iPhone schwarzer Bildschirm nach iOS-Update? Wie repariert man

Haben Sie bemerkt, dass Ihr iPhone-Bildschirm weiterhin schwarz wird? Oder fällt Ihr iPhone-Bildschirm zufällig aus? Haben Sie unerwartete Neustarts, einen eingefrorenen Bildschirm oder Ihr Gerät lässt sich nicht einschalten? Wenn ja, sind Sie nicht allein, wenn Sie den schwarzen Bildschirmfehler des iPhone erleben!

Einige Benutzer haben Probleme mit schwarzen / eingefrorenen Bildschirmen. nach dem Upgrade auf die neueste Version von iOS. Insbesondere wird Ihr iPhone- (oder iPad-) Bildschirm möglicherweise schwarz, wenn Sie eine App starten .

Benutzer gaben an, dass dieses Problem auftritt, wenn sie eine App zum ersten Mal starten. Einige Benutzer berichteten auch, dass dieses Problem mit dem schwarzen Bildschirm nach einem Anruf mit der Sprachsteuerung auftritt.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, wenn Ihr iPhone auf einem schwarzen Bildschirm steckt (funktioniert auch für iPads und iPods!)

  • Bitten Sie Siri, die Helligkeit Ihres iPhones mit "Hey Siri, erhöhen Sie die Helligkeit" zu erhöhen.
  • Ändern Sie die Ausrichtung Ihres Bildschirms, indem Sie Ihr iPhone physisch in den Quer- oder Hochformatmodus versetzen
  • Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts
  • Laden Sie Ihr Gerät mindestens eine Stunde lang an eine Steckdose und versuchen Sie dann einen Neustart oder erzwingen Sie einen Neustart
  • Schließen Sie Ihr Gerät an einen Computer mit iTunes (Windows und macOS Mojave und niedriger) oder Finder-App (macOS Catalina +) an und starten Sie den Wiederherstellungsmodus
  • Überprüfen Sie bei iPhone 8-Modellen, ob Ihr Gerät für das Reparaturprogramm von Apple geeignet ist
  • Schließen Sie bei zufälligen Problemen Apps, setzen Sie die Einstellungen zurück und überprüfen Sie den Akkuzustand

Keine Zeit? Schauen Sie sich unsere Video-Tipps an!

Bitten Sie Siri, die Helligkeit zu erhöhen

Eine der einfachsten Korrekturen, um Siri dazu zu bringen, die Helligkeit Ihres Bildschirms zu erhöhen. Da Siri den Bildschirm in kleinen Schritten aufhellt - sie antwortet normalerweise, dass er jetzt etwas heller ist -, müssen Sie diesen Befehl häufig einige Male wiederholen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Siri zu bitten, die Helligkeit zu erhöhen. Versuchen Sie "Hey Siri, erhellen Sie den Bildschirm"

Verursacht der Querformatmodus, dass Ihr iPhone-Bildschirm schwarz wird?

Ändern Sie Ihre Bildschirmausrichtung

Einige Leser sagen uns, dass sie dieses Problem behoben haben, indem sie die Bildschirmausrichtung ihres iPhones geändert haben. Wenn Sie also im Hochformat einen schwarzen Bildschirm sehen, wechseln Sie zu Querformat oder umgekehrt.

Beobachten Sie, wie Sie Ihr iPhone halten

Eine weitere mögliche Ursache ist der Umgang mit Ihrem iPhone. Wenn Sie zu den iFolks gehören, die Ihr Telefon gerne oben auf dem Bildschirm halten, wird Ihr iPhone möglicherweise dunkel.

Der Näherungssensor befindet sich oben im Bildschirm Ihres iPhones, wenn Sie ihn im Hochformat halten. Sie können den Näherungsleser blockieren oder auf andere Weise blockieren. Verursachen Sie daher, dass Ihr iPhone in Ohnmacht fällt, weil Ihr iPhone denkt, dass Sie gerade telefonieren, und das Telefon an Ihr Ohr hält.

Versuchen Sie, Ihre Hände am Gerät an den Seiten oder unten zu halten - vermeiden Sie die Oberseite des Bildschirms und die oberen Ränder.

Neustart erzwingen!

Schließen Sie Ihr Gerät an das Ladegerät an und schließen Sie es direkt an eine Steckdose an (kein USB-Anschluss eines Computers). Erzwingen Sie dann einen Neustart

  • Auf einem iPhone 8 oder höher Modell und iPad ohne Home-Taste: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie gleichzeitig die Seiten- und die Lautstärketaste gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen
  • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen iPads mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie gleichzeitig die Home- und die obere (oder seitliche) Taste gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Wenn erzwungener Neustart nicht geholfen hat

Schließen Sie Ihr Gerät über eine Steckdose (kein Computeranschluss) an das Ladegerät an und lassen Sie es mindestens eine Stunde lang aufladen. Versuchen Sie dann, es wieder einzuschalten oder einen Neustart zu erzwingen.

Stellen Sie eine Verbindung zu iTunes oder Finder her

Wenn das Aufladen oder der erzwungene Neustart Ihren schwarzen Bildschirm oder das nicht reagierende Problem nicht behoben haben, schließen Sie Ihr Gerät an einen Computer an, auf dem die iTunes- oder Finder-App für macOS Catalina + installiert ist, vorzugsweise die neueste Version.

Wenn Sie keinen Computer haben, bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, diesen zu verwenden, oder besuchen Sie einen Apple Store oder Apple Reseller und bitten Sie ihn, einen seiner Macs im Geschäft zu verwenden.

Befolgen Sie diese Schritte mit Finder oder iTunes in strikter Reihenfolge

  • Öffnen Sie iTunes / Finder auf dem Computer. Wenn Finder oder iTunes bereits geöffnet ist, schließen Sie es zuerst und öffnen Sie es dann erneut
  • Schließen Sie das Kabel an den Computer an und schließen Sie es dann an das Gerät an
  • Erzwingen Sie nach dem Anschließen des Geräts einen Neustart Ihres Geräts
    • Auf einem iPhone 8 oder höher oder iPad ohne Home-Taste: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird
    • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie gleichzeitig die Seiten- und die Lautstärketaste gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird
    • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie gleichzeitig die Home-Taste und die obere (oder seitliche) Taste gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird
  • Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Gerät angezeigt wird, bevor Sie fortfahren (siehe Abbildung unten). Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird, versuchen Sie einen weiteren erzwungenen Neustart

  • Wenn Finder oder iTunes die Meldung anzeigt, dass ein Problem mit Ihrem Gerät vorliegt, für das eine Wiederherstellung oder Aktualisierung erforderlich ist, wählen Sie Aktualisieren. iTunes oder Finder versucht, iOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen

    • Wenn mehr als 15 Minuten vergehen, verlässt Ihr Gerät den Wiederherstellungsmodus automatisch. Versuchen Sie erneut einen Neustart zu erzwingen.

Schwarze oder gefrorene Bildschirme auf dem iPhone 8?

Ende 2018 stellte Apple fest, dass ein kleiner Prozentsatz der iPhone 8-Logikplatinen einen Herstellungsfehler aufweist. iPhone 8 Plus-Modelle sind von diesem Defekt NICHT betroffen - nur iPhone 8.

Zu den Symptomen gehören unerwartete Neustarts, eingefrorene Bildschirme oder das Gerät lässt sich nicht einschalten.

Für 3 Jahre ab Kaufdatum (oder erstem Einzelhandelsverkauf, wenn Sie ein gebrauchtes Gerät gekauft haben) repariert Apple das berechtigte iPhone 8s kostenlos.

Verwenden Sie den Apple Serial Number Checker, um festzustellen, ob Ihr iPhone 8 qualifiziert ist.

Erleben Sie diesen iPhone Black Screen Bug zufällig?

Wenn Sie gelegentlich auf Ihr iPhone zugreifen können, beheben Sie die folgenden Tipps:

  • Manchmal behebt das Aktivieren von Siri dieses Problem. Wenn Siri deaktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen> Siri & Suche und schalten Sie Siri ein
  • Ändern Sie das Datum auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit . Deaktivieren Sie die Funktion "Automatisch einstellen" und richten Sie manuell eine Uhrzeit für ein Datum ein, das in der Vergangenheit lag. Starten Sie dann Ihr Gerät neu. Sobald das Neustartproblem behoben ist, ändern Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen wieder auf "Automatisch einstellen".

  • Ändern Sie die Zoomansicht der Anzeige von "Standard" in "Zoomed" oder "Zoomed" in "Standard". abhängig von Ihrer ursprünglichen Einstellung

    • Wenn der obige Tipp dieses Problem nicht gelöst hat, versuchen Sie Folgendes: Tippen Sie auf Zoomansicht anzeigen, wählen Sie Zoom und tippen Sie auf „Festlegen“.
    • In einer Meldung wird "Durch Ändern des Display Doom wird das iPhone neu gestartet" angezeigt und auf "Zoom verwenden" getippt. Tippen Sie nach dem Neustart Ihres iPhones auf Standard> Standard festlegen und verwenden.
  • Setzen Sie die Einstellungen Ihres iDevice zurück. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen.
    • Dieses Zurücksetzen wirkt sich nicht auf JEDE Daten aus, kehrt jedoch zu den Standardeinstellungen zurück, z. B. zu Ihren Eingabehilfen, Hintergrundbildern und zum Entfernen aller gespeicherten WLAN-Kennwörter
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Barrierefreiheit> Anzeige- und Textgröße (für älteres iOS, Allgemein> Barrierefreiheit> Anzeigeunterkünfte oder -einstellungen> Anzeige und Helligkeit) und deaktivieren Sie dann „ Automatische Helligkeit “.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten.
  • Entfernen Sie alle Apps, mit denen Sie Probleme haben, und installieren Sie sie erneut
    • Tippen und halten Sie die App und tippen Sie dann auf das (x) -Zeichen, wenn es wackelt. Gehen Sie dann zum App Store und laden Sie dieselbe App erneut herunter

    • Oder verwenden Sie Einstellungen> Allgemein> Speicher und löschen oder entladen Sie Apps von dort

Schlechtes App-Verhalten?

Wenn der schwarze Bildschirm zu zufälligen Zeiten auftritt, wird das Problem häufig durch eine sich schlecht verhaltende App oder eine außer Kontrolle geratene App verursacht.

Versuchen Sie, die problematische App zu erkennen!

  1. Drücken Sie zweimal Ihre Home-Taste oder wischen Sie über Ihre Home-Gestenleiste und schließen Sie alle geöffneten Apps, indem Sie die App-Vorschau nach oben und oben auf dem Bildschirm wischen.
  2. Wenn Sie alle Apps geschlossen haben, öffnen Sie die Apps nacheinander und prüfen Sie, ob das Problem erneut auftritt.
  3. Behalten Sie Ihren Batterieverbrauch im Auge
    1. Wenn Sie eine plötzliche schnelle Entladung Ihres Akkus bemerken, notieren Sie sich die App, die Sie gerade geöffnet haben - dies könnte das Problem sein
    2. Schließen Sie diese bestimmte App und öffnen Sie andere Apps nacheinander
  4. Durchsuchen Sie alle Ihre Apps und prüfen Sie, ob Apps die Probleme verursachen.

Einige Apps sind nicht gut programmiert und führen zu Problemen mit Abstürzen, schwarzen Bildschirmen und schnellem Entladen des Akkus.

Batterie- oder Hardwareproblem?

Wenn es sich um ein Batterieproblem handelt, das dazu führt, dass Ihr iPhone schwarz wird, müssen Sie es möglicherweise ersetzen. Bevor Sie einen Ersatz suchen, überprüfen Sie (falls möglich) den aktuellen Akkuzustand mit dem Akkuzustand von iOS 11.3 und höher

Wenn Sie den Akkuzustand nicht überprüfen können, weil Ihr iPhone diesen schwarzen Bildschirm nicht überschreiten kann, wenden Sie sich an den Apple Support und bitten Sie ihn, eine Diagnose auf Ihrem iPhone durchzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, ob es sich wahrscheinlich um ein Batterieproblem handelt, bevor Sie fortfahren.

Leider sind unsere Probleme manchmal Symptome eines Ausfalls der iPhone-, iPad- oder iPod Touch-Hardware. Wenn der Akku leer ist und Ihr iDevice innerhalb weniger Minuten auf einen schwarzen Bildschirm zurückkehrt, liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem Motherboard vor.

Dies sind teure Reparaturen. Wenn Ihr Gerät nicht von AppleCare + abgedeckt wird, wenden Sie sich an den Apple Support und informieren Sie sich über Ihre Reparatur- oder Ersatzoptionen.

Nichts hilft mit iDevice Black Screen? Versuchen Sie es im DFU-Modus

Wenn keiner dieser Tipps auf Ihrem Gerät funktioniert, sollten Sie den DFU-Modus verwenden. Mit DFU (Device Firmware Update) können Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch aus jedem Zustand wiederherstellen.

Lesertipps

  • Unter Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen wurde dieses Problem behoben
  • Wenden Sie sich am besten an den Apple Support, wenn Sie folgende Probleme haben:
    • Ein schwarzer Bildschirm nach dem Aufladen, aber Sie können Warnungen, Geräusche und Vibrationen hören
    • Ihr Gerät zwitschert, wenn Sie die Stummschaltung aufheben und an die Stromversorgung anschließen
    • Der Bildschirm ist eingeschaltet, reagiert jedoch nicht, wenn Sie auf andere Gesten tippen, sie verschieben oder sie ausprobieren
    • Ihr Gerät klebt am Apple-Logo, zeigt eine Volltonfarbe an oder wird in iTunes nicht erkannt