iOS: Nachricht kann nicht verschoben werden; Fix

Versuchen Sie, den Posteingang Ihrer Mail-App zu verwalten, erhalten jedoch die Meldung "Nachricht kann nicht verschoben werden", wenn Sie versuchen, E-Mails zu löschen?

Es ist wie an jedem anderen Tag in Ihrem digitalen Leben, mit einer großen Ausnahme. Aus einem unbekannten Grund wird heute die gefürchtete Fehlermeldung "Nachricht kann nicht verschoben werden" angezeigt, wenn Sie eine E-Mail auf Ihrem iPhone, iPad oder einem anderen iDevice verschieben oder löschen.

"Nachricht kann nicht verschoben werden: Die Nachricht konnte nicht in den Postfachkorb verschoben werden."

Aber Sie haben keine Einstellungen geändert oder aktuelle Updates durchgeführt. Was ist also los? Und es ist super frustrierend, wenn Sie keine E-Mails löschen können, insbesondere all die Junk-E-Mails, die wir alle jeden Tag erhalten .

Befolgen Sie diese kurzen Tipps zum Beheben von Fehlern in der iOS Mail-App "Nachricht kann nicht verschoben werden"

  • Erzwingen Sie die Synchronisierung und Aktualisierung der Mail-App mit Ihren Konten
  • Schalten Sie WiFi aus und verwenden Sie Cellular Data oder Vise-Verse
  • Mail ausschalten, 20 Sekunden warten und wieder einschalten
  • Löschen Sie das Problemkonto und fügen Sie es dann wieder hinzu
  • Aktualisieren Sie einige der erweiterten Einstellungen für Ihre Postfachkonten
  • Löschen Sie die Mail-App und fügen Sie sie über den App Store wieder hinzu

Die Symptome, dass eine Nachricht nicht verschoben werden kann

Leser berichten, dass diese Warnungen angezeigt werden, wenn versucht wird, Nachrichten zu löschen.

Während es vorübergehend zu verschwinden scheint, zeigt Mail diesen Fehler an, dass die Nachricht nicht in den Papierkorb verschoben werden konnte.

Und natürlich werden all diese Nachrichten jetzt wieder in Ihrer Mailbox angezeigt.

Wenn in Mail mehrere Konten konfiguriert sind, kann dies nur einem oder zwei dieser Konten passieren.

Und manchmal tritt dieser Fehler zufällig bei Nachrichten in diesen Konten auf, im Gegensatz zu immer.

Die Ursachen

Der häufigste Grund für diesen Fehler ist, wenn Sie sich in einem Gebiet mit schwachen WLAN- oder Mobilfunkdatensignalen befinden und Ihr iDevice nicht mit dem E-Mail-Server kommunizieren kann.

Dies führt manchmal dazu, dass das IMAP-Pfadpräfix nicht richtig eingerichtet wurde. Diese Einstellung tritt bei IMAP-Konten auf, bei denen das Pfadpräfix auf INBOX gesetzt werden muss.

Diese Nachricht kann nicht verschoben werden, wenn Ihr iDevice keinen Kontakt mit dem E-Mail-Server herstellen kann. Wenn Sie etwas anderes als POP-Mail verwenden, muss Ihre E-Mail den Server kontaktieren, um E-Mails zu verschieben.

Das bedeutet, dass Ihr iDevice über eine stabile Internet- und Datenverbindung verfügen muss, um zwischen dem E-Mail-Server und Ihrem iDevice hin und her zu kommunizieren.

Die Lösungen für das Verschieben von Nachrichten nicht

Testen Sie jeden Tipp einzeln

Verschieben Sie die Nachricht nach Junk

  1. Tippen Sie auf die E-Mail, die den Fehler verursacht, und wischen Sie nach rechts
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Mehr

  3. Tippen Sie auf In Junk verschieben

  4. iOS entfernt die E-Mail sofort aus Ihrem Posteingang (oder dem aktuellen Ordner) in Ihren Junk-Ordner

Erzwingen Sie die Synchronisierung von E-Mails mit Ihren Konten

  1. Öffnen Sie die Mail-App
  2. Tippen Sie auf Postfächer
  3. Wischen Sie von der Mitte des Bildschirms nach unten
  4. Sie sollten einen sich drehenden Kreis sehen, der anzeigt, dass die Mail-App versucht, eine Synchronisierung durchzuführen
  5. Suchen Sie unten nach einer Nachricht, die gerade aktualisiert wurde

Ändern Sie Ihre Datenverbindung von WiFi zu mobilen Daten oder umgekehrt

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> WLAN und schalten Sie EIN oder AUS

  2. Schließen Sie die App Einstellungen
  3. Starten Sie das iPhone neu
  4. Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten> Konten
    1. Wählen Sie das problematische E-Mail-Konto aus
    2. Mail wieder einschalten

Versuchen Sie, das E-Mail-Konto zu löschen und anschließend erneut hinzuzufügen

  1. Tippen Sie einfach auf Einstellungen> Passwörter und Konten> Konten
  2. Wählen Sie Ihr Konto aus und tippen Sie auf Konto löschen

  3. Fügen Sie nun Ihr Konto erneut hinzu, indem Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konten> Konto hinzufügen gehen

  4. Durch das Löschen eines E-Mail-Kontos von Ihrem Gerät werden Ihre E-Mails nicht gelöscht. Alle Ihre E-Mails verbleiben auf dem Server (es sei denn, Sie haben ein POP-E-Mail-Konto).

Verwenden Sie die erweiterten Einstellungen Ihrer E-Mail-Konten

Ändern des Postfachverhaltens

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konten
  2. Wählen Sie das problematische E-Mail-Konto aus
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse
  4. Wählen Sie Erweitert
    1. Wenn die Schaltfläche "Erweitert" nicht angezeigt wird, müssen Sie Ihr IMAP-E-Mail-Konto löschen und manuell erneut hinzufügen, wie in Abschnitt 2 beschrieben
  5. Wählen Sie unter Postfachverhalten die Option Gelöschtes Postfach aus
    1. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Auf dem Server".
      1. Stellen Sie dies auf Papierkorb
    2. Tippen Sie auf Zurück zu Erweitert und dann Zurück zu Konto
    3. Und wählen Sie Fertig
  6. Kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm zurück und öffnen Sie Mail erneut

Ändern Sie den Speicherort für verworfene Nachrichten

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten> Konten
  2. Wählen Sie das problematische E-Mail-Konto aus
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse
  4. Wählen Sie Erweitert

    1. Wenn die Schaltfläche "Erweitert" nicht angezeigt wird, müssen Sie Ihr IMAP-E-Mail-Konto löschen und manuell erneut hinzufügen, wie in Abschnitt 2 beschrieben
  5. Wählen Sie unter Verschobene Nachrichten verschieben in Gelöschte Mailbox aus

  6. Tippen Sie auf Zurück zu Erweitert und dann Zurück zu Konto
    1. Wählen Sie Fertig
  7. Kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm zurück und öffnen Sie Mail erneut

Ändern Sie das IMAP-Pfadpräfix

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konten
  2. Wählen Sie das problematische E-Mail-Konto aus
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse
  4. Wählen Sie Erweitert
  5. Tippen Sie auf IMAP- Pfadpräfix und geben Sie INBOX ein (in Großbuchstaben).
    1. Wenn das IMAP-Präfix nicht angezeigt wird, müssen Sie Ihr IMAP-E-Mail-Konto löschen und manuell erneut hinzufügen, wie in Abschnitt 2 beschrieben
  6. Tippen Sie auf Zurück zum Konto
  7. Und wählen Sie Fertig
  8. Kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm zurück und öffnen Sie Mail erneut

Löschen Sie die Mail-App und stellen Sie sie wieder her

  1. Berühren und halten Sie auf Ihrem iDevice die Mail-App, bis sie wackelt
    1. Wenn die App nicht wackelt, drücken Sie wahrscheinlich zu stark
  2. Tippen Sie auf die App und anschließend in der Eingabeaufforderung auf Löschen

    1. Sie können die Mail-App auch unter Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher löschen
  3. Drücken Sie die Home-Taste oder die Fertig-Taste in der oberen Ecke, um den Vorgang abzuschließen
  4. Starten Sie Ihr Gerät neu
  5. Öffnen Sie den App Store
  6. Suchen Sie nach der Mail-App

  7. Tippen Sie auf die Cloud oder auf die Schaltfläche Abrufen, um die App herunterzuladen und erneut zu installieren
  8. Verbinden Sie Ihre Konten erneut, indem Sie sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten hinzufügen

Nachricht kann nicht verschoben werden: Vorschlag eines Lesers

Einer unserer Leser hatte viel Glück mit den folgenden Schritten. Überprüfen Sie, ob dies für Sie funktioniert, um Ihr iOS zu reparieren. Nachricht kann nicht verschoben werden.

Werfen Sie einen Blick in Ihre Mail-App

  1. Öffnen Sie Ihre iOS Mail App
  2. Tippen Sie auf die Option Postfächer oben links oder auf Konten
    1. Sie sehen eine schnelle Liste aller verbundenen Konten
  3. Tippen Sie im grauen Bereich auf jedes Konto (in Großbuchstaben aufgeführt), um die Kontodetails vollständig zu öffnen
    1. Sie sollten eine Liste von Ordnern für jedes Konto wie "Posteingang", "Entwürfe", "Gesendet", "Junk", "Papierkorb" usw. anzeigen
    2. Wenn ein Konto mehr als einen "Papierkorb" -Ordner hat
      1. Öffnen Sie jeden Papierkorbordner und suchen Sie nach einem Ordner mit dem Namen "Fehler".
        1. Wenn Sie einen "Fehler" -Ordner finden
        2. Klicken Sie oben rechts auf "Bearbeiten".
        3. Klicken Sie auf den Ordner "Fehler"
        4. Wählen Sie die Option "Mailbox löschen".
        5. Sie erhalten eine Warnung, dass durch das Löschen des Postfachs "Papierkorb" alle darin enthaltenen Nachrichten entfernt werden.
        6. Tippen Sie auf Weiter
      2. Versuchen Sie nun, Ihre unerwünschten E-Mails zu löschen
  4. Wenn es immer noch nicht funktioniert, entfernen Sie den anderen Papierkorb

Nachricht kann nicht verschoben werden: Lesertipp für Push-Mail-Konten

Unser Leser Eggiebirdie hat denjenigen unter Ihnen, die über G Suite- oder Google Apps-Konten verfügen, die E-Mails an Ihre Apple Mail-App senden, eine große Hilfe geleistet.

Google Sync funktioniert nur mit G Suite, Drive for Work, Regierung und Bildung. Google Sync verwendet Microsoft Exchange ActiveSync, um die G Suite-E-Mails, -Kontakte und -Kalender der Kunden mit ihren Mobilgeräten zu synchronisieren.

Verwenden Sie zum Einrichten und Vornehmen von Änderungen die Google Sync-Site für den Desktop-Zugriff oder die mobile Sync-Site von Google für den Zugriff auf Mobilgeräten.

Wenn Sie Google Sync verwenden, verhalten sich einige Google Mail-Aktionen anders

Wenn Sie eine Nachricht aus dem Posteingang Ihres iPhones oder iDevices löschen, archiviert Google Mail die Nachricht standardmäßig und entfernt sie nicht.

Um Ihre Nachricht zu löschen, müssen Sie Ihre mobilen Google Sync-Einstellungen ändern und die Option "E-Mail als Papierkorb löschen" für dieses Gerät aktivieren.

Schauen Sie sich einige Browsereinstellungen an

  1. Öffnen Sie die mobile Synchronisierungssite von Google in einem iDevice-Browser Ihrer Wahl
  2. Wählen Sie unter Geräte verwalten Ihr aktuelles iDevice aus
  3. Ein mobiles Google Sync-Einstellungsmenü wird angezeigt
    1. Tippen Sie auf das Kontrollkästchen "E-Mail als Papierkorb löschen" für dieses Gerät aktivieren

    2. Aktualisieren Sie alle anderen Einstellungen, die Sie synchronisieren möchten, unter Meine Kalender und Freigegebene Kalender
    3. Speichern Sie jetzt
  4. Nehmen Sie diese Einstellungen für jedes Ihrer Geräte vor, die dieses E-Mail-Konto verwenden
    1. Wählen Sie Anderes Gerät auswählen und befolgen Sie die Schritte 2 und 3 für jedes Gerät
  5. Löschen Sie nun für jedes Gerät Ihren lokalen Mail-Cache
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten> Wählen Sie Ihr G Suite-Konto aus
    2. Löschen Sie Ihr aktuelles G Suite-Konto
  6. Starten Sie Ihr iDevice neu
    1. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird
    2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten
    3. Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die Sleep / Wake-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  7. Gehen Sie nach dem Neustart zu Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konten> Konto hinzufügen
    1. Wählen Sie Exchange
      1. Geben Sie die Informationen, die ID und das Passwort Ihres G Suite-Kontos oder Ihres Google Apps-Kontos ein
      2. Wählen Sie oben rechts auf dem Bildschirm Weiter
      3. Geben Sie m.google.com manuell als Server ein

      4. Geben Sie Ihren Benutzernamen (Ihre vollständige E-Mail-Adresse) ein.
      5. Wählen Sie bevorzugte Optionen für die Synchronisierung (E-Mail, Kalender, Kontakte, Notizen).
  8. Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail wie erwartet funktioniert

Keine Zeit? Schauen Sie sich unsere schnellen Video-Tipps an

Tippen oder klicken Sie unten auf unser Video mit kurzen Tipps. Dieses Video zeigt einige der häufigsten Schritte zur Behebung dieser Probleme.

Lesertipps

  • Versuchen Sie, die erweiterte Einstellung Ihres Kontos für das Verschieben verworfener Nachrichten in das Archivpostfach zu ändern, warten Sie einige Minuten und schließen Sie die Einstellungen. Kehren Sie dann zurück und ändern Sie diese Einstellung für das Verschieben verworfener Nachrichten zurück in das gelöschte Postfach. Arbeitete für mich in iOS 12!
  • Ich habe die Mail-App gelöscht und neu installiert, und die Nachricht "Nachricht kann nicht verschoben werden" wird nicht mehr angezeigt. Arbeiten unter iOS 12
  • Unser Leser Al hat eine andere Methode für sein iPhone 7 gefunden. Er hat die INBOX-Option beibehalten und dann den Papierkorb-Standard von Server auf Telefon umgestellt. Und es hat funktioniert! Al löschte dann alle E-Mails, die zuvor nicht entfernt werden konnten. Nach dem Löschen kehrte er zu den Einstellungen seiner E-Mail zurück und stellte den Papierkorbstandard wieder auf Server. Und all diese Nachrichten tauchten nicht wieder in seiner Mailbox auf!
  • Todd stellte fest, dass für sein Outlook-Konto Folgendes funktioniert: Kurz vor dem Löschen des Kontos ist dies die einzige Lösung, die für mich funktioniert hat. Einstellungen / Konten & Kennwörter / Outlook (E-Mail-Konto mit Problemen) / Konto / erweiterte Einstellungen und deaktivieren Sie S / MIME
  • Ein anderer Leser hatte das gleiche Problem auf seinem iPhone. Er löste es, indem er zu Einstellungen> Mail> Konten> Hotmail ging. Schließlich tippte er auf "Mail-Ordner zum Verschieben" und fügte Papierkorb hinzu, indem er auf diese Zeile tippte. Für ihn löste dies sein Problem mit seinem Hotmail-E-Mail-Konto.