iPad mini wird nicht vollständig aufgeladen

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass sie ihre iPad-Minis nicht aufladen können. Benutzer gaben an, dass das iPad mini nur zu 90-93% aufgeladen wird und dann nicht mehr vollständig aufgeladen wird. Wenn Sie dieses Problem haben, befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen, um Unterstützung zu erhalten. Testen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem behoben ist.

Verwandte: iPad mini wird nicht aufgeladen? Fix

  • Versuchen Sie, den Akku neu zu kalibrieren. Apple empfiehlt, das iPad einmal im Monat vollständig entladen zu lassen (sich selbst auszuschalten) und dann zu 100% aufzuladen. Möglicherweise möchten Sie versuchen, den Akku Ihres iPad vollständig zu entladen und dann wieder aufzuladen.
  • Problem kann Ihr Adapter sein. Verwenden Sie das mitgelieferte Kabel und das USB-Netzteil, wenn Sie etwas anderes verwenden.
  • Der Akku scheint den Ladevorgang zwischen 93 und 99 Prozent zu beenden, solange er voll ist. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Verwendung und schalten Sie „Batterieprozentsatz“ ein und aus.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Schalten Sie Ihr Gerät aus und laden Sie es auf

Verbunden:

  • Probleme mit der Batterieentladung nach iOS 6
  • 10 einfache Möglichkeiten zur Verlängerung der Akkulaufzeit des iPhone