iPhone- oder iPad-Mail-Konten können nicht gelöscht werden (iOS)

Möchten Sie ein E-Mail-Konto von Ihrem iPhone oder iPad löschen und haben Probleme oder können es nicht herausfinden? Versuchen Sie, ein E-Mail-Konto wie Google Mail, Outlook oder Yahoo zu entfernen, stellen Sie jedoch fest, dass Ihre E-Mail-Konten nicht gelöscht werden können? Wenn ja, bist du nicht allein!

Manchmal stellen Sie aus irgendeinem Grund fest, dass Sie E-Mails nicht von Ihrem iPad, iPhone oder einem anderen iDevice löschen können. Oder Sie stellen fest, dass Sie nicht das gesamte E-Mail-Konto selbst aus der Mail-App entfernen können. Diese Dinge passieren von Zeit zu Zeit - oft ohne ersichtlichen oder offensichtlichen Grund.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie schnell ein E-Mail- (und iCloud-) Konto auf Ihrem iOS-Gerät (iPad, iPhone oder iPod Touch) hinzufügen oder entfernen können!

Befolgen Sie diese kurzen Tipps, um ein E-Mail-Konto von Ihrem iPhone oder iPad zu löschen

  • Löschen Sie das Konto über Einstellungen> Passwörter und Konten
  • Entfernen Sie alle Arbeits-, Geräteverwaltungs- oder App-Profile
    • Tippen Sie auf Ihrem iDevice auf Einstellungen> Allgemein
    • Tippen Sie auf Profile
    • Tippen Sie auf Entfernen
  • Deaktivieren Sie Einschränkungen
  • Neustart erzwingen

So löschen Sie ein E-Mail-Konto auf einem iPhone oder iPad (Exchange, Google, Yahoo, Outlook oder AOL)

  • Tippen Sie auf Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konten (für ältere iOS gehen Sie zu Konten und Kennwörter oder Einstellungen> Mail oder Mail, Kontakte, Kalender> Konten).
    • Wählen Sie das E-Mail-Konto aus, das Sie entfernen möchten, und tippen Sie anschließend auf Konto löschen
    • Bestätigen Sie durch Tippen auf Konto löschen (oder Von meinem iPhone löschen).

  • Wenn Sie ein Konto löschen, werden Ihre E-Mails sowie alle mit diesem Konto verknüpften Kontakte, Kalender und Notizen aus der E-Mail-App und Ihrem Gerät entfernt
  • Durch das Löschen eines E-Mail-Kontos von Ihrem iPhone oder iPad wird das Konto selbst nicht gelöscht! Sie können weiterhin über Safari oder einen anderen Webbrowser, über eine App oder auf einem anderen Gerät auf das Konto und alle Ihre E-Mails zugreifen

Anzeigen von Konto löschen für Google Mail und andere Konten, jedoch nicht für Exchange-Konten?

Suchen Sie nach installierten Geräteprofilen

Wenn Sie immer noch Probleme haben, ist es wahrscheinlich, dass auf Ihrem Gerät Profile installiert sind, insbesondere wenn Sie Ihr iPhone / iPad von Ihrer Organisation erhalten haben, z. B. von Ihrer Schule, Ihrem Unternehmen usw., und Exchange-Konten verwenden.

Profile werden häufig von Ihrem Job oder einer App hinzugefügt. Sie müssen zuerst das Profil löschen, das das E-Mail-Konto hinzugefügt hat, bevor Sie das E-Mail-Konto löschen können.

Beim Versuch, ein Unternehmens-E-Mail-Konto zu löschen, wird möglicherweise die folgende Meldung angezeigt: "Dieses Konto wurde von einem Profil erstellt" oder "Diese Einstellungen werden vom Profil Ihres Unternehmens installiert."

Suchen Sie Ihre Profile unter Einstellungen> Allgemein> Profile

  • Tippen Sie auf ein Profil und wählen Sie Profil entfernen. Versuchen Sie dann, Ihr E-Mail-Konto zu löschen
    • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein und tippen Sie auf Löschen
    • Wenn Sie zum Löschen / Bearbeiten eines Profils (z. B. E-Mail) einen Passcode benötigen, wenden Sie sich an Ihr System oder wenden Sie sich an Ihren Exchange Server-Administrator

  • Wenn ein Profil nicht aufgeführt ist, können Sie das Telefon als neues Gerät wiederherstellen oder sich an Ihre IT-Abteilung wenden oder mit Ihrem Exchange Server-Administrator sprechen

Versuchen Sie, Ihr iPhone oder iPad zurückzusetzen (Neustart erzwingen)

  • Versuchen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts, das E-Mail-Konto zu löschen
  • Wenn das Zurücksetzen nicht funktioniert, haben Sie möglicherweise Änderungen an Mail (Mail, Kontakte, Kalender) verhindert, indem Sie Einschränkungen aktiviert haben
    • Tippen Sie unter iOS 12 und höher auf Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Änderungen zulassen> Kontoänderungen> Auf Zulassen festlegen
    • Tippen Sie bei älteren iOS-Geräten auf Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen> Änderungen zulassen> Konten > Änderungen zulassen

Möchten Sie ein E-Mail-Konto von Ihrem iPhone deaktivieren, anstatt es zu löschen?

Wenn Sie Ihre Kontokontakte, Kalender oder Notizen behalten möchten, aber keine E-Mails erhalten möchten, können Sie das Anzeigen von E-Mails einfach deaktivieren.

So deaktivieren Sie ein E-Mail-Konto auf dem iPhone oder iPad

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Passwörter und Konten (oder Einstellungen> E-Mail für älteres iOS).
  2. Tippen Sie auf ein E-Mail-Konto
  3. Schalten Sie stattdessen die Mail-Schaltfläche aus
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Fertig (nur für ältere iOS-Versionen).

Sie können E-Mails nicht vom iPad oder iPhone löschen?

Sehen Sie sich die Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos an

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Kennwörter und Konten (oder für iOS 11-Konten und -Kennwörter und in älteren iOS-Versionen heißt es Mail oder Mail, Kontakte, Kalender).
    1. Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto
    2. Tippen Sie auf Kontoinformationen (in älteren iOS heißt es Konto - Ihre E-Mail-Adresse).
    3. Tippen Sie unten auf Erweitert
  3. Richten Sie als Nächstes Ihr Postfachverhalten so ein, dass es auf dem Server gespeichert wird
    1. Wählen Sie unter Postfachverhalten die Option Entwurfspostfach aus
    2. Tippen Sie unten auf dem Server auf den Ordner Entwürfe
      1. Überprüfen Sie NICHT die Option Auf meinem iPhone
    3. Neben dem Ordner wird ein Häkchen angezeigt

    4. Tippen Sie oben links auf Erweitert
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für andere Mailbox-Verhaltensweisen, einschließlich gelöschter Mailbox und gesendeter Mailbox, indem Sie On The Server-Mailboxen auswählen
    1. Überprüfen Sie NICHT die Option Auf meinem iPhone
  5. Tippen Sie oben links auf Erweitert
    1. Wählen Sie Kontoinformationen
    2. Tippen Sie auf FERTIG

Probleme mit Hotmail-Konten vom iPhone?

Damit Hotmail-Konten ordnungsgemäß funktionieren, müssen Sie sie als Outlook-Konten auf Ihrem iPhone einrichten. Microsoft-Konten unterscheiden sich insofern ein wenig, als sie ActiveSync verwenden, um Ordner automatisch zuzuordnen.

Wenn Sie Ihr Hotmail-Konto zuvor eingerichtet haben, löschen Sie dieses alte Konto und richten Sie es mithilfe der Outlook-Option unter Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konto hinzufügen erneut ein.

Lesertipps

  • Zu Hause habe ich plötzlich meine WLAN-Verbindung verloren. Aber dann entdeckte ich, dass ich tatsächlich jene nervigen löschen konnte, die sich zuvor geweigert hatten, in den Müll zu gehen! Ich konnte sogar ein altes E-Mail-Konto aus Accounts & Passwords löschen, das sich jahrelang weigerte, es zu löschen! Wenn ich jetzt ein Problem mit meiner E-Mail oder meinem E-Mail-Konto habe, verlasse ich einfach das WLAN meines Hauses (im Grunde genommen meinen Garten) und lösche alle hartnäckigen E-Mails! Probieren Sie es auch aus. Es könnte für Sie funktionieren.