iPhone 6 Apps stecken fest oder stürzen häufig ab, beheben

Apples iOS-System ist eine sehr robuste Plattform. Apple (und App-Entwickler) testen die meisten Apps sorgfältig und sind sehr stabil, bevor sie im App Store veröffentlicht werden. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie das lästige Problem feststellen, dass Apps während der Installation hängen bleiben oder nach der Installation häufig abstürzen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps zur Lösung einiger allgemeiner Aspekte im Zusammenhang mit Ihrer App-Erfahrung für Ihr iPhone. Und wir bieten einige Problemumgehungen an, wenn Sie Probleme mit Ihrer Facebook-App haben.

Apps stecken fest: Ist es mein iPhone?

Wenn die Apps abstürzen oder nicht richtig funktionieren, können Sie davon ausgehen, dass mit Ihrem iPhone oder iPad etwas nicht stimmt . Bleib ruhig und atme tief durch. Als erstes müssen Sie überprüfen, ob das Problem nicht bei den Servern von Apple liegt. Es gibt viele Fälle, in denen der Apple Store oder Apps wie Safari von Ausfällen betroffen sind. Dies wirkt sich auf Ihre Erfahrung aus, bis Apple das Problem auf ihrer Seite behebt. Manchmal passiert dies, wenn Apple versucht, Updates für seine Software zu veröffentlichen.

Überprüfen Sie den Status der Apps von Apple zu einem bestimmten Zeitpunkt, indem Sie hier klicken.

Apps stecken oder hängen

Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, eine App zu installieren. Während der Installation bleibt die App dabei hängen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben

Schritt - 1 Neustart

Im Zweifelsfall immer neu starten. Arbeitete mit guten alten PCs und funktioniert jetzt auch! Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten. Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Schritt - 2 Überprüfen Sie die Verwendung

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Verwendung. Sie sehen alle Apps auf dem Bildschirm. Tippen Sie auf die App, die nicht installiert wird

Schritt - 3 App löschen

Tippen Sie auf diesem Bildschirm auf App löschen und bestätigen Sie auf dem nächsten Bildschirm.

Schritt - 4 Gehen Sie zum App Store

Nachdem Sie die App erfolgreich von Ihrem iPhone 6 gelöscht haben, rufen Sie Ihren Startbildschirm auf und tippen Sie auf App Store App. Tippen Sie im Bildschirm Updates auf Gekauft.

Schritt - 5 Installieren Sie die App erneut

Suchen Sie die App auf der Registerkarte "Alle" und installieren Sie sie erneut, indem Sie auf die Schaltfläche "iCloud" klicken.

Hat nicht funktioniert?

Ihre nächste Option wäre, die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad zurückzusetzen. Diese Aktion löscht keine Daten auf Ihrem Telefon, setzt jedoch Ihre Hintergrundbilder und WiFi-Netzwerke zurück und entfernt alle gespeicherten Netzwerkinformationen. Um Ihre Einstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen .

Versuchen Sie nach dem Einschalten des Geräts, die App zu installieren, indem Sie die Schritte 4 und 5 von oben ausführen.

Meine App stürzt immer noch ab oder reagiert nicht mehr

Die erste Aufgabe für dieses Problem besteht darin, das Schließen der nicht reagierenden App zu erzwingen.

Schritt - 1 Schließen erzwingen

Sie können das Schließen der App erzwingen, indem Sie:

Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste. Sie sehen eine kleine Vorschau Ihrer zuletzt verwendeten Apps.

Wischen Sie nach links, um die App zu finden, die Sie schließen möchten. Wischen Sie in der Vorschau der App nach oben, um sie zu schließen.

Schritt - 2 Deinstallieren

Wenn es sich bei der betreffenden App um eine Drittanbieter-App handelt, die Sie aus dem App Store heruntergeladen haben, versuchen Sie, sie zu deinstallieren, indem Sie zum Startbildschirm gehen und auf ein Symbol tippen und es gedrückt halten. Wenn die Apps zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das 'X' in der Ecke der App und löschen Sie die App.

Schritt - 3 Neu installieren

Gehen Sie zu Ihrem iTunes Store und installieren Sie die neueste Version der App.

Meine Facebook App funktioniert nicht

Facebook ist eine der beliebtesten Apps, die von allen genutzt werden. Dies ist auch eine der ressourcenintensivsten Apps, da sie viel Speicherplatz verbraucht und viel Batterie auf Ihrem iPhone verbraucht.

Schritt - 1 Öffnen Sie Facebook (wenn möglich)

Wenn Sie Probleme mit Ihrer FB-App haben, öffnen Sie die FB-App auf Ihrem iPhone. Klicken Sie in der rechten Ecke des Bildschirms auf "Mehr". Wenn Sie Ihr iPad verwenden, wird dies in der rechten unteren Ecke des Bildschirms angezeigt.

Schritt - 2 Gehen Sie zu Einstellungen

Tippen Sie auf Einstellungen> Kontoeinstellungen> Browser und wählen Sie Daten löschen . Durch das Löschen der Browserdaten wird Ihre Facebook-Erfahrung beschleunigt und hoffentlich alle Probleme behoben, die im Zusammenhang mit externen Webseiten aufgetreten sind, auf die Sie in FB zugegriffen haben.

Verwenden Sie Facebook im Web, nicht die App

Da die FB-App so viel Leben von Ihrem iPhone verbraucht, möchten Sie möglicherweise auch die App von Ihrem iPhone entfernen und auf alternative Weise auf FB zugreifen. Löschen und deinstallieren Sie Ihre Facebook-App von Ihrem Telefon.

Schritt - 1 Öffnen Sie FB im Browser

Öffnen Sie Facebook auf Ihrer Safari, indem Sie auf www.Facebook.com gehen und Ihre Anmeldeinformationen eingeben.

Schritt - 2 Zum Startbildschirm hinzufügen

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Teilen" und fügen Sie sie als Web-App hinzu, indem Sie "Zum Startbildschirm hinzufügen" wählen. Dadurch wird die Facebook-Seite auf Ihrem Startbildschirm installiert, sodass Sie schnell auf Ihr Konto zugreifen können, sodass die App nicht mehr auf Ihrem Gerät installiert werden muss.

Sie können diesen Artikel gerne teilen, wenn er Ihnen bei Ihren abstürzenden und nicht reagierenden Apps auf Ihrem iPhone oder iPad geholfen hat. Wenn Sie zusätzliche Tipps haben, die Sie teilen möchten, teilen Sie diese bitte über die Kommentare mit.