iOS: Verlorene Kontakte auf iPhone-Korrekturen

Haben Sie Ihre Kontakte nach einem iOS-Update verloren oder versehentlich von Ihrem Gerät gelöscht? Die gute Nachricht ist, dass Sie tatsächlich Kontakte aus einem früheren iCloud-Backup wiederherstellen können!

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass alle oder einige ihrer Kontakte nach dem iOS-Update verschwunden sind. Wenn dieses Problem regelmäßig auftritt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben. So stellen Sie verlorene Kontakte auf einem iPhone wieder her.

Stellen Sie Ihre Kontakte mit iCloud wieder her

Sie können Ihre Kontakte aus einer früheren Version wiederherstellen, wenn Sie Ihre Kontakte automatisch mit iCloud archivieren. iCloud speichert Ihre Kontaktinformationen.

Sie können Ihre Kontaktinformationen nur über iCloud synchronisieren, wenn Sie zuvor iCloud Sync with Contacts aktiviert haben, bevor Sie Ihre Kontakte verlieren

Um zu überprüfen, ob Sie Ihre Kontakte mit iCloud synchronisieren und sichern, gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud> Kontakte und überprüfen Sie, ob sie aktiviert sind.

So stellen Sie iCloud-Kontakte wieder her

  • Melden Sie sich zunächst mit Ihrem Konto auf der iCloud-Website an
    • Geben Sie den Code ein, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID aktiviert haben
  • Überprüfen Sie nach dem Anmelden, ob Ihre Kontakte in iCloud vorhanden sind, indem Sie auf das Kontaktsymbol tippen
  • Navigieren Sie und tippen Sie auf die Einstellungen-App

  • Scrollen Sie zum Abschnitt "Erweitert"
  • Wählen Sie Kontakte wiederherstellen

    • Sehen Sie sich die Daten der verfügbaren Archive an
  • Wählen Sie das Wiederherstellungsdatum und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"

  • Warten Sie, bis iCloud die Wiederherstellung der Kontakte abgeschlossen hat. Überprüfen Sie anschließend Ihr Gerät und schließen Sie die iCloud-Website

Kontakte von einer SIM-Karte importieren

  • Wenn Sie Kontakte auf Ihrer SIM-Karte oder einer zuvor verwendeten SIM-Karte speichern, können Sie diese Option ausprobieren
    • Legen Sie die SIM-Karte Ihres vorherigen Telefons in Ihr iPhone ein - überprüfen Sie die Passform!
    • Einstellungen> Kontakte> SIM-Kontakte importieren

    • Warten Sie, bis der Import abgeschlossen ist
    • Wenn Sie eine zuvor verwendete SIM-Karte verwendet haben, entfernen Sie diese SIM-Karte und ersetzen Sie sie durch Ihre iPhone-SIM-Karte
    • Öffnen Sie die Kontakte-App und überprüfen Sie, ob alle Ihre Kontakte korrekt importiert wurden

Importieren Sie E-Mail-Kontokontakte auf Ihr iPhone

  • Fügen Sie alle Ihre Kontakte aus Ihrem unterschiedlichen E-Mail-Konto einfach über Einstellungen> Passwörter und Konten hinzu
    • Tippen Sie auf ein Konto
    • Kontakte einschalten (und alles andere, was Sie synchronisieren möchten)

  • Tun Sie dies für jedes E-Mail-Konto, das Sie Kontakte mit Ihrem iPhone teilen möchten

Synchronisieren Sie Ihre Kontakte mit iCloud-Kontakten

Nachdem sich alle Ihre Kontakte auf Ihrem iPhone befinden, ist es wichtig, sie mit Ihren iCloud-Kontakten zu synchronisieren, damit alle Kontaktinformationen, die Sie auf verschiedenen Geräten speichern, in iCloud hochgeladen werden.

Ein weiterer Vorteil der iCloud-Verwaltung Ihrer Kontakte besteht darin, dass alle Änderungen, die Sie an einem Gerät vornehmen, automatisch auf allen anderen Geräten aktualisiert werden, einschließlich Macs und iCloud für Windows!

Wenn Sie iCloud-Kontakte nicht aktivieren, werden alle diese Kontaktinformationen nicht in iCloud gesichert und nicht zwischen Geräten synchronisiert.

Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud
  2. Kontakte einschalten

  3. Wenn Sie zum Zusammenführen oder Abbrechen aufgefordert werden, tippen Sie auf Zusammenführen
  4. Alle Kontaktinformationen Ihres Geräts werden in iCloud hochgeladen
  5. Gehen Sie zu Einstellungen> Kontakte
  6. Scrollen Sie zu Standardkonto und überprüfen Sie, ob iCloud angezeigt wird. Wenn nicht, tippen Sie darauf und ändern Sie es in iCloud

    1. In Zukunft wird jeder neue Kontakt, den Sie hinzufügen, auch direkt in Ihr iCloud-Konto übertragen
  7. Aktualisieren Sie abschließend Ihre Kontaktgruppen
    1. Öffnen Sie die Kontakte-App
    2. Tippen Sie oben links auf Gruppen
    3. Wischen Sie in der Liste nach unten, um Ihre Gruppen zu aktualisieren

Auf Ihrem Mac

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü> Systemeinstellungen> iCloud

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Kontakte

Was ist mit dem Wiederherstellen von Kontakten mit iTunes?

Sie können Ihre Kontakte mit iTunes wiederherstellen. In iTunes können Sie jedoch NUR Ihre Kontakte nicht wiederherstellen. Stattdessen müssen Sie Ihr gesamtes Gerät wiederherstellen, einschließlich der verlorenen Kontakte.

Das bedeutet, dass iTunes Ihr Gerät auf ein Backup zurückstellt, das erstellt wurde, bevor diese Kontakte verloren gingen. Wenn Sie also mehr Fotos aufgenommen, zusätzliche Texte oder heruntergeladene Apps und andere Inhalte gesendet haben, werden diese nicht übertragen.

Wir empfehlen daher nicht, diese Route zu wählen, es sei denn, dies ist erforderlich!

So stellen Sie Ihr iPhone über iTunes wieder her

  1. Deaktivieren Sie "Mein iPhone suchen" in iCloud über " Einstellungen"> "Apple ID-Profil"> "iCloud"> "Mein iPhone suchen"

  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an einen Computer an und starten Sie iTunes
  3. Tippen Sie auf Ihr Gerät, klicken Sie auf Zusammenfassung und dann auf Sicherung wiederherstellen

  4. Wählen Sie das iTunes-Backup aus, das Ihre fehlenden Kontakte enthält
  5. Tippen Sie auf Wiederherstellen, um diese Kontakte wiederherzustellen