iOS Parked Car Feature funktioniert nicht, How-To

Diese nette Apple Maps-Funktion wurde in iOS 10 eingeführt und ist eine sehr willkommene und beliebte Funktion. Wie oft haben Sie ein Einkaufszentrum, einen Bürokomplex oder Ihre Arztpraxis besucht und vergessen, wo Sie Ihr Auto geparkt haben? Ich habe große Parkplätze abgedeckt und unermüdlich meine Auto-Fernbedienungstaste gedrückt, um herauszufinden, wo genau ich mein Auto geparkt habe. Normalerweise mache ich ein Foto des Ortes (Floor / Spot #s) und finde meinen Weg zurück. Die Funktion "Geparte Karten" ist viel besser, wenn sie funktioniert.

Richten Sie die Funktion für geparkte Autos von iOS ein

Standardmäßig funktioniert diese Funktion mit ein paar einfachen Einstellungen sofort auf Ihrem iPhone. Damit diese Funktionalität funktioniert, müssen Sie diese einfachen Einstellungen auf Ihrem iPhone mit mindestens iOS 10 befolgen.

Die Funktion nutzt Ihre Bluetooth-Kopplung mit Ihrem Fahrzeug, wenn Ihr Auto nicht über die Auto-Play-Option verfügt. Wenn Sie Probleme beim Koppeln Ihres Bluetooth mit Ihrem Auto haben, beheben Sie dies zuerst. Die beste Vorgehensweise besteht darin, alle geöffneten Apps auf Ihrem iPhone zu schließen, das Telefon neu zu starten und dann die folgenden Schritte auszuführen.

Schritte zum Aktivieren der Funktion für geparkte Autos

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone für die Verbindung mit dem Bluetooth Ihres Autos eingerichtet wurde. Wir empfehlen, dass Sie das iPhone entkoppeln und den Pairing-Vorgang nach einem iOS-Update (für 10 und höher) wiederholen. Löschen Sie dabei die alten iPhone-Verbindungsinformationen aus dem Auto und wiederholen Sie den Vorgang. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf Einstellungen> Allgemein> Info> Name und ändern Sie den Namen des Geräts vom iPhone in etwas Neues. Versuchen Sie nach dem Umbenennen des Geräts, es mit dem Bluetooth Ihres Autos zu koppeln.
  2. Aktivieren Sie die Ortungsdienste. Gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste
  3. Die Einstellung "Wichtige Standorte" (auch als "Häufige Standorte" bezeichnet) muss unter " Einstellungen"> "Datenschutz"> "Standortdienste"> "Systemdienste"> "Wichtige Standorte" (auch als "Häufige Standorte" aufgeführt) aktiviert werden.
  4. Sie müssen Apple Maps verwenden, um diese Funktionalität zu erhalten, da Sie nur den geparkten Autoplatz auf Ihrer Apple Map sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Benachrichtigungseinstellungen für Karten aktivieren. Tippen Sie auf Einstellungen> Benachrichtigungen> Karten und stellen Sie sicher, dass die Einstellung aktiviert ist
  5. Aktivieren Sie "Geparkten Standort anzeigen". Gehen Sie zu Einstellungen> Karten> Geparkten Standort anzeigen. Scrollen Sie nach unten, um "Geparkten Standort anzeigen" unter Ihrem Auto zu finden und zu aktivieren

Die Schritte drei und vier sind entscheidend, damit diese Funktion funktioniert. Wenn Sie immer noch Probleme haben, diese Funktion zum Laufen zu bringen, versuchen Sie, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen, und wiederholen Sie dann die obigen Schritte, um die Funktionalität zum Laufen zu bringen.

Achte auf die Batterie

Da die Funktionalität vom Einschalten Ihrer Ortungsdiensteinstellungen abhängt, kann der Akku entladen werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein älteres iPhone 6 verwenden.

Wenn Sie die Funktionalität verwenden, beachten Sie auch das Statussymbol für Ortungsdienste. Dies kann sich auf die Akkulaufzeit und die Mobilfunkdaten auswirken. Sie können dieses Statussymbol deaktivieren, indem Sie auf gehen

Gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Systemdienste und scrollen Sie nach rechts unten. Schalten Sie die Einstellung für das Statusleistensymbol hier auf AUS.

Für eine optimale Akkuleistung auf iDevice empfiehlt Apple

  • Sie können die Akkulaufzeit optimieren, indem Sie die Ortungsdienste für die App deaktivieren. Deaktivieren Sie unter Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste
  • In Location Services sehen Sie jede App mit ihrer Berechtigungseinstellung aufgelistet. Apps, die kürzlich Ortungsdienste verwendet haben, haben eine Anzeige neben dem Ein- / Ausschalter

Funktion für geparktes Auto funktioniert nicht?

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Beitrags haben sich viele Benutzer beschwert, dass die Funktion mit ihren iPhone 5S-Geräten nicht funktioniert. Der Apple-Support scheint zu glauben, dass dies mit älteren Auto-Stereoanlagen zusammenhängt, aber wir haben sogar bei einigen neueren Autos Probleme gesehen. Sobald zusätzliche Informationen eingehen, aktualisieren wir den Artikel. Darüber hinaus konnten wir die Funktion auf den iPhone 5 oder iPhone 5C-Modellen nicht zum Laufen bringen. Wir haben dies auf den Modellen 5S, 6S, 7 und iPhone X mit einem 2006 Lexus ohne Probleme getestet. Es gibt einige bekannte Probleme mit der Funktion, die aufgrund von Bluetooth-Verbindungsproblemen nicht mit BMW Fahrzeugen funktioniert.

Tipps, um das geparkte Auto zum Laufen zu bringen

  • Trennen Sie Ihr Bluetooth-Autozubehör vorübergehend, gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth und tippen Sie auf das „i“ neben Ihrem Bluetooth-Zubehör. Tippen Sie anschließend auf Trennen. Warten Sie 10-20 Sekunden und stellen Sie die Verbindung wieder her. Überprüfen Sie, ob es funktioniert
  • Schalten Sie die Ortungsdienste aus und wieder ein. Gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste
  • Schließen Sie die Karten-App auf einem gekoppelten iDevice, indem Sie zweimal auf Start drücken und in der App-Vorschau nach oben wischen, um sie zu schließen. Starten Sie Ihr iDevice neu und öffnen Sie die Karten-App erneut
  • Aktivieren Sie die Ortungsdienste, koppeln Sie Ihr Telefon erneut mit Ihrem Auto und testen Sie es

Wir hoffen, dass Sie sich mit Ihrem Auto verbinden und diese raffinierte Funktion nutzen können.