iPhone Speicher voll? Tipps Verwalten von iOS iMessage-Daten

iOS schafft eine erstaunliche und reichhaltige Nachrichtenerfahrung. Alle diese zusätzlichen Funktionen haben jedoch einen Preis, hauptsächlich iMessage-Daten. iOS 10+ und insbesondere iMessage verbrauchen jetzt so viel mehr Daten und Speicher unseres iPhones.

So viele Informationen und so wenig Platz. Dies ist eine häufige Beschwerde von uns iPhone-Nutzern, die nicht den Luxus haben, nur Speicherplatz über eine microSD-Karte hinzuzufügen, wenn wir ihn benötigen. Wird Apple jemals ein iPhone und iPad mit dieser sehr wünschenswerten Funktion entwerfen, die Android-Nutzer für selbstverständlich halten? MicroSD-Karten werden immer größer und billiger. Während iPhones immer….

Samsung sagt, "Speicherplatzmangel sollte heutzutage keine Sache sein", und ich könnte nicht mehr zustimmen! Es sollte der Vergangenheit angehören.

Für iPhone-Nutzer ist es jedoch eine Tatsache, dass nicht genügend Speicher und Speicherplatz zur Verfügung stehen. Und es ist total beschissen!

Wir alle müssen als Manager agieren

Ich beschließe, auf die helle Seite zu schauen. Das Gras ist das grünere Argument.

Und das bedeutet, dass wir durch die Einschränkung des verfügbaren Speicherplatzes gezwungen sind, unseren Speicher zu verwalten. Zum Guten oder Schlechten müssen wir tatsächlich über Erhaltung und Organisation nachdenken.

Wir müssen Strategien entwickeln und Prioritäten setzen, was wir brauchen und wollen und was wir nicht brauchen oder wollen. Stellen wir uns dies als eine Lektion fürs Leben vor - eine hervorragende Ausbildung für alle Facetten des Lebens.

Es gibt also einen Silberstreifen.

Aus diesen Zitronen können wir tatsächlich Limonade machen.

Also lasst uns loslegen!

iDevice-Warnungen: Gefahr voraus!

Wenn Sie die gefürchtete Warnung "Speicher fast voll" oder "Speicherwarngerät hat zu wenig Speicher" erhalten, hören Sie zu! Auch wenn Sie diese Nachricht noch nicht erhalten, ist es Zeit, proaktiv zu sein und die Kontrolle zu übernehmen. Es ist immer besser, mit einer Krise umzugehen, bevor sie auftritt.

Es ist also an der Zeit, sich damit zu befassen. Akzeptiere dein Schicksal, alle iPhone-Besitzer, die eintreten. Zeit, um ein Urteil zu fällen, hängt davon ab, ob Sie wirklich all diese Daten aufbewahren müssen.

Ihr neuestes Data Hog, Messages App und iMessage

Eines der ersten Dinge, die wir uns alle ansehen sollten, sind unsere Text- und iMessage-Daten. Mit all den fantastischen iMessage-Funktionen in iOS können unsere Nachrichten viel (und ich meine VIEL) Speicherplatz unseres iDevice beanspruchen.

Überlegen Sie, wie viele Nachrichten auf Ihrem iPhone gespeichert sind? Einige meiner Freunde haben seit Monaten, vielleicht sogar Jahren keinen einzigen Text mehr gelöscht. Was ist der Sinn? Selbst wenn diese Nachricht wertvoll ist, gibt es immer noch Möglichkeiten, sie zu speichern, ohne dass eine Warnung "Speicher fast voll" angezeigt wird.

Machen wir also eine Verpflichtung, unsere iMessage-Daten und die Anzahl der Nachrichten, die wir auf unseren iPhones speichern, zu begrenzen. Indem wir aktuelle Texte behalten und ältere löschen, öffnen wir Speicherplatz UND helfen unseren iPhones und unseren Nachrichten-Apps, effizient und schneller zu laufen.

Aber diese Botschaften sind wirklich wichtig

Für diejenigen unter Ihnen, die Nachrichten haben, die Sie unbedingt speichern müssen, habe ich einige Vorschläge:

  1. Erstellen Sie ein Backup Ihres iPhones, um diese sehr wichtigen Nachrichten (VIMs) zu speichern.
  2. Machen Sie Screenshots Ihrer VIMs, indem Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste drücken
  3. Dafür gibt es natürlich eine App! Probieren Sie also unseren PhoneView, iExplorer oder TouchCopy aus, um Ihre Nachrichten zu archivieren

Speichern Sie Ihre SMS-Bilder in Ihrer Foto-App

Wenn Sie Ihre Nachrichtenfotos nicht speziell in Ihrer Foto-App speichern, werden Ihre Text- / Nachrichtenfotos nirgendwo anders gespeichert. Fotos, die über Ihre Nachrichten-Apps, E-Mail-Apps und andere Apps von Drittanbietern eingehen, werden nicht automatisch in Ihrer Foto-App gespeichert. Sie müssen dies absichtlich tun.

Schauen Sie sich diese beiden Artikel an, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Fotos in der Foto-App speichern!

  1. So speichern Sie schnell alle Bilder aus Textnachrichten auf dem iPhone
  2. So speichern Sie Ihre iMessage-Bilder als Fotos auf Ihrem iPhone

Bevor wir weiter gehen, schauen wir uns an, wie viel Platz Ihre Nachrichten wirklich einnehmen.

Überprüfen Sie den Speicher Ihres iDevice

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein
  2. Für iOS 11 und höher wählen Sie iPhone (oder iPad) Speicher
  3. Für iOS 10 und niedriger siehe Storage & iCloud Usage
    1. Tippen Sie auf Speicher verwalten

Im Speicher sehen Sie eine Liste der verwendeten und verfügbaren. Verwendet umfasst alles, von Apps über Inhalte bis hin zu Ihrem Betriebssystem. Verfügbar ist die Menge an freiem Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder einem anderen iDevice. Die aktuelle Faustregel lautet: Wenn Ihr verfügbarer Speicher unter 10 GB (ja Gigabyte) liegt, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, Ihre Informationen zu organisieren und die Extras zu kürzen.

Da viele von uns iPhones mit etwa 16 GB haben, sind 10 GB verfügbarer Speicherplatz nicht realistisch. S.

o Bei Apple ToolBox empfehlen wir, immer mindestens 25% des gesamten ursprünglichen Speichers zur Verfügung zu haben.

Wenn Sie rechnen, dh für ein 16-GB-Telefon, empfehlen wir, mindestens 4 GB verfügbaren Speicherplatz zur Verfügung zu haben.

Eine Sache, die oft übersehen wird, ist, dass Ihr iPhone oder ein anderes iDevice immer eine bestimmte Menge an freiem Speicherplatz benötigt.

iPhones funktionieren nicht gut, wenn sie sich in der Nähe ihrer Speichergrenzen befinden. Zu den Symptomen gehören eine träge Reaktion, Abstürze, mangelnde Reaktionsfähigkeit und Lethargie des Gesamtsystems.

Das Aufräumen Ihres iPhone oder eines anderen iDevice ist also wie das Aufräumen Ihres Hauses - ein notwendiges Übel.

Verwenden Sie iOS 11 oder höher?

Wenn Sie iOS 11 und höher verwenden, hat Apple den iMessage Storage-Einstellungen einige wirklich nette Funktionen hinzugefügt, darunter manuelle und automatische Speicher-Speicherfunktionen wie das Auswählen und Auswählen der Bilder, die aus Texten gelöscht werden sollen!

Plus iOS 11.4 enthielt die lang erwartete Funktion Nachrichten in iCloud!

Lesen Sie unseren Artikel Löschen von iPhone-Nachrichten, Dokumenten und Daten mit iOS11 und 12 und legen Sie los!

Drilldown in die Lagerung

Durch Tippen auf Speicher verwalten wird angezeigt, wie viel Speicherplatz jede App belegt. Wenn sich Nachrichten in der Nähe oder ganz oben auf Ihrer Liste befinden, ist es an der Zeit, Nachrichten auf eine Datendiät zu setzen.

Am einfachsten ist es, automatisch die Zeitlimits festzulegen, in denen Ihr iPhone Nachrichten speichert.

Dies ist eine großartige Option für diejenigen unter uns, die nicht zu viel Zeit in die Verfolgung unserer iMessage-Daten und der Speichernutzung investieren möchten.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Ihr iDevice beim Festlegen eines Zeitlimits alle Ihre Nachrichten UND Anhänge löscht, bei denen es sich häufig um die größeren Datenfresser handelt.

Stellen Sie einfach sicher, dass gesendete Anhänge an anderer Stelle gespeichert werden, damit sie nicht von Ihrem iDevice gelöscht werden.

Wenn Ihnen beispielsweise ein Freund ein Bild über iMessage sendet, speichern Sie es auf Ihren Fotos. Auf diese Weise verfügen Sie immer noch über diese aussagekräftigen Anhänge, wenn Ihr Gerät das festgelegte Zeitlimit für das Löschen von Nachrichten erreicht.

Festlegen von Zeitlimits für Nachrichten

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten
  2. Scrollen Sie nach unten zum Nachrichtenverlauf
  3. Ändern Sie unter Nachrichten behalten das Limit auf 30 Tage
    1. Andere Optionen sind 1 Jahr oder für immer (wir empfehlen nicht für immer)
  4. Scrollen Sie als Nächstes nach unten zu Audio-Nachrichten
    1. Wechseln Sie unter Ablaufdatum zu Nach 2 Minuten

Passen Sie die Bildqualität an

Standardmäßig werden iMessage und Nachrichten Bilder in höherer Qualität senden. In den meisten Fällen ist es wichtig, dass Ihr Freund das Bild sieht, sodass das Senden eines qualitativ hochwertigen Bildes nicht kritisch ist.

Durch das Reduzieren der Bildgröße kann Ihr Freund auch den Speicherplatz für Nachrichten besser verwalten. Es ist eine Win-Win-Situation für alle.

Wir empfehlen dringend, diese Einstellung zu ändern, um Speicherplatz auf Ihrem iDevice und den Geräten Ihrer Empfänger zu sparen.

Wenn Sie befürchten, zu viel Qualität zu verlieren, probieren Sie es aus. Sehen Sie, ob Sie oder Ihre Freunde einen Unterschied bemerken.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten
  2. Scrollen Sie ganz nach unten
  3. Schalten Sie " Low-Quality Image Mode " ein (grün)
    1. Dadurch werden Bilder mit geringerer Qualität an Ihre Empfänger gesendet
      1. Keine Sorge - die Qualität ist immer noch verdammt gut

Filtern Sie alle unbekannten Absender

Eine andere Möglichkeit, den Speicherplatz Ihrer Nachrichten zu begrenzen, besteht darin, Nachrichten von Personen herauszufiltern, die nicht in Ihren Kontakten enthalten sind. Durch Aktivieren dieser Funktion werden diese Nachrichten nicht entfernt, sondern in einem separaten Bereich zum Überprüfen und Löschen abgelegt. Das Löschen aller Nachrichten auf einmal ist ebenfalls möglich.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten
  2. Scrollen Sie nach unten, um unbekannte Absender zu filtern
  3. Schalten Sie diese Funktion ein (grün)

Und dafür gibt es natürlich eine App!

Anwendungen zum Speichern von iMessages und mehr

Wenn der Gedanke, Ihre Nachrichten und angehängte Fotos, Videos usw. zu löschen, Sie erschreckt, fürchten Sie sich nicht! Es gibt Apps nur für Sie.

PhoneView ist eine der vielen Anwendungen, die Ihre iMessage-Konversationen zusätzlich zu Ihrer SMS, Whats App und sogar Ihren Voicemail- und Anrufprotokollen speichern.

Wie seine Kollegen speichert PhoneView diese Daten auf Ihrem Apple-Computer (noch keine Version für Windows).

Schließen Sie nach dem Herunterladen einfach Ihr iPhone oder ein anderes iDevice an Ihren Computer an und öffnen Sie PhoneView. Übertragen Sie mit nur einem Klick einige oder alle Ihrer iMessages und anderen Nachrichten auf Ihren Computer. PhoneView speichert Text als PDF-Dateien.

Darüber hinaus überträgt und speichert PhoneView Fotos, Videos, Voicemail, Musik, Kontakte und andere Daten von Ihren iDevices.

Nach der Übertragung löschen Sie Konversationen manuell über die Nachrichten-App oder automatisch über die Zeitlimitfunktion.

PhoneView bietet eine kostenlose Testversion und einen lebenslangen einmaligen Kauf zum Preis von derzeit 29, 95 USD. Zu den Alternativen gehören MobileTrans, AnyTrans und andere. Die meisten bieten eine kostenlose Testversion an.

Anwendungen zum Löschen von iMessages-Daten und mehr

Für Leute, die kein Zeitlimit festlegen möchten, aber dennoch ihren iMessage-Datencache bereinigen möchten oder müssen, haben wir einige Lösungen von Drittanbietern für Sie.

Es gibt eine Reihe von Anwendungen, mit denen Sie Ihre iPhones und andere iDevices schlanker machen können. Programme wie PhoneClean, iMyfone Unmate, iBackupBot und andere helfen Ihnen beim Entfernen von iMessage-Daten sowie beim Bereinigen anderer Junk-Dateien, temporärer Dateien und anderer App-Caches.

Die meisten dieser Programme bieten kostenlose Testversionen an, gefolgt von einer einmaligen Zahlung, falls Sie das Programm behalten möchten.

Nachrichten manuell löschen

Wenn Sie Ihre Nachrichten manuell löschen möchten, gibt es mehrere Optionen.

So löschen Sie jede Nachricht einzeln

  1. Berühren und halten Sie in Ihrer Nachrichtenkonversation die Nachrichtenblase, die Sie löschen möchten, und tippen Sie anschließend auf Mehr
  2. Tippen Sie auf den Papierkorb und anschließend auf Nachricht löschen
  3. Um alle Nachrichten in einem Thread zu löschen, tippen Sie oben links auf Alle löschen

So löschen Sie eine gesamte Konversation

  1. Nachrichten öffnen
  2. Wischen Sie nach links über die Konversation, die Sie löschen möchten
  3. Tippen Sie auf Löschen

Mehr als eine Konversation löschen

  1. Nachrichten öffnen
  2. Tippen Sie oben links auf Bearbeiten
  3. Tippen Sie auf den Kreis neben dem Gespräch
  4. Tippen Sie unten rechts auf Löschen

So löschen Sie alle Nachrichten aus dem iPhone-Speicher

Wir sind uns nicht sicher, warum dies funktioniert, aber unsere Leser berichten, dass es den Trick macht, die Größe des Nachrichtenspeichers auf Ihren iPhones zu reduzieren.

  1. Wählen Sie Einstellungen> Allgemein> Spotlight-Suche
  2. Deaktivieren Sie Nachrichten in der Spotlight-Suche
  3. Löschen Sie alle Textnachrichten, die in der Nachrichten-App angezeigt werden
  4. Öffnen Sie die Multitasking-Leiste, indem Sie zweimal auf die Home-Schaltfläche tippen
  5. Schließen Sie ALLE laufenden Anwendungen
  6. Starten Sie Ihr Telefon neu

Denken Sie daran, Nachrichten in Ihrer Spotlight-Suche wieder zu aktivieren, wenn Sie fertig sind. Wählen Sie Einstellungen> Allgemein> Spotlight-Suche und schalten Sie EIN ein.

Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf mehrmals. Dies hängt wirklich davon ab, wie viel Speicher Ihre Nachrichten-App belegt. Überprüfen Sie Ihren Nachrichtenspeicher nach jedem Mal, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Speicher (ODER Speicher & iCloud-Nutzung> Speicher verwalten) gehen.

Nach diesem Vorgang können MB oder GB jedes Mal nur um einige hundert MB fallen. Keine Sorge, das ist normal und wird erwartet. Wiederholen Sie diesen Vorgang einfach so lange, bis Ihre Nachrichten-App niedrig ist (z. B. 100 MB oder weniger).

Wenn Ihre iMessage-Daten immer noch Tonnen von Speicherplatz beanspruchen

Wenn die oben genannten Vorschläge nicht funktioniert haben und Ihr iPhone oder iDevice immer noch über eine erhebliche Datenmenge verfügt, die von Nachrichten verwendet wird, empfiehlt es sich, Ihr iDevice über iCloud oder iTunes zu sichern und wiederherzustellen. Durch das Wiederherstellen werden Ihre Caches, einschließlich Nachrichten, geleert und alle verbleibenden Daten dauerhaft entfernt.

Vorbeugende Maßnahmen erforderlich

Bereinigen Sie Ihre Nachrichten regelmäßig. Und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät häufig ausschalten. iOS enthält selbstverwaltende Funktionen, die NUR beim Start ausgeführt werden . Am besten schalten Sie Ihr iPhone oder ein anderes iDevice vollständig aus (ausschalten), während Sie es ausschalten (vor dem Schlafengehen). Wenn Sie also aufwachen, schalten Sie auch Ihre iDevices ein.

Quelle: Apfel

Weitere Tipps zur Aufbewahrung des iPhone

Wenn Sie weitere Tipps zum Speichern des iPhone suchen, lesen Sie unseren umfassenden Artikel darüber, wie Sie Speicherplatz auf all Ihren iDevices freigeben können. Denken Sie daran, dass das Lernen, wie Speicherplatz auf unseren iDevices gelöscht wird, ihnen hilft, gesund zu bleiben und effizient zu arbeiten, sodass wir sie jahrelang optimal nutzen können!

Wenn iMessage und Nachrichten nicht richtig funktionieren, lesen Sie diesen Artikel.