Das iPhone stellt keine Verbindung zu einem Computer her

Es hat vor einem Monat gut funktioniert. Heck, es hat gestern gut funktioniert! Aber heute verbindet sich das iPhone nicht mit einem Computer. Keine Sorge, es ist den Besten von uns passiert und wir haben die Lösung, die Sie brauchen.

Viele, die dies lesen, sind möglicherweise erstmalige iPhone-Besitzer nach einem sehr frohen Weihnachtsfest. Andere haben möglicherweise jahrelang iPhones besessen. Dieses Problem ist völlig wahllos. Unabhängig von Ihrem Hintergrund beginnen wir diesen Artikel damit, dass alle auf derselben Seite sind.

Lassen Sie uns erklären, wie die Dinge funktionieren sollen.

Was soll passieren?

Wenn Ihr iPhone eingeschaltet , entsperrt und auf dem Startbildschirm angezeigt wird, verbinden Sie es mit einem Blitz-zu-USB-Kabel mit Ihrem Computer. Wenn Sie dies tun, sollte Ihr Computer iTunes automatisch öffnen. Wenn nicht, können Sie ihm helfen, indem Sie es selbst öffnen.

Sie sollten beachten, dass Ihr iPhone jetzt eine Ladung vom Computer zieht, die durch einen Blitz in der Menüleiste angezeigt wird. Behalten Sie Ihr entsperrtes iPhone im Auge. Wenn Sie aufgefordert werden, diesem Computer zu vertrauen, tippen Sie auf Vertrauen.

Sobald dies erledigt ist, sollte oben links im iTunes-Fenster ein kleines iPhone-Symbol angezeigt werden. Wenn Sie darauf klicken, werden alle Inhalte angezeigt, die sich derzeit auf Ihrem iPhone befinden, und Sie können dort herunterladen, was Sie sonst noch möchten.

iTunes Screenshot mit iPhone-Taste

Leider laufen die Dinge nicht immer so reibungslos.

Wenn Sie den oben beschriebenen Vorgang ausgeführt haben, Ihr iPhone jedoch keine Verbindung zu einem Computer herstellt, lesen Sie die unten aufgeführten Tipps zur Fehlerbehebung. Wir haben die Abschnitte bestellt, die von den häufigsten bis zu den seltensten Ursachen reichen. Versuchen Sie unbedingt, Ihre iPhone-Verbindung nach jeder Phase erneut zu versuchen.

Aktualisieren Sie Ihre Software und starten Sie alle Geräte neu

Bei solchen Problemen besteht der erste Schritt immer darin, nach Software-Updates zu suchen. Gelegentlich treten Softwareprobleme auf. Die einzige Lösung besteht darin, auf die neueste Software zu aktualisieren, bei der der Fehler behoben wurde.

Um klar zu sein, sollten Sie nach Updates suchen und diese installieren für:

  1. iPhone Software
  2. iTunes-Version und
  3. Mac- oder Windows-Betriebssystem

Starten Sie mit der neuesten heruntergeladenen und installierten Software jedes Gerät neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Testen Sie alle Anschlüsse und Kabel

Das Letzte, was Sie wollen, ist fehlerhafte Hardware, aber das macht es nicht weniger wahrscheinlich, dass es das Problem ist.

Verschiedene Kabel

Besorgen Sie sich ein zweites Lightning-to-USB-Kabel, falls Ihr Kabel beschädigt wurde. Bei diesen Kabeln sind einige wichtige Dinge zu beachten:

  1. Selbst wenn ein Kabel Ihr Telefon auflädt, kann möglicherweise keine Verbindung zu iTunes hergestellt werden
  2. Bei der Verbindung mit iTunes funktionieren nur offizielle Apple- oder Apple MFi-zertifizierte Kabel. Deshalb sind sie teurer.

Verschiedene USB-Anschlüsse

Trennen Sie jedes externe USB-Gerät von Ihrem Computer. Auf diese Weise können Sie nicht nur Ihr Kabel an jedem Port testen, sondern auch das Risiko verringern, dass eines dieser Geräte die Verbindung irgendwie stört. Keine Sorge, Sie sollten im Moment keine Maus oder Tastatur benötigen.

Schließen Sie Ihr iPhone regelmäßig an jeden Anschluss des Computers an, damit iTunes erkennen kann, ob andere Anschlüsse eine Verbindung zulassen.

Differenzgeräte

Bitten, leihen oder stehlen Sie ein anderes Apple-Gerät (vorzugsweise ein anderes iPhone), um es mit Ihrem Computer zu testen. Wenn ein anderes Gerät ohne Probleme eine Verbindung zu iTunes herstellt, muss ein Problem mit Ihrem iPhone vorliegen. Dies könnte einen Software-Reset erfordern oder auf einen beschädigten Blitzanschluss zurückzuführen sein.

Wenn dies nichts beleuchtet, versuchen Sie, Ihr iPhone an einen anderen Computer anzuschließen, auf dem iTunes ausgeführt wird. Sollte dies funktionieren, bedeutet dies, dass irgendwo ein Problem mit Ihrem Computer vorliegt, und Sie sollten professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Deaktivieren Sie bei Verwendung eines Mac die Sicherheit von Drittanbietern

Sicherheitssoftware von Drittanbietern auf einem Mac kann die Ursache für viele frustrierende Probleme sein, auch wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu einem Computer herstellt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Sicherheitssysteme zu deaktivieren.

Deaktivieren der Sicherheit von Drittanbietern:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone bei entsperrtem iPhone auf dem Startbildschirm an den Mac an
  2. Halten Sie auf Ihrem Mac die Alt-Taste gedrückt und klicken Sie in der Menüleiste auf Apple> Systeminformationen / Systembericht
  3. Wählen Sie im linken Bereich USB aus und suchen Sie im USB-Gerätebaum nach Ihrem iPhone
  4. Wenn Ihr iPhone vorhanden ist, klicken Sie auf "Drittanbieter-Treibersicherheitssoftware deinstallieren".

Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, aktualisieren Sie den Gerätetreiber

Hier stehen zwei Optionen zur Verfügung, je nachdem, ob Sie iTunes aus dem Microsoft Store oder von der Apple-Website heruntergeladen haben. Wenn Sie sich nicht erinnern, woher Sie es haben, probieren Sie nacheinander die einzelnen Prozesse aus.

Aktualisieren des Gerätetreibers, wenn iTunes aus dem Microsoft Store stammt:

  1. Schließen Sie das entsperrte iPhone auf dem Startbildschirm an den PC an
  2. Schließen Sie iTunes, wenn es geöffnet wird
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Geräte-Manager
  4. Suchen Sie den Abschnitt "Tragbare Geräte" und erweitern Sie ihn. Suchen Sie nach Ihrem iPhone
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr iPhone und klicken Sie auf Treiber aktualisieren
  6. Wählen Sie "Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen".
  7. Gehen Sie nach Abschluss der Installation zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update
  8. Schließen Sie alle verfügbaren Updates ab und öffnen Sie iTunes

Aktualisieren des Gerätetreibers, wenn iTunes von der Apple-Website stammt:

  1. Schließen Sie das entsperrte iPhone auf dem Startbildschirm an den PC an
  2. Schließen Sie iTunes, wenn es geöffnet wird
  3. Drücken Sie die Windows- und R-Taste, um den Befehl Ausführen zu öffnen
  4. Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn in das Ausführungsfenster ein. Klicken Sie dann auf OK: % ProgramFiles% \ Common Files \ Apple \ Mobile Device Support \ Drivers
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste entweder auf die Datei "usbaap164.inf" oder "usbaapl.inf" und klicken Sie auf "Installieren"
  6. Trennen Sie Ihr iPhone vom Computer und starten Sie den Computer neu
  7. Schließen Sie Ihr iPhone wieder an den PC an und öffnen Sie iTunes

Erhalten Sie mehr Unterstützung

Wir hoffen aufrichtig, dass diese Tipps Ihr Problem gelöst haben. Wenn Ihr iPhone auch nach all dem keine Verbindung zu einem Computer herstellt, erhalten Sie möglicherweise noch mehr Unterstützung von Apple.

  • So chatten Sie direkt mit dem Apple Support
  • So richten Sie einen Termin mit dem Apple Support ein

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob einer dieser Tipps für Sie funktioniert hat, und lesen Sie in unseren anderen Beiträgen die besten Tipps zu all Ihren Apple-Produkten!