iPhone AirPods Anrufe trennen? Soundprobleme? Tipps

Vielleicht haben Sie gerade ein unerwartetes Geschenk oder eine Weihnachtsüberraschung von zwei neuen und glänzenden Apple AirPods oder AirPods Pro erhalten! Oh, die Freude, diese wunderschön gestalteten Ohrhörer zu besitzen - alles ohne Kabel!

Aber dann schlägt das Elend zu, wenn Sie versuchen, einen Anruf zu tätigen. Sie werden zuerst verbunden, beginnen Ihr Gespräch und dann, nur wenige Minuten nach dem Anruf, stellen Sie fest, dass Sie in den letzten Minuten einen Sturm mit niemandem außer sich selbst unterhalten haben!

Nun, Sie haben gerade den neu entdeckten Fehler Apple AirPods Disconnecting Calls erlebt. Was für ein totaler Schmerz in der a…

Wenn Sie also so etwas wie ich sind, lehnen Sie es als einmalige Sache ab, schließen Ihre AirPods manuell wieder an und rufen dann die Person zurück, die von Ihren AirPods so grob abgeschnitten wurde.

Aber andererseits, einige Minuten nach diesem zweiten Anruf, fällt es WIEDER ab. Okay, das ist jetzt ein echtes Problem. Dieses Problem ist keine einmalige Anomalie - dies ist ein echter Fehler, ein echtes Problem. Und du bist auf seinem Weg.

Befolgen Sie diese Kurztipps, um Probleme beim Trennen der AirPods oder andere Soundprobleme zu beheben

  • Überprüfen Sie den Ladezustand Ihrer AirPods und laden Sie sie bei Bedarf auf!
  • Schalten Sie Bluetooth aus und ein
  • Schalten Sie WiFi aus
  • Verwenden Sie einen einzigen AirPod anstelle von beiden
  • Ändern Sie das Mikrofon Ihrer AirPods auf immer rechts oder immer links
  • Deaktivieren Sie die automatische Ohrerkennung
  • Vergessen Sie AirPods und koppeln Sie sie erneut
  • Reinigen Sie Ihre AirPods
  • Setzen Sie die AirPods mit dem AirPod-Gehäuse zurück

Die Symptome

Zunächst einmal bist du nicht allein. Mehrere unserer Apple ToolBox-Leser berichten, dass ihre neuen Apple AirPods Anrufe zufällig trennen. Dieses Problem beim Trennen von AirPods-Anrufen scheint keinen erkennbaren Grund oder Muster zu haben.

Und einige Benutzer sagen, dass diese Probleme sogar mehrmals auftreten, gleich danach. Diese Probleme zwingen iFolks dazu, ihre AirPods und ihre Anrufe mehrmals manuell wiederherzustellen, insbesondere bei längeren Anrufen.

Es scheint auch, dass dieses Problem viel seltener auftritt, wenn Sie sich dafür entscheiden, nur einen einzigen AirPod in nur einem Ohr zu verwenden, als wenn beide AirPods in Ihren Ohren sind.

Wir wissen nicht warum, aber das berichten uns unsere Leser. Verwenden Sie als vorübergehende Lösung nur einen AirPod, um Ihre Anrufe zu tätigen.

Darüber hinaus haben einige iFolk große Probleme bei der Verwendung ihrer AirPods mit Bluetooth-fähigen Autos oder anderen Fahrzeugen. Die meisten Menschen sehen ihre AirPods als Audiooptionen, aber wenn sie ihre tatsächlich zu verwendenden AirPods auswählen, können sie ihre Anrufer nicht hören und ihr Anrufer kann sie nicht hören!

Alle anderen Audio-Bluetooth-Geräte funktionieren - nur nicht die AirPods. Schlimmer noch, es scheint, dass sie nach dem Versuch, die AirPods im Auto zu verwenden, nicht mehr für alle Telefonanrufe arbeiten. Und Siri scheint ebenfalls betroffen zu sein.

Angesichts der Tatsache, dass unsere Leser dieses Szenario immer wieder wiederholt haben, denken wir, dass dies entweder ein Hardware- und Produktfehler oder ein iOS-Softwarefehler ist.

AirPods Trennen von Anrufen, Kleingedrucktes

Anscheinend lassen sich AirPods problemlos mit anderen Audioaktivitäten verbinden, z. B. Musik hören, Apps wie Pandora und Spotify verwenden, Hörbücher hören, Spiele spielen oder Filme und Fernsehsendungen ansehen.

Leider tritt dieses Problem beim Trennen der Verbindung sowohl bei Ihren normalen Mobilfunkanrufen als auch bei Anrufen mit Apps wie WhatsApp und Skype auf.

Während dieser Anrufe von Person zu Person wird der Anruf auf halbem Weg oder zeitweise getrennt, manchmal sogar zwei- oder dreimal. Einige unserer Leser haben das Gefühl, dass sie ihre AirPods überhaupt nicht für Telefonanrufe verwenden können.

Natürlich lassen AirPods gelegentlich ihr Bluetooth-Signal fallen. Wir alle wissen, dass dies Teil des Pakets ist und Schmerzen mit Bluetooth-Zubehör verursacht.

Aber worüber wir mit diesem speziellen Fehler beim Trennen von Anrufen bei AirPods sprechen, tritt viel häufiger auf als bei normalen Bluetooth-Kopfhörern wie Apples Beats Powerbeats Wireless.

AirPods Trennen von Anrufen, Schritte zum Beheben

Wir haben uns den Kopf zerbrochen, wie wir diese Probleme beheben können. Die Technologie, die die AirPods antreibt, ist brandneu, daher ist nicht viel bekannt. Aber wir haben ein paar Tricks im Ärmel, die hoffentlich dazu führen, dass Ihre AirPods eine Verbindung herstellen UND Anrufe tätigen .

Leser berichten, dass dieses Problem viel seltener auftritt, wenn Sie sich dafür entscheiden, nur einen einzigen AirPod in nur einem Ohr zu verwenden, als wenn beide AirPods in Ihren Ohren sind.

Wir wissen nicht warum, aber das berichten uns unsere Leser.

Verwenden Sie als vorübergehende Lösung nur einen AirPod, um Ihre Anrufe zu tätigen.

Tipps für AirPods Fehler beim Trennen von Anrufen

Laden Sie Ihre AirPods vollständig auf

  1. Legen Sie sie zum Aufladen in Ihre AirPods-Tasche
  2. Um die Ladung zu überprüfen, öffnen Sie auf Ihrem iPhone den Gehäusedeckel und halten Sie die AirPods neben Ihr iPhone
  3. Ein Fenster zeigt Ihnen den Batteriestand der AirPods und des AirPod-Gehäuses an

    Öffnen Sie einfach den Fall
  4. Sie können den Batteriestatus auch über das Batterie-Widget überprüfen, um den Ladestatus Ihrer AirPods und des AirPod-Gehäuses anzuzeigen, oder Siri fragen: „ Wie ist der Akku in meinen AirPods?

    Anzeigen der Batteriestände des AirPods und des AirPods-Gehäuses

Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth
  2. Schalten Sie Bluetooth aus
  3. Warten Sie 15-20 Sekunden
  4. Schalten Sie Bluetooth wieder ein

Überprüfen Sie die Mikrofoneinstellung der AirPods

  1. Öffnen Sie Ihren AirPod-Koffer
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth
  3. Wählen Sie Ihre AirPods aus und drücken Sie das Symbol „i“

  4. Wählen Sie Mikrofon aus der Menüoption
  5. Die Standardeinstellung ist Automatisch, dh beide AirPods fungieren als Mikrofon
  6. Versuchen Sie, dies in Immer links oder Immer rechts zu ändern . Dadurch wird das Mikrofon so eingestellt, dass nur der linke oder rechte AirPod verwendet wird

Setzen Sie Ihre AirPods über das AirPod-Gehäuse zurück

  1. Legen Sie Ihre AirPods in den Koffer
  2. Schließen Sie den AirPod-Gehäusedeckel, warten Sie 15 Sekunden und öffnen Sie den Deckel
  3. Überprüfen Sie die AirPods-Statusanzeige an der Vorderseite des Gehäuses oder direkt im Gehäuse zwischen den beiden Bereichen Ihrer AirPods

  4. Es sollte weiß blinken
  5. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre AirPods im Gehäuse befinden
  6. Halten Sie die Setup-Taste des AirPods-Gehäuses mindestens 15 Sekunden lang gedrückt, bis die Statusanzeige einige Male gelb blinkt und anschließend weiß blinkt

    Suchen Sie die Setup-Schaltfläche auf der Rückseite Ihres Ladekoffers.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

  1. Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen
  2. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

  3. Geben Sie bei Bedarf den Passcode ein
  4. Dadurch werden die Mobilfunk- und WLAN-Netzwerkeinstellungen einschließlich aller gespeicherten Kennwörter gelöscht
  5. Außerdem werden alle VPN-Einstellungen entfernt

AirPods vergessen

  1. Einstellungen> Bluetooth
  2. Wählen Sie Ihre AirPods aus
  3. Drücken Sie das Symbol "i"
  4. Wählen Sie Dieses Gerät vergessen

  5. Starten Sie Ihr iPhone neu
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die AirPods wieder anzuschließen und zu reparieren
  7. Halten Sie die Reset-Taste auf der Rückseite des AirPod-Gehäuses 15 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann los

Starten Sie Ihr iPhone neu oder erzwingen Sie einen Neustart

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Herunterfahren oder führen Sie den manuellen Neustart durch

Neustart des iPhone erzwingen

  1. Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie allen iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  2. Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  3. Auf einem iPhone 8 und höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Deaktivieren Sie die automatische Ohrerkennung

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth
  2. Wählen Sie Ihre AirPods aus

  3. Schalten Sie die automatische Ohrerkennung aus
  4. AirPods spüren nicht mehr, wann sie in Ihrem Ohr sind
  5. Alle Audiodaten werden auf Ihren AirPods abgespielt, unabhängig davon, ob Sie sie tragen oder nicht

Wenn die automatische Ohrerkennung aktiviert ist und Sie Ihre AirPods nicht tragen, wird Audio über die Lautsprecher Ihres Geräts abgespielt

Entkoppeln Sie Ihre Apple Watch

Einer unserer Leser, DudeMan, stellte fest, dass seine Apple Watch Probleme mit seinen AirPods verursachte, die Telefonverbindungen aufrechterhalten. Wie viele von uns wurden seine AirPods nur während zufälliger Telefonanrufe zu zufälligen Zeiten getrennt.

Um das Problem herauszufinden, führte er eine vollständige Wiederherstellung auf seinem gekoppelten iPhone durch. Und er bemerkte, dass diese vollständige Wiederherstellung das Problem zu beheben schien.

Koppeln Sie Ihre Apple Watch, um alle Arten von Problemen zu beheben.

Anschließend fügte er nacheinander neue Funktionen hinzu und testete jedes Mal seine Telefonverbindung. Unmittelbar nachdem er seine Apple Watch gekoppelt hatte, tauchten die Fehler beim Trennen der Anrufe bei den AirPods wieder auf. Das Entkoppeln seiner Apple Watch auf dem iPhone hat das Problem sofort behoben.

Probieren Sie also Dudemans Vorschlag aus und entkoppeln Sie Ihre Apple Watch. Öffnen Sie zum Aufheben der Kopplung auf Ihrem gekoppelten iPhone die Watch-App> Registerkarte Meine Uhr> Name Ihrer Uhr> Apple Watch entkoppeln .

Es ist keine ideale Lösung und schon gar keine langfristige Lösung. Aber es macht den Trick, bis eine dauerhaftere Lösung verfügbar ist.

Wenn nichts funktioniert, um den Fehler beim Trennen von AirPods zu beheben

Manchmal werden solche Probleme trotz unserer Bemühungen und Maßnahmen nicht behoben. Sie brauchen Apples Pflege und die Hände von Spezialisten.

Wenn Sie bei der Verwendung Ihrer AirPods immer noch nicht mehr telefonieren können, wenden Sie sich an den Apple Support und besuchen Sie ein lokales Geschäft, damit die Genies Diagnosedaten von Ihrem iPhone und Ihren AirPods erfassen.

Wenn Ihre AirPods unter die AirPods Apple Care-Garantie fallen, kann der Apple Support Sie sogar mit einem Ersatzsatz von AirPods ausstatten, wenn diese Ihre Probleme überprüfen.

Jeder, bei dem dieses Problem und alle AirPod-Probleme auftreten, sollte sich an Apple wenden, auch wenn diese Schritte Ihre Probleme beheben. Senden Sie Ihr Feedback über die iPhone-Feedback-Website direkt an Apple.

Als Faustregel gilt, Apple-Entwickler über diesen oder einen anderen Fehler zu informieren. Je mehr wir berichten, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie diesem oder einem anderen Problem Aufmerksamkeit schenken. Also Feedback weg!

AirPods können keine Verbindung zu einem iPhone oder Gerät herstellen?

Wenn einer oder beide Airpods keine Verbindung herstellen können, nehmen Sie beide AirPods aus Ihren Ohren und legen Sie sie in die AirPods-Hülle.

Schließen Sie die Hülle und warten Sie 10 bis 20 Sekunden. Nehmen Sie sie dann mit der Hülle direkt neben Ihrem gekoppelten iPhone heraus.

Was ist, wenn einer der Airpods überhaupt nicht funktioniert?

Wenn dies das Problem ist, das Sie haben, ist es am besten, zuerst die Airpods zurückzusetzen. Legen Sie sie in die Hülle und drücken Sie den Knopf auf der Rückseite etwa 10 Sekunden lang.

Reparieren Sie es mit Ihrem iPhone und stellen Sie sicher, dass die Firmware auf den Airpods auf dem neuesten Stand ist.

Testen Sie erneut, um festzustellen, ob Ihr Problem behoben wurde.

Wenn Sie immer noch mit dem Problem konfrontiert sind, müssen Sie Ihre Airpods möglicherweise zum nächstgelegenen Apple Store bringen und sich diese ansehen lassen, da Sie möglicherweise Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz haben.

Andere AirPod-Soundprobleme

Leser berichten über andere Probleme mit der Audioqualität ihres AirPod, einschließlich statischer Aufladung, Rauschen, Audio-Stottern oder Clipping, Knallen und Knistern bei regelmäßigen Telefonanrufen und Apps von Drittanbietern.

Diese Verbindungsstörungen treten häufiger auf, wenn AirPods für Skype, WhatsApp und andere Anrufanwendungen von Drittanbietern verwendet werden.

Leser haben diese Soundprobleme auch bemerkt, wenn sie andere Aufgaben auf ihren iPhones und iDevices ausführen, z. B. Musik oder Podcasts hören oder Safari und andere Browser öffnen.

Und beim Wechseln von Apps kommt es häufig zu einem Audiostottern und nicht zu einem nahtlosen Austausch oder Übergang zwischen dem Sound der Apps.

Darüber hinaus treten bei einigen Lesern Audiopausen auf, bei denen ihre AirPods alle paar Minuten ohne ersichtlichen Grund angehalten werden. Die AirPods sind immer noch angeschlossen, aber ihr Sound hört einfach auf!

Wir vermuten, dass dieses spezielle Problem auf die optischen Sensoren der AirPods und möglicherweise auf den Bewegungsbeschleunigungsmesser zurückzuführen ist.

Diese Sensoren erkennen, wenn sich die AirPods in Ihren Ohren befinden. Das Deaktivieren der automatischen Ohrerkennung scheint bei diesem speziellen Audioproblem zu helfen. Versuchen Sie alternativ, die automatische Ohrerkennung aus- und wieder einzuschalten .

iFolks bemerken auch Soundprobleme bei der Verwendung von Siri. Viele berichten von einer schwachen Klangqualität, wenn sie Siri mit ihren AirPods und iDevices oder Macs verwenden.

Der eigentliche Schuldige scheinen also die Mikrofone der AirPods zu sein. Wenn diese über Siri oder Telefonanrufe verwendet werden, plagen Soundprobleme die Benutzer. Spielen und Hören verursachen derzeit keine Probleme.

Probleme mit der Lautstärke des AirPod-Sounds

Bei der Verwendung sammeln AirPods Schmutz und Ablagerungen an. Dies kann zu Geräuschproblemen führen, z. B. zu einer geringen Lautstärke an einem der AirPods-Geräte.

Wenn bei einem Ihrer AirPods Probleme mit leisem Ton auftreten, bereinigen Sie die Geräte, und es sollte besser klingen.

Tipp: Dies klingt möglicherweise nicht ideal, aber das Saugen an den AirPods kann Soundprobleme beheben. Wir empfehlen, dass Sie zuerst die AirPods mit einem Tuch und einer Lösung reinigen und dann am betroffenen Gerät „saugen“. Leser berichten, dass dieser eine Trick am besten funktioniert, wenn Volumenprobleme mit Ihren AirPods auftreten.

Tatsächlich sind viele Menschen äußerst zufrieden und überrascht von der Lautsprechertreue ihrer AirPods. Das Abspielen von Musik und Videos ist also einsatzbereit.

Für Leute, die statische oder Audio-Interferenzen erleben

Wenn Ihr AirPod-Problem nicht durch eine vollständige Trennung, sondern durch schlechte Audioqualität, Audio-Interferenzen und andere Klangstörungen verursacht wird, schalten Sie WLAN aus.

Einige Leser berichten, dass die Audioprobleme verschwinden, wenn sie WLAN ausschalten, sobald sie eine Verschlechterung der Klangqualität oder häufige Tonabfälle bemerken. Denken Sie daran, das WLAN wieder einzuschalten, wenn Sie Ihren Anruf oder die jeweilige AirPod-Nutzung abgeschlossen haben.

AirPods funktionieren nur auf einer Seite?

Einige Leute haben festgestellt, dass ihre Airpods nur auf einer Seite funktionieren, während andere sich darüber beschweren, dass die Lautstärke auf einer Seite viel lauter ist als auf der anderen.

Wenn Sie dieses Problem mit Ihren Airpods haben, können Sie hier einige Dinge ausprobieren, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  • Der erste und naheliegendste Ort, den Sie überprüfen müssen, ist das Eingabehilfen-Menü in den Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Balance-Schieberegler auf die Mitte stellen
    • Gehen Sie zu Einstellungen> Barrierefreiheit> Audio / Video und überprüfen Sie Ihre Balance-Einstellung

    • Mono Audio einschalten

  • Das zweite Problem könnte mit Schmutz oder anderem Material zusammenhängen, das im fehlerhaften Airpod steckt

    • Schauen Sie sich das Netz des betroffenen AirPod genau an, um festzustellen, ob etwas feststeckt, das die Lautstärke blockieren könnte
    • Verwenden Sie in diesem Fall eine Q-Spitze oder eine weiche Zahnbürste und reinigen Sie das Netz. Weitere Informationen zum Reinigen von AirPods: Umfassender Leitfaden zum Reinigen und Warten Ihrer AirPods

Weitere Tipps finden Sie in unseren Post-AirPods oder Kopfhörern, die nur auf einem Ohr spielen. Lass es uns reparieren!

Probleme mit der Audio-Wiedergabetreue unter macOS

Viele unserer Leser lassen uns wissen, dass ihre AirPods bei der Verwendung mit macOS viele Herausforderungen haben.

Insbesondere wenn das Mikrofon verwendet wird, ist das Audio der AirPods von sehr geringer Wiedergabetreue und Klangqualität. Einige iFolks behaupten, dass sie die andere Person beim Video-Chat mit Apps wie FaceTime, Hangouts und Skype nicht einmal verstehen können.

Und Ihre Anrufer berichten auch, dass Ihre Stimme matschig klingt oder dass sie Sie kaum hören.

Einige MacOS-Benutzer finden auch, dass ihre AirPods nur ein wenig laut und kratzig sind - nur ärgerlich, aber nicht daran gehindert, dass Sie oder Ihr Anrufer Sie hören und verstehen. Andere Benutzer von macOS und AirPod scheinen jedoch fast nicht reagierende AirPods zu haben, da die Klangqualität so schlecht ist.

Soweit wir wissen, sind diese aktuellen Einschränkungen des AirPod-Audios darauf zurückzuführen, wie Bluetooth auf Macs funktioniert. Normalerweise überträgt Bluetooth Ton, aber mit den AirPods muss es jetzt Audio senden und empfangen.

Wenn Sie ein Mikrofon mit einem Bluetooth-Headset wie die AirPods von Apple verwenden, wird der Modus beim Empfang von High-Fidelity-Sound auf Low-Fidelity-Telefonanruf umgeschaltet. Wenn Sie Audiodaten auf einem Mac übertragen, klingt dies derzeit wie das standardmäßige und stark komprimierte Bluetooth-Headset-Profil.

Für Audioqualitätsverlust auf Macs

Wenn Sie auf Ihren Macs Audioprobleme haben, gehen Sie zu Systemeinstellungen> Sound> Eingang und ändern Sie das Mikrofon auf das interne Mikrofon anstatt auf die AirPods. Diese Änderung behebt das Problem vorübergehend.

Der Nachteil ist, dass Sie dies jedes Mal tun müssen, wenn Sie Ihre AirPods an Ihren Mac anschließen oder wenn Sie Ihren Mac aufwecken oder einschalten.

Obwohl dies sicherlich KEINE langfristige Lösung ist, scheint es zu funktionieren, wenn Sie es brauchen. Wir glauben, dass der Bluetooth-Codec aus irgendeinem Grund von AAC (AirPods 'nativem Codec) zu SCO wechselt, wenn Skype, Siri und einige andere Apps auf Macs verwendet werden.

Sobald Ihr Mac SCO verwendet, wird Ihre Klangqualität drastisch reduziert, da die SCO-Bitrate begrenzt ist.

Das erneute Anschließen Ihrer AirPods oder das Aus- und Wiedereinschalten von Bluetooth scheint ebenfalls bei diesem speziellen Problem mit der Audioqualität von AAC zu SCO zu helfen.

Ändern Sie die Ausgänge und Eingänge auf Macs

  1. Öffnen Sie Systemeinstellungen> Sound
  2. Wählen Sie die Registerkarte Ausgabe
    1. Wählen Sie Ihre AirPods
  3. Wählen Sie die Registerkarte Eingabe
  4. Wählen Sie Internes Mikrofon oder etwas anderes, ABER Ihre AirPods

  5. Dadurch wird das AirPods-Mikrofon deaktiviert, es werden jedoch hochwertige AirPods zum Hören erzeugt

Wie Apple AirPods funktionieren und klingen sollten

AirPods sind ziemlich hoch entwickelte Geräte. Dazu gehört ein völlig neuer Chip, der Apple H1 (AirPods Pro & AirPods 2) oder W1 (AirPods 1).

Dieser maßgeschneiderte Chip ist außergewöhnlich effizient und erzeugt ein Funksignal, das bessere Verbindungen und einen verbesserten Klang bieten sollte.

AirPods sollten die Möglichkeit sein, Anrufe zu bearbeiten .

Für diejenigen von uns, die viel beruflich oder zum Vergnügen telefonieren, ist es beeindruckend, mit einem einzigen AirPod telefonieren zu können!

Und für diejenigen mit Apple Watches macht die Steuerung der AirPods über die Uhr dies viel einfacher und bequemer.

Zu wissen, dass du redest

An Bord der AirPods befindet sich ein Sprachbeschleunigungsmesser, der erkennt, wann Sie sprechen. Dies funktioniert zusammen mit den beiden integrierten Beamforming-Mikrofonen, um Umgebungsgeräusche und unerwünschte Geräusche herauszufiltern und den Fokus auf Ihre Stimme zu verlagern.

Zu wissen, dass du zuhörst

In Ihren AirPods sind optische Sensoren UND Bewegungsbeschleunigungsmesser enthalten. Diese arbeiten mit dem Apple H1 / W1-Chip zusammen, um Audio und insbesondere die Mikrofone automatisch zu steuern.

Sie erkennen, wenn Sie beide AirPods in Ihren Ohren oder nur einen AirPod haben. Sobald Sie die AirPods in Ihr Ohr stecken, können sie jeden Ton wiedergeben. Also keine Tonverzögerungen!

Leider sind diese AirPods nicht fehlerfrei. Und der jüngste Fehler beim Löschen von Anrufen ist ein unbeabsichtigtes Problem, das möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass der Sprachbeschleunigungsmesser Ihre Stimme nicht erkennt oder die optischen Sensoren und Bewegungssensoren die Mikrofone nicht richtig einschalten.

Geek Out!

Für Interessenten finden Sie hier zusätzliche Informationen darüber, was mit der Klangqualität von AirPods auf Macs los ist. Ihr Mac unterstützt den Bluetooth-Freisprechprofil (HFP) 1.5 (8 kHz).

AirPods, iPhone, iPad und andere iOS-Geräte unterstützen jedoch den HFP 1.6-Standard (16 kHz) für Anrufe, Siri und andere Apps, für die das Mikrofon verwendet werden muss.

Das bedeutet, dass unsere Macs NICHT mit unseren AirPods HFP 1.6 kompatibel sind. Obwohl HFP 1.6 seit 2011 verfügbar ist, wird es auf Macs nicht verwendet. Und deshalb telefoniert Ihr iPhone und Siri klingt so viel besser als Ihr Mac.

Probleme synchronisieren

Einige unserer Leser berichten auch über zufällige Probleme mit der AirPod-Synchronisierung. Dazu gehört, dass jeweils nur ein AirPod funktioniert. Es scheint, dass die ersten 24 bis 48 Stunden in Ordnung sind, da beide AirPods wie erwartet funktionieren.

Nach den ersten 1-2 Tagen sind einige AirPods nicht mehr synchron und funktionieren nur, wenn sie einzeln verwendet werden.

Der aktuelle Fix, den wir kennen, besteht darin, die Setup-Taste am Gehäuse sehr lange gedrückt zu halten. Halten Sie die Setup-Taste gedrückt, bis das Licht im Gehäuse orange blinkt. Halten Sie diese Taste weitere 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt, nachdem das Licht orange blinkt.

Einige Leser ließen uns wissen, dass ihre AirPods nach diesem einfachen Trick wieder normal waren. Warum also nicht mal probieren?

Einpacken

Wir geben zu, dass AirPods verdammt großartig sind! Wir lieben den Single-Ear-Modus. Aber eine Verbindung und Anrufprobleme mit unserem neuen Zubehör sind einfach nicht der Apple Way!

Das zufällige Erleben dieser Probleme während der Anrufe ist mehr als frustrierend und sogar peinlich für wichtige Anrufe. Interessanterweise sagen viele Leser, dass sie bei Verwendung eines einzelnen AirPod selten getrennte oder unterbrochene Anrufe feststellen. Stelle dir das vor!

Wenn Sie also Tipps und Vorschläge haben, wie Sie Ihre AirPods in Betrieb nehmen und Anrufe bearbeiten können, teilen Sie uns bitte Ihren Rat mit. Wir lieben Kommentare und wir lieben es zu teilen, damit wir alle ein besseres Leben haben.

  • Leser Gordon berichtete über Folgendes: Ich hatte gerade eine faszinierende Erfahrung mit meinen AirPods. Ich habe in einem Jahr auf meinem iPhone Radio gehört und an meinem iPad gearbeitet. Und dann sah ich etwas auf dem iPad, das ich hören wollte, und als ich den anderen AirPod in mein Ohr steckte, hörte ich das iPad auf einem Ohr und das iPhone auf meinem anderen Ohr. Dann nahm ich den iPhone AirPod aus meinem Ohr und steckte ihn wieder ein. An diesem Punkt wurde er mit dem iPad AirPod synchronisiert. Ich weiß nicht, ob ich die Erfahrung wiederholen könnte, fand sie aber aufregend und demonstrierte die Raffinesse und Unabhängigkeit der beiden Pods, die gleichzeitig unabhängig voneinander mit zwei verschiedenen Geräten verbunden werden konnten. Tolle!
  • Einige Leser haben die Probleme behoben, indem sie beide AirPods wieder in das Gehäuse eingesetzt, dann einen AirPod herausgenommen und in das Ohr gesteckt haben, bevor sie die verbleibenden AirPods herausgenommen und in das Ohr gesteckt haben. Spielen Sie dann etwas Musik und sehen Sie, ob Sie Ton von beiden Ohren bekommen. Wenn ja, platzieren Sie beide AirPods wieder in der Tasche, entfernen Sie sie und setzen Sie sie wieder in Ihre Ohren, um zu prüfen, ob sie jetzt bei Anrufen funktionieren