Das iPad lädt keine Apps herunter oder kann keine Apps installieren

Obwohl nicht häufig, kann dieser Fehler auf dem iPad sehr ärgerlich sein, wenn er auftritt. Sie versuchen, eine App aus dem App Store herunterzuladen, aber anstatt die App herunterzuladen und zu installieren, zeigt Ihnen Ihr iPad an, dass die Fehlermeldungen die App nicht herunterladen oder eine App nicht installieren können. Versuchen Sie es später erneut.

Der Fehler tritt auch dann auf, wenn Sie versuchen, eine kostenlose App herunterzuladen.

Probieren Sie diese schnellen Tipps aus, um zu beheben, wenn Ihr iPad keine Apps herunterlädt

  • Versuchen Sie diesen Lesertipp, indem Sie die Wiederholungstaste immer wieder drücken, bis die App heruntergeladen wird
  • Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts
  • Melden Sie sich aus dem App Store ab und dann wieder an
  • Überprüfen Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen und schalten Sie "Automatisch einstellen" aus. Stellen Sie dann das Datum manuell (vorübergehend) auf ein Jahr vor und prüfen Sie, ob Sie jetzt Apps herunterladen können
  • Verwenden Sie einen anderen DNS-Server, z. B. das öffentliche DNS von Google 8.8.8.8 oder 8.8.4.4
  • Wenn Sie Testflug verwenden, um Beta-Versionen von Apps auszuführen, suchen Sie im App Store nach einem Sandbox-Kaufkonto und löschen Sie es

Wenn dieses Problem auf Ihrem iPad auftritt, können Sie es schnell beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Probieren Sie jeden der Schritte aus, bis das Problem behoben ist.

Schritt - 1 Abmelden und wieder anmelden

  1. Bei Problemen oder Fehlern im Zusammenhang mit dem App Store besteht eine einfache Lösung für die meisten Probleme darin, sich mit Ihrer Apple ID abzumelden und wieder im App Store anzumelden
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> iTunes & App Store
  3. Tippen Sie anschließend auf Ihre Apple ID und wählen Sie Abmelden
  4. Melden Sie sich anschließend erneut an und versuchen Sie, eine App herunterzuladen

Schritt - 2 Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Datum & Uhrzeit> Deaktivieren Sie "Automatisch einstellen".

  1. Stellen Sie das Datum manuell auf ein Jahr vor
  2. Versuchen Sie als Nächstes, eine App aus dem App Store herunterzuladen, und prüfen Sie, ob sie funktioniert
  3. Kehren Sie zu denselben Einstellungen zurück und stellen Sie Datum und Uhrzeit wieder auf Automatisch einstellen

Schritt - 3 Ändern Sie Ihre WLAN-DNS-Einstellungen in 8.8.8.8 und probieren Sie es aus

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> WLAN und wählen Sie das von Ihnen verwendete WLAN- Netzwerk aus
  2. Scrollen Sie zum DNS-Feld und geben Sie 8.8.8.8 oder 8.8.4.4 neben DNS ein, wobei der dort angegebene Wert überschrieben wird. Dies gilt für das öffentliche DNS von Google. Sie können auch andere DBS-Server von Drittanbietern eingeben

Schritt - 4 Neustart erzwingen

  • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie älteren iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPhone 11 oder X Series, iPad mit Face ID oder iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann die Lautstärketaste und lassen Sie sie sofort los. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Schritt - 5 Schalten Sie den Wi-Fi-Assistenten aus

  • Tippen Sie auf Einstellungen> Mobilfunk> Wi-Fi-Assistent deaktivieren und probieren Sie es aus, wenn Sie dieses Problem auf einem iPhone haben

  • Dieser Fix schien für viele Leser funktioniert zu haben

Schritt - 6 Deaktivieren Sie das Wi-Fi-Netzwerk

  • Einige Apps können Probleme verursachen, wenn Ihr Standortdienst für Wi-Fi-Netzwerke aktiviert ist
  • Um die Ortungsdienste für Wi-Fi-Netzwerke unter iOS zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste> Systemdienste
  • Deaktivieren Sie das Wi-Fi-Netzwerk

Schritt - 7 Vergessen Sie Ihre Netzwerke!

  • Oft könnte Ihr lokales Netzwerk das Problem sein. Dieses spezielle Problem kann zu einem langsamen Herunterladen von Apps führen, oder Sie erhalten den in diesem Artikel gezeigten Fehler
  • Öffnen Sie Ihre Wi-Fi-Einstellungen und wählen Sie " Dieses Netzwerk vergessen"
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi und tippen Sie auf die kleine Informationstaste („i“) rechts neben dem verbundenen Netzwerk

  • Tippen Sie einfach auf Dieses Netzwerk vergessen, um es aus dem Speicher des Geräts zu entfernen
  • Stellen Sie nun mit Ihren Anmeldeinformationen eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her und probieren Sie es aus

Schritt - 8 Setzen Sie Ihre Einstellungen zurück

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle zurücksetzen
    • Diese Aktion wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, einschließlich Benachrichtigungen, Warnungen, Helligkeit und Uhreinstellungen wie Weckalarme
    • Durch das Zurücksetzen aller Einstellungen werden auch alle Ihre personalisierten und benutzerdefinierten Funktionen wie Hintergrundbilder und Eingabehilfen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt
    • Konfigurieren Sie alle diese Einstellungen neu, sobald Ihr iPhone oder iDevice neu gestartet wird (seien Sie gewarnt - dies kann einige Zeit dauern!).
  • Das Durchführen eines Zurücksetzens aller Einstellungen wirkt sich nicht auf Ihre persönlichen Gerätedaten aus, einschließlich Fotos, Texte, Dokumente und andere Dateien.

Zusammenfassung

Die obigen Schritte, insbesondere die Schritte 3, 5 und 6, sind auch hilfreich, wenn Ihre Download-Geschwindigkeit auf Ihrem iPad langsam ist oder wenn Ihr WLAN nicht funktioniert.

Wenn Ihr iPad keine Apps herunterlädt, sollten diese sieben Schritte hilfreich sein, um das Problem zu beheben. Der Trick besteht darin, einen nach dem anderen auszuprobieren und zu testen, indem Sie eine kostenlose App aus dem App Store herunterladen.

Wir haben eine umfangreiche Sammlung von Tipps und Anleitungen zusammengestellt, mit denen Sie Probleme mit Ihrem iPad lösen können.

Eines der häufigsten Probleme, mit denen unsere Leser konfrontiert sind, ist ein langsames iPad nach einem iOS-Update.

Lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung mit den Einstellungen im folgenden Beitrag, um sicherzustellen, dass Sie die beste Geschwindigkeit und Leistung Ihres iPad erzielen.

Bitte teilen Sie dies den Lesern mit, wenn Sie andere Tipps oder Tricks zur Lösung dieses Problems gefunden haben.