherweise einen Termin mit der Genius-Leiste vereinbaren, damit sie sich das Gerät ansehen und es sofort entfernen können.

Die guten Nachrichten? Apple Store-Termine sind für Sie immer kostenlos!

Die schlechten Nachrichten? Sofern Ihr Gerät derzeit nicht unter Apple Care + fällt, sind die Reparaturen / der Austausch kostenpflichtig.