iPhone-Bildschirm schwarz oder reagiert nicht während eines Anrufs

Mehrere Benutzer haben festgestellt, dass nach dem Upgrade ihres iOS manchmal ein seltsames Problem auftritt, während sie telefonieren oder Facetime verwenden.

Während eines FaceTime- oder Telefon-App-Anrufs kann der Bildschirm nicht auf Berührungsgesten reagieren. Wenn sie andere Apps öffnen, wird der Bildschirm für die neue App teilweise (nur ein Teil des Bildschirms) geöffnet und reagiert nicht auf Tippen.

Dies scheint bei älteren iPhone-Modellen, einschließlich der iPhone 6 / 6S / 7-Modelle, häufiger vorzukommen, es gibt jedoch auch Berichte über dieses Verhalten bei iPhone XS-Modellen.

Interessanterweise scheint dieses spezielle Problem nicht aufzutreten, wenn Sie Kommunikations-Apps von Drittanbietern wie WhatsApp, Skype oder ähnliche Videoanruf-Apps verwenden.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, um Zeiten zu beheben, in denen der Bildschirm Ihres iPhones während eines Anrufs nicht auf Berührungen reagiert

  • Drücken Sie ein- oder zweimal die Taste Side / Top / Home, um den Bildschirm zu aktivieren
  • Entfernen Sie alle Gehäuse oder Displayschutzfolien
  • Starten Sie Ihr iPhone neu
  • Neustart erzwingen
  • Stellen Sie sicher, dass die Eingabehilfeneinstellung Bewegung reduzieren deaktiviert ist
  • Deinstallieren Sie die Compass-App (und installieren Sie sie erneut)
  • Kontakt Apple-Support

Wacht Ihr iPhone während des Bereitschaftsdienstes nicht auf? Was können Sie jetzt tun?

Drücke den Power Knopf

Manchmal müssen Sie nur den Seiten- / Top- / Ein- / Ausschalter oder den Home-Knopf drücken (für die entsprechenden Modelle), um Ihren Bildschirm zu aktivieren.

Drücken Sie ein- oder zweimal, um den Bildschirm zu aktivieren.

Halten Sie diese Taste gedrückt, um Ihr iPhone einzuschalten. Bild vom Apple Support.

Entfernen Sie alle iPhone-Hüllen oder Displayschutzfolien

Es ist wichtig sicherzustellen, dass nichts Ihr Gerät und seinen Näherungssensor blockiert, wie z. B. ein Gehäuse oder eine Folie.

Wenn Sie eine Hülle verwenden, die für ein anderes iPhone-Modell oder einen anderen Telefontyp entwickelt wurde, ist Ihre Hülle möglicherweise das Problem!

Der Näherungssensor eines iPhones bestimmt, wie nahe der Bildschirm Ihres iPhones an Ihrem Körper liegt. Wenn der Sensor erkennt, dass sich das iPhone neben Ihrem Ohr oder einem anderen Körperteil befindet, schaltet er das Display vorübergehend aus, um Batterie zu sparen.

Das Abdecken dieses Näherungssensors, selbst mit einer klaren Displayschutzfolie, kann ein Problem sein. Viele Displayschutzfolien reflektieren versehentlich eine kleine Menge Licht zurück zum Sensor. Folglich denkt der Sensor dann, dass Ihr Körper das Licht blockiert und der Bildschirm dunkel wird.

Entfernen Sie so lange und kurze Zeit Ihr Gehäuse und insbesondere die Displayschutzfolie.

Testen Sie Ihr Gerät nach dem Entfernen des Gehäuses und / oder einer Displayschutzfolie, indem Sie einen Anruf oder FaceTime mit jemandem tätigen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Starten Sie Ihr Gerät neu

  • Auf einem iPad ohne Home-Taste und iPhones X oder höher: Halten Sie die Side / Top / Power-Taste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
  • Auf einem iPad oder iPhone mit Home-Taste und iPod Touch: Halten Sie die Taste Side / Top / Power gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die Taste Seite / Oben / Ein / Aus erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  • Starten Sie unter iOS 11 und höher über Einstellungen> Allgemein> Herunterfahren neu

Neustart erzwingen

  • Auf einem iPad ohne Home-Taste und iPhones 8 oder höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Taste Side / Top / Power gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wird

  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie die Home- und die obere (oder seitliche) Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Deaktivieren Sie die Einstellung Bewegung reduzieren

Wenn Sie Ihr Gerät bereits neu gestartet und / oder wiederhergestellt haben und dieses Problem weiterhin auftritt, sollten Sie die Einstellungen für Bewegungsreduzierung überprüfen und ausschalten.

Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Bewegung reduzieren . Schalten Sie dies aus.

Diese Problemumgehung eignet sich besonders für ältere iPhone-Modelle wie das iPhone 6 / 6S und das iPhone 7/8.

Was ist "Bewegung reduzieren" auf einem iPhone?

Mit "Bewegung reduzieren" kann sich Ihr iPhone oder iPad sogar schneller anfühlen, insbesondere wenn Sie ein älteres Gerät in der Hand haben.

Bitte beachten Sie, dass die Funktion "Bewegung reduzieren" eng mit bestimmten Funktionen für iMessage-Effekte verknüpft ist. Wenn Sie die iMessage-Animationen in Nachrichten nicht mögen, sollten Sie auch die Einstellung AutoPlay-Nachrichteneffekte deaktivieren .

Deinstallieren Sie die Compass-App

Mehrere Leser stellten fest, dass bei der Deinstallation der nativen Apple Compass-App ihre Telefone bei Telefonanrufen aufwachten!

Probieren Sie es aus und deinstallieren Sie die Kompass-App. Starten Sie dann Ihr Telefon neu. Sehen Sie, ob dieser für Sie funktioniert.

In diesem Fall können Sie die Kompass-App aus dem App Store neu installieren und prüfen, ob Ihr iPhone weiterhin wie erwartet funktioniert.

Wenden Sie sich an Apple

Wenn nichts hilft, liegt möglicherweise ein Problem mit der Hardware Ihres iPhones vor, wahrscheinlich mit dem Näherungssensor.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Apple oder wenden Sie sich an den Apple Support und bitten Sie ihn, eine vollständige Diagnoseprüfung auf Ihrem Gerät durchzuführen.

Lesertipps

  • Was für Soni funktionierte, war, die SIM-Karte ihres iPhones zu entfernen und dann den Akku des iPhones zu entladen. Sobald der Akku entladen war, lud sie ihn wieder zu 100% auf und legte erst dann die SIM-Karte wieder ein. Zur sicheren Aufbewahrung legte sie die SIM-Karte in ein anderes Telefon