iPhone bleibt beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen während der Installation oder Wiederherstellung von iOS hängen?

Sie haben kürzlich Ihr iPhone oder iPad aktualisiert und sind jetzt nicht mehr in der Lage, den iCloud-Einstellungsbildschirm zu aktualisieren? Oder haben Sie eine Sicherungskopie erstellt und versucht, Ihr iPhone oder iPad wiederherzustellen, nur um in derselben Meldung zum Aktualisieren der iCloud-Einstellungen oder in diesem sich ständig endenden Ladekreis zu geraten? Wenn ja, bist du nicht allein!

Nicht wenige unserer Leser berichten, dass sie dieses Problem im Laufe der Jahre gesehen haben, nachdem sie entweder ihre iOS-Version aktualisiert oder versucht haben, eine Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup durchzuführen. Die gute Nachricht ist, dass ihre Erfahrung uns allen hilft!

Hier sind einige Tipps, die unsere Leser verwenden, um den Bildschirm zum Aktualisieren der iCloud-Einstellungen zu deaktivieren und Ihr Gerät wieder funktionsfähig zu machen!

Befolgen Sie diese kurzen Tipps, um Fehler beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen zu beheben

  • Starten Sie Ihr iDevice neu oder erzwingen Sie einen Neustart und versuchen Sie es erneut
  • Überprüfen Sie die Apple Server, um sicherzustellen, dass kein aktuelles Problem mit iCloud vorliegt
  • Verwenden Sie ein anderes WiFi-Netzwerk, versuchen Sie es mit Mobilfunkdaten oder stellen Sie eine Verbindung zu iTunes her und verwenden Sie Ethernet
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück
  • Deaktivieren Sie alle Einschränkungen
  • Überspringen Sie das Einrichten von iCloud nach dem Aktualisieren oder Wiederherstellen und stellen Sie später über die Einstellungen-App eine Verbindung zu iCloud her

Warum aktualisiert mein iPhone die iCloud-Einstellungen überhaupt?

Normalerweise wird dieser Bildschirm angezeigt, nachdem Ihr iDevice das iOS aktualisiert oder aus einer Sicherung wiederhergestellt hat.

Sobald iOS gründlich aktualisiert wurde, wird Ihr Gerät automatisch neu gestartet und Sie werden durch eine Reihe von Bildschirmen geleitet, um das Update abzuschließen. Diese Schritte umfassen das Herstellen einer Verbindung zu Ihrer Apple ID und Ihrem iCloud-Konto.

Und hier kommt das Problem auf!

Checkliste Wenn Ihr iPad oder iPhone beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen nicht mehr funktioniert

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über ausreichend internen Speicher für das iOS-Update verfügt. Überprüfen Sie diese unter Einstellungen> Allgemein> Speicher

    1. Wenn Ihr Speicher voll ist, lesen Sie diese Tipps, um Unordnung zu beseitigen!
  2. Stellen Sie sicher, dass Apple Server ohne gemeldete Probleme betriebsbereit sind
    1. Besuchen Sie die Systemstatus-Site, um den aktuellen Leistungs-Snapshot anzuzeigen

  3. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrer schnellsten und stabilsten WiFi-Verbindung her
    1. Oder verwenden Sie iTunes und eine Ethernet-Verbindung
  4. Laden Sie Ihren Akku auf oder lassen Sie Ihr iPhone oder iPad beim Aktualisieren auf dem Ladegerät
  5. Sei geduldig! Denken Sie daran, dass das Synchronisieren von iCloud-Inhalten viel Zeit in Anspruch nehmen kann
    1. Problembehandlung, wenn es länger als eine Stunde auf diesem Bildschirm bleibt

So beheben Sie Probleme, wenn Ihr iPhone oder iPad beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen hängen bleibt

  • Starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie erneut, die Sicherung zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Manchmal funktioniert die einfache Lösung am besten
  • Neustart erzwingen und erneut versuchen
    • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie allen iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Auf einem iPhone X / XS oder iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann die Lautstärketaste und lassen Sie sie sofort los. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Probieren Sie ein anderes WiFi-Netzwerk aus oder verwenden Sie stattdessen Mobilfunk- / Mobilfunkdaten - wenn der Plan Ihres Mobilfunkanbieters über ausreichende Bandbreite verfügt
  • Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen

  • Versuchen Sie eine andere Tageszeit für Ihre Updates
    • Während der Hochsaison (iOS-Versionen, Feiertage) werden Apple Server mit Anfragen überhäuft. Versuchen Sie daher, die Aktualisierung außerhalb der Spitzenzeiten wie früh morgens oder spät abends im Gegensatz zu Geschäfts- / Tageszeiten durchzuführen
  • Deaktivieren (deaktivieren) Sie alle Einschränkungen oder Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen
    • Wenn auf Ihrem Router Einschränkungen aktiviert sind, deaktivieren Sie diese ebenfalls (vorübergehend).

  • Wenn Sie nach Eingabe des Bildschirms "Update abgeschlossen" aufgefordert werden, eine Apple ID oder ein Apple ID-Kennwort einzugeben, wählen Sie "Überspringen", "Diesen Schritt überspringen" oder "Später einrichten". Geben Sie nicht Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein
    • Sobald Ihr iPhone oder iPad normal aktualisiert wurde, gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID-Profil und geben Sie dort Ihre Informationen ein

  • Verwenden Sie stattdessen iTunes, um ein Backup zu aktualisieren oder wiederherzustellen

Wenn ein iTunes-Backup nicht aktualisiert oder wiederhergestellt werden kann, verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus

  1. Fahren Sie das Gerät herunter
  2. Schließen Sie das Blitzkabel an das Gerät und einen Computer an, auf dem iTunes ausgeführt wird (die neueste Version).
  3. Öffnen Sie iTunes und drücken Sie sofort die folgenden Tasten. Halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm zum Herstellen einer Verbindung zu iTunes angezeigt wird
    1. Auf einem iPhone X, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt. Halten Sie diese Taste gedrückt, bis der Bildschirm zum Herstellen einer Verbindung zu iTunes auf Ihrem Gerät angezeigt wird
    2. Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt. Halten Sie diese gedrückt, bis die Verbindung zum iTunes-Bildschirm auf Ihrem Gerät angezeigt wird
    3. Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen, iPad oder iPod touch: Halten Sie gleichzeitig die Home- und die Top-Taste (oder die Seitentaste) gedrückt. Halten Sie diese gedrückt, bis die Verbindung zum iTunes-Bildschirm auf Ihrem Gerät angezeigt wird

  4. Wählen Sie "Aktualisieren", wenn die Meldung "Es liegt ein Problem mit ..." angezeigt wird.

    1. iTunes versucht, das iOS Ihres Geräts neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen
    2. Warten Sie, bis iTunes die gesamte Software auf Ihr Gerät heruntergeladen hat
    3. Wenn Ihr Gerät die Verbindung zum iTunes-Bildschirm beendet und der Download länger als 15 Minuten dauert, wiederholen Sie die Schritte 3 und 4
  5. Befolgen Sie nach dem Herunterladen und Installieren von iOS die Anweisungen auf dem Bildschirm

Lesertipps

  • Bringen Sie Ihr Gerät zunächst an einen anderen Ort mit einer WLAN-Verbindung, die nicht auf Ihrem Gerät gespeichert ist. Sobald Sie zu Ihrem Startbildschirm gelangen, öffnen Sie Einstellungen. Überprüfen Sie, ob sich neben Ihrer Apple ID oder iTunes und App Stores rote Ausrufezeichen befinden. Wenn ja, tippen Sie auf diese und wählen Sie "Mit neuen Bedingungen einverstanden". Versuchen Sie dann, eine Verbindung zu Ihrem iCloud-Konto herzustellen, oder führen Sie die Schritte erneut aus, um Ihr Gerät zu aktualisieren oder wiederherzustellen.